Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

ROGGEN

Edmonton in Kanada

30.06.2020

Reisetourismus

Edmonton in Kanada: Schlemmen zwischen Feldern und Weiden

Das kanadische Edmonton hat sich von einer kalten Provinzhauptstadt zur Trend-Metropole gemausert. Auch die Restaurant-Szene ist enorm gewachsen. Die Zutaten der Köche wachsen gleich vor der Haustür. » mehr

Auftakt der Getreideernte

25.06.2020

Deutschland & Welt

Getreideernte nur unter Durchschnitt

Die deutschen Landwirte sind in diesem Jahr hart gebeutelt. Kein Regen im Frühjahr, dafür Frostnächte im Mai und dann Corona. Die Prognosen zur Getreideernte geben nur geringen Anlass zur Hoffnung, au... » mehr

So sehen Ähren mit Flugbrand aus.

26.07.2020

Ilmenau

Erntezeit: Wo das Tierfutter herkommt

Die Wintergerste ist reif, die Mähdrescher sind betriebsbereit. Freies Wort begleitet Landwirte der Agrargenossenschaft Königsee bei der Arbeit auf dem Feld. » mehr

Blick auf den Blütenstand im Inneren (2)

08.05.2020

Hildburghausen

Der Aronstab ist geschützte Pflanze und Ernteprophet

Bedingt durch die Corona-Pandemie lockt es viel mehr Spaziergänger in die freie Natur, zumindest hat man das Gefühl, wenn man unterwegs ist. » mehr

Ein Brot wird aufgeschnitten

27.04.2020

Bauen & Wohnen

Was ein Brotbackautomat können sollte

Roggen, Dinkel, Haferflocken: Wer sein Brot zu Hause backt, bestimmt selbst, was drin ist. Ein Brotbackautomat kann hier einige Arbeit abnehmen. Worauf beim Kauf zu achten ist. » mehr

Manuela Marin

02.04.2020

Ernährung

Die gesündere Alternative zu Weizen?

Einkorn und Emmer statt Weizen und Roggen: Seit einiger Zeit gibt es überall Brote oder Müsli-Zutaten aus Urgetreide zu kaufen. Denn die alten Körner gelten als gesund. Was Fachleute dazu sagen. » mehr

Bisweilen staubtrocken waren Felder im Ilm-Kreis auch 2019 wieder. Regional und gar lokal gab es erhebliche Ernteunterschiede. Foto: Klämt

07.02.2020

Region

Ilm-Kreis fuhr 2019 im Land die viertschlechteste Ernte ein

2019 hat der Landwirtschaft im Ilm-Kreis erneut Einbrüche bei den Hektarerträgen beschert. Das abgelaufene Jahr war bei der Getreide-Ernte das achtschlechteste seit 1999 für den Kreis; thüringenweit w... » mehr

Getreiderisotto mit Wels

24.10.2019

dpa

Wie wär's mit Risotto aus Roggen?

Eigentlich steht der Reis schon im Namen. Doch der «Kleine Reis», wie man den Risotto übersetzen kann, funktioniert auch ohne Reis. Probieren Sie doch ruhig mal ein Risotto mit Roggen. » mehr

Die Strohballen in Mengersgereuth-Hämmern werden in den nächsten Tagen abgefahren, um die Vorräte für den Winter in der Agrar-Genossenschaft Effelder aufzufüllen. Foto: Carl-Heinz Zitzmann

02.09.2019

Region

Landwirte hoffen auf Herbstregen für die neue Saat

Verhalten positiv äußern sich die Agrargenossenschaften im Landkreis Sonneberg über die bisherige Ernte in diesem Jahr. Auf jeden Fall kein Vergleich mit den Bilanzen aus dem Hitzesommer 2018. » mehr

Getreideernte

23.08.2019

Deutschland & Welt

Bauernverband beklagt unterdurchschnittliches Erntejahr

Das zu trockene vergangene Jahr steckt vielen Bauern noch in den Knochen - und in den Bilanzen. Auch 2019 waren die Bedingungen auf den Feldern nicht ideal. Die Erntebilanz ist deshalb sehr gemischt. » mehr

Nach über zwei Jahrzehnten in der Backstube gehen Elke und Hans Rosenberger am 1. September in Ruhestand. Foto: Dolge

16.08.2019

Region

Nicht nur samstags gibt’s nun keine Brötchen mehr

Die Bäckerei Rosenberger in Großbreitenbach schließt Ende August ihre Backstube. Das Bäcker-Ehepaar geht dann in den verdienten Ruhestand. Auch das mobile Bäckerei-Auto in den Ortsteilen fällt damit d... » mehr

Der Traktor Famulus, ein Kulttraktor aus DDR-Zeiten, war ein echter Hingucker beim Treffen am Wochenende in Lengfeld. Fachsimpeln unter Traktorfans gehörte natürlich dazu.

12.08.2019

Region

Über 100 Traktoren fahren beim Traditionstreffen vor

Für drei Tage hatten der Feuerwehrverein, die Feldsteintraktoristen und die Freiwillige Feuerwehr zum 27. Sommerfest und zum 15. Traktortreffen nach Lengfeld eingeladen. » mehr

Stefan Wagenschwanz, der das Getreide abfährt, Florian Klein - Mähdrescherkapitän und Leiter der Pflanzenproduktion - sowie Agrarchef Henry Warmuth (von links ) werfen einen Blick auf die soeben geerntete Wintergerste und sind zufrieden. Fotos: Birgit Schunk

19.07.2019

Meiningen

Ernte 2019: Getreide wird vom Feld geholt

Im Landkreis rollen die Mähdrescher, das Getreide kam bislang trocken unter Dach und Fach. Für den Mais und das Grünland aber wünschen sich die Bauern Regen. » mehr

Alte Getreidesorten

08.07.2019

Deutschland & Welt

3000 Brötchen für die Wissenschaft

Die Nachfrage nach ursprünglichen Getreidesorten wächst. Aber es fehlt derzeit nicht nur an Masse, sondern auch an Wissen. Forscher der Universität Hohenheim wollen das ändern. » mehr

Tolles Fachwerkambiete und ein einladender Hof: So präsentiert sich die Bedheimer Schlossmühle, die Michael Römhild gehört. Fotos: frankphoto.de

11.06.2019

Region

Entspannte Feste bei Mühlengeklapper

Der Deutsche Mühlentag hat am Pfingstmontag viele Besucher angezogen. Im Landkreis gab es dieses Jahr nur zwei Aussteller. Dort war aber jeweils gut Betrieb. » mehr

Ein Mähdrescher der Agrargenossenschaft Milzgrund fährt auf einem Feld bei Hindfeld die Ernte ein. Fotos: frankphoto.de

18.07.2018

Region

Trockenheit beschert eine eher maue Ernte

Die Ernte ist im Landkreis in vollem Gange. Vor allem die anhaltende Trockenheit hat dafür gesorgt, dass gut zwei Wochen zeitiger geerntet wird. Der Ertrag ist dabei oft bestenfalls durchschnittlich. » mehr

In der Senfmühle Kleinhettstedt dreht sich wie einst das Mühlrad am rauschenden Bach. Fotos (2): Richter

22.05.2018

Region

Nicht alle Mühlen klappern

Braunstein-, Masse- und Senfmühle locken zum Mühlentag zahlreiche Besucher. Es gibt vor allem Blicke in die Geschichte. » mehr

Roggen in der Hand

15.09.2017

dpa

Den Winter über Roggen auf das Gemüsebeet säen

Nach der Ernte im Sommer und Herbst gilt es für Hobbygärtner, den Boden frisch zu halten. Besonders hilfreich dabei ist die Saat von Roggen, da das Getreide dafür besondere Eigenschaften mitbringt. » mehr

Auslage einer Bäckerei

11.09.2017

Ernährung

Brotkultur in Deutschland: Von Vollkorn und anderen Sorten

Morgens Brötchen, abends Schnitte - in Deutschland gibt es Tausende Arten von Broten. Welche werden gern gegessen, und welche sind besonders gesund? » mehr

Nach der Ernte wird in diesen Tagen das schöne Wetter zum Strohbergen genutzt. Foto: dol

25.08.2016

Region

Getreideernte im Ilm-Kreis unter Dach und Fach

Erträge sind überdurchschnittlich, allerdings nach einem durchwachsenen Ernte-Jahr 2015. Jetzt läuft die Ernte von Stroh und Futtergetreide. » mehr

Bei der Roggenernte unweit von Seltendorf. Hier im Einsatz: der Mähdrescher der Agrargenossenschaft Schalkau. Foto: camera900.de

12.08.2015

Region

Große Hitze hat für Ernte zwiespältige Auswirkung

Auf der einen Seite kann man sich fürs Einbringen von Raps und Weizen eigentlich kein besseres Wetter wünschen als das jetzige. Auf der anderen hat das Sengen der Sonne negativen Einfluss auf die Vieh... » mehr

Hier - zwischen Rohof, Oerlsdorf und Heubisch - werden gerade die letzten Schläge Wintergerste der Agroprodukt abgeerntet. Fotos (3): Stefan Löffler

22.07.2015

Region

Extremes Wetter lässt Ernte-Erträge schrumpfen

Anhaltende Trockenheit begünstigt zurzeit zwar das Einbringen des Getreides, schmälert allerdings auch die Ernte-Erwartungen . Zusätzlich stellt sich da für die Landwirte außerdem die Futtermittel-Fra... » mehr

Landwirt Eberhard Hoffmann begutachtet den Wildschaden in seinem Feld.

30.08.2014

Region

Wild gewütet auf dem Berg

Auf dem Breiten Berg bewirtschaftet Eberhard Hoffmann ein Feld, dem neulich ungebetene Gäste einen Besuch abstatteten. » mehr

Bei der Roggen-Ernte zwischen Lindenberg und Rotheul. Insgesamt haben die Agroproduktler 55 Hektar dieses Getreides angebaut. Allerdings haben die Gewitter und Regenfälle der vergangenen Tage die Aussichten getrübt, denn dadurch musste man bei der Weizenernte einige Tage pausierenm. Außerdem hat durch die Nässe die Qualität des Getreides etwas gelitten. Man hofft deshalb darauf, dass sich das Wetter bald wieder bessert. 	Fotos (4): camera900.de

07.08.2014

Region

Bauern sind optimistisch: Ernte ist gut angelaufen

In vollem Gange ist zurzeit die Ernte auf den Feldern des Sonneberger Landes. Im Unterland hat sie früher begonnen als sonst. Bisher sind die Landwirte mit den Erträgen und ihrer Qualität sehr zufried... » mehr

Werkleiter Hans Jürgen Kieser zeigte den Besuchern von Stadt und Kreis auch kurz die Produktion. 	Foto: Richter

19.06.2014

Region

Immer mehr Knäckebrot aus Arnstadt

Beeindruckend: 540 Millionen Scheiben Knäckebrot werden pro Jahr bei der Grabower Süßwaren GmbH in Arnstadt hergestellt. Die zählt 177 Mitarbeiter und einen Azubi. Nachwuchs werde immer gesucht. » mehr

"Saubere Sachen" präsentierten Sandra Kühn und Frank Reimann in Geraberg mit ihren Naturseifen aus Alkersleben.

24.12.2013

Region

Fest mit Kunst und Stolle

Zur Hofweihnacht in Geraberg sind künstlerische Beiträge willkommen. Unter dem Motto "Kunst und Gut" gab es Handwerkliches von Wolle bis Stolle und den dünnsten Weihnachtsmann der Welt. » mehr

Dankenswerterweise hatte die Agroprodukt jüngst die Felder um Mönchsberg abgeerntet. So stand dem Schaupflügen (hier vier der sechs teilnehmenden Trecker) nichts mehr im Wege. Beharrlich zogen die Männer, mehrheitlich jünger als die von ihnen gesteuerten Trecker, Furche um Furche.	 Fotos (5) camera900.de

04.09.2012

Region

Auch Schau-Ackern war angesagt

Das 5. Mönchsberger Traktorentreffen war eine gelungene Veranstaltung, die allerdings von einem dramatischen Zwischenfall überschattet wurde. » mehr

Die Mähdrescher rollen - auch oberhalb von Breitungen. Die Ernte ist in vollem Gange.	 Foto: ana

27.07.2012

Region

Sonnentage ausgenutzt

Die Ernte ist auch im Werratal in vollem Gange. Landwirte nutzten das hochsommerliche Wetter seit Wochenbeginn, um zu dreschen. » mehr

Seit 40 Jahren ist Gitta Riedel nun Müllermeisterin. Ihre Roggenmühle ist noch in Betrieb und wird jährlich am Pfingstmontag zum Mühlentag geöffnet. Dann zeigt sich das große Interesse an dem alten Handwerk. 	Foto: fotoart-af.de

17.12.2011

Region

Es klingelt nicht, aber es klappert

Gitta Riedel von der Unteren Mühle in Breitungen feiert morgen ein seltenes Jubiläum. Vor 40 Jahren wurde der Müllerin der Meisterbrief überreicht. » mehr

Das Wasserrad treibt heute einen Stromgenerator an.

16.06.2011

Region

Ansturm auf die Mühle

Der fachgerechten Erhaltung und Nutzung historischer Mühlen als Zeugen jahrtausende alten Technikgeschichte dient auch der Mühlentag alljährlich an Pfingsten. » mehr

ms_muellerin2_080210

08.02.2010

Thüringen

Die Mühle klappert nur noch stundenweise

Breitungen - Die Truse wird und wird nicht müde. Tag und Nacht singt sie ihr Lied und zeigt allen ihre Kraft. Wenige Meter vor der Mündung in die Werra leistet der Bach in Breitungen noch einmal ganze... » mehr

ms_Versuchsfeld_Bad_Salzung

16.06.2009

Thüringen

Eine Fuhre Stallmist wirkt oft Wunder

Bad Salzungen - Die kleinen Maispflänzchen auf der einen Parzelle sehen mickriger aus als ihre Artgenossen nebenan. Seit 43 Jahren geht es Weizen, Gerste und Roggen auf diesem Fleckchen Erde am Rand v... » mehr

vielweber_060908

06.09.2008

Region

„Rahmenbedingungen werden immer schwieriger“

Sonneberg – An den Erzeugern kann‘s nicht liegen, wenn die Preise für Brot und Brötchen steigen. Die Ernte war im Sonneberger Land infolge wechselhafter Witterung zwar recht durchwachsen. Sie reicht n... » mehr

ernte2_020908

06.09.2008

Region

„Rahmenbedingungen werden immer schwieriger“

Sonneberg – An den Erzeugern kann‘s nicht liegen, wenn die Preise für Brot und Brötchen steigen. Die Ernte war im Sonneberger Land infolge wechselhafter Witterung zwar recht durchwachsen. Sie reicht n... » mehr

swo_biogas_140708

14.07.2008

Region

Der richtige Mix: Mais, Gras, Roggen

Breitungen – In die Breitunger Wohnstuben könnte künftig wohlige Wärme kommen, die auf den Feldern wächst. Die Agrargenossenschaft Breitungen baut derzeit unmittelbar an der Stallanlage in Altenbreitu... » mehr

uf-ernte_300810

30.08.2010

Region

Ernte und Saat parallel

Noch steht das letzte Getreide auf dem Halm, die Qualität hat gelitten. Doch die neue Saat muss schleunigst in den Boden. Die Landwirte dürfen keine Zeit mehr verlieren. » mehr

01.10.2009

Meiningen

Zurück zu den ländlichen Wurzeln

Oberkatz. „Backhaus- und Sportfeste macht jeder“, sagt Ilse Reder, die Bürgermeisterin von Oberkatz. Etwas ganz anderes sollte es sein, womit der kleine Ort vor Jahren von sich reden machen wollte. U... » mehr

vpLPGjahnel03_050810

05.08.2010

Region

Sorgen mit dem Wetter

Regenwetter behindert die Bauern bei der Ernte. Zur Not rücken die Mähdrescher auch stundenweise auf die Felder aus. » mehr

ef_muehle_sw_270209

27.02.2009

Region

Von der „Rappelkiste“ in die Mühle

Möhrenbach – Das feine weiße Puder, das mehrfach über die ratternden Walzenstühle der Mühle Umbreit laufen muss, bis es in einer handlichen Mehltüte oder dem 50-Kilogramm-Sack landet, verfolgten geste... » mehr

15.09.2010

Region

Erntebilanz: Schlechte Qualität, Körnerverluste

Die gute Nachricht: Das Getreide im Landkreis ist - bis auf Restflächen - vom Acker. Die Schlechte: Die Qualität ist oftmals mies, die Körnerverluste sind hoch. » mehr

ahnswo_bio_sw_250708

26.07.2008

Region

Der richtige Mix: Mais, Gras und Roggen

Breitungen – In die Breitunger Wohnstuben könnte künftig wohlige Wärme kommen, die auf den Feldern wächst. Die Agrargenossenschaft Breitungen baut derzeit unmittelbar an der Stallanlage in Altenbreitu... » mehr

18.07.2008

Region

Der richtige Mix: Mais, Gras, Roggen

Breitungen – In die Breitunger Wohnstuben könnte künftig wohlige Wärme kommen, die auf den Feldern wächst. Die Agrargenossenschaft Breitungen baut derzeit unmittelbar an der Stallanlage in Altenbreitu... » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.