RENNSTEIG

Über den Juttaplatz mit dem Pferdeschlitten - heute kaum vorstellbar.

15.02.2019

Sonneberg/Neuhaus

Sprungschanzen im Röthengrund, Schlittentouren und Abfahrten

Alte Fotoplatten im Sonneberger Stadtarchiv dokumentieren die Anfänge des Wintersports zwischen Spielzeugstadt und Rennsteig. » mehr

Mit Begeisterung werden Prinzenpaar und Karnevalsvereine in den Rennsteig Werkstätten Neuhaus empfangen. Archivfoto: Norbert Kleinteich

14.02.2019

Sonneberg/Neuhaus

90er-Narren, Rock am Stock und Kid´s Carneval

Bis zum Rosenmontag am 4. März steigern sich die Narren von Veranstaltung zu Veranstaltung: Rennsteig Werkstätten, Neuhäuser Carnevals- verein, Kinderfasching und Feuerwehr in Lichte. » mehr

Amely erhält beim Schneeskulpturenbau Unterstützung von ihrer Mutti. In der Kategorie Kinder erhielt sie den ersten Platz. Foto: Marina Hube

vor 5 Stunden

Ilmenau

Winterzauber in der Frühlingssonne

Während im Tal die Schneeglöckchen blühen, werden in Schmiedefeld Skulpturen aus Schnee gebaut. Eisbären, Tiger, Eule und die Dresdener Frauenkirche entstehen unter blauem Himmel am Rennsteig. » mehr

Viele Touristen passieren den Bahnhof Rennsteig. Wenn hier die Bergwacht stationiert wäre, würde dies ein stärkeres Gefühl der Sicherheit geben. Archivbild: hum

14.02.2019

Suhl

Neuordnung für Bergwacht und Feuerwehr

Ein Gebäude für die Bergwacht Bahnhof Rennsteig ist seit Wochen Gesprächsthema bei Bergwacht-Leiter Matthias Neumann führt. Zwischen den Ansprechpartnern liegt inzwischen eine Kreisgrenze. » mehr

Viele Touristen passieren den Bahnhof Rennsteig. Wenn hier die Bergwacht stationiert wäre, würde dies ein stärkeres Gefühl der Sicherheit geben. Archivbild: hum

14.02.2019

Ilmenau

Neuordnung für Bergwacht und Feuerwehr

Ein Gebäude für die Bergwacht Bahnhof Rennsteig ist noch immer Thema zahlreicher Gespräche, die seit Wochen Bergwacht-Leiter Matthias Neumann führt. Dass zwischen den Ansprechpartnern eine Kreisgrenze... » mehr

Sonne, Schnee und jede Menge Schilder: Die grünen Wanderwegweiser eignen sich jedoch für Langläufer nur bedingt. Foto: ari

14.02.2019

Thüringen

Zwischen Loipenlust und Loipenfrust

Im Flachland riecht es nach Frühling. Im Thüringer Wald aber ist noch tiefer Winter. Und die Unterkünfte sind in den Ferien gut gebucht. Und wieder bricht sich ein altes Thema Bahn: Die Qualität von K... » mehr

Husky Rainey wartet geduldig am Stake out aufs Anspannen. Der Sechsjährige ist im besten Alter.

13.02.2019

Ilmenau

Mit "Good Mush" durch den Winterwald

Die Teilnehmer der TransThüringia haben Glück gehabt. Am Rennsteig bei Neustadt hat sich der Schnee gehalten. Im Ort tut man alles, damit auch diese Renntage wieder ein Erlebnis werden. » mehr

Parkplatzprobleme an der Waldbaude "Großer Dreiherrenstein".

13.02.2019

Suhl

Dreiherrenstein: Warten und hoffen

Die Ausflugsgaststätte Dreiherrenstein am Rennsteig steht zum Verkauf. Nur noch sporadisch wird die Gaststube geöffnet. Der Parkplatz wird selten vom Schnee beräumt. » mehr

Trans Thüringia: Wetter hat nochmal die Kurve bekommen

11.02.2019

Ilmenau

Trans Thüringia: Wetter hat nochmal die Kurve bekommen

Nach dem Durchzug der Warmfront am Wochenende, die für die Teilnehmer der am Sonntag in Neustadt gestarteten Trans Thüringia ihr Auftaktrennen erschwerte, sprich verkürzte, scheint endlich am Rennstei... » mehr

Weltmeisterliche Klänge: Melitta Sollmann (rechts) und ihre Mitstreiter vom Friedrichrodaer Fanfarenzug sind Stammgäste in Oberhof.

11.02.2019

Regionalsport

45 Sekunden Rambazamba beim Rennrodel-Weltcup

Der Rennrodel-Weltcup am Rennsteig ist für seine Stimmung berühmt. Das liegt unter anderem an einem Friedrichrodaer Fanfarenzug, zu dessen Mitgliedern eine frühere Weltklassesportlerin zählt. » mehr

Jeden Morgen bespricht Stefan Ebert das Schneetelefon. Zuvor bündelt er alle eingegangenen Daten im Wintersportbericht.

10.02.2019

Suhl

Winterferien sind Hochsaison für den Schneetelefon-Mann

Liegt denn noch Schnee am Rennsteig? Klar liegt er. Trotz Tauwetters noch bis zu 83 Zentimeter. Wer wüsste das besser als Stefan Ebert. Er ist die Stimme des Thüringer Schneetelefons. » mehr

Schlittenhundegespann im Thüringer Wald

10.02.2019

Regionalsport

Trans Thüringia: Tauwetter sorgt für Startschwierigkeiten

Neustadt am Rennsteig - Tauwetter und Windböen haben den Start des Trans Thüringia-Rennen für Schlittenhunde am Sonntag erschwert. » mehr

Der neue Vorstand des Tourismusvereins: Heiko Haine, Jörg Schwarze, Petra Lindner, Matthias Hartwig (nicht dabei Melanie Peter-Memm). Foto: Privat

10.02.2019

Hildburghausen

In der Tourismuswerbung steigt Tal zur Bergregion auf

Der Fremdenverkehrs- verein "Oberes Werratal" hat sich in Tourismus- verein "bleßberg.region" umbenannt. Das soll nicht nur eine Namensänderung sein. » mehr

Die Inselbergschanze muss dringend saniert werden. Die Anlage ist vor 50 Jahren errichtet worden. Foto: fotoart-af.de

08.02.2019

Thüringen

Ausbau der Inselbergschanze rückt näher

Brotterode/Meiningen - Die Chancen für eine Modernisierung der Inselbergschanze in Brotterode (Kreis Schmalkalden-Meiningen) und deren Ausbau zum Sommer-Urlaubsziel werden größer. » mehr

Seit nunmehr 25 Jahren kommt Familie Jühlich aus Berlin ins Ringberghotel. Gegenwärtig verbringen drei Generationen der Familie ihre Ferientage im Haus. Ihre Zeit verbringen sie mit Basteln, Wanderungen und Ausflügen. Oma Gisela, Enkelin Emily und Mutti Julia Jühlich (v.l) haben unter Anleitung von Astrid Schütt Badesalz aus Fichtennadeln hergestellt. Foto: frankphoto.de

06.02.2019

Suhl

Vom Winter profitieren Hotels auf der Höh

In wenigen Tagen beginnen die Ferien in Thüringen und die Winterurlauber zieht es dank stabiler Schneeverhältnisse an den Rennsteig. Nicht alle Suhler Hotels bekommen davon was zu spüren. » mehr

Wenn sich morgens die letzten aus den Betten quälen, ist Jens Rauh bereits unterwegs um die Loipen rund um Masserberg für die Langläufer mit seinem Bully zu spuren. Seine Runde führt ihn an diesem Tag nach Friedrichshöh.	Foto: frankphoto.de

Aktualisiert am 04.02.2019

Hildburghausen

"Pisten präparieren ist eine Wissenschaft für sich"

Jens Rauh ist ein Kind der Berge. Mit Schnee kennt er sich besser aus als die Meteorologen. In den eiskalten Nächten legt er mit seinem Pistenbully die besten Loipen am Rennsteig an. » mehr

Wo die Tradition zu Hause ist: Masserberg und sein Ski-Rennsteiglauf. Besonders golden ist die Zeit in den siebziger und achtziger Jahren. Bis zu 500 Teilnehmer sind keine Seltenheit und auch Zuschauer gibt es jede Menge.	Fotos: SG "Rennsteig" Masserberg

31.01.2019

Lokalsport Hildburghausen

El Clásico in der weißen Wüste

Traditionsreich geht es am Sonntag beim 35. Masserberger Ski-Rennsteiglauf zu. Auch, wenn der Glanz von einst ein wenig verblasst: Die Legende lebt. » mehr

Acht Landkreise und kreisfreie Städte haben ihre Zustimmung zur Umsetzung einer 400 Kilometer langen Thüringer Waldrandroute bereits bekundet. Um Fördermittel fürs Marketing abgreifen zu können, braucht es noch die Sonneberger. Doch deren Radweg-Abschnitt ist alles, außer tauglich für eine touristische Nutzung. Fotos: chz(3)/tho (2)

31.01.2019

Sonneberg/Neuhaus

Marketing für etwas, das es nicht gibt?

Neun Landkreise und kreisfreie Städte braucht es, um eine Thüringer Waldrand-Radroute aus der Taufe zu heben. Acht sind an Bord, nur Sonneberg zickt. Auch weil beim Radweg zwischen Sonneberg und Stein... » mehr

Platz 3: Die leuchtende Blaumeise.

30.01.2019

Suhl

Die Suhler haben mehr als eine Meise

Zur Stunde der Wintervögel tanzt Suhl aus der Reihe. Während im Freistaat der Spatz auf Rang eins landet, sitzen in der Stadt am Rennsteig zwei Meisen und ein Erlenzeisig auf dem Siegerpodest. » mehr

Fokussiert: Weidebrunns Adriano Metz (dunkelblaue Spielkleidung Bildmitte) versucht das Leder gegen die jungen Kicker der SG Rennsteig zu behaupten. Am Ende landeten beide Mannschaften auf dem Treppchen. Foto: Bühner

29.01.2019

Lokalsport Schmalkalden

Kampf um die Podestplätze

Ausgezeichnete Stimmung und spannende Spiele bei den F- und E-Junioren kennzeichnen den vierten Wintercup im Hallenfußball der SG Rennsteig in Schmalkalden. » mehr

Kräftemessen: Bernhard Schneider (23) und Ralf Stejskal (30) liefern sich ein enges Duell. Am Ende zieht der mehrfache deutsche Seniorenmeister Stejskal den Kürzeren.	Foto: Theo Schwabe

28.01.2019

Lokalsport Hildburghausen

Fliegender Wechsel

Trotz geringerer Teilnehmerzahl infolge widriger Witterungsbedingungen bekommen die Athleten der SG "Rennsteig" Masserberg beim heimischen Skiathlon nichts geschenkt. Erfolgreich sind sie trotzdem. » mehr

Kaum ein Platz ist frei bei der Versammlung in der Neuhäuser Feuerwache.

27.01.2019

Sonneberg/Neuhaus

Neuhäuser Retter im Dauerstress

Das vergangene Jahr dürfte den Rettern vom Rennsteig bei der Zahl der Einsätze ein Allzeithoch beschert haben. Im Schnitt zwei Mal pro Woche war schnelle Hilfe gefragt. » mehr

Das Interesse am Landkreisstand war groß: Kreis-Wirtschaftsförderin Ulrike Steinmetz, Ministerpräsident Bodo Ramelow, Landrätin Peggy Greiser und Klaus Sühl, Staatssekretär im Thüringer Ministerium für Landwirtschaft (von links).	Foto: Christopher Eichler

20.01.2019

Schmalkalden

Ein prächtiges Interesse an der Prachtregion

Rhön, Rennsteig, Werratal, dazu die Hotspots Schmalkalden, Meiningen und Oberhof: Am Stand des Landkreises bei der Internationalen Grünen Woche in Berlin waren Flyer und Broschüren sehr gefragt. » mehr

Auf ein gutes neues Jahr: Detlef Pappe, Martin Finzel, Sven Gregor und Christopher Other (von links). Foto: G. Bertram

20.01.2019

Hildburghausen

Einladung ins Wintersportparadies am Rennsteig

Gegenseitige Besuche bei den Neujahrsempfängen gehören traditionell zur knapp 30-jährigen Partnerschaft Ahorn und Eisfeld. » mehr

Viele Skifahrer, so wie diese Frau aus Ilmenau, hat es am vergangenen Wochenende rund um den Dreiherrnstein in die Loipe gelockt.

18.01.2019

Ilmenau

Parkplatz und Loipenticket auf der Agenda

Bei Wintersportfreunden, Kommunen, Regionalverbund, Forst und mehr sind und bleiben Loipen und Parkplätze ein Thema. Nicht selten wird geschimpft, weil der kostenlose Service den Wintersportlern nicht... » mehr

Duell über 2,4 km in der U14: Die Schleusingerin Zoe Heinrich (rechts) und Jocy Reichmann (Großbreitenbach).	Foto: Theo Schwabe

17.01.2019

Lokalsport Hildburghausen

Feste Größe

Weltmeister in Bestform, hiesige Übungsleiter, die sich gleich doppelt freuen können und ein Kopf-an-Kopf-Rennen bei den Damen. Der zweite Nachtsprint der SG "Rennsteig" Masserberg im Skating hat eini... » mehr

Die Studienergebnisse zu einem möglichen Lindenberg-Sportpark stehen online auf der Internetseite der Stadt Ilmenau. Archivfoto: Appelfeller

15.01.2019

Ilmenau

"Touristen nicht unsere erste Zielgruppe"

Die Lindenberg-Studie ist jetzt im Internet einsehbar. In den nächsten Wochen sollen sich die Stadtrats-Fachausschüsse damit befassen. Für Ilmenaus OB steht dabei der Tourismus nicht im Vordergrund. » mehr

Loipenkampf unter Flutlicht: Clemens Färber siegt beim Nachtsprint in Masserberg in der U13. Foto: Theo Schwabe

14.01.2019

Lokalsport Suhl

Die Ersten auf Naturschnee

Masserberg - Der SG "Rennsteig" Masserberg blieb es vorbehalten, nachdem der erste landesoffene Nachtsprint im klassischen Stil am 2. » mehr

Sylvia Hamatschek (links) und Nicole Kessel im Einwohnermeldeamt der Verwaltungsstelle Schmiedefeld, das am Donnerstag erstmals öffnet. Fotos: frankphoto.de

14.01.2019

Suhl

Suhler Außenposten am Rennsteig dienstbereit

Seit Montag ist die neue Verwaltungsstelle Schmiedefeld dienstbereit. Der Außenposten der Stadtverwaltung in den bisherigen Diensträumen der VG "Rennsteig" wird von Sylvia Hamatschek geleitet. » mehr

Eine Atmosphäre, die inzwischen viele Übernachtungsgäste schätzen: Abendliche Stille in der Michaeliskirche. Foto: R. Zieger

14.01.2019

Ilmenau

Bett in der Michaeliskirche bleibt gemacht

Während der zweiten, Testphase des Projekts "Her(r)bergskirche" haben 2018 93 Personen in der Michaeliskirche in Neustadt am Rennsteig übernachtet. Grund genug, um für die "Macher" des Projekts positi... » mehr

Nicht nur am Feuerwehrgerätehaus in Siegmundsburg hat es bei dem stürmischen Wetter am Samstagabend seine Zeit gebraucht, um alle Bäume zu verbrennen. Glücklicherweise weiß die Feuerwehr nicht nur zu löschen.

14.01.2019

Sonneberg/Neuhaus

Feuriger Abschied von hunderten Bäumen

Sie sind Geschichte, die nadelnden Weihnachts- boten. Überall am Rennsteig gingen die Überreste von Tanne, Fichte und Co. zu den Knutfesten in der Region in Flammen auf. » mehr

13.01.2019

Regionalsport

Frauen mit Kuhglocken und Text-Schwächen beim Rennsteiglied

Pleng, Pleng, Pleng... Almabtrieb am Rennsteig? Wäre bisschen seltsam bei Flutlicht und Schneegestöber! Und Tatsache: Nicht Kühe werden zum Gang hinab ins Tal getrieben, sondern einige Damen eilen lau... » mehr

Schnell vom Start weg: Lilly Haucke (37) und Lina Ginnel (39). Foto: Theo Schwabe

11.01.2019

Lokalsport Hildburghausen

Na endlich Winter !

Von null auf hundert - das kann der SG "Rennsteig" Masserberg. Kaum ist der Winter da, ist der erste Skiwettkampf auf Naturschnee organisiert. Fast 100 Teilnehmer sind beim ersten Nachtsprint dabei. » mehr

Das Absichern von Veranstaltungen, wie hier in Schmiedefeld der Schneeschuhlauf, gehört zu den Aufgaben der ehrenamtlich tätigen Bergwachtmitglieder. F.: hum

11.01.2019

Ilmenau

Suche nach einem Standort für Rettungsstützpunkt

Am Wochenende werden in Schmiedefeld drei Mitglieder der Bergwacht Bahnhof Rennsteig am Eisenberg ausgebildet. Nach bestandener Prüfung werden sie vom Anwärter zum Bergwachtmitglied. » mehr

Und die Fahnen wehen im Wind: Oberhof rüstet sich für den Ansturm von rund 60 000 Biathlon-Fans.

10.01.2019

Thüringen

Weiter Rückenwind in Oberhof: 60 Millionen vom Land

Oberhof ist ein Aushängeschild des Thüringen- Tourismus. Vor dem Biathlon-Weltcup bekräftigt die Landesregierung ihre Unterstützung - und kündigt Investitionen von fast 60 Millionen Euro an. » mehr

Premiere für die Schneefräse am Rennsteig - und das keineswegs nur bei Heinz Lippmann in der Sonneberger Straße in Neuhaus.

09.01.2019

Sonneberg/Neuhaus

Alle Jahre wieder

"The same procedure as every year", so heißt es einmal im Jahr, wenn an Silvester "Dinner for One" im Fernsehen läuft. Auch auf den Rennsteig trifft der Satz zu. » mehr

Die Kirchengemeinden Neuhaus am Rennweg, Lauscha-Ernstthal, Steinheid und Scheibe-Alsbach mit Goldisthal machen nun seit 1. Januar gemeinsame Sache - innerhalb des "Evangelisch-lutherischen Kirchengemeindeverbandes Am Rennsteig, Neuhaus am Rennweg und Umgebung". Der Titel muss mindestens einen und darf höchstens zwei politische Ortsnamen beinhalten, sodass man sich auf den Zusatz "und Umgebung" geeinigt hat. Fotos: chz (3), Hein (1)

08.01.2019

Sonneberg/Neuhaus

Kirche startet mit Pilotprojekt am Rennsteig ins neue Jahr

Nicht nur auf politischer Ebene hat 2019 mit der Eingemeindung von Lichte und Piesau nach Neuhaus am Rennweg mit einer Reform begonnen. Auch die kirchlichen Strukturen am Rennsteig haben sich gewandel... » mehr

Laborbedingungen in der Skihalle: Die Athleten der SG "Rennsteig" Masserberg wären gewappnet. Wintersport-Abteilungsleiter Torsten Demmler kennt sich mit den schmalen Brettern aus.	Foto: frankphoto.de

03.01.2019

Lokalsport Hildburghausen

Vom Stadion ins "Labor"?

Drunter und drüber geht es derzeit im regionalen Wintersport. Auch vor dem Thüringer Langlauf-Cup der U12 bis U15. Ob er ausfällt oder von Masserberg nach Oberhof verlegt wird, ist am Donnerstag unkla... » mehr

26.12.2018

Ilmenau

Auto landet am Rennsteig auf dem Dach - Fahrer schwer verletzt

Neustadt am Rennsteig - Durch einen Fahrfehler hat sich ein geländegängiges Auto auf der Landstraße zwischen Neustadt und Dreiherrnstein (Ilm-Kreis) überschlagen. Der Fahrer wurde schwer verletzt. » mehr

55 gegen 36 Jahre: Ex-DDR-Oberligaspieler Roman Seyfarth zieht gegen Goldlauters Maik Lipsius den Kürzeren. Im letzten Spiel des Turniers fertigt der kleine Nachbar das große Suhl mit 4:1 ab und krönt sich so zum ungeschlagenen Stadtmeister 2018. Fotos: frankphoto.de

21.12.2018

Lokalsport Suhl

Der Politik voraus

Titelverteidiger 1. Suhler SV bekommt von den jungen Wilden eine Lektion erteilt: Die Alten Herren des FSV Goldlauter holen sich souverän die Suhler Stadtmeisterschaft. Neu ist auch der Nachbar, der j... » mehr

Wie schwierig sich der Alltag gestaltet, wenn man mit einer körperlichen oder geistigen Beeinträchtigung lebt - das erfahren die Schüler der TGS innerhalb des Projekttages am eigenen Leib. Hier Melissa Kurch, die zur Probe im Rollstuhl Platz genommen hat, Laura Neundorf und Dominik Voigt. Fotos: Carl-Heinz Zitzmann

21.12.2018

Sonneberg/Neuhaus

Ein Schultag im Zeichen des Miteinanders

Inklusion, Teilhabe für alle - darum ging es für die Fünft- bis Siebtklässler der Thüringer Gemeinschaftsschule "Am Rennsteig" an ihrem letzten Schultag in diesem Jahr. » mehr

Die jungen Leute aus Stützerbach mit Superintendentin Jana Petri (rechts) und Jugendpfarrerin Anna Böck im neugestalteten Escape-Room. Foto: K.-H. Scherer

18.12.2018

Suhl

Rätselraum macht neugierig auf Kirche

Der Kirchenkreis Henneberger Land, der sich von Suhl über Schleusingen bis hinauf zum Rennsteig erstreckt, hat immer weniger Mitglieder, bedauert Super- intendentin Jana Petri. » mehr

Die Jungs der Koch-AG zaubern zusammen mit Denny Fröhlich (links) leckere Crêpes für die Besucher.

17.12.2018

Sonneberg/Neuhaus

Köche, Kunst und ein Kosmetikspiegel

Bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr öffnet die Gemeinschaftsschule "Am Rennsteig" ihre Türen und präsentiert sich mit Theaterstück, Experimenten und Weihnachtsbräuchen. » mehr

"Im weißen Rössl": Jörg Rathman als Sigismund und Carolin Blumert als Klärchen. Foto: Lutz Edelhoff

17.12.2018

Feuilleton

Im Weißen Rössl am Rennsteig

In der Erfurter Oper liegt das legendäre "Weiße Rössl" - nein, nicht im Salzkammergut, sondern am Rennsteig. Am Samstag hatte das Singspiel Premiere - Intendant Guy Montavon inszenierte. » mehr

15. Dezember

17.12.2018

Ilmenau

Riesen-Schreck in Schmiedefeld

Ein Betrunkener hat sein Auto in die Wand eines Häuschens in Schmiedefeld am Rennsteig gerammt - während die Bewohner schliefen. » mehr

Diverse Angebote gab es bei den Wikingern Jölla, Thore, Sindri und Brokkr. So auch ein dampfendes Gericht aus dem Kessel über dem Feuer nebenan.

16.12.2018

Sonneberg/Neuhaus

Zauberhafte Bergweihnacht dank Frau Holle und vieler Helfer

Der Weihnachtsmann konnte bei perfekten Schneebedingungen pünktlich zur Eröffnung der Bergweihnacht in Neuhaus schlittern. Am Rennsteig entfaltete sich der ganze festliche Zauber. » mehr

Schmiedefeld: Autofahrer fährt in Friseurgeschäft Schmiedefeld

Aktualisiert am 15.12.2018

Ilmenau

Betrunkener kracht in Friseurgeschäft: Gebäude unbewohnbar

Ein Betrunkener hat bei einem Unfall in Schmiedefeld am Rennsteig (Ilm-Kreis) einen sechsstelligen Schaden verursacht. Er setzte sein Auto gegen die Hauswand eines Friseurgeschäftes. Das Wohn- und Ges... » mehr

Ein Ausflug auf Skiern ist auch in Masserberg vorerst keine so gute Idee. Dann doch lieber noch mal die Laufschuhe schnüren.

13.12.2018

Lokalsport Hildburghausen

Das wird noch nichts

Schnee ja, Wettkampf nein. Sowohl beim SV Biberau als auch bei der SG "Rennsteig" Masserberg schaut man an diesem Wochenende in die Röhre. Hochfilzen und Davos statt Heubach und Masserberg. » mehr

Der Weihnachtsmann hatte für die Kinder eine Überraschung dabei. Foto: kü

13.12.2018

Ilmenau

Strahlende Kinderaugen am Bahnhof Rennsteig

45 Kinder der Kindergärten aus Frauenwald, Stützerbach und der Kita "Käthe Kollwitz" aus Ilmenau machten in dieser Woche einen Ausflug mit dem Weihnachtsmann. Ziel war der Bahnhof Rennsteig. » mehr

Sky Paul Geyer-Büchner versucht seinen Roboter in Gang zu kriegen. Eine von vielen verschiedenen Aufgaben, an denen die Schüler herumwerkeln - ob ein Auto aus Holz oder per Druckluft betriebene Gefährte wie Kräne und Bagger. Am besten aber hat ihm im vergangenen Jahr gefallen, als er und seine Klassenkameraden einen UKW-Radio-Komplettbausatz zusammengesetzt haben.

13.12.2018

Sonneberg/Neuhaus

Daumen hoch fürs Handwerk

Seit einem Jahr besteht die Jugend-Unternehmenswerkstatt nun schon. Ein Projekt, das es Schülern der Gemeinschaftsschule "Am Rennsteig" ermöglicht, ihre Kompetenz in Sachen Technik und Handwerk zu för... » mehr

Nicht mehr lange und es geht wieder "nauswärts": Dann lockt die Tourismusregion Coburg/Rennsteig Besucher aus nah und fern auch mit wunderschönen Radwegen wie hier zwischen Gauerstadt und Billmuthhausen.

12.12.2018

Thüringen

Zählung am Rennsteig: Fast 600 000 Besucher in diesem Jahr

Am Rennsteig wurden in diesem Jahr erstmals Wanderer, Radler und Skifahrer gezählt. Die meisten waren an der Hohen Sonne, in Masserberg und am Rondell in Oberhof unterwegs. » mehr

Kolja Liebscher hat sowohl bei Erwachsenen als auch bei Kindern eine Fangemeinde. Foto: Karl-Heinz Scherer

11.12.2018

Ilmenau

Schattenspiel aus Leidenschaft

Kürzlich hatte Kolja Liebscher auf dem Bahnhof Rennsteig sein letztes Gastspiel mit seinem Schattentheater gegeben. Die Zusammenarbeit mit dem Landesverband der Gehörlosen war bei dieser Vorstellung e... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".