Lade Login-Box.

RENTENSYSTEME

AfD in Ostdeutschland

03.02.2020

Brennpunkte

Ost-AfD gegen Umbau des Rentensystems - Meuthen wehrt sich

In knapp drei Monaten will die AfD ein Rentenkonzept beschließen. Parteichef Meuthen hält die beitragsfinanzierte Rentenversicherung in ihrer jetzigen Form für todgeweiht. Im Osten regt sich Widerstan... » mehr

Protest in Frankreich

24.01.2020

Brennpunkte

Macrons Regierung legt Rentengesetz vor - Protest hält an

Drinnen macht die Regierung Nägel mit Köpfen, draußen machen Tausende ihrem Ärger wieder Luft. Es hat alles nichts gebracht: Der Druck der Straße brachte die Regierung nicht von ihren Rentenplänen ab ... » mehr

Rente

27.03.2020

Brennpunkte

Kommission schlägt Reformpaket zur Zukunft der Rente vor

Wegen der alternden Gesellschaft steht das Rentensystem vor großen Herausforderungen. Eine Expertengruppe präsentiert nun Empfehlungen für Neuregelungen - radikale Änderungen sind eher nicht darunter. » mehr

Rentner

06.01.2020

Brennpunkte

Rente: CSU fordert «Starterkit» für die Altersvorsorge

Die CSU-Bundestagsabgeordneten kommen zu ihrer Klausur in Kloster Seeon zusammen. Ihre Rentenpläne haben es in sich. » mehr

Frankreichs Präsident Macron

01.01.2020

Brennpunkte

Frankreichs Präsident bleibt bei Rentenreform hart

Es gibt kein Zurück: Das ist die Botschaft zum neuen Jahr von Präsident Macron an die Franzosen. Der Staatschef gibt sich bei der Rentenreform unnachgiebig - Streiks hin oder her. Das heißt wohl auch:... » mehr

Protest in Marseille

11.12.2019

Brennpunkte

Frankreichs Regierung schwächt umstrittene Rentenreform ab

Frankreichs Premier hält zwar an der umstrittenen Rentenreform fest, verspricht aber inzwischen sehr lange Übergangszeiten. «Nicht zu schnell, nicht zu langsam», lautet sein Motto. Die Gewerkschaften ... » mehr

Marseille

05.12.2019

Hintergründe

Aufstand gegen Macrons Rentenpläne

Das französische Rentensystem reformieren? Daran haben sich schon viele die Zähne ausgebissen. Nun wagt Staatschef Macron einen Versuch - und treibt die Franzosen auf die Straße. » mehr

Altersarmut

04.12.2019

Brennpunkte

Viele Deutsche haben große Angst vor Altersarmut

Viele Menschen sind in Sorge, dass das Geld im Alter nicht reicht. Jeder Zweite würde daher gerne privat besser vorsorgen. In der Praxis ist das aber oft nicht ganz einfach. » mehr

Astrid Hamker

28.09.2019

Brennpunkte

CDU-Wirtschaftsrat pocht auf Bedürftigkeitsprüfung bei Rente

Können Rentner mit Minibezügen bald auf einen Aufschlag hoffen? Zunächst hatte es so ausgesehen, als stehe eine Einigung in der Koalition zur Grundrente kurz bevor. Doch nun ist von unterschiedlichen ... » mehr

Älteres Paar

13.09.2019

Brennpunkte

Junge Unternehmer fordern höheres Renteneintrittsalter

Eine vom Wirtschaftsverband «Die jungen Unternehmer» gegründete Kommission fordert ein höheres Renteneintrittsalter. Zukünftig soll der Renteneintritt mit der Lebenserwartung verknüpft werden. » mehr

13.09.2019

Schlaglichter

Junge Unternehmer fordern höheres Renteneintrittsalter

Eine vom Wirtschaftsverband «Die jungen Unternehmer» gegründete Kommission fordert ein höheres Renteneintrittsalter. Zukünftig soll der Renteneintritt mit der Lebenserwartung verknüpft werden. «Wir br... » mehr

Jan Turczynski (Zweiter von rechts) bei der Begrüßung vor dem Waffenmuseum.

06.09.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Verband will Rente für alle

Unter dem Motto "Solidarität sichern - soziale Gerechtigkeit schaffen" findet noch bis zum heutigen Samstag der Landesverbandstag des Sozialverbands VdK Hessen-Thüringen in Suhl statt. » mehr

Frührente

08.07.2019

Thüringen

Vorzeitige Rente ab 63 in Ostdeutschland beliebt

Fünf Jahre nach der Einführung der abschlagsfreien Rente mit 63 ist diese in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen sehr beliebt. «Die Leute rennen uns die Bude ein», sagte Jork Beßler, Chef der Deutsc... » mehr

Andrea Nahles

05.03.2019

Thüringen

Nahles: 130.000 Thüringer würden von Grundrente profitieren

SPD-Chefin Andrea Nahles hat vor ihrem Besuch des politischen Aschermittwoch in Suhl die Grundrente ohne Bedürftigkeitsprüfung verteidigt. "Mit allem anderen würden wir den Menschen Sand in die Augen ... » mehr

Familie

15.05.2018

Familie

Warum mehr als drei Kinder die Ausnahme sind

Nur in 1,4 Millionen Familien leben drei oder mehr Kinder. Sieben Kinder oder noch mehr findet man lediglich in 9000 Haushalten. Der Verband kinderreicher Familien weiß, was sich ändern muss, damit es... » mehr

28.10.2017

Thüringen

Spitzenpolitiker: SPD muss sich mehr mit Ostdeutschland befassen

Die Sozialdemokraten müssen das miserable Ergebnis bei der Bundestagswahl verdauen. Was soll und kann die SPD anders machen? Parteichef Martin Schulz kommt zur Diskussion nach Leipzig - die Genossen h... » mehr

Lebhafte Diskussion mit dem Publikum: Im Podium (von links): Steffen Harzer (Linke), Mark Hauptmann (CDU), Roberto Kobelt (Grüne), Markus Ermert und Walter Hörmann (beide Freies Wort), Torsten Ludwig (AfD), Gerald Ullrich (FDP) und Christoph Zimmermann (SPD). Fotos: ari

15.09.2017

Thüringen

Forum zur Bundestagswahl: Rente, Bildung und Stromtrassen

Sechs Kandidaten, die den Südthüringer Wahlkreis die nächsten vier Jahre im Bundestag vertreten wollen - am Mittwochabend stellten sich die Bewerber von CDU, SPD, Linker, Grünen, AfD und FDP beim Wahl... » mehr

Rasch noch ein Selfie mit Dom und St. Severi: Martin Schulz in Erfurt, Foto: dpa

31.08.2017

Thüringen

Der Kanzlerkandidat, der schon oft in Hildburghausen war

Martin Schulz will für die SPD Bundeskanzler werden, auch wenn seine Chancen in den Umfragen nicht besonders gut stehen. Für Ostdeutsche hat er eine klare Botschaft. » mehr

Die CDU-Bundestagsabgeordneten Tankred Schipanski und Albert Weiler tauschten sich mit in der DDR geschiedenen Frauen aus. Foto: privat

09.08.2017

Ilmenau

Frauen setzen auf UN-Empfehlung

Die Zeit des Wahlkampfes vor der Bundestagswahl nutzen die Frauen der Ilmenauer Initiativgruppe der in der DDR geschiedenen Frauen, um Politiker zu sprechen. Ihnen rennt die Zeit davon. » mehr

73 Senioren des Seniorenverbandes Wartburgkreis waren neugierig auf die Kandidaten zur Bundestagswahl am 24. September und stellten viele Fragen. Fotos (5): Heiko Matz

27.07.2017

Bad Salzungen

Rente, Schulen, Aufrüstung: Senioren testeten Kandidaten

Die Mitglieder des Seniorenverbandes Wartburgkreis wollten wissen, was Sache ist. Vier Kandidaten zur Bundestagswahl stellten sich den Fragen. » mehr

18.01.2016

Klartext

Wundertüte Lohntüte

Zum Thema Rentenangleichung schreibt Thomas Heigl im "Klartext": "Gelackmeierte sind Schlechtverdiener im Westen, von denen es gar nicht so wenige gibt. Doch die Privilegierung der Ost-Versicherten be... » mehr

Auch wenn die Rente heutzutage nicht mehr im Umschlag ins Haus kommt, bleibt die Frage, was drin ist, für viele aktuelle und künftige Rentner doch spannend. Foto: ari/Archiv

10.01.2016

Thüringen

"Es wird sicher Verlierer geben"

Renten im Osten viel zu hoch - mit dieser Schlagzeile provozierte vor wenigen Wochen eine große Boulevardzeitung. Tatsächlich profitieren immer mehr Menschen im Osten von der Aufwertung. Wenn sie denn... » mehr

Das würde er heute wohl nicht mehr machen: 1986 klebte Norbert Blüm persönlich Plakate mit seinem Mantra. Die Rente sei sicher, versprach der Bundessozialminister damals. 	Foto: dpa/Archiv

03.01.2015

Thüringen

Bei Rente hört Sachlichkeit auf

Kaum ein Thema bewegt die Menschen so sehr wie die Altersversorgung. Und kaum ein Thema ist so schwer zu durchschauen. Eine Spurensuche durch das Gewirr aus Rentenerhöhung und Rentenangleichung. » mehr

Gut 300 Leute sind auf den Marktplatz von Schmalkalden gekommen, um den Spitzenkandidaten der Linken, Gregor Gysi, live zu erleben. 	Foto: Bühner

11.09.2013

Thüringen

Linke will weniger Reiche im Land

Gregor Gysi ist derjenige Spitzenkandidat, der vor der Bundestagswahl am häufigsten Thüringen besucht. Der Auftritt des Linken-Politikers in Schmalkalkden ist auch etwas feucht-fröhlich. » mehr

Iris Gleicke auf einem Wahlplakat.

03.09.2013

Hildburghausen

Iris Gleickes Ziele im Bundestag

Welches sind die drei wichtigsten politischen Ziele, für die Sie sich als Bundestagsabgeordnete einsetzen würden? » mehr

Mit SPD-Fraktionschef Frank-Walter Steinmeier bei einem Wirtschaftstreffen im Juli in Suhl.

03.09.2013

Hildburghausen

Noch immer Lust auf die große Politik

Sie ist eine der dienstältesten ostdeutschen Abgeordneten des Bundestages. Seit fast 23 Jahren vertritt Iris Gleicke Südthüringen im Parlament. Es sollen weitere vier Jahre werden. Und das möglichst m... » mehr

Edith Hollandt.  	Foto: fotoart-af.de

13.10.2012

Schmalkalden

"Das Unrecht dringend beseitigen"

Nach DDR-Recht geschiedene Frauen gründen eine Initiativgruppe und wollen sich gegen ungleiche Rentenbehandlung wehren. » mehr

Werden Menschen im Alter auch künftig nach Ost- und West-Rentnern unterschieden? Die SPD-Landesgruppe Ost hält eine Rentenangleichung bis 2020 für realistisch. 	Foto: dpa

21.09.2012

Wirtschaft

Gleicke: "Unterschied nicht mehr zu vermitteln"

Wann kommt die Angleichung der Rente Ost an die Rente West? Die Schleusinger SPD-Politikerin Iris Gleicke könnte sich einen Fahrplan bis 2020 vorstellen - und warnt, dass eine Angleichung keine Renten... » mehr

Große Einigkeit in Sachen Rente: Iris Gleicke, Jens Petermann (links) und Paul Lehrieder (2.v.l.) auf der von Markus Ermert, stellvertretender Chefredakteur von Freies Wort, moderierten Veranstaltung gestern in Suhl. 	Foto: frankphoto.de

06.09.2012

Thüringen

Eine große Koalition für die Rente

Ist die Rente noch sicher? Eine Diskussion von Bundestagsabgeordneten in Suhl zeigt zumindest eine überraschende Einigkeit in der Politik. » mehr

24.01.2012

Thüringen

West-Angleichung brächte sinkende Renten

Immer wieder fordern ostdeutsche Politiker, die Rentensysteme in Ost- und Westdeutschland anzugleichen. Laut Zahlen der Rentenversicherer wäre das aber keine gute Idee: Ost-Arbeitnehmer könnten damit ... » mehr

atief_031208

03.12.2008

Thüringen

Ost-West-Lohngefälle nicht auf Dauer hinnehmen

Die weltweite Finanzkrise zwingt die Bundesregierung, tiefer in die Tasche zu greifen als ursprünglich geplant. Was das Maßnahmepaket im Bereich des Verkehrs, der Infrastruktur und des Aufbaus Ost bei... » mehr

ru-spd_220210

22.02.2010

Zella-Mehlis

"Die Leute haben ein Recht auf die Wahrheit"

Oberhof - Nicht von ungefähr fand der Kreisparteitag der SPD Schmalkalden-Meiningen in Oberhof statt. Das machte der Meininger Rolf Baumann, der für die SPD im Landtag sitzt, ebenso deutlich wie Oberh... » mehr

app-Brief_120610

12.06.2010

Ilmenau

Post aus dem Bundestag kam nach Großbreitenbach

Großbreitenbach - Die Großbreitenbacherin Heidi Krause hatte sich kürzlich in einem offenen Brief an alle Bundestagsfraktionen über die Ungerechtigkeit der Renten beschwert. Sie hatte die Politiker an... » mehr

app-Brief_130510

15.05.2010

Ilmenau

Ein Brief für gerechte Renten im Osten

Großbreitenbach - Heidi Krause hat einen offenen Brief geschrieben. Der soll an alle Fraktionen im Bundestag gehen. In dem Brief geht es ihr um Rentengerechtigkeit: "Ich verstehe nicht, warum es in de... » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.