Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

RENTNERDASEIN

Susann Schönewald.

07.04.2020

Schmalkalden

#mutzumansatz

Jeden Morgen fürchte ich mich mehr, in den Spiegel zu schauen. Nicht, weil ich dem hoffentlich fröhlichen Rentnerdasein wieder ein Stück näher gerückt bin. Ich stehe zu meinem Alter und zu all dem, wa... » mehr

Lutz Stiehler war knapp drei Jahrzehnte lang das Gesicht der Diakonie Henneberger Land. Nun geht der ehemalige Geschäftsführer in Rente.

14.11.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Gründer, Chef und Gesicht der Diakonie verabschiedet sich

Eine der treibenden Kräfte der Suhler Soziallandschaft nimmt ihren Hut: Der langjährige Geschäftsführer der Diakonie, Lutz Stiehler, geht in den Ruhestand. Ein Abschied nach fast drei Jahrzehnten. » mehr

Horst Hrubesch

31.07.2020

Sport

Rückkehr nach 37 Jahren: Hrubesch soll HSV-Talente veredeln

Horst Hrubesch ist wieder da. Fünf Jahre hatte der einstige Mittelstürmer beim HSV gespielt, nun soll er dort die Nachwuchsarbeit leiten. Sein Name steht für Erfolg. » mehr

Ex-König Juan Carlos

31.05.2019

Boulevard

Adiós, Altkönig: Juan Carlos holt die Segel ein

Spaniens abgedankter Skandalkönig Juan Carlos will nicht mehr in der Öffentlichkeit stehen. Schluss mit offiziellen Verpflichtungen und repräsentativen Aufgaben - stattdessen Segelregattas und Corrida... » mehr

Das Geschäftsführer-Trio von Holz Wagner in Mäbendorf Thomas Kahl sowie Petra und Tim Kraußer. Foto: farnkphoto.de

25.02.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Neuer Name und neue Führung bei "Holz Wagner" in Mäbendorf

Vor einem Jahr hat ein neues Zeitalter bei "Holz Wagner" in Mäbendorf begonnen. Das Unternehmen wird seither in fünfter Generation innerhalb der Familie weitergeführt. » mehr

Uta und Karlheinz Kirchner leben seit über 40 Jahren in Ebertshausen und freuen sich darauf, dass die gepflegten Verbindungen zu Zella-Mehlis nun offiziell besiegelt werden. Foto: Michael Bauroth

23.12.2018

Suhl/ Zella-Mehlis

Sie üben das Zusammenspiel jahrelang

Er stammt aus Mehlis, sie aus Schwarza. Beide haben in Ebertshausen Wurzeln geschlagen. Karlheinz und Uta Kirchner stoßen Neujahr darauf an, dass sie Zella-Mehliser sind, der zumindest Karlheinz Kirch... » mehr

Auch am letzten Arbeitstag in Aktion: Petra Jungk bespricht mit einem Mitarbeiter der Landschafts- und Gartenbaufirma Riske die nächsten Schritte zur Bepflanzung des Schlossinnenhofes in Meiningen. Zuvor wurde der Rasen getrimmt. Foto: M. Hildebrand-Schönherr

31.05.2017

Meiningen

"Langweilig wird mir nicht"

Petra Jungk kümmerte sich in der Stadtverwaltung um das kommunale Grün und kaputte Bänke, um die Straßenreinigung, den Weihnachtsbaum für den Marktplatz und viele andere Dinge. Bis gestern. Seit heute... » mehr

Der neue und alte Vorstand des Heimat- und Kulturvereins Tiefenort (von links): Gerhard Krug, Matthias Klatt, Helge Lampke, Annett Schlotzhauer, Klaus Reichardt, Ute Wilhelm, Margot Bärmann, Alexandra Salzmann, Olli Köhler, Steven Gebhardt. Foto: Ute Weilbach

24.03.2017

Bad Salzungen

Mit Schweiß gegen Dreck und Staub

Steven Gebhardt führt den Heimat- und Kulturverein weiter als Vorsitzender. Die Stimmung ist gut, der Optimismus groß. Nichts kann die Vereinsmitglieder aus der Bahn werfen. Noch nicht einmal 2,4 Tonn... » mehr

Der Töpfermeister setzt auf Bewährtes. Für seine Arbeiten bereitet er den Drehton selbst auf - unter anderem mit einer Pumpe zur Entwässerung, die aus dem Jahre 1880 stammt und die viele neugierige Fragen von Besucher provoziert. Foto: H. Hüchtemann

12.03.2017

Suhl/ Zella-Mehlis

Der Ton in seiner Sprache gegenständlich macht

Fast 60 Töpfereien hatten am Wochenende ihre Türen geöffnet und eingeladen, das schöne Handwerk kennen zu lernen. In Suhl gewährte Gernot Fritzsche Einlass, um neugierige Blicke zu erlauben. » mehr

Gudrun und Peter Zimmermann haben vor 25 Jahren mit Enthusiasmus und Wagemut ihr Möbelkaufhaus aus der Taufe gehoben. Foto: bf

24.11.2016

Ilmenau

25 Jahre zwischen Polstern, Holz und Furnier

"Man sieht heute viele Dinge mit mehr Weisheit", sagt Peter Zimmermann vom gleichnamigen Möbelkaufhaus ein wenig schmunzelnd bei seiner persönlichen Rückschau auf ein Vierteljahrhundert Selbstständigk... » mehr

Hobby-Weinbauer und Freizeitkünstler Klaus-Dieter Baum und Wolfgang Neumann freuen sich über die reiche Ernte des "Gutedel" in diesem Jahr.

23.09.2016

Ilmenau

In Baums Veranda hängen die Trauben nicht sehr hoch

Klaus-Dieter Baum genießt sein Rentnerdasein. Neben der Malerei als Hobby frönt er der Leidenschaft eines Winzers. Er hat nur einen Weinstock. Und der steht in der Veranda. Zur Lese hat er den Gutedel... » mehr

Roswitha Hoffmann hatte Anekdoten zum Schlüpferkauf aus DDR-Zeiten parat.

19.04.2016

Sonneberg/Neuhaus

Wo die Oma sich am Hanf-Tee berauscht

Einen vergnüglichen Abend gestalteten die Meister der hiesigen Mundart auf Einladung des Scheibe-Alsbacher Heimatvereins. » mehr

Die Gemeinschaftssversammlung Hohe Rhön hat geheim abgestimmt, wie es mit dem VG-Vorsitz weitergeht. Em Ende gaben vier Stimmen für eine Ausschreibung den Ausschlag, dass eine von der Mehrheit favorisierte schnelle Wiederwahl des Amtsinhabers nicht zustande kommt. Fotos: I.Friedrich

17.03.2016

Rhön

Eine Stimme fehlte im Gemeinschafts-Parlament

Eine fehlende Stimme entschied am Mittwochabend: Die Stelle des Gemeinschaftsvorsitzenden der VG Hohe Rhön muss ausgeschrieben werden. » mehr

Bei rückwärtigen Problemen hilft der Facharzt für Arscheologie, erfuhr Frau Hawlicek alias Emily Meyer.

01.02.2016

Bad Salzungen

Tanzpremiere der besonderen Art

Das ist ein gelungener Mix: ein vielfach trainiertes und geprobtes, farbenfrohes Programm, ein durchweg kostümiertes, also karnevalsfrohes Publikum und ein genau zur Vereinsgröße und zum Zuschauerpote... » mehr

Helmut und Heidi in ihrer Wirtsstube in Hirschbach, die für 41 Jahre ihr Lebensmittelpunkt war.

07.11.2015

Hildburghausen

Hirschbacher "Beizapf", mach's gut!

Über 41 Jahre haben die Eheleute Heidi und Helmut Schüler das Gasthaus "Drei Lilien" in Hirschbach geführt. Nun haben sie sich in den Ruhestand verabschiedet. » mehr

Hans König mit dem Bild des Firmengründers Karl König, dessen Gattin Hedwig und Tochter Else, das einen Ehrenplatz im Büro hat. Fotos (2): Lemme

23.07.2015

Zella-Mehlis

Der Jawa-König ist jetzt ein Gold-Meister

Anfang Juli ehrte die Handwerkskammer Südthüringen in Rohr Jubilare für 50 Jahre Meisterhandwerk. Einer von ihnen war Kraftfahrzeugmeister Hans König aus Zella-Mehlis. » mehr

Die Glocke des Ausklingers wird gesucht.

09.03.2015

Sonneberg/Neuhaus

Haselbacher Ausklingler erlebt sein Comeback

Mag Haselbach auch noch so klein sein, der Sonneberger Ortsteil hat seit Anfang des Monats wieder sein eigenes Amtsblatt. Auf 165 Abonnenten kann das Autorenteam zählen. Tendenz steigend. » mehr

Immer waren die Hände von Martha Forkel in Bewegung. Noch zehn Tage vor ihrem Tod packte sie im Familienunternehmen mit an. 	Foto: camera900.de

27.12.2014

Sonneberg/Neuhaus

Die erste Bank bleibt nun für immer leer

Die Marolin-Oma, Martha Forkel, ist mit 94 Jahren verstorben. Sie war die älteste Arbeitnehmerin Thüringens und hat bis fast zuletzt gearbeitet. » mehr

03.07.2014

Sonneberg/Neuhaus

Gerhard Stier lebte für sein Sonneberg

Die Sonneberger nehmen Abschied von Altbürgermeister Gerhard Stier. Er hat immer für seine Stadt gekämpft und als Senior wichtige Teile ihrer Geschichte erforscht. » mehr

Die legendäre RS 350/7, das neueste Exponat im Museum, wird bestaunt und bewundert - von Bürgermeister Klaus Lamprecht, Monteur Harry Riese, Museumschef Joachim Scheibe und Vereinsvorsitzender Dietmar Uhlig (v.l.). 	Fotos (2): Schwabe

28.10.2013

Suhl/ Zella-Mehlis

Neuer Schatz im Fahrzeugmuseum

Die Simson RS 350/07, eine 4-Takt-Rennmaschine von 1959, ist das neueste Schmuckstück im Fahrzeugmuseum. Vor wenigen Tagen wurde sie übergeben. » mehr

Franka Köditz (r.) und Rainer Beierlein verabschieden Lieselotte Dobbrodt im Kreise ihrer Kolleginnen und Kollegen. 	Foto: frankphoto.de

22.08.2013

Hildburghausen

Mit "Dienstplan" ins Rentnerleben

Nach 47 Jahren verabschiedet das Fachkrankenhaus für Psychiatrie und Neurologie Hildburghausen Lieselotte Dobbrodt in den Ruhestand. Die Stationsleiterin ist mit dem Haus verwurzelt wie kaum ein ander... » mehr

Martha Forkel aus Steinach ist glücklich darüber, dass sie noch arbeiten darf. Langeweile kennt die alte Dame nicht. 	Foto: D. Fischer

23.05.2013

Sonneberg/Neuhaus

Die Marolin-Oma arbeitet noch mit 92

Ihren längst verdienten Ruhestand genießt Martha Forkel aus Steinach am allerliebsten auf Arbeit. Süßes Rentnerdasein mit 67? Darüber kann sie nur schmunzeln. » mehr

Hat die nächste Reise immer schon im Blick: Der Waldauer Unruheständler Jürgen Bartl (65). 	Foto: Fischer

16.06.2012

Hildburghausen

Ein Rentner mit Benzin im Blut

Seit wenigen Monaten ist Jürgen Bartl Rentner. Eigentlich nichts Ungewöhnliches. Er könnte wie viele 65-Jährige daheim bleiben, um den Ruhestand zu genießen. Doch allein das Wort Ruhestand ist für die... » mehr

Bürgermeister Rolf Bartholomäus (r.) wurde von Innenminister Jörg Geibert das Verdienstkreuz der Bundesrepublik am Bande verliehen. 	Foto: Carsten Ludwig

09.03.2012

Thüringen

Rolf Bartholomäus: Immer Vollzeit im Ehrenamt

Schmalkalden - "Nein, nein, nein", dementiert Helmut Martin, zu langweilig sei ihm das Rentnerdasein nicht geworden. "Ich wurde angesprochen und gefragt, ob ich mir das vorstellen kann. » mehr

Pflichtbewusst und fleißig - so kennt man Helmut Martin in den Wohnstätten, nun ist der ehemalige Mitarbeiter als "Bufdi" zurückgekehrt. 	Fotos (2): fotoart-af.de

25.02.2012

Schmalkalden

Mit 74 ein "Bufdi" und mehr als ein Zivi

Helmut Martin ist 74. Statt den ganzen Tag Kreuzworträtsel zu lösen und aus dem Fenster zu schauen - leistet er Bundesfreiwilligendienst (BFD). » mehr

Johanna und Horst Waldbauer sind Stammkunden des Ilmenauer Wochenmarktes. Sie schätzen die frischen Pflanzen und frisches Gemüse.	Fotos (2): Gerd Dolge

12.05.2011

Ilmenau

"Wenn Markt ist, sind wir da"

Frische und Freundlichkeit als Magnet: Der Ilmenauer Wochenmarkt hat seine Stammkundschaft. Einkaufen, Bekannte treffen, einen Schwatz machen - der Markt gehört für viele zur Stadt wie der Goethe vor ... » mehr

fho_Waldo_301208

30.12.2008

Feuilleton

Den Städten ein Gesicht gegeben

In drei dicken Ordnern bewahrt er sein Leben. Waldo Dörsch hat alle seine Werke gescannt oder abfotografiert, die Ausdrucke sortiert und abgeheftet. Angefangen von Zeichnungen und Holzschnitten über M... » mehr

ski_libersbi1_SW_240507

24.05.2007

Zella-Mehlis

Kein Dienstschluss ohne Rundgang

Mit einem weinenden und einem lachenden Auge nahm Wolfgang Liebers am 1. April in dienstlicher Funktion von „seinem“ Oberhofer Rennsteiggarten Abschied. Das Gedeihen des botanischen Gartens für Gebirg... » mehr

ru-Fahrschullehrer5_sw_0609

06.09.2008

Suhl/ Zella-Mehlis

Der „Härtefallprüfer“ kam extra aus Erfurt

Suhl – Zusammen bringen sie es auf genau 125 Prüfungsjahre. Doch bei der Zahl ihrer Prüflinge müssen die drei Herren dann doch passen. Tausende werden es gewesen sein, schätzen Kurt Köhler, Wilfried O... » mehr

mundart

30.11.2007

Sonneberg/Neuhaus

Hochkarätiges Stelldichein der „Dialektiker“

Theuern – Trotz des frühen Wintereinbruchs waren kürzlich zahlreiche Interessenten zum Gasthof „Sonneneck“ aufgebrochen, um die 5. Mundartparade mitzuerleben. » mehr

mundart

30.11.2007

Sonneberg/Neuhaus

Hochkarätiges Stelldichein der „Dialektiker“

Theuern – Trotz des frühen Wintereinbruchs waren kürzlich zahlreiche Interessenten zum Gasthof „Sonneneck“ aufgebrochen, um die 5. Mundartparade mitzuerleben. » mehr

mthi-kuehrlein_091210

10.12.2010

Schmalkalden

Klug und kritisch

Nur wenige Mitarbeiter kennen Landrat Ralf Luther so gut wie dessen Büroleiterin Karin Kührlein. Die 63-jährige Niederschmalkalderin geht jetzt in den Ruhestand. » mehr

ng venter

29.01.2008

Schmalkalden

Viermal von Sälen bis nach Mora

Kleinschmalkalden – Mit der Rente beginnt für die meisten der Ruhestand. Bei Hubert Venter war das anders. Seit er sich 2005 aus dem Arbeitsleben ins Rentnerdasein verabschiedete, ist er viel auf Achs... » mehr

Herbert Kamp

25.05.2009

Meiningen

Herbert Kamp: Gönn dir was in der Not

Wasungen. Herbert Kamp steht auf Listenplatz 1 der Partei Die Linke für den Wasunger Stadtrat. Ihm ist das politische Engagement so quasi in die Wiege gelegt worden: Mutter Kamp war Mitbegründerin der... » mehr

vpbergmann_280710

28.07.2010

Ilmenau

"Machen Sie aus 100 tausend Euro!"

Mit Bürgermeister Reiner Bergmann geht morgen ein Urgestein der Kommunalpolitik in den Ruhestand. 16 Jahre hat er ehrenamtlich für Wildenspring das Beste gesucht. » mehr

29.05.2008

Ilmenau

Als Rentner im Ausland arbeiten

Arnstadt – Der Arnstädter Gerhard Görlitz ist bereits neun Mal im Rahmen des Senior-Experten-Service (SES) im Ausland unterwegs gewesen. Als ausgebildeter Gartenbauingenieur bringt er in seinem Rentne... » mehr

katmarianne_100708

10.07.2008

Hildburghausen

Der letzte Schultag ist kein Abschied

Schleusingen – Für Marianne Didschuneit war gestern der letzte Schultag. Nicht nur der im Schuljahr. Der vom ganzen beruflichen Lehrerleben. Aber nicht von der Schule, dem Hennebergischen Gymnasium „G... » mehr

sm-aaakigaab_sw_031008

04.10.2008

Bad Salzungen

Tante Hella sagt ihren Zwergen Tschüss

Weilar – Extra viele Taschentücher hatte Hella Büchner an ihrem letzten Arbeitstag dabei. Die brauchte sie auch. » mehr

^