Lade Login-Box.

RODLERINNEN

Die Jury hat getagt: Schirmherrin Dajana Eitberger (Mitte) und die Vorstände der vr-Bank Südthüringen, Peter Neuhaus und Martina Kopietz, sowie die übrigen Mitglieder der "Sterne des Sports"-Jury haben ihre Punkte vergeben. Der Sieger wird am 3. September verraten.	Foto: frankphoto.de

16.08.2019

Lokalsport Suhl

Und der Oscar geht an ...

... Das darf an dieser Stelle noch nicht verraten werden. Was man jedoch aus der Jurysitzung des Vereinswettbewerbs "Sterne des Sports" lernen kann: Selbst totgeglaubte Vereinen haben eine Chance auf ... » mehr

Doppel-Triumph

12.08.2019

Regionalsport

Rodlerin Eitberger setzt eine Saison aus - Nachwuchs erwartet

Rennrodlerin Dajana Eitberger nimmt sich für die kommende Saison eine Auszeit. Die 28-jährige Ilmenauerin ist schwanger und wird im Februar 2020 ihr erstes Kind zur Welt bringen. » mehr

Netzwerken auf der Rodebahn

25.08.2019

Ilmenau

Netzwerken auf der Rodelbahn

Zum Unternehmerrodeln hatte der Verband für mittelständische Wirtschaft am frühen Freitagabend zum elften Mal auf die Rennschlittenbahn Ilmenau eingeladen. 14 Firmen folgten der Einladung und schickte... » mehr

Anstrengung pur I: Toni Eggert und Sascha Benecken, beobachtet von der deutschen Trainerriege, auf der Oberhofer Startanlage.	Fotos (3): Gerhard König

18.07.2019

Regionalsport

Richtiges Eis gibt’s Ende September

Der Startlehrgang der Rennrodler in Oberhof zeigt, dass sich die Arrivierten derzeit keine Sorgen um ihren Status innerhalb des deutschen Teams machen müssen. » mehr

Die Vertreter von vier Vereinen aus der Region - ein weiterer hatte keinen Vertreter geschickt - erhielten am Dienstag in der Ilmenauer Schlittenscheune von Landrätin Petra Enders (rechts) und Sparkassen-Vorstandsmitglied Sven Hauschild (4. von links) die symbolischen Spendenschecks. Ehrengast war Rennrodlerin Dajana Eitberger (4. von rechts). Foto: Danny Scheler-Stöhr

29.05.2019

Ilmenau

12.000 Euro für Vereine aus der Region

Seit elf Jahren gibt es die Sparkassenstiftung im Ilm-Kreis. Rund 265.000 Euro wurden durch sie schon in verschiedene Projekte investiert. Am Dienstag erhielten fünf weitere Vereine einen Spendenschec... » mehr

Nicht nur gucken, sondern auch anfassen: Geburtstagskind Erik Lesser gratuliert selbst, hier dem aufs Sportgymnasium Oberhof aufgenommenen Ski-Nachwuchs.

22.05.2019

Regionalsport

Das Ende soll ein Anfang sein

Gemeinsam geht alles besser: Vier Jahre vor der möglichen Doppel-WM in Oberhof zeichnen Ski- und Kufensportverband ihre Saisonbesten zusammen aus. Der erste Akt der Ehrungs-Premiere tut aber auch ein ... » mehr

Die volle Frauen-Power und das erste Mal seit sieben Jahren wieder eine Schirmherrin: Dajana Eitberger (Mitte) ist das diesjährige Gesicht des Vereinspreises "Sterne des Sports". Zusammen mit Martina Kopietz (links) und Ariane Grimm von der VR-Bank hat sie die Bewerbungsphase jetzt offiziell eröffnet.	Foto: frankphoto.de

10.05.2019

Lokalsport Hildburghausen

Die wahre Champions League geht los

Geld schläft nicht, heißt es. Und wer den 30. Juni verschwitzt, verschläft vielleicht das große Geld: Der Vereinswettbewerb "Sterne des Sports" geht in die nächste Runde. Dem Gewinner winkt eine 1000-... » mehr

Sportmanager Jens Ross, TGZ-Leiter Rüdiger Horn, Rodelclub-Ilmenau-Chef Siegbert Bussemer, Kompass-Geschäftsführer Olaf Mollenhauer, Elmug-Geschäftsstellenleiterin Ines Richter, BVMW-Ilm-Kreis-Leiter Norbert Wagner, Rennrodlerin Dajana Eitberger und Matthias Scherge vom Mikro-Tribologie-Centrum (von links) wollen künftig an einem Strang ziehen. Foto: Scheler-Stöhr

03.05.2019

Ilmenau

Reibungslose Zusammenarbeit

Zusammen mit Vertretern der regionalen Wirtschaft möchte Rennrodlerin Dajana Eitberger ihre Technik verbessern. Erklärtes Ziel ist der Olympiasieg 2022. » mehr

Antonia Weisemann und Nico Schulz wurden von Bürgermeister Thomas Kaminski namens der Stadt geehrt, wie auch Klaus-Peter Loch, Sarah-Marie Pflaume und Maja Clemen (von links). David Nößler war terminlich verhindert.	Foto: Erik Hande

11.04.2019

Schmalkalden

Stadtrat ehrt erfolgreiche Sportlerinnen und Sportler

Ohne Schweiß kein Preis. Dieser Spruch trifft besonders auf den Sport zu. Am Montag würdigten die Stadträte jene, die beim Sporttreiben besonders viel geschwitzt haben, aber auch sehr erfolgreich ware... » mehr

Gerd und Andreas aus Oberhof und Jürgen aus Trusetal hatten ihren Spaß am Springen. Aber auch rund um den COC-Wettbewerb in Brotterode wurde am Wochenende ein buntes Programm für die ganze Familie geboten.	Fotos (4): Erik Hande

24.02.2019

Schmalkalden

Ein Sport-Fest für die ganze Familie

Mit Kind und Kegel zogen Skisprung-Fans am Wochenende in die Werner-Lesser-Arena. Hier erlebten sie vier faszinierende Wettbewerbe mit internationalem Flair. » mehr

Gesamtsieger

23.02.2019

Sport

Rekordseriensieg für Geisenberger - Eggert/Benecken vorn

Mit ihrem siebten Gesamtweltcupsieg nacheinander hat Natalie Geisenberger ihre Ausnahmestellung unter den Rennrodlerinnen eindrucksvoll bestätigt. » mehr

Oberhof sagt: "Danke, Tatti!" - Bundestrainer Norbert Loch vor der Videowand, die den emotionalen Tatjana-Hüfner-Abschiedsfilm mit Bildern aus ihrer Karriere zeigt.	Fotos: Gerhard König

11.02.2019

Regionalsport

Oberhof, ganz emotional

Das Frauenrennen beim Rennrodel-Weltcup in Oberhof wird zu einem Fest für Tatjana Hüfner. Tags zuvor bleibt so mancher Wunsch offen. » mehr

Zwischen Eis und Tränen: Jubelt Dajana Eitberger links noch über ihren dritten Platz im Sprint von Innsbruck, kann sie die Enttäuschung in Calgary nicht verbergen.

18.01.2019

Regionalsport

Es wird und es wurde

Hinter Rennrodlerin Dajana Eitberger aus Ilmenau liegt eine bisher schwierige Saison. Dabei hat die letzte doch so gut aufgehört. » mehr

Hoffnungsträgerin: Merle Fräbel ist die einzige Thüringer Starterin beim Junioren-Weltcup. Für die Rennrodlerin vom Rodelteam Suhl ist es die erste Weltcup-Saison. Fotos: Theo Schwabe

15.01.2019

Lokalsport Suhl

Neues Jahr, altes Glück

Die Welt- und Europameisterschaften können kommen: Nach den ersten Saisonerfolgen in Übersee will der Thüringer Rennrodelnachwuchs auch im neuen Jahr ein Wörtchen mitreden. Und der Heim-Weltcup in Obe... » mehr

Doppelsitzer in Aktion

12.01.2019

Sport

Duo Eggert/Benecken in Form - Deutsche Rodlerinnen besiegt

Vierter Weltcup-Erfolg für die Doppelsitzer Eggert/Benecken und erstmals in diesem Winter kein Sieg für die deutschen Rodlerinnen. Geisenberger wird Zweite. » mehr

Hoffnungsträgerin: Merle Fräbel ist die einzige Thüringer Starterin beim Junioren-Weltcup. Für die Rennrodlerin vom Rodelteam Suhl ist es die erste Weltcup-Saison. Fotos: Theo Schwabe

08.01.2019

Lokalsport Suhl

Neues Jahr, altes Glück

Die Welt- und Europameisterschaften können kommen: Nach den ersten Saisonerfolgen in Übersee will der Thüringer Rennrodelnachwuchs auch im neuen Jahr ein Wörtchen mitreden. Und der Heim-Weltcup in Obe... » mehr

05.01.2019

Schlaglichter

Rodlerin Taubitz siegt bei Schnee-Lotterie am Königssee

Rodlerin Julia Taubitz hat beim ersten Weltcup des Jahres in Königssee dem schlechten Wetter getrotzt und ihren zweiten Saisonsieg gefeiert. Bei starkem Schneefall und schwierigen Bedingungen behielt ... » mehr

Kevin-Prince Boateng

31.12.2018

Sport

«Oa Weißbier geht scho'» - Das Sport-Jahr 2018 in Zitaten

Die Deutsche Presse-Agentur hat die besten Zitate aus dem Sport-Jahr 2018 zusammengestellt. » mehr

In Rot und Gold: Die Olympiasiegerinnen Mariama Jamanka und ihre Anschieberin Lisa Buckwitz bei der Gala zur Wahl der Sportler des Jahres in Deutschland am vergangenen Sonntag in Baden-Baden.	Foto: Hansjürgen Britsch/Imago

21.12.2018

Regionalsport

"Ein bisschen rausputzen, das mache ich ganz gern"

Schönes Weihnachtsgeschenk: Thomas Röhler, Kristina Vogel und das Bobteam Jamanka sind Thüringens Sportler des Jahres. 9200 Fans haben sich an der Wahl beteiligt. » mehr

Felix Loch

25.11.2018

Sport

Das bringt der Wintersporttag

Viel zu Feiern gab es für die deutschen Wintersportfans am Samstag noch nicht. Gute Chancen auf Erfolge gibt es am Sonntag bei den Rodlern, auch Kombinierer, Skispringer und Alpine wollen sich steiger... » mehr

Moritz Jäger und Valentin Steudte möchten sich erneut für den A-Jugend-Weltcup qualifizieren.	Foto: T. Schwabe

22.11.2018

Lokalsport Suhl

Neue Erfolgsspuren

Beim 1. Nominierungsrennen des Thüringer Rennrodelnachwuchses geht es zum Saisonstart im Oberhofer Eiskanal nicht nur um die begehrten Plätze für die Landesauswahl, sondern um viel mehr. » mehr

Die guten alten Zeiten: Bernhard Lehmann auf einem Foto von 1976 - dem Jahr, in dem er in Innsbruck Olympia-Gold gewonnen hat.	Foto: Werner Schulze/imago

09.11.2018

Regionalsport

Im Unruhestand

Olympiasieger, Weltmeister und erfolgreicher Trainer: Bernhard Lehmann hat im Bobsport Spuren hinterlassen. Am Sonntag feiert der gebürtige Lausitzer seinen 70. Geburtstag. » mehr

Fahrender Trainer: Andi Langenhan steigt zum Spaß nochmals auf den Schlitten - und gewinnt.

03.09.2018

Regionalsport

Zu Hause ist es am schönsten

Olympiasieger und -medaillengewinner zum Anfassen: Beim 26. Sommerrodelcup in Ilmenau geben sich die Asse aus Oberhof erneut die Ehre und dominieren. » mehr

Eitbergers Rennanzug steht nun in der Schlittenscheune

04.07.2018

Ilmenau

Eitbergers Rennanzug steht nun in der Schlittenscheune

"Nun stehe ich also auch in einem Museum", freut sich Rennrodlerin und Olympia-Silbermedaillen-Gewinnerin Dajana Eitberger am Mittwochnachmittag. » mehr

Marcus und Uwe Köhler werben zusammen mit Lutz Frischmann für das Kinderhospiz Tambach-Dietharz.

11.06.2018

Hildburghausen

Auf die nächsten 150 Jahre!

Der Landkreis Hildburghausen feiert sein 150- jähriges Bestehen. Landrat Thomas Müller hält nur eine kurze Rede - die Geselligkeit sollte im Mittelpunkt stehen. » mehr

Dominik Keßler, Chef eines der drei Meininger Briefwahlvorstände, leert am Sonntagabend kurz nach 18 Uhr die Wahlurne. Dann beginnt im Trauzimmer von Schloss Elisabethenburgdie Auszählung. Foto: R. W. Meyer

16.04.2018

Meiningen

Aschenhausen, Wasungen und Fambach sind die Hochburgen

Die Beteiligung bei der Landratswahl fiel mit 48,4 Prozent schlecht aus. In der Rhöngemeinde Frankenheim gab nicht einmal jeder Vierte seine Stimme ab. » mehr

Ball des Thüringer Sports

15.04.2018

Regionalsport

Thüringens Sportszene feiert kräftig

In der festlich geschmückten Erfurter Messehalle ging am Samstagabend der Ball des Thüringer Sport über die Bühne - ein jährlicher Termin, der als größtes Ereignis seiner Art im Freistaat gilt. » mehr

Was kann die Politik tun, um den Sport in der Region besser zu fördern? Das fragte am Donnerstag Moderatorin Diana Lehmann Olympia-Bronzegewinner Sascha Benecken, Landratskandidatin Peggy Greiser, Viererbob-Vize-Champion Alexander Rödiger und Trainer Jan Eichhorn (von links).	Foto: Bauroth

06.04.2018

Lokalsport Suhl

Das magische Dreieck

Zehn Tage bevor der Landkreis Schmalkalden-Meiningen einen neuen Landrat wählt, ist auch der Sport im Wahlkampf angekommen. In Zella-Mehlis reden Politik und olympische Helden über die Zukunft der Reg... » mehr

Die AG Lichtscheu entzündete nach ihrer Feuershow die Olympischen Ringe, während Evelyn Kühne auf der Bühne die Nationalhymne sang. Foto: Huth

11.02.2018

Ilmenau

Nach dem Umzug kommen die Olympischen Spiele

Wenn Südkorea ganz nah rückt, dann feuern die Ilmenauer ihre Dajana Eitberger beim Rennrodeln an. Eröffnet wurde das Public Viewing am Sonntag mit Hymne und Feuer. » mehr

30.01.2018

Regionalsport

Tatjana Hüfner gibt Entwarnung nach ihrem Sturz

Sigulda/Erfurt - Rennrodlerin Tatjana Hüfner, die beim Weltcup mit gleichzeitiger Europameisterschaft am vergangenen Wochenende im lettischen Sigulda gestürzt war, hat keine » mehr

Ambitionierte Thüringer Rennrodel-Mädchen: Sarah Hörnlein (links) und Elia Reitmeier wollen ihr sportliches Glück auf dem Doppelsitzer versuchen. Die beiden 12-Jährigen trainieren bei Marion Thees.

17.01.2018

Regionalsport

Mädchen in der Doppelsitzer-Spur

Das IOC ebnet den Weg zur nächsten Rennrodel-Disziplin: Der Zweisitzer bleibt nicht länger eine Domäne der Männer. Für die Internationale Föderation FIL sind die Ambitionen eine Herausforderung, doch ... » mehr

16.01.2018

Ilmenau

Dajana Eitberger in Pyeongchang: Ganz Ilmenau fiebert mit

Ilmenau - Seit Dienstag ist es offiziell: Mit Rennrodlerin Dajana Eitberger vom RC Ilmenau ist bei den Olympischen Winterspielen 2018 in Pyeongchang auch eine Athletin aus der Goethestadt am Start. » mehr

Dajana Eitberger in Pyeongchang: Ganz Ilmenau fiebert mit

16.01.2018

Lokalsport Ilmenau

Dajana Eitberger in Pyeongchang: Ganz Ilmenau fiebert mit

Ilmenau - Seit Dienstag ist es offiziell: Mit Rennrodlerin Dajana Eitberger (Foto) vom RC Ilmenau ist bei den Olympischen Winterspielen 2018 in Pyeongchang auch eine Athletin aus der Goethestadt am St... » mehr

Beste des Mädchen-Quintetts: Sarah Hörnlein (vorn) und Elia Reitmeier gewinnen das Doppel-Rennen. Foto: scw

29.12.2017

Lokalsport Ilmenau

Doppelsitzer-Premiere bei den Mädchen

Ilmenau - Beim unlängst ausgetragenen, sehr gut besetzten Internationalen Rennsteigpokal-Rennen der B-Jugend-Rennrodler in Oberhof, mit Teilnehmern aus Österreich, Tschechien, » mehr

"Sportler des Jahres" in Thüringen: Marcel Kittel aus Erfurt. Fotos: dpa

19.12.2017

Regionalsport

Rad-Duo und Rodel-Doppel

Seriensieger und Premierengewinner: Kristina Vogel und Marcel Kittel sowie Sascha Benecken/Toni Eggert sind die "Sportler des Jahres" 2017 in Thüringen. » mehr

Kontaktbörse Ilmenau: Marion Thees (rechts) und Karsten Albert, beides selbst einst Weltklasse-Athleten, beide inzwischen Rennrodel-Nachwuchstrainer.

04.09.2017

Regionalsport

25. Internationalen Sommerrodel-Cup in Ilmenau mit besonderem Reiz

Was sonst scheinbar nur im Winter funktioniert, bekommt in Ilmenau auch im Sommer einen ganz besonderen Reiz: Beim 25. Internationalen Sommerrodel-Cup. » mehr

Top, die Wette gilt: Wer ist schneller, Langstreckenläufer oder Fahrradfahrer? Kathrin Regal und Jörg Winkler aus Zella-Mehlis wollen es wissen. Fotos: Tischer

27.07.2017

Lokalsport Suhl

Eine Schnapsidee

Die Wirkung von Alkohol auf den menschlichen Körper ist nicht zu unterschätzen. Manch einer trinkt ein paar Gläser Wein und findet die reine Wahrheit. Andere haben Schnapsideen. So wie Jörg Winkler un... » mehr

"Ewige Helden": Silke Kraushaar-Pielach (ganz links) mit Fabian Hambüchen, Fanny Cihlar, Nils Schumann, Evi Sachenbacher-Stehle, Björn Otto, Tanja Szewczenko und Julius Brink. "Ein tolles Format. Wir haben alle noch Kontakt zueinander", sagt Kraushaar-Pielach über das sportliche Ferienlager unter der Sonne Andalusiens.

28.03.2017

Regionalsport

"Dieser Wettkampf ist absolut abartig"

Ihr "Mitbringsel" aus Spanien ist mehrere Zentimeter lang. Die Narbe wird Silke Kraushaar-Pielach immer an jene drei Wochen, die sie zusammen mit sieben anderen ehemaligen deutschen Spitzensportlern i... » mehr

Pauline Patz in toller Fahrlage.	Foto: Schwabe

06.03.2017

Lokalsport Schmalkalden

Gold und Bronze für Pauline

Die Schmalkalder Rodlerin Pauline Patz holte bei den deutschen Meisterschaften der C-Jugend in Winterberg die Bronzemedaille. » mehr

Freude pur: Tatjana Hüfner, Bundestrainer Norbert Loch.

30.01.2017

Regionalsport

Dieses Gold ist eine Gemeinschaftsarbeit

Tatjana Hüfner setzt eine eindrucksvolle Serie fort. Alle bisherigen WM-Titel auf Innsbrucks Bahn gingen an Thüringer Rennrodlerinnen. Hüfner setzt dem Ganzen ihre ganz persönliche Krone auf. » mehr

Spaß am und im Oberhofer Eiskanal: Bei den Kreisjugendspielen geht auch Anna Bräutigam (linkes Bild) an den Start. Vorher erklärt Trainer Thomas Langhammer (mittleres Bild) die wichtigsten Prinzipien beim Rennrodeln. Die Besten der vier Grundschulen (rechtes Bild) steigen zur Siegerehrung aufs Podest.

26.11.2016

Lokalsport Sonneberg

Unvergesslich - mit Höchstgeschwindigkeit

Die Bob- und Rodelbahn in Oberhof war Schauplatz der Kreisjugendspiele im Rodeln. Der RRV Sonneberg/Schalkau hatte die Grundschulen eingeladen. » mehr

22.10.2016

Regionalsport

Wehling wird Geschäftsführer des Skiverbandes

Oberhof - Ulrich Wehling wird zum 1. Dezember neuer Geschäftsführer des Thüringer Skiverbandes (TSV). » mehr

Wer ließe sich nicht gern mit solch einer hübschen und zudem sehr netten jungen Frau fotografieren. Rodel-Junioren-Weltmeisterin Dajana Eitberger ist bereits ein Stammgast beim Internationalen Glasbachrennen in Steinbach. Marc Joseph, der FiA-Observer aus Luxemburg (l.) und Hans-Walter Kling (r.) , ihr Motorsporttrainer wechselten viele Worte. Foto: Liane Reißmüller

06.08.2016

Lokalsport Bad Salzungen

"Ich kann viel von den Fahrern lernen"

Sie liebt Geschwindigkeiten: Dajana Eitberger ist als Rennrodlerin in der Weltspitze angekommen. Aber auch beim Deutschen Slalom Youngster-Cup können sich die Zeiten der Ilmenauerin sehen lassen. » mehr

Tatjana Hüfner

14.02.2016

Regionalsport

Rodlerin Hüfner gewinnt ersten Europameister-Titel

Altenberg - Rodlerin Tatjana Hüfner aus Friedrichroda hat zum ersten Mal in ihrer Karriere den Europameister-Titel gewonnen. » mehr

Mit Helm: Tatjana Hüfner, Olympiasiegerin von Vancouver 2010, startet in ihre mittlerweile 13. Weltcup-Saison.	Foto: dpa

24.11.2015

Regionalsport

Die 13 soll Glückszahl werden

Vor zwei Jahren Rückenprobleme, jetzt mit einem Achillessehnenriss die Vorbereitung auf die neue Weltcup-Saison absolviert. Rennrodlerin Tatjana Hüfner kämpft tapfer gegen das anhaltende Pech. » mehr

Zwei Rennanzüge, eine Leidenschaft: Dajana Eitberger mit den Ausrüstungen fürs Rennrodeln (links) und fürs Kartfahren (rechts).	Foto: dpa

05.08.2015

Regionalsport

"Hallo, ich komme jetzt öfter"

Europameisterin, Zweitplatzierte im Gesamtweltcup der vergangenen Saison. Das sind die sportlichen Erfolge von Rennrodlerin Dajana Eitberger. Was für ein Mensch steckt da im Rennanzug? » mehr

20.03.2015

Ilmenau

Stadtrats-Laudatio auf Dajana Eitberger

Ilmenau - Zur Stadtratssitzung am Donnerstag begrüßte Ilmenaus Bürgermeister Kay Tischer (stellvertretend für Oberbürgermeister Gerd-Michael Seeber) die erfolgreiche Ilmenauer Rennrodlerin Dajana Eitb... » mehr

Auf der Rodelbahn kam der Weihnachtsmann natürlich mit dem Schlitten an, bevor er die Geschenke an den Sportnachwuchs verteilte. 	Foto: Dolge

08.12.2014

Ilmenau

Das "heiße Ding" auf der Rennschlittenbahn

Auf der Ilmenauer Sommerrodelbahn wurde am Samstagabend der Nikolaus erwartet, stattdessen kam aber der Weihnachtsmann. » mehr

20.11.2014

Regionalsport

Thomas Schwab: Kein Maulkorb für Tatjana Hüfner

Herzogenaurach - Im Streit der Rennrodlerin Tatjana Hüfner und dem Bob- und Schlittenverband für Deutschland (BSD), zeigte BSD-Generalsekretär Thomas Schwab durchaus Verständnis für die » mehr

Beim Verpacken und Archivieren unterstützten am Mittwoch auch Alexander Keller und Florian Eberhardt von der Thüringer Sportjugend. Die jungen Männer sind allerdings nicht ständig vor Ort, um die Auflösung der Thüringer Wintersportausstellung in Oberhof zu begleiten.

20.11.2014

Zella-Mehlis

Sportgeschichte landet auch im Müllcontainer

Seit vier Wochen läuft die Auflösung der Thüringer Wintersportausstellung im Oberen Hof. Nicht alles wird in Bad Blankenburg oder Erfurt eingelagert, viele Exponate landen auch auf dem Müll. » mehr

Rennrodlerin Dajana Eitberger repräsentiert beim Weltcup die Stadt Ilmenau: Am Dienstag wurde sie von Oberbürgermeister Gerd-Michael Seeber offiziell verabschiedet und bekam eine Ziege als Glücksbringer mit auf den Weg. 	Foto: Appelfeller

19.11.2014

Ilmenau

Mit Ziege "Josie" zum Weltcup

In wenigen Tagen wird die Ilmenauer Rennrodlerin Dajana Eitberger zum Weltcup aufbrechen - und damit zu einer kleinen Weltreise. Aus Ilmenau erhält sie viel Unterstützung. » mehr

Gut gelaunt in den bevorstehenden Weltcup-Winter: Thüringens Rennrodel-Hoffnunge Dajana Eitberger (links) und Nathalie Hahn. 	 Foto: Knoll

30.10.2014

Regionalsport

Rodeln: Zwei Frauen, ein Ziel

Jung, sympathisch, erfolgreich: Mit den Rennrodlerinnen Dajana Eitberger und Nathalie Hahn schicken sich gleich zwei junge Thüringerinnen an, in die Fußstapfen der ganz Großen zu treten. » mehr

^