Lade Login-Box.

RHETORIKER

Alexej Nawalny

29.09.2019

Brennpunkte

Protest in Moskau für Freilassung politischer Gefangener

Nach dem Protestsommer in der russischen Hauptstadt geht die Opposition weiter auf die Straße. Und viele Moskauer folgen ihr. Sie schauen nun auf eine Gerichtsentscheidung am Montag. » mehr

24.09.2019

Klartext

Zurück zur Realität

Der UN-Klimagipfel ist vorbei. Und was bleibt? Sven Wagner kommentiert die kleinen Gesten und großen Versprechen des Spitzentreffens. » mehr

Die Musikschule Arnstadt-Ilmenau umrahmte die Festveranstaltung zum Tag der Deutschen Einheit in der Ilmenauer Festhalle am Mittwochabend musikalisch. Fotos: b-fritz.de

02.10.2019

Ilmenau

"Dass die Revolution friedlich verlief, ist für mich ein Wunder."

Der Ilm-Kreis feierte bereits am Vorabend des heutigen Tag der Deutschen Einheit die Wiedervereinigung. Die Redner zur Festveranstaltung blickten dabei auf ihre ganz persönlichen Lebensgeschichten zur... » mehr

Der Bergsee Ratscher? Nein, aber ein Bild, das die Werbestrategen offensichtlich in den Köpfen der Menschen produzieren wollen, wenn sie von Thüringens Süden sprechen. Denn Strände und Palmen waren Teil der Präsentation, als der neue Slogan vorgestellt wurde.

23.09.2019

Thüringen

Thüringens Süden soll sichtbar werden

Vor mehr als einem Jahr kündigte die IHK an, sich in der Regionalwerbung vom Begriff Wald verabschieden zu wollen. Danach blieb es lange still. Bis jetzt. Diverse Kreistage befassen sich aktuell mit d... » mehr

Herbert Grönemeyer

15.09.2019

Boulevard

Lautstark gegen Rechts - Grönemeyer löst Debatte aus

Dass Herbert Grönemeyer auf der Bühne laut wird und sich gegen Rechts stark macht, ist nichts Neues. Jetzt löst ein Video Wirbel aus, der Name des Nazi-Einpeitschers Goebbels fällt. Sogar der Außenmin... » mehr

Die Küntslerin Luise Howarth zeigt in der Judenbacher Stiftung einen Teil ihrer Werke. Zur Eröffnung gibt sie einen kleinen Einblick in ihr künstlerisches Schaffen. Foto: Bauer

06.09.2019

Sonneberg/Neuhaus

"Sie kehrt heim mit ihrer Kunst"

Die gebürtige Judenbacher Künstlerin Luise Horwath zeigt in der Stiftung Judenbach ihre Werke. » mehr

Robert Mugabe

13.09.2019

Hintergründe

Robert Mugabe - Vom Freiheitskämpfer zum Despoten

Mugabe war ein gefeierter Freiheitskämpfer und Hoffnungsträger. Dann klammerte er sich an die Macht - und ließ Simbabwe in den wirtschaftlichen Ruin abgleiten. Er gab erst auf, als Panzer durch Harare... » mehr

Carsten Stahl posierte für Selfies mit den Jugendlichen. Foto: Felix Rappsilber

03.09.2019

Bad Salzungen

"Eure Worte sind Pistolenkugeln"

In der Bad Salzunger Werner-Seelenbinder-Halle sprach Carsten Stahl vor Schülern über Mobbing - "eine Sache im Verborgenen", wie er es nennt. Schockwirkung inklusive. » mehr

Nach kontroversen Diskussionen zur Zukunft des Naherholungsgebietes im gut besuchten Lindenhof haben die Stadträte den Weg für eine neue Konzeptstudie freigemacht, die noch die alte Stadtspitze auf den Weg brachte. Foto: fotoart-af.de

23.08.2019

Schmalkalden

Konzeptstudie zur Entwicklung des Knüllfelds beschlossen

Die 80 000-Euro-Studie zur Entwicklung des Ski- und Wandergebietes Knüllfeld ist beschlossene Sache. Die Entscheidung fiel nach rund dreistündiger Diskussion mit Bürgern zur Sondersitzung des Steinbac... » mehr

Straße blockiert

10.08.2019

Topthemen

Zehntausende Menschen demonstrieren in Moskau

Die russische Hauptstadt erlebt die größten Proteste seit Jahren. Es geht um den Ausschluss der Opposition von der Wahl - aber auch um die jüngste Polizeigewalt. Die Polizei hält sich zunächst zurück,... » mehr

Vereinsvorstand Reiner Gößinger (links) und Landtagsabgeordneter Henry Worm (Mitte) haben ein waches Auge für den Bieranstich, zelebriert von Bürgermeister Norbert Zitzmann.

06.08.2019

Sonneberg/Neuhaus

Auftakt der Koppner Kerwa wird zur Ehrensache für Gerd Ross

Mit viel Trara und sprudelndem Gerstensaft starteten am Dienstagabend zahlreiche Besucher in die Feierlichkeiten zur 62. Koppner Kerwa. » mehr

Boris Johnson

31.07.2019

Boulevard

Warum die Briten so exzentrisch sind

Der neue britische Premierminister Boris Johnson ist in deutschen Augen ein ziemlich schräger Typ. Was daran liegen könnte, dass Politiker in Großbritannien oft die gleiche Ausbildung genießen wie Kom... » mehr

Körpersprache

19.07.2019

Karriere

Wie setzt man Körpersprache bewusst ein?

Nicht jeder ist der geborene Redner. Doch einiges, was man für einen gelungenen Vortrag braucht, lässt sich lernen: zum Beispiel eine überzeugende Körpersprache. Wie geht das am besten? » mehr

"Es scheint ein Licht in der Winternacht . . ."

11.07.2019

Hildburghausen

"Es scheint ein Licht in der Winternacht . . ."

In Fortsetzung unserer jüngsten Serie zur Entstehung der Volkshochschule im Landkreis informiert Werner Lautensack in einem Gastbeitrag zur Geschichte der Volkshochschule in Veilsdorf. » mehr

Hellmut Seemann im neuen Bauhaus-Museum.Weimar. Foto: Schutt/dpa

29.06.2019

Feuilleton

Krisenmanager und Reformer

Eine Ära endet in Weimar. Nach 18 Jahren verabschiedete sich gestern Helmut Seemann in den Ruhestand. Der Präsident der Klassik-Stiftung erfand und formte den Kosmos Weimar, managte Krisen, brillierte... » mehr

Karl Heinz Einhäuser ist der Meinung, Gysi fehle noch etwas Hüftgold und schenkt ihm einige Produkte seines Unternehmens.

23.06.2019

Schmalkalden

Die sieben Leben des Gregor Gysi

Etwas später kam er, aber er kam - rund 460 Gäste erlebten Gregor Gysi in der Viba-Nougatwelt - als versierten Redner, Geschichtenerzähler, Spitzbuben und Charmeur. » mehr

Amanda Knox

14.06.2019

Brennpunkte

Heikle Rückkehr als freie Frau: Amanda Knox in Italien

Für viele war sie jahrelang die Mörderin. Nun ist die freigesprochene Amerikanerin Amanda Knox nach Italien zurückgekehrt, wo sie jahrelang der Mittelpunkt eines Justizdramas war. Jetzt stellt sie sic... » mehr

Von Links: Ana María Álvarez Monge, Rahmatulla Batoor, Franziska Schmidtke und Brian Kanaahe diskutieren über die Integration von Flüchtlingen. jcm

21.05.2019

Ilmenau

Integration als beidseitiger Akt

Bei einer Podiumsdiskussion diskutierten vier Redner über das Thema Flüchtlinge und Migranten. Schnell wurde dabei klar: An dem Prozess der Integration müssen sich sowohl die Geflüchteten, als auch di... » mehr

Hans-Georg Maaßen

03.05.2019

Thüringen

Auftritt von Hans-Georg Maaßen sorgt für Proteste

Nach dem Rauswurf als Chef des Verfassungsschutzes ist Hans-Georg Maaßen nicht in der Versenkung verschwunden. Er will im Osten sogar Wahlkampf für die CDU machen. Jetzt tritt er in Coburg auf. » mehr

SPD-Gesundheitsexperte

11.04.2019

Brennpunkte

Bundestag unterstützt pränatale Bluttests als Kassenleistung

Sollen bestimmte Gen-Untersuchungen zur Gesundheit ungeborener Kinder nicht mehr selbst bezahlt werden müssen? In einer offenen Aussprache im Parlament befürworten das die meisten Redner - aber nicht ... » mehr

Stephan Nagel, der Vorsitzende des SPD- Kreisverbandes und die Fraktionschefin der SPD im Stadtrat, Karin Müller, begrüßten die Gäste zum Jahresempfang.

08.04.2019

Suhl

Greiser: "Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg"

Beim Jahresempfang der Suhler SPD im City-Hotel haben die Redner am Freitagabend den Bogen gespannt von den Problemen in der Region bis zur großen Europapolitik. » mehr

29.03.2019

Thüringen

Mann attackiert in Jena 17-jährigen Redner bei «Fridays for Future»

Ein 36-Jähriger soll am Freitag einen 17 Jahre alten Redner bei einer «Fridays for Future»-Demonstration in Jena angegriffen haben. » mehr

Politischer Aschermittwoch

06.03.2019

Hintergründe

Politischer Aschermittwoch: Vom Viehmarkt zum Politspektakel

Den politischen Aschermittwoch in Niederbayern verbinden viele noch immer mit Franz Josef Strauß. » mehr

13.02.2019

Ilmenau

Treibt Böhlen einen Keil in Landgemeinde?

Eine Ortschaftsratssitzung, die von Misstrauen und Argwohn gegen die Landgemeinde geprägt war, erlebte Böhlen Dienstagabend. Kein Ortschaftsrat, auch der Ortschef nicht, rief zu Gemeinsinn auf. Allein... » mehr

Nach dem Gottesdienst verabschiedeten sich zahlreiche Menschen persönlich von Pfarrer Michael Stahl. Fotos: Susann Eberlein

03.02.2019

Bad Salzungen

Pfarrer, Seelsorger, Baumeister: Viele Spuren hinterlassen

Zahlreiche Menschen kamen zum Gottesdienst anlässlich Mariä Lichtmess in die Barchfelder Kirche, bei dem Pfarrer Michael Stahl offiziell verabschiedet wurde. Für sein Wirken in den vergangenen Jahren ... » mehr

Seit zwölf Jahren findet der Neujahrsempfang der Kreishandwerkerschaft in der Wartburg-Sparkasse in Bad Salzungen statt. Foto: Heiko Matz

31.01.2019

Bad Salzungen

Volle Auftragsbücher, aber Sorgen um Fachkräfte

Die Lage des Handwerks in der Region ist weiterhin gut. Sorgenvoll blickten Redner beim Neujahrsempfang allerdings auf den Fachkräftemangel und die Betriebsübergaben. » mehr

Seit dem Jahr 2010 organisiert Anna Gann (hier zu sehen vor der Kanzel der Stadtkirche Meiningen) gemeinsam mit Birgit Tasler in jedem Advent vier Kanzelreden im Kirchenkreis Meiningen. Foto: Susann Winkel

29.11.2018

Meiningen

Worüber wir auch mal reden sollten

Zum neunten Mal öffnen sich in diesem Advent vier Gotteshäuser im hiesigen Kirchenkreis für die Ökumenischen Kanzelreden. Los geht es heute Abend in der Magdalenen- Kirche in Zella-Mehlis. » mehr

Sichtlich ergriffen verfolgt Dr. Ulrich Klett die Reden zu seinem Abschied. Seine Zeit als Orthopäde ist vorbei, doch mit Sohn Sebastian (rechts) hat er einen guten Nachfolger gefunden. Fotos: Zitzmann

08.11.2018

Sonneberg/Neuhaus

"Für ihn zählte weder Titel noch weißer Kittel"

...sondern, da sind sich alle Redner zur Verabschiedung von Dr. Ulrich Klett einig, sein Einsatz für die Patienten und "sein" Krankenhaus". » mehr

Visualisieren durch Folien

06.08.2018

Neues aus den Hochschulen

Präsentieren an der Uni leicht gemacht

Präsentationen gehören einfach zum Studium dazu. Leichter gesagt als getan: Fehlerquellen wie überladene Powerpoint-Folien oder chaotische Themensprünge gibt es viele. Wie sieht er also aus, der perfe... » mehr

Uwe Höhn.

08.06.2018

Bad Salzungen

"Und wenn es geklappt hat, singen wir gemeinsam das Rhönlied"

Die geplante Fusion der Gemeinden der "Hohen Rhön" mit der Stadt Kaltennordheim hat nur im Landkreis Schmalkalden-Meiningen eine Chance. Das stellte Innenstaatssekretär Höhn (SPD) in Kaltennordheim kl... » mehr

Christoph Macholdt (in Namen der Ilmenauer Jugend), Eberhard Dittmar (SPD) und Karl-Heinz Mitzschke (Linke) legten mit etwa zwei Dutzend Anwesenden Blumen auf dem Ilmenauer Friedhof nieder. Foto: b-fritz.de

08.05.2018

Ilmenau

Schuld und Dankbarkeit nicht vergessen

Auf den Friedhöfen in Ilmenau und Arnstadt wurde am Dienstag an den 8. Mai, den Tag der Befreiung gedacht. Die Redner mahnen an, die Vergangenheit nicht zu vergessen. » mehr

Bürgermeister Thomas Kaminski und Dekan Ralf Gebauer legen am Mahnmal für die Opfer des Nationalsozialismus Blumen nieder. Foto: Annett Recknagel

28.01.2018

Schmalkalden

Schmalkalder erinnern an das Grauen des Holocausts

Der Opfer des Nationalsozialismus gedachten am 27. Januar Politiker und Schmalkalder Bürger. Die Gedenkstunde fand in der Trauerhalle im Eichelbach statt. » mehr

So wie beim politischen Aschermittwoch auch unterstützt das ersten Suhler Kammerballett unter der Leitung von Christiane Hammernick Daniel Ebert bei seiner neuen Show, die unter dem Titel "Große Show der kleinen Lichter" jetzt neu auf den Suhler Kulturmarkt kommt. Archivfoto: frankphoto.de

Aktualisiert am 28.01.2018

Suhl

Politischer Aschermittwoch ist jetzt fernsehreif

Politiker amüsieren ihr Wahlvolk ja immer mal. Am Politischen Aschermittwoch aber, der in Suhl auf einen Dienstag fällt, gibt es die volle Dosis. Und zwar parteiübergreifend. » mehr

"Was ich schätzen lernte, ist seine Durchhaltekraft", sagt unser Autor über Gregor Gysi - hier fotografiert bei einer Lesung in Meiningen. Foto (Archiv): ari

15.01.2018

Feuilleton

70. Geburtstag: Schorlemmer gratuliert Gysi

An diesem Dienstag wird Gregor Gysi 70 Jahre alt. Der Pfarrer und Bürgerrechtler Friedrich Schorlemmer würdigt den Politiker in einem Gastbeitrag für unsere Zeitung. » mehr

Nach dem Friedensgebet zogen die Menschen mit Kerzen zum Marktplatz und stellten die Lichter dort am Marktbrunnen ab. Fotos: frankphoto.de

19.11.2017

Hildburghausen

Schleusingen: Licht in gespenstischer Nacht

Friedlich, mit Kerzen und Gebeten setzen etwa 70 Menschen in der Schleusinger Kreuzkirche ein Zeichen. Ein Zeichen gegen den braunen Spuk, der zur gleichen Zeit durch menschenleere Straßen zieht. » mehr

Kommunalpolitiker und Schüler des Arnstädter Melissantes-Gymnasiums (Foto) legten Blumen an der Gedenkstätte für die Pogromopfer nieder. Foto: Richter

09.11.2017

Ilmenau

"Vergesst uns nicht!"

In Arnstadt gedenken Politiker, Schüler und Bürger den Opfern des Pogroms vom 9. November 1938. Redner Helmut Hüttner wünscht sich mehr Zivilcourage. » mehr

Gert Schilling

25.09.2017

Neues aus den Hochschulen

Sieben Rhetorik-Tipps: So gelingen spannende Vorträge

Gähnend langweilig. Verwirrend und verworren. Endlos lang. Es gibt viele Arten, einen Vortrag zu vermasseln. Für die Karriere ist es aber unerlässlich, bei Präsentationen und Ansprachen eine gute Figu... » mehr

05.09.2017

Klartext

Grad und aufrecht

Zum Abschied von Norbert Lammert aus dem Deutschen Bundestag schreibt Christoph Witzel im "Klartext": "Der zweite Mann im Staat ist – was heutzutage leider selten geworden ist – ein glänzender Rhetori... » mehr

Zum 3. Schlachte-Essen der Südthüringer CDU in den Kressehof Walldorf lud der Bundestagsabgeordnete Mark Hauptmann (Mitte) als Redner den Chef der Polizeigewerkschaft, Rainer Wendt (l.), und den Thüringer CDU-Landes- und Fraktionsvorsitzenden Mike Mohring ein. Foto: M. Hildebrand-Schönherr

31.08.2017

Meiningen

"Wer Flaschen auf Polizisten wirft, muss hinter Schloss und Riegel"

Rainer Wendt, Chef der Polizeigewerkschaft, hat sich beim Schlachte-Essen der Südthüringer CDU für einen "starken Staat" ausgesprochen. Wer sich um das Gemeinwohl verdient mache, müsse besser geschütz... » mehr

Kleiner Parteitag der Thüringer Grünen

11.08.2017

Thüringen

Grüne treten bei Gebietsreform auf die Bremse

Vor der entscheidenden Sitzung des Koalitionsausschusses stecken die Parteien ihre Positionen zur Gebietsreform ab. Die Grünen wollen die Reform - aber nicht im Eilmarsch. » mehr

Petra Hartung (links) und Bianca Prußat können sich als Gebärdensprachdolmetscherinnen auch ohne Worte unterhalten.	Foto: frankphoto.de

22.07.2017

Thüringen

Mit einer Geste in eine andere Welt

Wenn Bianca Prußat und Petra Hartung arbeiten, ziehen sie die Blicke auf sich. Sie sind zwei von 25 Gebärdensprachdolmetschern in Thüringen, die zwischen Hörenden und Gehörlosen vermitteln. » mehr

Gut gefüllt ist der Meininger Markt am Montagabend. Etwa 2500 Menschen protestieren gegen die Gebietsreform und die Südlink-Trasse, die durch die hiesige Region verlaufen soll. Unter den Rednern ist auch der Thüringer CDU-Chef Mike Mohring. Mehr Fotos unter www.insüdthüringen.de Foto: Karina Schmöger

Aktualisiert am 13.06.2017

Meiningen

"Wir haben die Gebietsreform satt"

Rund 2500 Demonstranten sind am Montagabend auf den Meininger Markt gekommen, um gegen die Gebietsreform und die Gleichstromtrasse Südlink zu protestieren. » mehr

Ein klares Nein zu Südlink und Gebietsreform in meiningen.

Aktualisiert am 13.06.2017

Thüringen

Nein in Meiningen zu Südlink und Gebietsreform

Mehr als 2500 Demonstranten kamen am Montagabend auf den Meininger Marktplatz. Sie protestierten gegen die Gebietsreform und die Südlink-Stromtrasse. » mehr

Pressekonferenz am Donnerstagnachmittag im Landratsamt (v. l.): Gerald Ulrich, Ralf Luther, Peter Heimrich, Christoph Friedrich, Fabian Giesder, Alexander Schmitt und Christopher Eichler informieren über die Demo am 12. Juni.

08.06.2017

Meiningen

Veranstalter erwartet 5000 Demonstranten

Der Kampf gegen die Gebietsreform und die Stromtrasse geht auf der Straße weiter: Mit 5000 Teilnehmern rechnen die Organisatoren der Montagsdemo am 12. Juni auf dem Meininger Marktplatz. » mehr

Coburgs Landrat nutzt am Montag einmal mehr ein Sonneberger Podium. Das Foto zeigt den Michael Busch (l.) auf der MDR-Bühne des Schalkauer Osterspaziergangs.

08.06.2017

Sonneberg/Neuhaus

Voigt fordert den Druck zu erhöhen

Der nächste prominente SPD-Politiker kündigt sich als Redner zur Montagsdemo an. Coburgs Landrat Michael Busch will den Sonnebergern den Rücken stärken in ihrem Kampf gegen die Gebietsreform. » mehr

Gewerkschaften, Linkspartei und SPD gestalteten am Montag die Maikundgebung in der Sonneberger Innenstadt. Fotos: camera900.de

01.05.2017

Sonneberg/Neuhaus

"Gute Arbeit braucht mehr Mitbestimmung"

Kämpferische Töne gab's am Ehrentag der Arbeiterklasse auf dem Pikoplatz. Die Redner forderten, Vorkehr zu treffen gegen drohende Altersarmut. » mehr

An der Straßenkreuzung Friedelshausen, Hümpfershausen und Schwarzbach bildeten die Protestler am Sonntag eine Menschenkette, um eine Zeichen für die Region und gegen die Südlink-Stromtrasse zu setzen. Schon auf dem Weg dorthin konnte man sehen, dass Hunderte Bürger für ihre Heimat auf die Straße gegangen sind.	Fotos: K. Schmöger

28.03.2017

Werra-Bote

"Wir wollen diese Trasse nicht"

In Friedelshausen haben sich am Sonntag Hunderte Südlink-Gegner getroffen, um gemeinsam für die Region ein Zeichen zu setzen. » mehr

Ein souveräner Vortrag

15.02.2017

Karriere

Wirksame Tipps: So gelingt ein souveräner Vortrag

Eine tiefe Stimme, eine ruhige Körperhaltung und klare Argumente sind wichtige Zutaten für einen guten Vortrag. Was Redner vor und während ihrer Präsentation tun können - damit sie und ihre Aussagen d... » mehr

Angela Merkel

03.12.2016

Thüringen

Trotz Kritik: Am Ende gibt es Beifall im Stehen

Wenige Tage vor dem CDU-Parteitag muss sich Angela Merkel in Jena heftiger Kritik erwehren. Sie betreibe Personenkult und ruiniere die CDU, so einige der Redner. Am Ende bekommt sie beim Regionalforum... » mehr

Walter Hörmann zur K-Frage in der SPD

21.11.2016

Meinungen

Merkels Herausforderer

Na klar, vor der Wahl würden Sigmar Gabriel wie Martin Schulz sich alle Optionen offenhalten. Wirklich wahrscheinlich aber ist ein explizit linkes Projekt mit keinem der beiden Sozialdemokraten, komme... » mehr

Die Freien Wähler sehen es anders: Frank Heidenreich am Mikrofon und Henri Endter zieht es nach Breitungen im Werratal. Links Erika Groß (Die Linke), die sich nach allen Seiten informiert und interessiert zeigt.

18.11.2016

Schmalkalden

Bergstadt signalisiert der Gemeinde Gesprächsbereitschaft

Ein fragelustiger Stadtrat, ein zurückhaltender Bürgermeister und ein starker Redner aus der Nachbarschaft: Brotterode-Trusetals Kommunalvertretung hat seine Tagesordnung erweitert und ausgiebig über ... » mehr

Bürgermeister Ingo Jendrusiak ließ die Gäste an seinen Erinnerungen an die Zeit vor der Grenzöffnung teilhaben.

10.11.2016

Bad Salzungen

Erinnern mit Blick in die Zukunft

Bei der Gedenkfeier zur Grenzöffnung an der Werrabrücke zwischen Vacha und Philippsthal mahnten mehrere Redner, sich für den Erhalt der Demokratie und gegen einen Zerfall der Gesellschaft einzusetzen. » mehr

^