REICHSBÜRGER

Mit dem Bundesadler sieht dieser Pass fast amtlich aus - doch ein "Deutsches Reich", das solch ein Dokument ausstellen könnte, existiert nur in der Welt von "Reichsbürgern". Foto: dpa

31.08.2018

Thüringen

Reichsbürgern sollen 113 Waffen entzogen werden

Erfurt - Nach Angaben von Innenminister Georg Maier (SPD) laufen in Thüringen derzeit Verfahren gegen 23 sogenannte Reichsbürger, um ihnen die Waffenerlaubnis zu entziehen. » mehr

Personalausweis

24.08.2018

Thüringen

Sender: Wer seinen Ausweis abgibt, muss zahlen

Erfurt - Immer wieder geben sogenannte Reichsbürger ihre offiziellen Papiere ab. Thüringen will dem jetzt einen Riegel vorschieben und Gebühren für die Verwahrung von amtlichen Dokumenten erheben. » mehr

Thüringens Innenminister Georg Maier

06.09.2018

Thüringen

Weniger politisch motivierte Straftaten in Thüringen

Erfurt - Die Zahl politisch motivierter Straftaten in Thüringen ist im vergangenen Jahr auf 1353 zurückgegangen. 2016 waren es noch 1570, wie aus dem am Donnerstag in Erfurt von Innenminister Georg Ma... » mehr

Das Arsenal eines Reichsbürgers aus Wuppertal (Nordrhein-Westfalen). Ähnliche Fälle gab es auch schon in Thüringen. Foto: Roland Weihrauch/dpa

17.08.2018

Thüringen

CDU: Sogenannte Reichsbürger entwaffnen

Keine harmlose Spinnerei: Sogenannte Reichsbürger, die die Existenz der Bundesrepublik bestreiten, werden immer militanter. Sie sollen keine Waffen mehr besitzen dürfen, fordern Sicherheitspolitiker. » mehr

«Reichsbürger»

21.06.2018

Thüringen

Landrätin versichert Mitarbeiter gegen Reichsbürger-Aktionen

Die Landrätin des Landkreises Altenburger Land, Michaele Sojka (Linke) hat eine Rechtsschutzversicherung für die Mitarbeiter der Behörde gegen Reichsbürger-Aktionen abgeschlossen. » mehr

29.05.2018

Thüringen

Polizei beschlagnahmt Waffen bei mutmaßlichen «Reichsbürger»

Bei Durchsuchungen bei einem mutmaßlichen «Reichsbürger» in Sondershausen (Kyffhäuserkreis) hat die Polizei knapp 50 Schusswaffen und eine große Menge an Munition im Wohnhaus des Mannes beschlagnahmt. » mehr

18.05.2018

Meiningen

Neuer Ortschef in Amt und Würden

Mit seiner Vereidigung am Donnerstagabend hat Tobias Gebels Amtszeit als neuer Bürgermeister der Gemeinde Kühndorf begonnen. » mehr

"Ich schwöre ..." - Gemeinderätin Gerlinde Hack nimmt dem neuen Bürgermeister Tobias Gebel den Amtseid ab. Fotos: J. Glocke

18.05.2018

Meiningen

Neuer Ortschef in Amt und Würden

Mit seiner Vereidigung am 17. Mai hat Tobias Gebels Amtszeit als neuer Bürgermeister der Gemeinde Kühndorf begonnen. » mehr

Mit der Deutschen Bahn und Donald Trump nehmen es die Schüler des Pistor Gymnasiums in ihrer "Talkrunde" bei der Kabarett-Premiere auf.	Fotos: chz

24.04.2018

Sonneberg/Neuhaus

Von Fake News, Celebrities und "runden Ecken"

Humor wird beim Kabarett des Hermann Pistor Gymnasiums groß geschrieben. » mehr

«Reichsbürger»

13.04.2018

Suhl

Reichsbürger-Verdachtsfälle nehmen zu

Mit der Bombendrohung gegen das Amtsgericht Suhl ist auch das Reichsbürger-Thema hochgekocht. Laufende Ermittlungen der Polizei lassen dafür aber noch keine gesicherten Erkenntnisse zu. » mehr

Razzien in «Reichsbürgerszene»

10.04.2018

Thüringen

Reichsbürger-Razzia führt nach Bad Liebenstein

Die Durchsuchungen wegen mutmaßlich terroristischer Absichten bei Reichsbürgern haben die Ermittler auch nach Bad Liebenstein geführt; zu einem Mann, der in der Gemeinde bislang nicht dafür bekannt is... » mehr

Razzien in «Reichsbürgerszene»

Aktualisiert am 08.04.2018

Thüringen

Razzia gegen mutmaßliche Reichsbürger-Terroristen

Die Bundesanwaltschaft hat am Sonntag wegen des Verdachts der Gründung einer rechtsterroristischen Vereinigung in drei Bundesländern Razzien durchführen lassen - darunter auch in Thüringen. » mehr

25.02.2018

Meiningen

Kandidaten-Karussell nimmt Fahrt auf

Drei Bewerber haben bislang in der Gemeinde Kühndorf für die Wahl des ehrenamtlichen Bürgermeisters am 15. April ihren Hut in den Ring geworfen. » mehr

24.01.2018

Thüringen

«Reichsbürger» wehrt sich in Erfurt gegen Festnahme

Ein sogenannter Reichsbürger hat sich in Erfurt gegen seine Festnahme gewehrt. » mehr

Wenn sogenannte Reichsbürger ihren Pass abgeben, könnten sie künftig dafür zur Kasse gebeten werden. Foto: dpa

17.01.2018

Thüringen

"Reichsbürger" ohne Pass: Länder prüfen Gebühr

Sie werden unter dem Stichwort "Reichsbürger" zusammengefasst: Menschen, die die Bundesrepublik und das Grundgesetz ablehnen. Nicht selten geben sie deshalb auch ihren Ausweis ab. Mehrere Länder prüfe... » mehr

Reichsbürger erkennen deutsche Dokumente nicht an und basteln sich eigene. Ein Fall aus dem Landkreis Schmalkalden-Meiningen sorgt für Aufregung. Archiv-Foto: dpa

14.01.2018

Thüringen

Länder prüfen Gebühr für zurückgegebene Ausweise von Reichsbürgern

Erfurt/Dresden - Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen denken darüber nach, nach dem Vorbild Schleswig-Holsteins von sogenannten Reichsbürgern eine Gebühr für die Aufbewahrung zurückgegebener Ausweise... » mehr

Reichsbürger-Dokument hält ein Mann

13.01.2018

Thüringen

Reichsbürger planen scheinbar eigene Armee

Erfurt - Die Thüringer Reichsbürger-Szene plant offenbar, eine eigene Armee aufzubauen. Das berichtet die OTZ unter Berufung auf Sicherheitskreise. » mehr

Thomas König am Tag seiner Wahl zum Bürgermeister im Mai 2012, umgeben von einigen ehrenamtlichen Wahlhelfern. Ob er seine Amtsperiode zu Ende bringt oder vorzeitig den Stuhl räumen muss, ist noch ungewiss. Foto: J. Glocke

15.12.2017

Meiningen

Rücktrittsforderung nach "Siegel-Affäre"

Der Gemeinderat von Kühndorf hat Bürgermeister Thomas König aufgefordert, unverzüglich sein Amt niederzulegen. Anlass ist dessen Umgang mit Reichsbürgern. » mehr

10.12.2017

Thüringen

Reichsbürger wehrt sich bei Gerichtsvollzieher-Besuch gegen Polizei

Ein sogenannter Reichsbürger hat der Polizei in Erfurt am Samstag reichlich Arbeit gemacht. » mehr

Mit dem Bundesadler sieht dieser Pass fast amtlich aus - doch ein "Deutsches Reich", das solch ein Dokument ausstellen könnte, existiert nur in der Welt von "Reichsbürgern". Foto: dpa

25.11.2017

Thüringen

Reichsbürger sollen für Aufbewahrung von Ausweisen zahlen

Erfurt - Thüringens Innenminister Georg Maier (SPD) will «Reichsbürger» künftig zu Kasse bitten, wenn sie ihren Ausweis bei den Behörden abgeben. » mehr

Reichsbürger erkennen deutsche Dokumente nicht an und basteln sich eigene. Ein Fall aus dem Landkreis Schmalkalden-Meiningen sorgt für Aufregung. Archiv-Foto: dpa

24.11.2017

Thüringen

Eine Geschichte mit mehr als sieben Siegeln

Reichsbürger sind eine Gefahr für die Demokratie. Und für Behörden eine Belastung. Ein Thüringer Bürgermeister aber hat Dokumente von Reichsbürgern monatelang mit Siegeln versehen und so dem Behördenä... » mehr

Polizisten

05.11.2017

Thüringen

Ein Jahr nach Polizei-Brandbrief: "Keiner ändert etwas"

Angst, Hilflosigkeit und Überalterung - in einem offenen Brief fand eine Polizistin vor einem Jahr deutliche Worte. Was hat sich seither getan? » mehr

Reichsbürger-Dokument hält ein Mann

03.11.2017

Thüringen

"Keine harmlosen Spinner": Umgang mit Reichsbürgern

Weimar/Erfurt - Bei der Thüringer Informationsstelle zum Umgang mit Reichsbürgern gehen wöchentlich zwei bis drei Anfragen ein. » mehr

27.10.2017

Thüringen

Aus dem Gericht: Verfahren gegen "Reichsbürgerin" unter Auflagen eingestellt

Meiningen - Eine "sitzungspolizeiliche Anordnung", auf der Verhaltensregeln stehen. Polizeibeamte vor dem und im kleinen Gerichtssaal. » mehr

Steht gerade in Halle/Saale vor Gericht: Reichsbürger und Ex-Mister-Germany Adrian Ursache.	Foto: dpa

10.10.2017

Thüringen

Besserer Schutz gegen Reichsbürger für Thüringer Beamte

Mitunter klagen Reichsbürger gegen Beamte des Freistaats, um sie einzuschüchtern und ihnen finanziell zu schaden. Ein neuer Erlass soll den Bediensteten mehr Sicherheit geben. » mehr

29.09.2017

Thüringen

Bericht: Bis zu 1000 "Reichsbürger" in Thüringen

Erfurt - Der Präsident des Amtes für Verfassungsschutz, Stephan Kramer, geht davon aus, dass es bis zu 1000 "Reichsbürger" in Thüringen gibt. » mehr

stempelkarussell

27.09.2017

Thüringen

Eine Riesenbehörde entdeckt die Digitalisierung

Das Thüringer Landesverwaltungsamt soll ein moderner Dienstleister und der Motor für die Digitalisierung in Thüringer Behörden werden. Für viele Menschen in den Kommunen dürfte das wie ein Scherz klin... » mehr

Die Bundesvorsitzende der Partei Die Linke, Katja Kipping. Foto: dpa

22.09.2017

Thüringen

Linke trommelt gegen Hauptgegner AfD

Die Linke beschwört im Wahlkampf das Gespenst der AfD. Der wirft Parteichefin Katja Kipping bei einer Veranstaltung in Leipzig vor, im Bundestag das Erbe Hitlers antreten zu wollen. » mehr

16.09.2017

Thüringen

Verfassungsschutz zählt mehr Reichsbürger

Den Verfassungsschützern in Thüringen werden nach einem Zeitungsbericht immer mehr sogenannte Reichsbürger bekannt. » mehr

Vertreter von Ehrenamt und Politik, Bildungspraktiker aus Schulen und Verbänden, Behörden- und Verwaltungsmitarbeiter im Judenbacher Kultursaal.

12.09.2017

Sonneberg/Neuhaus

Zehner mahnt, Demokratie zu verteidigen

Bei der Demokratiekonferenz in Judenbach gab's Handreichungen für all jene, die öffentlich einstehen für Werte wie Freiheit, Rechtsstaatlichkeit und Mitbestimmung, im Alltag aber oft heftig angefeinde... » mehr

Viele Reichsbürger haben sogar eigene Ausweispapiere. Die der Bundesrepublik Deutschland lehnen sie ab, sie erkennen den Staat nicht an.

04.09.2017

Bad Salzungen

Dramatische Festnahme eines Reichsbürgers in Mihla

Mihla - Mit einem Sprung aus dem Fenster wollte sich in Mihla (Wartburgkreis) ein sogenannter Reichsbürger seiner Verhaftung entziehen. Bei der Aktion wurden zwei Polizisten leicht verletzt. » mehr

Stephan Kramer.

16.05.2017

Bad Salzungen

Thüringer Verfassungsschutz: "Wir sind gute Roulettespieler"

Hat der Thüringer Verfassungsschutz aus der NSU-Affäre gelernt und wie hoch ist die Gefährdungslage im Freistaat? Die Analyse des Verfassungsschutzpräsidenten war ernüchternd. » mehr

10.05.2017

Meinungen

Perfides Spiel

Man könnte es sich einfach machen: Xavier Naidoo war schon immer gegen das System der Bundesrepublik Deutschland. Immerhin sang er bereits vor seinen Auftritten bei den "Reichsbürgern" im Jahr 2014 da... » mehr

Sichergestellte Waffen von Reichsbürgern. Archiv-Foto: dpa

10.05.2017

Thüringen

Weiter hohe Zahl an Reichsbürgern in Thüringen

Die den Behörden bekannte Zahl der Reichsbürger in Thüringen bleibt auf einem hohen, aber ziemlich konstanten Niveau. » mehr

22.04.2017

Thüringen

Poppenhäger will NPD-Mitgliedern Waffen entziehen lassen

Thüringens Innenminister dringt auf ein schärferes Waffenrecht. Nach seiner Vorstellung sollten neben selbsternannten «Reichsbürgern» auch NPD-Mitglieder keine gefährlichen Waffen besitzen dürfen. » mehr

Reichsbürger-Dokument hält ein Mann

12.04.2017

Thüringen

"Reichsbürger" entreist Vollstreckungsbeamtin Ausweis - Polizei greift ein

Nach einem Streit mit zwei «Reichsbürgern» in Bad Lobenstein (Saale-Orla-Kreis) hat die Polizei Strafanzeigen gestellt. Der Mann entriss einer Gerichtsvollzieherin den Ausweis, sein Bekannter filmte d... » mehr

Verfassungsschutz schult Polizei zum Umgang mit Reichsbürgern

07.04.2017

Thüringen

Umgang mit "Reichsbürgern": Land sieht Kommunen in der Pflicht

Immer wieder haben es die Behörden mit mutmaßlichen "Reichsbürgern" zu tun. Für den Umgang mit ihnen soll der Verfassungsschutz Polizisten und Mitarbeiter der Verwaltung vorbereiten. » mehr

28.03.2017

Thüringen

Thüringer Polizei nimmt mutmaßlichem «Reichsbürger» die Waffen ab

Bei einer Durchsuchung in der Thüringer «Reichsbürger»-Szene hat die Polizei am Dienstag einen 64 Jahre alten Mann im Landkreis Nordhausen entwaffnet. Es wurden 13 Gewehre, je zwei Pistolen und Revolv... » mehr

Sybille Schirmer, die Leiterin der Kfz-Zulassungsstelle im Landkreis, zeigt das Foto eines VW Golf, der optisch wie ein Polizei-Einsatzfahrzeug aussieht. In dieser Form ist das nicht zulässig. Foto: Ralph W. Meyer

19.03.2017

Meiningen

Vom Polizeiauto bis zum Eigenbau-Traktor

Von wegen die Polizei sei unbeliebt. Immer wieder wird die Kfz-Zulassungsstelle mit Autos konfrontiert, die Einsatzfahrzeugen täuschend ähnlich sehen. Doch auch andere Kuriositäten landen auf den Behö... » mehr

16.03.2017

Thüringen

Land will zentrale Informationsstelle über «Reichsbürger» einrichten

Erfurt - Die Landesregierung will eine zentrale Informationsstelle über die Gefährdung durch «Reichsbürger» einrichten. » mehr

Sie wollen Führerscheine und Ausweise zurückgeben, Bußgelder und Steuern nicht bezahlen und weisen sich mit Fantasie-Pässen aus: "Reichsbürger" stellen mittlerweile nicht nur Verwaltungen vor Probleme, sondern auch Sicherheitsbehörden.

16.03.2017

Thüringen

Reichsbürger hortet Chemikalien und Bauteile für Zünder

Sondershausen - In der Wohnung eines mutmaßlichen Reichsbürgers in Sondershausen hat die Polizei einen explosiven Fund gemacht. » mehr

"Groben Unfug darf man behaupten"

22.02.2017

Thüringen

"Groben Unfug darf man behaupten"

S ie benutzen Fantasienamen. Sie behaupten, das Deutsche Reich bestehe noch. Sie leugnen die Zuständigkeit von Behörden auf jeder Ebene. Sie fühlen sich nicht gebunden an die Gesetze eines Staates, de... » mehr

04.02.2017

Thüringen

Innenministerium: Mehr «Reichsbürger» als angenommen besitzen Waffen

Nach Einschätzung der Sicherheitsbehörden sind in Thüringen weit mehr sogenannter Reichsbürger im Besitz legaler Waffen als bisher angenommen. » mehr

Reichsbürger-Dokument hält ein Mann

03.02.2017

Thüringen

Poppenhäger: Reichsbürgern die Waffen abnehmen

Thüringens Innenminister Holger Poppenhäger (SPD) sieht die Landratsämter in der Verantwortung, sogenannten Reichsbürgern ihre Waffen abzunehmen. » mehr

27.01.2017

Thüringen

Wutha-Farnroda lange Treffpunkt mutmaßlicher Reichsbürger

In Kreisen mutmaßlicher Reichsbürger hat die Gemeinde Wutha-Farnroda im Wartburgkreis eine wichtige Rolle gespielt. » mehr

27.01.2017

Thüringen

Klage gegen mutmaßlichen Reichsbürger erfolgreich

Meiningen - Der Mann, der sich am Landgericht Meiningen vor zwei Wochen als "vom Stamme der Germanen" vorgestellt hatte, wird weder Gold noch Silber bekommen - beides hatte er verlangt. » mehr

18.01.2017

Thüringen

Viele Reichsbürger stehen unter Waffen

Nach Erkenntnissen der Sicherheitsbehörden sind viele der mindestens 550 Reichsbürger in Thüringen bewaffnet. Unter anderem die Gewerkschaft der Polizei ist deswegen alarmiert. Gleichzeitig registrier... » mehr

Sie wollen Führerscheine und Ausweise zurückgeben, Bußgelder und Steuern nicht bezahlen und weisen sich mit Fantasie-Pässen aus: "Reichsbürger" stellen mittlerweile nicht nur Verwaltungen vor Probleme, sondern auch Sicherheitsbehörden.

13.01.2017

Thüringen

Verfassungsschutz beobachtet immer mehr radikalisierte Reichsbürger

Seit ein Reichsbürger in Franken einen Polizisten erschossen hat, schauen deutsche Behörden genauer hin. Auch in Thüringen fallen immer mehr Reichsbürger auf. Und sie werden radikaler. » mehr

Die "Reichsbürger" postulieren den Fortbestand des Deutschen Reiches; die einen, um sich gegen Behörden zur Wehr zu setzen, die anderen streben tatsächlich die Wiederherstellung des Deutschen Reiches an und bilden dazu auch kommissarische Reichsregierungen.

06.01.2017

Thüringen

Durchsuchung bei mutmaßlichem Reichsbürger wegen illegaler Waffen

Nach Hinweisen auf illegalen Waffenbesitz hat die Polizei am Freitag die Wohnung eines Mannes in Altenburg durchsucht. » mehr

28.11.2016

Sonneberg/Neuhaus

Öffentlicher Dienst muss als Feindbild herhalten

Beim Kleinkrieg um Pässe und Gebührenpflichten bleibt's nicht mehr. Im Knatsch mit "Reichsbürgern" müssen sich hiesige Rathaus- und Landratsamt-Angestellte längst auch Drohungen erwehren. » mehr

27.11.2016

Sonneberg/Neuhaus

Öffentlicher Dienst muss als Feindbild herhalten

Beim Kleinkrieg um Pässe und Gebührenpflichten bleibt's nicht mehr. Im Knatsch mit "Reichsbürgern" müssen sich hiesige Rathaus- und Landratsamt-Angestellte längst auch Drohungen erwehren. » mehr

Blaulicht

27.11.2016

Thüringen

Da wollte ein Reichsbürger Hilfe der Polizei

Eigentlich halten Reichsbürger nichts von der Bundesrepublik Deutschland und ihren Vertretern. In Mittelthüringen wollte nun einer von ihnen trotzdem Hilfe vom Staat. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".