Lade Login-Box.

REICHSBÜRGER

Razzia

26.03.2020

Brennpunkte

Razzia bei Reichsbürgern: Schrotflinten und Armbrüste

Wenn die Polizei bei Reichsbürgern zur Durchsuchung anrückt, werden meist Fahnen, Stempel und selbst hergestellte Fantasie-Ausweise gefunden. Bei einer Anhängerin der «Geeinten deutschen Völker und St... » mehr

19.03.2020

Hintergründe

Hunderte sogenannte Reichsbürger mit Waffenerlaubnis

Rund 19 000 Menschen haben Ende 2019 nach Erkenntnissen des Verfassungsschutzes zur Szene der sogenannten Reichsbürger und Selbstverwalter gezählt - davon 950 bekannte Rechtsextremisten. Dies hat das ... » mehr

Polizeibeamtin

16.05.2020

Thüringen

Innenminister Maier verteidigt Arbeit der Polizei bei Demos

Thüringens Innenminister Georg Maier (SPD) hat die Arbeit der Polizei bei den oft unangemeldeten Protesten gegen die Anti-Corona-Maßnahmen der Regierung verteidigt. » mehr

Reichsbürger

19.03.2020

Topthemen

Erste Reichsbürger-Gruppe bundesweit verboten

Im Januar hat Horst Seehofer die Neonazi-Gruppe «Combat 18» verboten. Jetzt geht er gegen eine Gruppe vor, die der Verfassungsschutz der Reichsbürger-Szene zuordnet. Ihre Ideologie ist ein Mix aus Eso... » mehr

Vor Ort

20.02.2020

Brennpunkte

Verfolgungswahn und Rassismus - ein toxischer Mix

Was haben der Schütze von Hanau und der Attentäter von Halle gemeinsam? Beide Männer suchten vermeintliche Schuldige für das, was in ihrem Leben schief lief. Die Grenze zwischen Wahnvorstellungen und ... » mehr

11.11.2019

Thüringen

Verfassungsschutz warnt von Neonazi-Veganern

Nach Einschätzung des Thüringer Verfassungsschutzes sind Rechtsextremisten zunehmend gewaltbereit geworden. Zudem verbinden manche von ihnen ihr Neonazi-Dasein inzwischen mit anderen modernen Formen d... » mehr

Kalenderblatt

22.10.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 23. Oktober

Das aktuelle Kalenderblatt für den 23. Oktober 2019: » mehr

24.08.2019

Feuilleton

Düster wie ein Schweden-Krimi

Morgen Abend spielt der Polizeiruf in Frankfurt/Oder. » mehr

25.07.2019

Schlaglichter

Diskussion um Waffenrecht nach Anschlag auf Eritreer

Der rassistisch motivierte Anschlag auf einen Eritreer im hessischen Wächtersbach hat eine Debatte über eine Verschärfung des Waffenrechts befeuert. Der kommissarische SPD-Vorsitzende Thorsten Schäfer... » mehr

Annegret Kramp-Karrenbauer

21.07.2019

Brennpunkte

Kramp-Karrenbauer will höhere Rüstungsausgaben

Die neue Verteidigungsministerin zeigt sich entschlossen. Sie will dafür sorgen, dass die Bundeswehr mehr Geld bekommt. Zugleich macht sie klar, was ihr in der Truppe wichtig ist. » mehr

Doris von Sayn-Wittgenstein

07.07.2019

Brennpunkte

AfD-Vorstand fürchtet rechtsextremistische «Unterwanderung»

Die AfD-Parteispitze treibt die Sorge um, die Partei könne von Rechtsextremisten «unterwandert» werden. Das geht aus einem Schreiben des Parteivorstands an das AfD-Bundesschiedsgericht hervor, das der... » mehr

Mehrere Rechtsextreme Vereine in Thüringen

01.07.2019

Thüringen

Sieben eingetragene rechtsextreme Vereine in Thüringen

Rechtsextreme Organisationen in Thüringen sind nicht nur informelle Zusammenschlüsse von Neonazis. Manche sind ganz offiziell bei Amtsgerichten registriert. Selbst manche Reichsbürger lassen ihre Vere... » mehr

Vorstellung des Verfassungsschutzberichtes 2018

27.06.2019

Brennpunkte

Seehofer: «Neuer Höchststand» bei Rechtsextremisten

Extremisten von rechts und links, Islamisten und Reichsbürger: Zahlreiche zum Teil gewaltbereite Gruppen stellen die freiheitliche Demokratie in Frage. Der neue Verfassungsschutzbericht gibt einen Übe... » mehr

13.06.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Wer die Demokratie bedroht und warum

Mit Gruppierungen von Rechts beschäftigt sich die nächste Veranstaltung der Koordinierungsgruppe, die in Zusammenarbeit mit dem Bündnis für Demokratie vorbereitet und durchgeführt wird. » mehr

«Reichsbürger-Pass»

02.04.2019

Thüringen

Weniger Reichsbürger in Thüringen aktiv

Die Zahl aktiver sogenannter Reichsbürger ist in Thüringen zurückgegangen. Das Thüringer Innenministerium geht aktuell von etwas mehr als 800 Reichsbürgern im Freistaat aus, wie ein Ministeriumssprech... » mehr

«Reichsbürger-Pass»

26.03.2019

Thüringen

Thüringen will «Reichsbürger» für verweigerte Pässe zur Kasse bitten

«Reichsbürger» sollen in Thüringen künftig eine Gebühr bezahlen, wenn sie ihre gültigen Ausweise verweigern und den Meldebehörden zurückgeben. » mehr

15.03.2019

Schlaglichter

Viele weitere Waffen bei mutmaßlichem Reichsbürger entdeckt

Auch am zweiten Tag der Razzia bei einem Waffenhändler und mutmaßlichen Reichsbürger in Kordel bei Trier sind etliche Waffen gefunden worden. Bei der Durchsuchung von Wohnräumen und Lagerstätten seien... » mehr

«Reichsbürger»

11.03.2019

Thüringen

Ministerium entzieht «Reichsbürgern» die Waffenerlaubnis

Immer mehr Thüringer besorgen sich eine Erlaubnis für Waffen, Reizgas oder Schreckschusspistolen. Menschen aus der «Reichsbürger»-Szene müssen aber mit einem Entzug des Waffenscheins rechnen. » mehr

«Reichsbürger»

01.02.2019

Thüringen

Schulverbot für mutmaßliche Reichsbürgerin

War eine "Reichsbürgerin" an Südthüringer Schulen aktiv? Nach einer Warnung des Verfassungsschutzes darf eine Coburger nicht mehr mit Schülern arbeiten. Ihr Anwalt spricht von Rufmord. » mehr

21.01.2019

Feuilleton

Wirr und unausgegoren

"Tatort: Zorn" - am Sonntag, 20.15 Uhr, im Ersten gesehen » mehr

Tatort: Schlangengrube

26.12.2018

Boulevard

«Tatort»-Jahr 2018: Reichsbürger, Roboter und ein Todesfall

Mehr als drei Dutzend neue «Tatorte» gab es 2018 Jahr im Programm des ARD-Fernsehens. Mal ging es um den Pflegenotstand, mal um künstliche Intelligenz, mal um sogenannte Reichsbürger, die die Bundesre... » mehr

27.10.2018

Schlaglichter

Behörden: Immer mehr «Reichsbürger» und «Selbstverwalter»

In Deutschland gibt es nach Erkenntnissen der Bundesregierung mittlerweile 19 000 sogenannte Reichsbürger und Selbstverwalter. 950 von ihnen werden als Rechtsextremisten eingestuft, wie aus einer Antw... » mehr

«Reichsbürger»

27.10.2018

Brennpunkte

Behörden erfassen immer mehr «Reichsbürger»

Sie lehnen den deutschen Staat und wehren sich teils gewaltsam gegen seine Vertreter. «Reichsbürger» und «Selbstverwalter» machen den Behörden Ärger - und sie registrieren immer mehr Anhänger dieser G... » mehr

Mitglieder des Jugendclubs "Red Cube" aus Seebach stellten auf der Demokratiekonferenz ihr erfolgreiches Projekt Jugendgemeinderat vor und fanden viel Anerkennung. Foto: Werner Kaiser

22.10.2018

Bad Salzungen

"Verfassung ist für Demokraten gemacht"

Die jährliche Demokratiekonferenz ist Bestandteil der Beteiligung des Wartburgkreises am Bundesprogramm "Demokratie leben!", das durch das Thüringer Landesprogramm "Denk bunt" ergänzt wird. Diesmal gi... » mehr

Thüringens Innenminister Georg Maier

06.09.2018

Thüringen

Weniger politisch motivierte Straftaten in Thüringen

Erfurt - Die Zahl politisch motivierter Straftaten in Thüringen ist im vergangenen Jahr auf 1353 zurückgegangen. 2016 waren es noch 1570, wie aus dem am Donnerstag in Erfurt von Innenminister Georg Ma... » mehr

Mit dem Bundesadler sieht dieser Pass fast amtlich aus - doch ein "Deutsches Reich", das solch ein Dokument ausstellen könnte, existiert nur in der Welt von "Reichsbürgern". Foto: dpa

31.08.2018

Thüringen

Reichsbürgern sollen 113 Waffen entzogen werden

Erfurt - Nach Angaben von Innenminister Georg Maier (SPD) laufen in Thüringen derzeit Verfahren gegen 23 sogenannte Reichsbürger, um ihnen die Waffenerlaubnis zu entziehen. » mehr

Personalausweis

24.08.2018

Thüringen

Sender: Wer seinen Ausweis abgibt, muss zahlen

Erfurt - Immer wieder geben sogenannte Reichsbürger ihre offiziellen Papiere ab. Thüringen will dem jetzt einen Riegel vorschieben und Gebühren für die Verwahrung von amtlichen Dokumenten erheben. » mehr

Das Arsenal eines Reichsbürgers aus Wuppertal (Nordrhein-Westfalen). Ähnliche Fälle gab es auch schon in Thüringen. Foto: Roland Weihrauch/dpa

17.08.2018

Thüringen

CDU: Sogenannte Reichsbürger entwaffnen

Keine harmlose Spinnerei: Sogenannte Reichsbürger, die die Existenz der Bundesrepublik bestreiten, werden immer militanter. Sie sollen keine Waffen mehr besitzen dürfen, fordern Sicherheitspolitiker. » mehr

«Reichsbürger»

21.06.2018

Thüringen

Landrätin versichert Mitarbeiter gegen Reichsbürger-Aktionen

Die Landrätin des Landkreises Altenburger Land, Michaele Sojka (Linke) hat eine Rechtsschutzversicherung für die Mitarbeiter der Behörde gegen Reichsbürger-Aktionen abgeschlossen. » mehr

29.05.2018

Thüringen

Polizei beschlagnahmt Waffen bei mutmaßlichen «Reichsbürger»

Bei Durchsuchungen bei einem mutmaßlichen «Reichsbürger» in Sondershausen (Kyffhäuserkreis) hat die Polizei knapp 50 Schusswaffen und eine große Menge an Munition im Wohnhaus des Mannes beschlagnahmt. » mehr

18.05.2018

Meiningen

Neuer Ortschef in Amt und Würden

Mit seiner Vereidigung am Donnerstagabend hat Tobias Gebels Amtszeit als neuer Bürgermeister der Gemeinde Kühndorf begonnen. » mehr

"Ich schwöre ..." - Gemeinderätin Gerlinde Hack nimmt dem neuen Bürgermeister Tobias Gebel den Amtseid ab. Fotos: J. Glocke

18.05.2018

Meiningen

Neuer Ortschef in Amt und Würden

Mit seiner Vereidigung am 17. Mai hat Tobias Gebels Amtszeit als neuer Bürgermeister der Gemeinde Kühndorf begonnen. » mehr

Mit der Deutschen Bahn und Donald Trump nehmen es die Schüler des Pistor Gymnasiums in ihrer "Talkrunde" bei der Kabarett-Premiere auf.	Fotos: chz

24.04.2018

Sonneberg/Neuhaus

Von Fake News, Celebrities und "runden Ecken"

Humor wird beim Kabarett des Hermann Pistor Gymnasiums groß geschrieben. » mehr

«Reichsbürger»

13.04.2018

Suhl/ Zella-Mehlis

Reichsbürger-Verdachtsfälle nehmen zu

Mit der Bombendrohung gegen das Amtsgericht Suhl ist auch das Reichsbürger-Thema hochgekocht. Laufende Ermittlungen der Polizei lassen dafür aber noch keine gesicherten Erkenntnisse zu. » mehr

Razzien in «Reichsbürgerszene»

10.04.2018

Thüringen

Reichsbürger-Razzia führt nach Bad Liebenstein

Die Durchsuchungen wegen mutmaßlich terroristischer Absichten bei Reichsbürgern haben die Ermittler auch nach Bad Liebenstein geführt; zu einem Mann, der in der Gemeinde bislang nicht dafür bekannt is... » mehr

Razzien in «Reichsbürgerszene»

Aktualisiert am 08.04.2018

Thüringen

Razzia gegen mutmaßliche Reichsbürger-Terroristen

Die Bundesanwaltschaft hat am Sonntag wegen des Verdachts der Gründung einer rechtsterroristischen Vereinigung in drei Bundesländern Razzien durchführen lassen - darunter auch in Thüringen. » mehr

25.02.2018

Meiningen

Kandidaten-Karussell nimmt Fahrt auf

Drei Bewerber haben bislang in der Gemeinde Kühndorf für die Wahl des ehrenamtlichen Bürgermeisters am 15. April ihren Hut in den Ring geworfen. » mehr

24.01.2018

Thüringen

«Reichsbürger» wehrt sich in Erfurt gegen Festnahme

Ein sogenannter Reichsbürger hat sich in Erfurt gegen seine Festnahme gewehrt. » mehr

Wenn sogenannte Reichsbürger ihren Pass abgeben, könnten sie künftig dafür zur Kasse gebeten werden. Foto: dpa

17.01.2018

Thüringen

"Reichsbürger" ohne Pass: Länder prüfen Gebühr

Sie werden unter dem Stichwort "Reichsbürger" zusammengefasst: Menschen, die die Bundesrepublik und das Grundgesetz ablehnen. Nicht selten geben sie deshalb auch ihren Ausweis ab. Mehrere Länder prüfe... » mehr

Reichsbürger erkennen deutsche Dokumente nicht an und basteln sich eigene. Ein Fall aus dem Landkreis Schmalkalden-Meiningen sorgt für Aufregung. Archiv-Foto: dpa

14.01.2018

Thüringen

Länder prüfen Gebühr für zurückgegebene Ausweise von Reichsbürgern

Erfurt/Dresden - Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen denken darüber nach, nach dem Vorbild Schleswig-Holsteins von sogenannten Reichsbürgern eine Gebühr für die Aufbewahrung zurückgegebener Ausweise... » mehr

Reichsbürger-Dokument hält ein Mann

13.01.2018

Thüringen

Reichsbürger planen scheinbar eigene Armee

Erfurt - Die Thüringer Reichsbürger-Szene plant offenbar, eine eigene Armee aufzubauen. Das berichtet die OTZ unter Berufung auf Sicherheitskreise. » mehr

Thomas König am Tag seiner Wahl zum Bürgermeister im Mai 2012, umgeben von einigen ehrenamtlichen Wahlhelfern. Ob er seine Amtsperiode zu Ende bringt oder vorzeitig den Stuhl räumen muss, ist noch ungewiss. Foto: J. Glocke

15.12.2017

Meiningen

Rücktrittsforderung nach "Siegel-Affäre"

Der Gemeinderat von Kühndorf hat Bürgermeister Thomas König aufgefordert, unverzüglich sein Amt niederzulegen. Anlass ist dessen Umgang mit Reichsbürgern. » mehr

10.12.2017

Thüringen

Reichsbürger wehrt sich bei Gerichtsvollzieher-Besuch gegen Polizei

Ein sogenannter Reichsbürger hat der Polizei in Erfurt am Samstag reichlich Arbeit gemacht. » mehr

Mit dem Bundesadler sieht dieser Pass fast amtlich aus - doch ein "Deutsches Reich", das solch ein Dokument ausstellen könnte, existiert nur in der Welt von "Reichsbürgern". Foto: dpa

25.11.2017

Thüringen

Reichsbürger sollen für Aufbewahrung von Ausweisen zahlen

Erfurt - Thüringens Innenminister Georg Maier (SPD) will «Reichsbürger» künftig zu Kasse bitten, wenn sie ihren Ausweis bei den Behörden abgeben. » mehr

Reichsbürger erkennen deutsche Dokumente nicht an und basteln sich eigene. Ein Fall aus dem Landkreis Schmalkalden-Meiningen sorgt für Aufregung. Archiv-Foto: dpa

24.11.2017

Thüringen

Eine Geschichte mit mehr als sieben Siegeln

Reichsbürger sind eine Gefahr für die Demokratie. Und für Behörden eine Belastung. Ein Thüringer Bürgermeister aber hat Dokumente von Reichsbürgern monatelang mit Siegeln versehen und so dem Behördenä... » mehr

Polizisten

05.11.2017

Thüringen

Ein Jahr nach Polizei-Brandbrief: "Keiner ändert etwas"

Angst, Hilflosigkeit und Überalterung - in einem offenen Brief fand eine Polizistin vor einem Jahr deutliche Worte. Was hat sich seither getan? » mehr

Reichsbürger-Dokument hält ein Mann

03.11.2017

Thüringen

"Keine harmlosen Spinner": Umgang mit Reichsbürgern

Weimar/Erfurt - Bei der Thüringer Informationsstelle zum Umgang mit Reichsbürgern gehen wöchentlich zwei bis drei Anfragen ein. » mehr

27.10.2017

Thüringen

Aus dem Gericht: Verfahren gegen "Reichsbürgerin" unter Auflagen eingestellt

Meiningen - Eine "sitzungspolizeiliche Anordnung", auf der Verhaltensregeln stehen. Polizeibeamte vor dem und im kleinen Gerichtssaal. » mehr

Steht gerade in Halle/Saale vor Gericht: Reichsbürger und Ex-Mister-Germany Adrian Ursache.	Foto: dpa

10.10.2017

Thüringen

Besserer Schutz gegen Reichsbürger für Thüringer Beamte

Mitunter klagen Reichsbürger gegen Beamte des Freistaats, um sie einzuschüchtern und ihnen finanziell zu schaden. Ein neuer Erlass soll den Bediensteten mehr Sicherheit geben. » mehr

29.09.2017

Thüringen

Bericht: Bis zu 1000 "Reichsbürger" in Thüringen

Erfurt - Der Präsident des Amtes für Verfassungsschutz, Stephan Kramer, geht davon aus, dass es bis zu 1000 "Reichsbürger" in Thüringen gibt. » mehr

stempelkarussell

27.09.2017

Thüringen

Eine Riesenbehörde entdeckt die Digitalisierung

Das Thüringer Landesverwaltungsamt soll ein moderner Dienstleister und der Motor für die Digitalisierung in Thüringer Behörden werden. Für viele Menschen in den Kommunen dürfte das wie ein Scherz klin... » mehr

Die Bundesvorsitzende der Partei Die Linke, Katja Kipping. Foto: dpa

22.09.2017

Thüringen

Linke trommelt gegen Hauptgegner AfD

Die Linke beschwört im Wahlkampf das Gespenst der AfD. Der wirft Parteichefin Katja Kipping bei einer Veranstaltung in Leipzig vor, im Bundestag das Erbe Hitlers antreten zu wollen. » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.