Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

RELIGIÖSE GEMEINSCHAFTEN

In der Suhler Kirche St. Marien fand die konstituierende Sitzung der Kreissynode mit vielen Wahlen statt. Foto: privat

24.07.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Wahlmarathon zur Kreissynode und positive Aussichten

Maria Schmalz aus St. Kilian bleibt Präses des Kirchenkreises Henneberger Land. Dem Präsidium gehören Rainer Czieschnek aus Suhl und die Goldlauterer Pfarrerin Catherine Heckert an. » mehr

In der Suhler Kirche St. Marien fand die konstituierende Sitzung der Kreissynode mit vielen Wahlen statt. Foto: privat

22.07.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Wahlmarathon zur Kreissynode und positive Aussichten

Maria Schmalz aus St. Kilian bleibt Präses des Kirchenkreises Henneberger Land. Dem Präsidium gehören Rainer Czieschnek aus Suhl und die Goldlauterer Pfarrerin Catherine Heckert an. » mehr

Netflix-Hit «Unorthodox»

28.07.2020

Boulevard

«Unorthodox» für die Emmys nominiert

Die Emanzipationsgeschichte der ultra-orthodoxen Jüdin Esther und ihre Flucht aus New York nach Berlin war auch in Deutschland ein großer Erfolg - nun könnte die Miniserie gleich mehrere Emmys gewinne... » mehr

RKI

23.06.2020

Brennpunkte

RKI-Appell: Weiter achtsam bleiben und Ausbrüche verhindern

Nach einem deutlichen Rückgang seit Mitte März sind die Corona-Fallzahlen in Deutschland zuletzt leicht angestiegen. Das Robert Koch-Institut hat sich nun an die Öffentlichkeit gewandt, um die Hinterg... » mehr

Maskenpflicht

18.06.2020

dpa

Bund und Länder beschließen weitere Corona-Regeln

Schulen sollen nach den Ferien öffnen, Großveranstaltung unter Auflagen stattfinden dürfen: Bund und Länder haben sich auf ein weiteres Vorgehen im Kampf gegen Corona geeinigt. » mehr

Covid-19

30.05.2020

Deutschland & Welt

Größerer Coronavirus-Ausbruch nach Feiern in Göttingen

Schon wieder ist es in Niedersachsen zu einem größeren Coronavirus-Ausbruch gekommen. In Göttingen hat sich womöglich eine größere Zahl Menschen infiziert. Für die zuständigen Behörden zieht das eine ... » mehr

Beim Gottesdienst

10.05.2020

Deutschland & Welt

Steinmeier und Büdenbender besuchen Gottesdienst

Der zwangsweise Verzicht auf Gottesdienste wegen der Corona-Pandemie fiel den Gläubigen schwer. In vielen Ländern wird jetzt auch das kirchliche Leben wieder hochgefahren. Zu einem der ersten Gottesdi... » mehr

St. Matthäuskirche in München

24.04.2020

Deutschland & Welt

Gottesdienste auch in Bayern ab 4. Mai wieder erlaubt

Es zeichnete sich in den vergangenen Tagen schon ab: In Bayern dürfen wieder Gottesdienste mit Besuchern stattfinden. Aber es gibt Auflagen. » mehr

Gottesdienste

17.04.2020

Deutschland & Welt

Gottesdienstverbot: Religion und Politik arbeiten an Konzept

Nächste Woche werden die Corona-Beschränkungen ein wenig gelockert - nicht aber das Gottesdienstverbot. Nun soll darüber noch einmal gesprochen werden. » mehr

Muslime im Fastenmonat Ramadan

09.04.2020

Deutschland & Welt

Ramadan in der Corona-Krise: Sonderrechte für Muslime?

Mit Sorge erwarten Millionen Muslime weltweit den Ramadan, der Ende April beginnt. Wie der Fastenmonat in diesem Jahr ablaufen wird, ist wegen der Corona-Pandemie unklar. » mehr

01.04.2020

Region

Gottesdienste im Internet

Die Arbeit der Kirchengemeinden in der Corona-Krise ist wegen der Kontakt-Einschränkungen nicht einfach. Ein Beispiel aus der Kirchgemeinde St. Jakobus. » mehr

Superintendent Thomas Walther (rechts) segnet mit seinen Assistenten den neuen Ilmenauer Pfarrer Andreas Wucher (Bildmitte) ein.	Foto: tv

26.01.2020

Region

Neuer Pfarrer wurde in Ilmenau eingeführt

Pfarrer Andreas Wucher wurde von Superintendent Thomas Walther und dessen kirchlichen Assistenten im beeindruckenden Sonntagsfestgottesdienst fürs Amt als 1. Pfarrer für Ilmenau, Roda und Oehrenstock ... » mehr

Ditib-Moschee

09.01.2020

Deutschland & Welt

Ditib bildet erstmals Imame in Deutschland aus

Das ist neu: Die Ditib bildet einige Imame nun in Deutschland aus - in einem Zentrum in der Eifel. Bisher kommt das religiöse Personal aus der Türkei. Gewinnt der Islam-Verband damit frisches Vertraue... » mehr

Helga Berger. Foto: Dorothea Brandt

15.11.2019

Meiningen

Erst das Haus, dann den Garten sanieren

Oft haben wir sie. Manchmal wollen wir sie. Aber brauchen wir sie? Wie sieht es mit Mauern in deinem Leben aus? Heute beantwortet Helga Berger aus Meiningen diese Fragen aus ihrer persönlichen Sicht » mehr

Josef Schuster

24.08.2019

Deutschland & Welt

Zentralrat der Juden sieht Religionsfreiheit unter Beschuss

Das sogenannte Schächten sorgt seit Jahren für Diskussionen zwischen Tierschützern und religiösen Gemeinschaften. In Teilen Belgiens kommt nun ein Gesetz, dass das Schlachten ohne Betäubung verbietet.... » mehr

Twitter

09.07.2019

Deutschland & Welt

Twitter verschärft Regeln gegen Hasskommentare

Twitter geht schärfer gegen Inhalte vor, die sich gegen Religionsgemeinschaften richten. So sollen künftig Nachrichten gelöscht werden, in denen religiöse Gruppen mit Ungeziefer und ansteckenden Krank... » mehr

Judith Wenzel reicht Brot und Wein beim Abendmahl unangerührt weiter.

22.04.2019

Region

Nur ein Abendmahl statt des Osterfestes

Brot und Wein als "Symbole für den Leib und das Blut Christi" wurden bei einzigartiger Abendmahlfeier der Zeugen Jehovas nur weitergereicht und nicht geschmeckt, wie es die Christen anderer Kirchen tu... » mehr

Osterfeuer

17.04.2019

Deutschland & Welt

«Scheiterhaufen für Tiere» - Osterfeuer umschichten

Viele Leute genießen das gemütliche Beisammensein beim traditionellen Osterfeuer. Für Kleintiere kann es hingegen einen grausigen Tod bedeuten. Mit etwas Umsicht lässt sich das aber oft vermeiden. » mehr

Das Ilmenauer Amtsblatt erscheint einmal im Monat. Veröffentlicht werden dürfen darin - wie es der Name eigentlich schon sagt - hauptsächlich amtliche Mitteilungen. Andere Inhalte sind Sache der Presse.	Foto: b-fritz.de

21.02.2019

Region

Das Amtsblatt ist keine Lokalzeitung

Nach dem Ende der Eigenständigkeit der neuen Ilmenauer Ortsteile war auch das Aus für die dortigen Amtsblätter besiegelt. Im nun für alle zuständigen Ilmenauer Amtsblatt fühlt sich so mancher aber unt... » mehr

Impfpass - Masern

25.01.2019

Deutschland & Welt

Mehr Impfgegner: Masern im niederländischen Bibelgürtel

Die Zahl von Impfgegnern wächst in vielen Ländern der Welt. Was das bedeuten kann, zeigt eine Untersuchung von Masern-Fällen in einer religiösen Gemeinschaft. » mehr

DiTiB

16.01.2019

Deutschland & Welt

Experten: Kein echter Neuanfang beim Islam-Dachverband Ditib

Es soll ein Neustart werden. Die umstrittene Islam-Organisation Ditib will wieder zur Sacharbeit zurück. Aber strukturell ändern soll sich erst mal nichts. Das lässt viele Zweifel aufkommen. » mehr

23.12.2018

Region

Landkreis steht bei Religiosität an zweiter Stelle

Trotz des hohen Anteils Konfessionsloser sind die Schmalkalder vergleichsweise religiös. So sagt es die Statistik. An Weihnachten spielt das fast keine Rolle. Das Christfest wird gemeinsam gefeiert - ... » mehr

03.12.2018

Region

Patzer bei Beschneidung wird zum Fall für die Polizei

Eine Familie lässt es zu, dass bei ihrem Baby die Vorhaut entfernt wird. Weil der Eingriff in den eigenen vier Wänden schief geht, muss der Notarzt ran. » mehr

Ditib-Zentralmoschee

28.11.2018

Topthemen

Seehofer und säkulare Muslime wollen «deutschen Islam»

Einen «Moschee-TÜV» gibt es in Deutschland nicht. Dabei hält ihn mancher hierzulande für angebracht. Um offenzulegen, wer dort aus dem Ausland finanziell Einfluss nimmt, und was die Imame eigentlich p... » mehr

Grundsteinlegung von Thüringens erstem geplanten Moscheeneubau

13.11.2018

Thüringen

Grundsteinlegung für umstrittene Erfurter Moschee

Trotz teils heftiger Proteste soll am Dienstag der Grundstein für den umstrittenen Bau einer Moschee in Erfurt gelegt werden. Es soll die erste Moschee der Ahmadiyya-Gemeinde in Thüringen werden. » mehr

Oberammergauer Passion 2020

13.10.2018

Deutschland & Welt

Spielleiter: Jesus von Oberammergau könnte ein Muslim sein

In Oberammergau finden alle zehn Jahre die Passionsspiele statt. Derzeit laufen die Vorbereitung für die Premiere im Mai 2020. Insgesamt müssen mehr als 100 Rollen besetzt werden. Leiter Christian Stü... » mehr

Mit Musik aus der Barockzeit begeisterten die jungen Baptisten Greta (Cello) und Hannah (Flöte) die EFG-Mitglieder und ihre Gäste.

10.09.2018

Region

Ein Haus, gefüllt mit Leben

Die Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde (Baptisten) feierte zwei Tage lang ihr Gemeindefest. Im Mittelpunkt stand das Gemeindehaus. » mehr

24.08.2018

TH

Reden über Religion

Das Wichtigste zuerst: Horst Seehofer hatte eine Idee, und sie ist gut, meint Milina Reichardt-Hahn im Kommentar. Seine geplante Debatte über die Bedeutung der Religionen fürs Gemeinwesen kann etwas b... » mehr

Auch am frühen Abend, als die erste Band auf der Bühne Musik machte, war die Stimmung auf dem Markt sehr gut. Fotos: O. Benkert

06.05.2018

Meiningen

Friedliches Fest im Herzen der Stadt

Markt statt Marstall: Nach einer gelungenen Rock für Courage-Veranstaltung im Zentrum von Meiningen will das Bündnis für Demokratie und Toleranz auch künftig die Mitte der Stadt für ihren Aktionstag n... » mehr

Kita-Spielplatz

19.02.2018

dpa

Ist Religiosität für den Kindergartenplatz vortäuschen klug?

Gerade in Ballungszentren sind Kitaplätze oft stark umkämpft. Das gilt auch für Plätze in konfessionellen Tagesstätten. Doch sollten Eltern aus diesem Grund Religiosität vortäuschen? » mehr

Der Möhraer Jubiläums-Kindergarten hat all die Jahre unter der erfolgreichen Leitung von Brigitte Jagomast (links) gestanden. Dafür gab es herzliche Dankesworte von ihrer Stellvertreterin Rita Ortmann und Pfarrer Rudolf Mader. Foto: W. Kaiser

06.02.2018

Region

Was baggert der Bürgermeister?

Mit einem kleinen Empfang im Pfarrhaus begann die Festwoche zum 25-jährigen Bestehen des Martin-Luther-Kindergartens in Möhra. Da kamen vielfältige Erinnerungen aus einem lebensvollen Vierteljahrhunde... » mehr

Karsten Tischer.

13.12.2016

TH

OFFEN GESAGT ...

Weihnachten gehört abgeschafft. Gründe gäbe es so einige: Die Massenzertrampelungen von Schnäppchenjägern in grell geschmückten Einkaufspassagen etwa. Oder die schlecht angeklebten Weihnachtsmannbärte... » mehr

In der Islam-Ausstellung "Eine Reise durch die islamische Zeit" sind im Thüringer Landtag in Erfurt Exemplare des Koran in verschiedenen Sprachen zu sehen.	dpa

03.11.2016

Thüringen

"Die Ahmadis wollen sich in Deutschland integrieren"

Wer ist die Ahmadiyya-Gemeinschaft, wie viele Mitglieder hat sie in Deutschland, achten sie unsere freiheitliche Grundordnung? Fragen wie diese sind auch in Thüringen wichtig geworden, seit die Gemein... » mehr

Ramadan

12.07.2016

Thüringen

Ramadan, Staatskanzlei und kritische Fragen

Ausgerechnet das Ramadanfest nahm Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) zum Anlass für einen "interreligiösen Dialog". » mehr

Moschee

18.05.2016

Thüringen

Moscheebau-Pläne spalten den Landtag

Es wäre der erste Moschee-Neubau in Thüringen. Noch stehen die Pläne ganz am Anfang, doch längst wird lebhaft darüber diskutiert. Nun auch im Landtag. » mehr

13.04.2016

Region

Weshalb kracht es in Flüchtlingsheimen?

Nach den Ausschreitungen auf dem Friedberg im vergangenen Sommer wurden bereits zwei Prozesse beendet. Ein dritter steht noch aus. » mehr

Martha Häfner aus Steinbach-Hallenberg erlebte als junge Frau (kleines Foto) mit, wie die Religionsgemeinschaft Jehovas Zeugen 1950 von der DDR-Regierung verboten und deren Mitglieder verfolgt und eingesperrt wurden.

11.09.2015

Region

In Haft wegen des Glaubens

Vor 65 Jahren wurde die Religionsgemeinschaft Jehovas Zeugen in der DDR verboten. Martha Häfner aus Steinbach-Hallenberg erinnert sich an diese Zeit, geprägt von Schikanen für die Mitglieder der Gemei... » mehr

Der Erfurter Dom aus ungewohnter Perspektive: Dort werden am heutigen Donnerstag die neuen jüdischen Festspiele mit einem Konzert eröffnet. Bis zum 6. September wird es Musik, Gottesdienste und Austausch geben - um Toleranz und gegenseitigen Respekt zu fördern.	Foto: Henri Sowinski/stadtring.net

27.08.2015

TH

Für mehr Brüderlichkeit

Ein neues Kulturfestival in Erfurt soll mit jüdischem Impuls den interreligiösen Dialog pflegen - vor allem mit Konzerten und Gesprächen. » mehr

Die Vokalgruppe unter Leitung von Ida Piskun (4.v.l.) überzeugte mit großer Tonfülle und Dynamik. Fotos: camera900.de

12.08.2015

Region

Gesang verbindet mit Russland

In der bis auf die Emporen gefüllten Michaeliskirche erlebten die Zuhörer ein berauschendes Konzert von Sängerinnen aus Königsberg - Botschafter der ostpreußischen und der russischen Kultur. » mehr

Nach 13 Jahren verlässt Pfarrer Stephan Riechel Ilmenau und tritt am 1. Juli seine Pfarrstelle in Jena an. 	Foto: Dolge

05.06.2015

Region

Pfarrer Stephan Riechel geht

Nach 13 Jahren wechselt Pfarrer Stephan Riechel von der Katholischen St. Josef-Gemeinde Ilmenau als Pfarrer nach Jena. » mehr

"Aus dem indischen Bundesstaat Punjab ins grüne Vacha - das passt sehr gut": Ravinderpal Singh mit Tochter Nina Ishmit, Sohn Ashwinder und Ehefrau Amandeep Kaur (von links) in seinem Restaurant Kellerhaus.

20.02.2014

Region

"Bollywood vermissen wir immer"

Ravinderpal Singh und seine Familie leben seit neun Jahren in Vacha und betreiben das Restaurant Kellerhaus. Die Rhönstadt ist sehr schön, sagt Ravinderpal. Doch auf etwas typisch Indisches können die... » mehr

Willkommen in Schmalkalden: SPD-Kreisvorsitzender Stephan Danz empfängt die stellvertretende Landesvorsitzende und Landesministerin Heike Taubert.

16.02.2014

Region

SPD kraftvoll, aber nicht kraftmeierisch

Oberhof weiter ausbauen, Geba-Turm errichten, alle Schulen bis 2020 erhalten und Schmalkalden besser anbinden: Die Kreis-SPD will eher gestalten, denn verwalten. Zum Jahresempfang gab sie sich sachlic... » mehr

Zensus: Die erste umfassende Datenerhebung nach der Grenzöffnung verlief im Landkreis sehr professionell und reibungslos. 	Foto: Archiv

22.07.2013

Region

Zensusergebnisse 2011 geben tiefe Einblicke

Im Jahre 2011 lebten im Landkreis Hildburghausen 66 007 Einwohner, 300 weniger, als offiziell bei den Meldeämtern erfasst. Das ist nur ein Ergebnis des Zensus, der umfangreichsten statistischen Erhebu... » mehr

Interview: Frank Wedel, Chefarzt am   Medinos-Klinikum in Neuhaus

03.05.2012

Region

Auf zum Neuhäuser Gesundheitstreff

Neuhaus am Rennweg - Am 6. Mai veranstaltet die Klinik Neuhaus den vierten Neuhäuser Gesundheitstreff unter dem Motto "Trotz Tumor schaue ich in die Zukunft", zu dem alle Interessierten eingeladen sin... » mehr

Einen Vortrag zum Thema "Zella St. Blasii und Mehlis in den Widersprüchen der Reformation" hielt Hans-Joachim Köhler, Oberpfarrer i. R., am Dienstagabend vor einem interessierten Publikum in der Zellaer Kirche. 	Foto: frankphoto.de

16.03.2012

Suhl/Zella-Mehlis

Erinnerung an dunkle Seite der Kirchengeschichte

Einen Bußgottesdienst mit Pröpstin Marita Krüger feiert die Kirchgemeinde am Sonntag, 14 Uhr, in Zella St. Blasii. Ein Vortrag über Wiedertäufer in Zella und Mehlis am Dienstag stimmte darauf ein. » mehr

19.10.2011

Thüringen

Glaubensdebatte: Fraktionschef Ramelow droht mit Austritt aus Linke

Erfurt - Der Fraktionschef der Linke im Thüringer Landtag, Bodo Ramelow, erwägt einen Austritt aus der Partei. Grund sei die Debatte über das Verhältnis zwischen Kirchen und Glaubensgemeinschaften und... » mehr

19.05.2010

Region

21. Stolperstein wird vorerst letzter

Ilmenau - Der 21. Stolperstein, den Künstler Gunter Demnig am 29. Mai in der Universitätsstadt verlegen wird, soll vorerst der letzte sein. "Das wird ein vorläufiger Abschluss. Für nächstes Jahr haben... » mehr

cho_tafel_250309

25.03.2009

Region

„Schöner, wenn man sie nicht bräuchte“

Hildburghausen – Noch in diesem Jahr soll in der Kreisstadt die Hildburghäuser Tafel entstehen. Es wäre die 31. derartige Einrichtung in Thüringen und vermutlich auch die letzte, da dann eine flächend... » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.