REPUBLIK

10.11.2018

Schlaglichter

Europaweite Ausrufung der Europäischen Republik

Zahlreiche Künstler wollen heute europaweit von mindestens 150 Theaterbalkonen oder auf öffentlichen Plätzen die «Europäische Republik» symbolisch ausrufen. In Hamburg sind Schauspielhaus und Thalia T... » mehr

09.11.2018

Schlaglichter

Deutscher Schicksalstag: Judenhass, Mauerfall und Geburt der Republik

Der 9. November steht wie kein anderer Tag für die widersprüchliche deutsche Geschichte, für antisemitischen Hass und rechtsextreme Gewalt, aber auch für demokratischen Aufbruch und die Öffnung der de... » mehr

Sebastian Kurz

12.11.2018

Brennpunkte

Staatsakt zum 100-jährigen Bestehen der Republik Österreich

Mit einem Staatsakt feiert Österreich am Montag das 100-jährige Bestehen der Republik. In der Wiener Staatsoper wollen Bundespräsident Alexander Van der Bellen und Kanzler Sebastian Kurz an die wechse... » mehr

100 Jahre Novemberrevolution

09.11.2018

Brennpunkte

9. November: Judenhass, Mauerfall und Geburt der Republik

Vor 80 Jahren wurden Synagogen und Geschäfte verwüstet, tausende Juden deportiert - die Pogromnacht war die Vorstufe zum Holocaust. Aber der 9. November ist auch ein Meilenstein für Freiheit und Demok... » mehr

Der Mehliser Markt mit dem Hotel "Stadt Wien" und der Kirche im Jahr 1920. Foto: Sammlung Dieter Grosch

08.11.2018

Suhl

Die Novemberrevolution legte den Grundstein für Zella-Mehlis

Zella und Mehlis erlebten vor 100 Jahren heiße Tage mit großen Demonstrationen. Der Herzog war abgesetzt, die Arbeitszeiten sanken und wenig später beschlossen die Räte die Vereinigung beider Städte. » mehr

Stefan Gerber.

Aktualisiert am 06.11.2018

Thüringen

Deutsche Revolutionen: Es ist kompliziert

Vor 100 Jahren werden die Fürsten in Thüringen und ganz Deutschland gestürzt. Erstmals herrscht nun das Volk in vollem Umfang. Es ist ein Paukenschlag der Geschichte, aber die Geschichtswissenschaft i... » mehr

Ein Zeitzeugnis aus Blech: Die Dose mit amerikanischem Rindfleisch wurde in Meiningen gefunden.

05.11.2018

Thüringen

Ein Zeitzeugnis aus Blech und vom Reich zur Republik

Vor 100 Jahren bricht eine Welt zusammen, die ein Jahrtausend lang das Leben der Menschen bestimmt hat. Es ist eine Zeitenwende, an deren Ende die Geburt der deutschen Republik steht. » mehr

Der Kriminalbiologe hatte zwei Fauchschaben mit nach Bad Salzungen gebracht. Mutige haben sie sogar auf die Hand genommen.

04.11.2018

Bad Salzungen

Mark Benecke: "Schinken ist Mumiengewebe"

Dr. Mark Benecke kam und 600 Menschen folgten ihm ins Bad Salzunger Pressenwerk. Der bekannteste und erfolgreichste Kriminalbiologe der Republik sprach über Insekten auf Leichen und zeigte Fotos von s... » mehr

Stefan Gerber.

02.11.2018

Thüringen

Historiker sieht Defizite bei Erforschung der Novemberrevolution

Am 9. November vor 100 Jahren ruft der Sozialdemokrat Philipp Scheidemann in Berlin die Republik aus. Die Novemberrevolution 1918 besiegelt das Ende des deutschen Kaiserreichs. Trotz dieser Zäsur weis... » mehr

Puigdemont

28.10.2018

Brennpunkte

Puigdemont gründet neue katalanische Separatisten-Bewegung

Der Katalonien-Konflikt gibt es nach Monaten der Entspannung wieder neuen Zündstoff. Schon vor Prozessbeginn gegen viele Separatisten warnt Barcelona vor Verurteilungen. Und Ex-Regionalchef Puigdemont... » mehr

Der Historiker Gerd Krumeich deutet die sogenannte Dolchstoß-Legende aus Anlass des Hundertjährigen Kriegsendes neu. Foto: Stache/dpa

16.10.2018

Feuilleton

Das Trauma der Niederlage

Am 11. November 1918 wird bei Compiègne der Waffenstillstand unterzeichnet: Doch die Dolchstoß-Legende vergiftet die Weimarer Republik. Wie entstand die Verschwörungstheorie zur deutschen Niederlage i... » mehr

Blick in die Zukunft: Sieht es so bald an allen Seitenlinien in Fußball-Deutschland aus? In Rheinland-Pfalz kam der Videobeweis dank Smartphone im Amateurfußball um ein Haar zu seiner Premiere - und hat so für mächtig Ärger gesorgt. Fotos: frankphoto.de, Guido Kirchner/dpa

12.10.2018

Lokalsport Suhl

Klappe auf für den Videobeweis

Die Republik ist in Aufruhr: Der Videobeweis im Fußball hat es jetzt schon in die Kreisliga geschafft. In der Pfalz soll er ein Spiel auf den Kopf gestellt haben. » mehr

Maren Fromm

11.10.2018

Sport

«Mama» Fromm tritt bei Volleyball-WM ab: «Mein Herz blutet»

Maren Fromm gehörte einer starken Volleyball-Generation an. In Japan verabschiedet sie sich von der ganz großen Bühne. Der Schlusspunkt bei der WM ist bittersüß. » mehr

Die Jugendstiltreppe im Haupthaus der Universität: In diesem Gebäude wurde 1919 das Bauhaus gegründet. Foto: Monika Skolimowska/dpa

10.10.2018

Feuilleton

Zeit für einen Neustart

Vor knapp hundert Jahren gerät Weimar in den Fokus der Öffentlichkeit. Die Verabschiedung der Weimarer Verfassung und die Gründung des Staatlichen Bauhauses wirken bis heute nach - auch an der Univers... » mehr

Reisekrankenversicherung

01.10.2018

Reisetourismus

Reisekrankenversicherung für Dominikanische Republik nötig

Der Herbst hat nun endgültig Einzug gehalten. Für die besonders Sonnenhungrigen bedeutet das vielleicht, in wärmere Gefilde zu reisen. Wenn es in die Dominikanische Republik gehen soll, ist eine Reise... » mehr

Und Action: Michael Herbig bei den Dreharbeiten zu seinem neuen Film "Ballon", der am 27. September ins Kino kommt. Foto: Studiocanal GmbH/ Marco Nagel

26.09.2018

Feuilleton

Mit Film "Ballon" zwei Familien wieder zusammengeführt

Die Ballon-Flucht zweier Familien aus der DDR bewegte vor Jahrzehnten die Republik. Regisseur Michael Herbig hat mit seinem Film darüber gedreht. Bei dessen Premiere gab es dann das erste Wiedersehen ... » mehr

«Independència»

11.09.2018

Brennpunkte

Katalonien: Nach Massenprotest «heißer Herbst» erwartet

Katalonien kommt nicht zur Ruhe. Erneut gehen Hunderttausende Separatisten auf die Straße, um eine Trennung von Spanien zu fordern. Der katalanische Regionalpräsident gießt derweil Öl ins Feuer. » mehr

Vor Eröffnung der Thüringen Ausstellung

30.08.2018

Wirtschaft

Studie: Verbraucher bleiben meist ihren Marken treu

Die Herkunft und der Preis ist den meisten Verbrauchern wichtig. Regionale Produkte sind den Menschen hierzulande wichtiger als Bio und andere Gütesiegel. Sie kaufen auch gerne an anderen Tagen ein al... » mehr

Sigmund Jähn beim Festumzug zum 20. Tag der Sachsen.

25.08.2018

Feuilleton

Die spontane Torte und der erste Deutsch im All

Am 26. August 1978, vor 40 Jahren, wurde Sigmund Jähn der erste Deutsche im All - und blieb trotz alledem, trotz des Größenwahns der kleinen DDR, ein netter Kerl. Eine Erinnerung. » mehr

22.08.2018

Bad Salzungen

Abzocker setzen auf männliches Schamgefühl beim Thema Sex

Die Masche, Männer für "schlüpfrige Geschichten" abzukassieren, sei in ihren Beratungen ein "Dauerbrenner", sagt die Bad Salzunger Verbraucherschutzexpertin Kristin Fernschild. » mehr

Susann Eberlein

20.08.2018

Meinungen

OFFEN GESAGT ...

Ich war im Urlaub. Dominikanische Republik, zwölf Tage, all inklusive. An die mit Kokosnusspalmen gesäumten Strände, das blaue Meer mit wilden Delfinen und die Freundlichkeit der Dominikaner erinnere ... » mehr

Entgeltabrechnung

03.08.2018

Karriere

Gehälter in Deutschland gehen stark auseinander

Die Arbeitnehmer-Verdienste sind nicht überall gleich hoch. Doch wie deutlich sind die Unterschiede quer durch die Republik? Dazu gibt es jetzt neue Zahlen. » mehr

Der Hut als Markenzeichen: Irgendwie ist der 2009 gestorbene Künstler Ali Kurt Baumgarten in "seinem" Judenbacher Museum nicht nur durchs eine Werke, sondern auch durch seine Aura präsent. Fotos (2): ari

01.08.2018

Feuilleton

Der Honig der Provinz

Vor knapp zehn Jahren, im April 2009, ist Ali Kurt Baumgarten gestorben. Der Künstler hat zahllose Menschen geprägt - vor allem im Osten der Republik. Seine Spuren finden sich in Judenbach, seinem Hei... » mehr

Bratwurstkönig Norbert Abt (Mitte) und Fleischermeister Uwe Straube (Zweiter von rechts) begrüßten jüngst ein Kamerateam des Fernsehsenders Kabel 1 in Dietzhausen. Foto: privat

26.07.2018

Suhl

Berliner Filmteam auf der Suche nach dem Bratwurst-Geheimnis

Die Suche nach der besten Bratwurst der Republik hat ein Berliner Kamerateam des Fernsehsenders Kabel 1 jüngst unter anderem in die Dietzhäuser Fleischerei Straube geführt. » mehr

Hängebrücke

25.07.2018

Reisetourismus

Über dem Schwarzwald und mitten in der Königsstadt Bagan

Wer die Höhe nicht scheut, kann auf einer neuen Hängebrücke den Schwarzwald überblicken. Myanmar-Reisende müssen sich auf einen verkürzten Aufenthalt im Tempel von Bagan einstellen. Die Öffnung des ne... » mehr

Kunstlehrerin Christin Bader, Colin Kämpfner und Dominik Suiter (7/2) mit ihrem Billostuhl, Patricia Städtler und Alina Schreiner (7/2) mit ihrem Stuhl "Das außergewöhnliche Glitzerwunder", Tobias Happ und Johannes Happ (7/2) mit ihrem "Fassstuhl" und Cora Camilla Roggenkamp und Beyoncé Melissa Castillo Portuondo (7/1) mit ihrem Stuhl "Cloud 10" (von links). Foto: Jana Henn

15.06.2018

Bad Salzungen

"Es ist spannend, was entsteht": Mehr als nur ein Stuhl

In der Aula des Dr.-Sulzberger-Gymnasiums in Bad Salzungen sind außergewöhnliche Kunstobjekte von Schülern der Klassen 7/1 und 7/2 ausgestellt. Damit werden die Projekte der Schule zu "100 Jahre Bauha... » mehr

Eine Lanze für Frau Gminder

24.05.2018

Klartext

Eine Lanze für Frau Gminder

Über die AfD-Bundestagsabgeordnete Franziska Gminder schreibt Christoph Witzel im "Klartext": "Wer, um alles in der Welt, soll sich in dieser Republik um die Zukunft der Briefmarke kümmern, wenn nicht... » mehr

Andrea Jakob mit einem auf dem Dachboden gefundene Porträt von Herzogin Charlotte - der Ehefrau des letzten regierenden Meininger Herzogs Bernhard III. Das Bild hat links einen sichtbaren Wasserschaden. Fotos (2): ari

18.05.2018

Feuilleton

Götterdämmerung im Herzogtum

Am 10. November 1918 verzichtet Herzog Bernhard III. von Sachsen-Meiningen auf sein Amt. Der Tag markiert das Ende einer langen Götterdämmerung. Am Sonntag eröffnen die Meininger Museen eine Ausstellu... » mehr

Ein Zweiter, der sich wie ein Meister fühlt: Einen Tag nachdem der FC Schalke 04 Platz zwei in der Bundesliga gesichert hat, ist Stürmer Cedric Teuchert (Mitte) in Zella-Mehlis zu Gast. Dass die Spieler einmal im Jahr in den S04-Fan-Club-Bezirken vorbeischauen, ist ein ungeschriebenes Gesetz. Zum Spielerempfang von Bezirk 14, der von der Lausitz bis nach Bayern und Hessen reicht, kommen mehr als zehn Schalke-Fan-Clubs vorbei. Matthias Rieger vom Suhler Schalke-Fan-Club (links), Bezirksleiter Karsten Zienau und all die anderen wollen natürlich vor allem eins herausfinden: Passt der Franke Teuchert zum Kultverein?	Fotos: frankphoto.de

07.05.2018

Lokalsport Suhl

"Ich zerreiß' mich bis zum Schluss"

"Blau und Weiß, wie lieb ich Dich": Das kann seit 3. Januar auch der Coburger Cedric Teuchert aus voller Kehle mitsingen. Seitdem spielt der Stürmer für den FC Schalke 04. Am Sonntag war er in Zella-M... » mehr

03.05.2018

Mobiles Leben

Neben der Spur

Irgendwas fährt schief im Land. Allenthalben werden marode Brücken, kaputte Straßen, verstopfte Autobahnen beklagt - und doch rollen mehr als 70 Prozent aller Waren auf Lastwagen durch die Republik st... » mehr

Wintersportziel Andorra

03.05.2018

dpa

Sinkende Fernreise-Preise und neue Hotels bei Tui

Starker Euro, schwacher Dollar: Der günstige Wechselkurs macht viele Fernreisen bei Tui Deutschland im kommenden Winter günstiger. Besondere Angebote gibt es zudem für Familien - und ein neues Hotelko... » mehr

Regierungs- und Bildungsvertreter der Republik Tartastan besuchten am Mittwoch das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Ilmenau. Foto: b-fritz.de

25.04.2018

Region

Tartarische Delegation besucht Thüringen und Ilmenau

Seit 2015 pflegen die Republik Tartastan und Thüringen eine Partnerschaft. Auf Seiten der Digitalisierung kommen sich beide dieser Tage näher, auch bei einem Besuch in Ilmenau. » mehr

Kreissynoden-Präses Christoph Gann und die Meininger Superintendentin Beate Marwede (r.) bedanken sich Barbara Morgenroth, die zur Tagung am Samstag über den Rechtsruck in der Region berichtete. Morgenroth ist aus Themar und dort Mitglied der Initiative "Kein Platz für Nazis - Themar bleibt bunt". Foto: O. Benkert

22.04.2018

Meiningen

"Kirche ist politisch"

Der Rechtsruck in der Republik, die AfD und die Unzufriedenheit vieler Menschen mit der großen Politik waren Thema der Tagung der Kreissynode am Samstag in Walldorf. Ein Gesprächsangebot, das fortgese... » mehr

15.04.2018

TH

Gutes Signal

Im "Klartext" schreibt Christoph Witzel: "Es ist richtig, dass die Bundesregierung gleichwertige Lebensverhältnisse in allen Teilen der Republik fördern und dabei auch benachteiligte Regionen in Westd... » mehr

Flughafen in Santo Domingo

10.04.2018

dpa

Dominikanische Republik inkludiert Touristenkarte

Die Dominikanische Republik erleichtert Urlaubern die Einreise. Denn eine gesonderte Touristenkarte ist nicht mehr erforderlich. Die Gebühr für die Aufenthaltserlaubnis wird künftig mit dem Flugticket... » mehr

Propagandaplakat "Wir werden den Überfluss erreichen!" - erschienen 1949. Foto: Ullstein

23.03.2018

TH

"Im Kreml ist noch Licht"

Er war ein Verbrecher - wurde aber von der sozialistischen Propaganda als übermenschlicher Heilsbringer glorifiziert: Die Ausstellung "Der rote Gott - Stalin und die Deutschen" in Berlin stellt Wahrne... » mehr

Udo Lindenbergs «Panik City»

20.03.2018

dpa

Udo Lindenberg eröffnet «Panik City»

Rockstar Lindenberg hat mit seiner Hamburg-Hymne «Reeperbahn» der «geilen Meile» ein Denkmal gesetzt. Er selbst bekam einen Stern auf dem Gehweg vorm ehemaligen Café Keese. Im «Panoptikum» steht er al... » mehr

08.03.2018

Mobiles Leben

Zwei gegen einen

Wer unter dem etwas altmodischen Wort "verstockt" im Duden nachschlägt, findet dort Definitionen wie "starrsinnig", "in hohem Grade uneinsichtig" oder "zu keinerlei Nachgeben bereit". Samt und sonders... » mehr

Der "Neue Mensch" lautet das Motto für die neue Spielzeit am DNT. Was das Publikum darunter erwartet, das erläuterten Generalintendant Hasko Weber, Konzertdramaturgin Judith Drühe. Operndirektor Hans-Georg Wegner, Chefdramaturgin Beate Seidel und Geschäftsführerin Sabine Rühl (von rechts) gestern in Weimar.	Foto: dpa

06.03.2018

TH

Theater als Treibhaus der Demokratie

Die kommende Spielzeit am Deutschen Nationaltheater Weimar hat das Motto "Neuer Mensch". Das Theater feiert klassisch und modern 100 Jahre Weimarer Republik und Bauhaus mit spektakulären und überrasch... » mehr

01.03.2018

TH

Für Partei und Republik

Zur Situation der SPD schreibt Christoph Witzel im "Klartext": "Die SPD muss – wie die CDU – neue Antworten auf riesige Herausforderungen finden: Globalisierung, Digitalisierung, Individualisierung, D... » mehr

christian wulff

26.02.2018

Thüringen

"Machen Sie alles anders als ich"

Christian Wulff war der wohl umstrittenste Bundespräsident. Von seinen Südthüringer CDU-Parteifreunden wird er nun bei einem Doppel-Besuch gefeiert. Trotz oder wegen seines unbeirrten Plädoyers für ei... » mehr

22.02.2018

Mobiles Leben

Null-Nummer

Allzu oft kommt es nicht vor, dass man Politik in Panik beobachten kann. Der Normalfall ist, dass trotz eines offenkundigen Missstandes gar nichts passiert. Entweder weil interessierte Kreise nicht wo... » mehr

15.02.2018

TH

Auf der Sonnenseite

Tagesthemen und Nachrichtenmagazine berichten in den schönsten Farben über die Region zwischen Rennsteig und Rhön. Die Südthüringer sollten sich vor dem Lob nicht fürchten. » mehr

In Transnistrien ist die Sowjetunion noch lebendig. Die Region hat sich von Moldawien abgespalten und ist diplomatisch nicht anerkannt. Ähnliche Symbole würden wohl auch zwischen Thüringer Wald und Rhön prangen, wenn der letzte Stasi-Chef seine Idee umgesetzt und 1989 die "Republik Suhl" ausgerufen hätte. Foto: dpa

06.02.2018

Thüringen

Der Stasi-General und Transnistrien am Rennsteig

Der letzte Stasi-General wollte die "Republik Suhl" ausrufen. Es war maßlose Selbstüberschätzung. Die Führungselite des Geheimdienstes umgibt bis heute ein seltsamer Nimbus. Eine Veranstaltung in Suhl... » mehr

Falko Weißpflog in seinem Arbeitszimmer mit Pokalen aus seiner Zeit, darunter die Bronzemedaille von der Nordischen Skiweltmeisterschaft 1978 in Lahti. Foto: Eva-Maria Hommel

06.02.2018

Thüringen

Der wahre Falc(k)o ist ein Erzgebirger

Er war einer der besten Skispringer der Welt, und er wollte noch viel erreichen. Dann übernahm ein aufstrebender Popmusiker aus Österreich seinen Namen. Und plötzlich fingen die Probleme an. » mehr

25.01.2018

Mobiles Leben

Bitte Ziel eingeben . . .

Was man so hört von der SoKo GroKo, den Verhandlern der mittlerweile schon dritten schwarz-roten Merkel-Regierung, wird es für die Ziele der einstigen Prima-Klima-Kanzlerin wohl ein Requiem geben. Sau... » mehr

Porto

26.12.2017

dpa

Reise-News: Neue Steuern, Clubs und Einreise-Bestimmungen

Für Urlauber lohnt es sich die Augen offen zu halten. Denn im Jahr 2018 sollen neue Clubs eröffnen, darunter auch «adults only». Bereits jetzt müssen Reisende auf die neuen Einreise- und Visums-Bestim... » mehr

Bauhaus-Museum in Weimar

20.12.2017

TH

Einschnitte bei Klassik Stiftung - Bauhaus-Museum schließt 2018

Das Bauhaus-Museum im Januar, die Cranach-Galerie im Februar: Die Klassik Stiftung muss nach Jahresbeginn zwei wichtige Sammlungen schließen: Letzte Chance für Besucher über die Feiertage. » mehr

Der Regisseur Fritz Lang bei Proben zu "Metropolis". Foto: epd

19.12.2017

TH

100 Jahre Ufa: Filmkunst und Propaganda

Fritz Lang, Marlene Dietrich und Heinz Rühmann: Die Filme der Ufa machten Regisseure wie Schauspieler zu Stars. Entscheidend für den Erfolg in der Weimarer Republik war der jüdische Produzent Erich Po... » mehr

Schwarze Republik und Thüringer Wahlchancen

21.09.2017

Thüringen

Schwarze Republik und Thüringer Wahlchancen

Die bundesweite Wahlkreis-Landkarte wird wohl ziemlich schwarz. Kurz vor dem Wahltag sehen Prognosen die CDU bundesweit deutlich vorn. Den Einzug der AfD in den Bundestag bezweifelt kaum noch jemand. ... » mehr

Zum Lesen und Erinnern - und manchem Besucher sogar ein Foto wert ist die Landtags-Ausstellung über Kulturhäuser in der DDR. Foto: ari

31.08.2017

TH

Kulturpalast und Klubhaus

Überall rote Punkte auf der Landkarte. Sie markieren Standorte von Kulturhäusern in der DDR. Eine Wanderausstellung im Thüringer Landtag erzählt fünf exemplarische Geschichten über deren Aufstieg und ... » mehr

31.07.2017

TH

Preis der Mobilität

Die Mobilität hat ihren Preis. Thüringen, 1989 noch das jüngste Bundesland, gehört inzwischen zu den Altenheimen der Republik. Viele junge Menschen sind abgewandert, haben getan, was die Politik von i... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".