Lade Login-Box.

RENNSTEIG

Die Hauptwanderwege sind ausgekoppelt. Auf ihnen kann der Wanderer ungehindert laufen. Fotos: Marina Hube

04.06.2020

Ilmenau

Offene Weidetierhaltung vom Genuss bis zum Frust

Immer wieder stößt das Thema offene Weidetierhaltung negativ auf. Es sind einige Einheimische, die zertrampelte Bachläufe oder nicht nutzbare Wanderwege kritisieren. » mehr

Die Ausschilderung zum Schmiedefelder Blick vor einem Jahr erfolgte im Rahmen des Wegebaues zum Finsterberg (links). Ob der Zwiesel am Grillplatz Schwarzwasser (rechts) erneuert wird, ist noch offen. Auf alle Fälle sollen die Schilder ersetzt werden. Archivfotos: Marina Hube

26.05.2020

Ilmenau

Verbesserungen bei der Wegebeschilderung

Die Ausschilderung ausgewählter Wanderwege soll sich am Rennsteig rund um Schmiedefeld verbessern. Der Tourismusverein des Ortes ist aktiv geworden. » mehr

Abstände und Hygieneregeln gelten derzeit auch beim Betreten der Ilmenau-Information. Infomaterial gibt es nur am Tresen. Foto: Uwe Appelfeller

vor 17 Stunden

Ilmenau

Zumeist gibt es Wandertipps

Die Ilmenau-Information hatte über das Pfingstwochenende wieder geöffnet. Zwar blieb der ganz große Ansturm aus, dennoch gab es viele Anfragen nach Ausflugszielen - auch von Einheimischen. » mehr

Rund 150 Bürger waren am Sonntagnachmittag an die ehemalige Grenzübergangsstelle bei Henneberg gekommen, um ein deutliches Zeichen gegen die geplante Stromtrasse Südlink zu setzen.

25.05.2020

Meiningen

Eindrucksvolle Willensbekundung

Aus Thüringen und aus Franken waren sie gekommen, die in eindrucksvoller Weise ihren Unmut über die geplante Südlink-Trassenführung kundtun wollten. » mehr

Wie viele andere Motorradfahrer und Ausflügler aus nah und fern machten auch Torsten Wolframm aus Leipzig und Mario Medickel aus Wiesbaden (von links) Rast im erstmals seit acht Wochen wieder geöffneten Sterngrund an der Straße zwischen Zella-Mehlis und Oberhof, wo am Wochenende wieder reger Betrieb herrschte. Foto: M. Bauroth

17.05.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Das Leben kehrt zurück im Sterngrund

Nach wochenlanger Totenstille kehrte am Wochenende im Sterngrund wieder Leben ein. Dutzende Motorradfahrer und Ausflüger bevölkerten das beliebte Ausflugsziel zwischen Zella-Mehlis und Oberhof. » mehr

Öffnen sich die Barrieren vor Neustadt am Rennsteig? Nach Informationsstand Freitagabend sollte die Quarantäne für die komplett abgeriegelte kleine Ortschaft im Ilm-Kreis am Sonntag um Mitternacht aufgehoben werden. Foto: ari

14.05.2020

Ilmenau

Studie über Quarantäne-Ort soll Erkenntnisse über Virus liefern

Für zwei Wochen galt Ausnahmezustand in Neustadt am Rennsteig im Ilm-Kreis. Wegen einer starken Infektionsentwicklung waren die Bewohner des kleinen Ortes unter Quarantäne gestellt worden. Nun wollen ... » mehr

Hubert Dressel, Vorstandsmitglied im "Heimatverein Friedrichshöhe am Rennsteig e.V.", im kleinen Park in Friedrichshöhe.	Fotos: K.-W. Fleißig

12.05.2020

Hildburghausen

Die Pflege von Friedrichshöhe ist Herzensangelegenheit

Der Heimatverein Friedrichshöhe am Rennsteig hat mehr als doppelt so viele Mitglieder wie der Ort Einwohner. Der Verein pflegt den Ort und die Gegend rundherum. » mehr

Ein Bild des Schreckens: Vor etwa einem Jahr kam es zu einem riesigen Waldbrand in den Reinsbergen bei Plaue. Archivfoto: Eckehard Dierbach

10.05.2020

Ilmenau

Regen brachte nur wenig Wasser-Puffer

Die jüngsten Niederschläge haben zumindest am Rennsteig die Waldbrandgefahr ein wenig verringert. Einige Kilometer weiter sieht es allerdings schon anders aus. Entspannt sieht man die Situation nirgen... » mehr

Daheim: Rennsteiglauf, in diesem Jahr in den eigenen vier "Wänden".

06.05.2020

Regionalsport

Rennsteiglauf im Wohnzimmer

Die Reaktionen und positiven Rückmeldungen kommen fast täglich rein. » mehr

Der Anstieg in Richtung Winne ist nunmehr befestigt und bietet sichere Bedingungen für Radfahrer. Foto: Erik Hande

04.05.2020

Schmalkalden

Wegebau in Angriff genommen

Die Verbindung zwischen Werratal-Radweg und dem Truse-Radweg ist nun ein Stück weit besser befestigt. » mehr

Bundestrainer aus Thüringen: Mark Kirchner.	Foto: Günter Schiffmann/Imago

29.04.2020

Regionalsport

Kleine Gruppen in der frischen Natur

Start in die vorolympi- sche Saison: Am Montag beginnt in Oberhof wieder das Training der deutschen Biathlon-Asse. » mehr

24.04.2020

Lokalsport Ilmenau

Absage von zwei weiteren Traditionsläufen

Nach dem Rennsteiglauf sind am Freitag auch der 22. Rennsteig-Staffellauf und der 18. Schneekopflauf abgesagt worden. » mehr

22.04.2020

Thüringen

Erste virtuelle Rundumblicke laden ein

Ein Angebot, das auch Einheimische neugierig machen soll: Im Rahmen des Projektes "360 Grad Thüringer Wald Erleben" des Regionalverbundes Thüringer Wald sind nun die ersten virtuellen 360- Grad-Rundgä... » mehr

Feuerwehrleute aus umliegenden Orten sperren die Zufahrten nach Neustadt am Rennsteig (Ilm-Kreis). Foto: ari

08.04.2020

Ilmenau

Landrätin Petra Enders: Quarantäne in Neustadt war Erfolg

Die vorübergehende Quarantäne des Ortes Neustadt am Rennsteig wegen der Ausbreitung des Coronavirus war nach Auffassung der Landrätin des Ilm-Kreises ein Erfolg. » mehr

Rennsteiglauf Impressionen Strecke und Ziel Oberhof/Schmiedefeld

06.04.2020

Regionalsport

Trostpflaster für Rennsteigläufer

Nach der Absage des diesjährigen GutsMuths-Rennsteiglaufes möchten die Organisatoren den Läufern ein besonderes Angebot machen. Dafür haben sie die Aktion #RENNSTEIGLÄUFERatHOME ins Leben gerufen. » mehr

Öffnen sich die Barrieren vor Neustadt am Rennsteig? Nach Informationsstand Freitagabend sollte die Quarantäne für die komplett abgeriegelte kleine Ortschaft im Ilm-Kreis am Sonntag um Mitternacht aufgehoben werden. Foto: ari

04.04.2020

Thüringen

Dorf in Quarantäne: "Das Misstrauen bleibt erst mal"

Nach Corona wird nichts mehr so sein wie es war. So beginnen viele TV- Sendungen und Zeitungsberichte. "Bei uns in Neustadt am Rennsteig ist das jetzt schon so", sagt Christel K.* und schaut auf ihr D... » mehr

Quarantäne Hinweisschild

31.03.2020

Ilmenau

Ende der Quarantäne für Neustadt in Sicht

Die Quarantäne der Gemeinde Neustadt am Rennsteig (Ilm-Kreis) zur Eindämmung des Coronavirus nähert sich nach zwei Wochen dem Ende. » mehr

"Ludmilla" wurde dieser Typ russischer Diesellokomotiven in der DDR geradezu zärtlich getauft. Foto: Lauterbach

01.04.2020

Feuilleton

Russische Lady mit Deutschkenntnissen

Heute vor 100 Jahren wurde die Deutsche Reichsbahn gegründet. So gut wie jeden von uns hat sie Geschichten geschenkt - schöne, wie weniger schöne. Meine Geschichte ist 21 Meter lang, 123 Tonnen schwer... » mehr

Die Feuerwehrmänner Pascal Möhring (rechts) und Marcel Henning haben Dienst an der Straßensperre vor Neustadt am Rennsteig. Fotos: ari

31.03.2020

Thüringen

Ortseingang Neustadt am Rennsteig: An der Sperre

Seit ziemlich genau einer Woche stehen alle etwa 900 Einwohner von Neustadt am Rennsteig unter Quarantäne. Dort, wo die Feuerwehr eine Zufahrtssperre bewacht, ist die Stimmung bisweilen ausgelassen. E... » mehr

Mehrere Häftlinge aus dem Arbeitslager Römhild sind auf ihrem Todesmarsch im April 1945 in Gießübel erschlagen und in einem Waldstück verscharrt worden. Dorfkinder haben die Szenen beobachtet und konnten an der Grabstätte eine aus dem Erdreich ragende Hand erkennen. "Auch wenn wir es mit Kinderaugen sahen, verspürten wir kaum eine innere Regung", schreibt Hans Amm in seinen Lebenserinnerungen Jahrzehnte später.	Symbolfoto: dpa

30.03.2020

Hildburghausen

Aus dem Hügel ragt eine Menschenhand

Kurz vor Kriegsende 1945 werden die Menschen im Thüringer Wald noch einmal mit dem Schrecken des Nationalsozialismus konfrontiert. Nur wenige waren in den Jahren zuvor Gegner des Systems. » mehr

Bodo Ramelow.

30.03.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Ramelow im "Fernsehzimmer"

Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow ist am Montagabend in der Sendung "Live aus dem Fernsehzimmer" bei Rennsteig TV zu Gast und beantwortet Fragen der Zuschauer. » mehr

Eine Ärztin zeigt einen Test für das Coronavirus

Aktualisiert am 26.03.2020

Ilmenau

Drei weitere Corona-Infizierte aus Neustadt im Krankenhaus

Die Zahl der an Corona Erkrankten im Ilm-Kreis ist weiter angestiegen. Das Gesundheitsamt ermitttelt täglich hundert Kontaktpersonen. Drei Corona-Patienten aus Neustadt werden stationär im Krankenhaus... » mehr

Bei der Gründungsversammlung der Schüler-Union dabei: Alexandra Zeth, Arthur Kallenbach, Sarah Boost, Richard Wirsing, Ronas Erol, Elias Wehling, Lukas Schmeiß, Greta Weber, Robert Riethmüller, Sebastian Möller, Ronja Bader und Anton Klaucke (Von links). Foto: privat

25.03.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Schüler im Landkreis haben neue Ansprechpartner

Der Zella-Mehliser Lukas Schmeiß ist Vorsitzender der gerade gegründeten Schüler-Union Rhön- Rennsteig. Diese sieht sich als Schülervertreter im Landkreis. » mehr

Sperrung vor Neustadt am Rennsteig Neustadt am Rennsteig

Aktualisiert am 24.03.2020

Ilmenau

Neue Corona-Fälle im Ilm-Kreis - Qurantänemaßnahmen missachtet

Die Zahl der Infektionen mit dem Coronavirus ist im Ilm-Kreis weiter gestiegen. Die Quarantäne-Maßnahmen in Neustadt am Rennsteig werden offenbar nicht ernst genommen. Landrätin Enders richtet sich mi... » mehr

Feuerwehrleute sperren die Zufahrt nach Neustadt am Rennsteig (Ilm-Kreis) ab. Freiwillige Helfer sind auch im Ort gefragt. Foto: ari

24.03.2020

Thüringen

Normalität in Zeiten des Unnormalen

Neustadt am Rennsteig ist der erste Ort in Thüringen, der wegen der Corona- Pandemie komplett unter Quarantäne gestellt worden ist. Die Stimmung dort ist trotzdem ruhig - zwei Telefonate mit Menschen,... » mehr

Aktualisiert am 23.03.2020

Ilmenau

Neustadt am Rennsteig unter Quarantäne gestellt - Krisenstab berät

Drastische Maßnahme im Ilm-Kreis: Erstmal in der Corona-Krise wird in Thüringen ein ganzer Ort für 14 Tage unter Quarantäne gestellt. Zudem wurde ein Mann aus dem Landkreis zur Beatmung ins Krankenhau... » mehr

23.03.2020

Ilmenau

Neustadt seit Mitternacht komplett abgeriegelt

Alle rund 900 Bewohner von Neustadt am Rennsteig stehen seit Mitternacht unter häuslicher Quarantäne, das Dorf wird für zwei Wochen abgeriegelt. » mehr

Gern gesehene Gäste tauchen aus dem dichten Oberhofer Nebel auf: Holzrücker Jens Nattermann ist derzeit mit seinen Thüringer Kaltblütern Hans und Vina im Harzwald zugange. Fotos (3): Michael Bauroth

22.03.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Waldschonendes Mensch-Tier-Quartett

Hans und Vina sind gern gesehene Gäste in Oberhof. Denn anders als Harvester hinterlassen die vierbeinigen Waldarbeiter keine großen Schäden, sondern perfekte Bedingungen für Fichtensamen. » mehr

Welch ein Gewimmel: Das Zielareal beim Rennsteiglauf in Schmiedefeld. Über 16 000 Starter kommen hier an.

20.03.2020

Regionalsport

Absage: 48. GutsMuths-Rennsteiglauf findet erst 2021 statt

Der für den 16. Mai geplante GutsMuths-Rennsteiglauf ist abgesagt. Eine Verschiebung in den Herbst wird nicht erfolgen, daher geht die 48. Auflage des traditionsreichen Wettbewerbs erst am 8. Mai 2021... » mehr

Dicht an dicht: Die einzigartige Atmosphäre des Rennsteiglaufes, hier beim Start in Neuhaus, scheint in Zeiten des Coronavirus undenkbar.	Foto: Gerhard König

18.03.2020

Regionalsport

Zwischen Baum und Borke

Unsichere Zeiten auch für die Macher des Rennsteiglaufes. Eine Entscheidung, ob die 48. Auflage am 16. Mai stattfindet, fällt spätestens in zwei Wochen. » mehr

Von der Rotterode Höhe aus gelangen Fahrzeuge auf der Alten Tambacher Straße bis an die Neuhöfer Wiese und die dortigen Wanderhütten. Der Zustand des Weges lässt seit Jahren zu wünschen übrig und sorgt für Unmut bei den Ehrenamtlichen.	Foto: fotoart-af.de

18.03.2020

Schmalkalden

Tambacher Straße: Mittel nur Tropfen auf den heißen Stein

Viel Geld ist es nicht, das der Staatsforst in diesem Jahr für die Alte Tambacher Straße bei Rotterode zur Verfügung hat. Aus der Sanierung wird wohl eine Reparatur in Jahresabschnitten. » mehr

Welch ein Gewimmel: Das Zielareal beim Rennsteiglauf in Schmiedefeld. Über 16 000 Starter kommen hier an.

18.03.2020

Regionalsport

Entscheidung über GutsMuths-Rennsteiglauf fällt in zwei Wochen

Die Entscheidung darüber, ob der GutsMuths-Rennsteiglauf, der in diesem für den 16. Mai geplant war, stattfinden kann, wird in zwei Wochen fallen. » mehr

Die Produktion bei Rennsteig Werkzeuge in Viernau läuft, die Auftragsbücher sind voll und der Nachschub an Rohstoffen gesichert, versichert Geschäftsführer Sascha Zmiskol. Der Südthüringer Werkzeugbauer profitiert dabei von der Tatsache, dass 90 Prozent der Wertschöpfung im eigenen Haus passieren. Fotos: ari/Archiv

17.03.2020

Thüringen

"Wir lassen unsere Leute nicht im Regen stehen"

So flexibel wie möglich reagieren Unternehmen in Südthüringen auf die Schließung von Schulen und Kindergärten. Mitarbeiter können ihre Arbeitszeitkonten ausreizen und - wenn möglich - von daheim arbei... » mehr

13.03.2020

Lokalsport Schmalkalden

Nun auch im KFA Rhön- Rennsteig alle Spiele gestrichen

Der Coronavirus hat endgültig den Thüringer Sport erreicht. Zahlreiche Verbände unterbrechen den Spielbetrieb oder beenden ihn vorzeitig. » mehr

Damit die vielfältige und anspruchsvolle Arbeit geleistet werden kann, bedarf es Nachwuchs. Die Kletterwand hilft, mit Menschen ins Gespräch zu kommen. Foto: hum

12.03.2020

Ilmenau

Nach Namenswechsel soll Standortwechsel folgen

Die Bergwacht Bahnhof Rennsteig gibt es nicht mehr. Sie heißt seit Jahreswechsel Bergwacht Allzunah. Jetzt soll auch der Bau des Stützpunktes in Allzunah gelingen. » mehr

In der Neufanger Straße in Sonneberg machen Feuerwehrmitglieder die Durchflüsse frei. Etwa 30 Ehrenamtler der Freiwilligen Feuerwehren Sonneberg-Mitte, Oberlind und Unterlind sind am Mittwochvormittag in der Spielzeugstadt im Einsatz. Fotos: Carl-Heinz Zitzmann

11.03.2020

Sonneberg/Neuhaus

Verstopfte Durchläufe, geflutete Sportplätze und Wasser nonstop

Nach dem kurzen Schnee-Intermezzo am Rennsteig kommt es am Mittwoch dick mit Hochwasser und etlichen Einsatzstunden der Ehrenamtler in den Feuerwehren. » mehr

Aussichtspunkte am Rennsteig, wie hier bei Oberschönau, gilt es zu erhalten. Mit hauptamtlichen Naturpark-Mitarbeitern soll das künftig zu einer Professionalisierung der Tourismusziele beitragen.	Foto: Erik Hande

09.03.2020

Schmalkalden

Engere Kooperation mit Naturpark-Verein beschlossen

Sich Arbeitskraft und Technik teilen, damit die Natur geschützt und erhalten bleibt, das ist Ziel der "Naturpark-Meisterei Thüringer Wald". Steinbach-Hallenberg beteiligt sich am Projekt. » mehr

Das Männerballett "Die Unbeweglichen" vom KCU aus Unterbreizbach brachte Stimmung in die Bude.

09.03.2020

Bad Salzungen

Thüringens Karneval-Mekka für einen Tag

In der Rhönstadt Vacha tagte die Crème de la Crème des Thüringer Karnevals und machte das Städtchen für einen Tag zum Karneval-Mekka zwischen Rennsteig und Rhön. » mehr

Heiko Rittweger erklärt den Anwesenden im Gasthof "Hirsch", dass sich das Projekt aus vier Säulen zusammensetzt. Fotos (2): Steffen Ittig

01.03.2020

Sonneberg/Neuhaus

Lichtblick für die Region erglimmt

Die Marketing-Kampagne "Weihnachtsland am Rennsteig", die die Region zum Leuchten bringen soll, nimmt allmählich Formen an. Wie diese aussehen? Und was Bürger davon halten? Darum ging es am Freitag be... » mehr

Wildensprings Turm am Edelhof soll als Ausguck frei gegeben werden.

28.02.2020

Ilmenau

Erneute Diskussion geplant: Museumslandschaft und Tourismus-Ideen

Wie wäre es mit Baumzelten, Bubble-Hotels oder Schlaf-Fässern für künftige Touristen? Studenten haben einiges für die Region angeregt, dazu ein Tourismuskonzept und Ideen für das Lebenswelt-Verbundmus... » mehr

Menschen, die dem hektischen Alltag entfliehen wollen, sind in der Fachwerkstadt genau richtig. Foto: fotoart-af.de

26.02.2020

Schmalkalden

Kaminski strebt für Schmalkalden 70.000 Übernachtungen an

Schmalkalden hat in den vergangenen Jahren einen touristischen Erfolgspfad getrampelt. 2019 wurden fast 52.000 Übernachtungen verkauft. Nun hat Bürgermeister Thomas Kaminski eine ehrgeizige Zielmarke ... » mehr

Dienstagabend präsentierten Studenten der Bauhaus-Uni Weimar ihre Modelle von Bushaltestellen im Biosphärenreservat Thüringer Wald. Foto: Marina Hube

26.02.2020

Ilmenau

Bushaltestellen sollen zum Wiederkommen einladen

Haben Bushaltestellen das Potenzial, Menschen zu bewegen, in eine Region wiederzukommen? Den am Dienstag im Informationszentrum des Unesco-Biosphärenreservates Thüringer Wald vorgestellten Modellen wi... » mehr

Karnevalsumzug Erfurt

Aktualisiert am 23.02.2020

Thüringen

Einige Karnevalszüge abgesagt - Erfurt trotzt dem Sturm

Der Deutsche Wetterdienst hatte eine Unwetterwarnung für die Regionen rund um den Rennsteig herausgegeben. In Ilmenau fällt deswegen der Karnevalsumzug aus, in Erfurt gingen die Narren dennoch auf die... » mehr

Selbst fahren oder fahren lassen? Beides ist möglich am Sonntag. Im Rennrodel-Doppel geht es ab Kurve 9 ins Tal, ab Kurve 11 darf allein gestartet werden.

20.02.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Rasante Party im und am Oberhofer Eiskanal

Im Schlauchboot, auf einem Gummireifen, mit den Beinen oder dem Kopf voran: Zur Eiskanalparty am Sonntag darf jeder, der mutig genug ist, die Rennschlittenbahn hinabsausen. Erstmals steht ein Speed-Lu... » mehr

Die Schüler haben bei der Feier zum 30-jährigen Bestehen der Skifreizeit ein Lied als Dankeschön für die Organisatoren gesungen.

19.02.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

30 Jahre Skifreizeit sind gelebte Inklusion

Die Lebenshilfe Nürnberger Land ist Stammgast im Awo-Sano-Ferienzentrum. Schüler und Lehrer eines Förderzentrums kommen jedes Jahr für eine Skifreizeit nach Oberhof. » mehr

Große Geste, kleine Bedeutung: Die einstige Rivalität zwischen Hildburghausen und Veilsdorf war zur Endrunde eher nebensächlich, genau wie das Abschneiden der beiden Mannschaften.

17.02.2020

Lokalsport Hildburghausen

Immer wieder Strafstoß

Die über 35-Jährigen der Spielgemeinschaft aus Schleusingen und Waldau holen sich in der Werratalhalle den Hallenpokal Schwarzbacher Schlossbrauerei. Die Favoriten aus Hildburghausen und Veilsdorf ent... » mehr

Geburtstagskinder: Barbie "Florielle" (Florian Siebert) von den "Hölls Ähnde" wurde am Samstag 24 ...

17.02.2020

Schmalkalden

Olympiareife Vorstellung im Haselnussdorf

Das Hazelnut Olympic Committee (HOC) hatte an alles gedacht: Es gab Minister für Doping, Logistik und Sicherheit. Es gab eine Putzfrau, die Urinproben nahm, Olympia-Gegner und jede Menge närrische Unt... » mehr

17.02.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Touristiker auf Werbetour für den größten Erholungsort

Suhl rührt auf großen Messen und Veranstaltungen die Werbetrommel für einen Urlaub in Suhl. Unter anderem ist die Stadt bei der Internationalen Tourismusbörse in Berlin dabei. » mehr

"Notvariante" in Masserberg

13.02.2020

Lokalsport Hildburghausen

"Notvariante" in Masserberg

Ein solches Bild wie das hier vom Ski-Rennsteiglauf 2019 hätte man sich in Masserberg auch für Sonntag gewünscht. Doch daraus wird nichts. » mehr

Für ihr Engagement zum Wohle der Stadt Wasungen und seiner fünf Ortsteile sind Vizebürgermeister Mike Türk, Bauhofleiter Matthias Kämpf, VG-Bauamtsmitarbeiterin Kornelia Simon und die Leiterin von Stadtmuseum und Tourist-Information Claudia Franz (von links) ausgezeichnet worden. Fotos: O. Benkert

13.02.2020

Meiningen

Großer Empfang im Schwarzen Schloss

Es gibt ihn wieder, den Neujahrsempfang der Stadt Wasungen. Eingeladen hatte der Bürgermeister in den Saal des Schwarzen Schlosses nach Oepfershausen. Und gefolgt waren der Einladung die Gäste recht z... » mehr

Schon seit mehreren Jahren sind solche Bilder von einer IVV-Wanderung in Frauenwald nicht mehr zu sehen. Jetzt hat sich der Wanderverein aufgelöst. Archivfoto: Marina Hube

13.02.2020

Ilmenau

Wanderverein in Frauenwald hat sich aufgelöst

Frauenwald ist seit diesem Jahr um einen Verein ärmer. Der Verein Wanderfreunde Mittlerer Rennsteig Frauenwald und Umgebung hat sich aufgelöst. » mehr

Rasant: Nachwuchs-Turnerin Greta Mühlhans rast auf Alpinskiern beim Thüringenfinale des Wettbewerbs "Jugend trainiert für Olympia" in der Skiarena Heubach auf Rang zwei und sichert sich damit die Teilnahme am Bundesfinale in Schonach. Dort geht es Mitte Februar um noch höhere Würden. Foto: frankphoto.de

11.02.2020

Lokalsport Ilmenau

Multitalent Greta Mühlhans: Auch auf Skiern toll unterwegs

Der Name Greta Mühlhans ist Sportinteressierten in und um Meiningen schon länger geläufig. Schließlich ist sie mehrfache Thüringer Meisterin im Gerätturnen. Aber sie beweist auch auf Alpinski ihr Könn... » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.