Lade Login-Box.

REHABILITATIONSKLINIKEN

Wie es Patienten nach Covid-19 geht

04.06.2020

Wissenschaft

Der Weg zur Genesung - Wie es Patienten nach Covid-19 geht

Die weitaus meisten Menschen überstehen eine Infektion mit dem Coronavirus Sars-CoV-2 unbeschadet. Nach schweren Krankheitsverläufen kann das anders sein - doch noch ist wenig über das Ausmaß mögliche... » mehr

Reha-Sport

25.05.2020

Gesundheit

Trotz Corona: Anschlussrehabilitationen weiterhin möglich

Nach einer größeren Operation brauchen Patienten oft Unterstützung, um wieder auf die Beine zu kommen. Die gute Nachricht: Reha-Maßnahmen sind trotz Corona-Krise möglich. » mehr

Schwerer Krankheitsverlauf bei Covid-19

04.06.2020

Gesundheit

Wie es Patienten nach Covid-19 geht

Die weitaus meisten Menschen überstehen eine Infektion mit dem Coronavirus Sars-CoV-2 unbeschadet. Nach schweren Krankheitsverläufen kann das anders sein - doch noch ist wenig über das Ausmaß mögliche... » mehr

Das SRH-Zentralklinikum Suhl fährt seinen wegen des Corona-Ausbruchs Mitte März stark reduzierten Alltagsbetrieb schrittweise wieder hoch. Dazu gehören auch wieder Behandlungen und Operationen bei nicht lebensbedrohlichen Erkrankungen. Fotos: frankphoto.de

13.05.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Klinikum fährt Kapazitäten schrittweise wieder hoch

Nach und nach öffnet sich das seit Mitte März nur mit stark reduziertem Regelbetrieb dienstbereite SRH Zentralklinikum Suhl wieder für mehr Patienten. Ab kommendem Montag werden auch die Ambulanzen im... » mehr

Anna Schmidt (links) und Michaela Bornschlegel sind wieder genesene Covid-19-Patientinnen. Aktuell sind sie zur Anschlussheilbehandlung in der Parkklinik in Bad Salzungen, wo sie sich auf den Wiedereinstieg in ihrem Alltag vorbereiten. Fotos (2): Susann Eberlein

11.05.2020

Bad Salzungen

Geheilte Covid-19-Patienten: Zurück in den Alltag

Michaela Bornschlegel und Anna Schmidt hatten die neuartige Viruserkrankung Covid-19. Nach mehreren Wochen in Akutkrankenhäusern sind die beiden Frauen inzwischen wieder genesen. In der Asklepios Park... » mehr

07.05.2020

Hildburghausen

Reha-Klinik in Masserberg stockt Patienten-Kapazität auf

Für die Reha-Klinik in Masserberg ist Regiomed aus der Verpflichtung des Landes entlassen worden, einen Teil der Klinik für Akut-Patienten aus anderen Krankenhäusern vorzuhalten. » mehr

26.06.2020

Wie werde ich

Wie werde ich Physiotherapeut/in?

Physiotherapeuten absolvieren ihre Ausbildung an Berufsfachschulen. Aber es gibt große Unterschiede, was Aufbau, Gehalt und Schulgeld betrifft. Worauf es für die Azubis sonst noch ankommt. » mehr

Die Kinder- und Jugend-Rehaklinik "Charlottenhall" behandelt derzeit keine Patienten, steht aber dem Krisenstab des Wartburgkreises zur Verfügung, wenn Bedarf besteht. Foto (Archiv): Heiko Matz

26.04.2020

Bad Salzungen

Reha-Kliniken in Corona-Krise: Das Rückgrat der Akutkliniken

Die Reha-Kliniken im südlichen Wartburgkreis behandeln aktuell weniger, teils sogar keine Patienten. Dennoch spielen sie eine große Rolle in der Bewältigung der Corona-Pandemie. Sie springen ein, wenn... » mehr

Robert Wieland.

23.04.2020

Hildburghausen

Sprechstunde im virtuellen Behandlungszimmer

Der Regiomed-Klinikverbund will in seinen medizinischen Versorgungszentren in Hildburghausen und Themar ab 30. April Video-Sprechstunden anbieten. An einigen Standorten in Bayern wird das bereits prak... » mehr

Alle weiteren Mitarbeiter der Klinik sind negativ getestet worden. Nach umfassender Desinfektion könnte die Klinik wieder öffnen. Archiv: frankphoto.de

21.04.2020

Hildburghausen

Reha-Klinik Masserberg startet wieder regulären Betrieb

Der reguläre Reha-Betrieb in Masserberg ist am Dienstag wieder aufgenommen worden. Erwartet werden dort etwa 120 Patienten. » mehr

Täglich trifft sich der Krisenstab im Landratsamt. Foto: Heiko Matz

15.04.2020

Bad Salzungen

Hinter geschlossenen Türen: Was passiert im Landratsamt?

Auch wenn das Landratsamt in Bad Salzungen aktuell für den Besucherverkehr weitgehend geschlossen ist, sind alle verfügbaren Mitarbeiter weiterhin im Dienst. » mehr

08.04.2020

Hildburghausen

Landräte fordern kostenfreie Verpflegung für Pflegekräfte

Eine kostenfreie Verpflegung für die Bediensteten der Thüringer Einrichtungen des bundesländerübergreifenden Kliniverbundes Regiomed nach bayrischem Vorbild haben die Landräte von Hildburghausen und S... » mehr

In Zella-Mehlis ist es noch verhältnismäßig ruhig in Sachen Corona, in den Partnerstädten sieht das mitunter anders aus.	Foto: Michael Bauroth

07.04.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Sieben Städte, vier Wege, ein Ziel

Kontaktverbot, Ausgangsbeschränkung, Einreiseverbot, Ausgangssperre - die Maßnahmen, die in den Partnerstädten von Zella-Mehlis und Oberhof gegen die Verbreitung des Coronavirus‘ getroffen wurden, sin... » mehr

Alle weiteren Mitarbeiter der Klinik sind negativ getestet worden. Nach umfassender Desinfektion könnte die Klinik wieder öffnen. Archiv: frankphoto.de

31.03.2020

Hildburghausen

Reha-Klinik könnte in drei Wochen öffnen

Nach umfassender Desinfektion könnte die Masserberger Klinik wieder öffnen. Nach aktuellem Stand könnte das in drei Wochen sein. » mehr

Alle weiteren Mitarbeiter der Klinik sind negativ geteste worden. Nach umfassender Desinfektion könnte die Klinik wieder öffnen. Archiv: frankphoto.de

31.03.2020

Ilmenau

Reha-Klinik könnte in drei Wochen öffnen

Nach umfassender Desinfektion könnte die Masserberger Klinik wieder öffnen. Nach aktuellem Stand könnte das schon in drei Wochen sein. » mehr

Die Übernahme der Masserberger Reha-Klinik durch Regiomed kann zum 1. März erfolgen. Regiomed hat am Montag den Notarvertrag unterzeichnet. Die Masserberger Gemeinderäte haben am Abend den nötigen Beschluss gefasst. Archivfoto: frankphoto.de

31.03.2020

Hildburghausen

Reha-Klinik kann nach umfassender Desinfektion wieder öffnen

Die Klinik in Masserberg (Kreis Hildburghausen) kann nach einer umfassenden Desinfektion aller Bereiche wieder geöffnet werden. Das geht aus einem vorläufigen Bescheid des Hildburghäuser Landratsamtes... » mehr

27.03.2020

Hildburghausen

Regiomed: Lage in Thüringen ruhig, Reha-Klinik ist geräumt

Man profitiere vom vorausschauenden Krisenmanagement, sagt Regiomed Hauptgeschäftsführer Alexander Schmidtke. Damit habe man in Masserberg und Lichtenfels gut reagieren können. » mehr

Die Übernahme der Masserberger Reha-Klinik durch Regiomed kann zum 1. März erfolgen. Regiomed hat am Montag den Notarvertrag unterzeichnet. Die Masserberger Gemeinderäte haben am Abend den nötigen Beschluss gefasst. Archivfoto: frankphoto.de

27.03.2020

Hildburghausen

Reha-Klinik Masserberg seit Mitternacht geschlossen, alle Patienten entlassen

Nach der Corona-Infektion eines Mitarbeiters ist die Reha-Klinik in Masserberg (Kreis Hildburghausen) geräumt. » mehr

Der Mund-Nasen-Schutz gehört im Sonneberger Krankenhaus mittlerweile zur geübten Kleiderordnung. Archiv: Zitzmann/Klüglein

24.03.2020

Sonneberg/Neuhaus

Der Krankenhaus-Konzern geht über in den Krisenmodus

Der Regiomed-Verbund bereitet sich auf die massenhafte Aufnahme von Corona-Patienten mit schwerem Krankheitsverlauf vor. Bei der Medizin-Technik wird aufgestockt. Doch beim Personal ist das nicht so e... » mehr

Coronavirus - Intensivstation

18.03.2020

Brennpunkte

Kliniken sollen Intensivkapazitäten mehr als verdoppeln

Die Alltags-Einschränkungen der Bundesbürger in der Coronakrise haben ein Ziel: Zeit zu schaffen, damit sich die Krankenhäuser wappnen können. Der Bund setzt darauf, Kapazitäten zusätzlich aufzustocke... » mehr

Helena Maier.

17.03.2020

Bad Salzungen

Läden bleiben vorerst geöffnet, öffentliche Einrichtungen zu

Der Wartburgkreis kämpft weiter gegen die Ausbreitung des Coronavirus. Es gibt Zwangsschließungen, eine unangenehme Prognose - aber auch einigen Grund zur Hoffnung. » mehr

Genauso wie Akut-Krankenhäuser seien Reha-Kliniken "systemrelevant, um die Gesundheitsversorgung der Bevölkerung aufrecht zu erhalten", betont die Sprecherin der Burg-Klinik in Stadtlengsfeld. Archiv-Foto: Heiko Matz

17.03.2020

Bad Salzungen

"Es gibt keinen Grund, die Klinik zu schließen"

Einige Stadtlengsfelder sind der Meinung, die "Dr.-Becker-Burg-Klinik" sollte während der Corona-Krise schließen. » mehr

02.03.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Suhl macht sich stark für eigene Geriatrie

Das SRH Zentralklinikum Suhl ist breit aufgestellt. Was fehlt, ist eine Fachabteilung für Geriatrie. Um das zu ändern, übt der Suhler Stadtrat Druck auf das Land Thüringen aus. » mehr

Spaß an der Bewegung: Mutter Jacqueline Göbeler und die kleine Mia schauen Jeremy beim Training zu. Fotos: Heiko Matz

14.02.2020

Thüringen

Mit Mama zur Reha in Charlottenhall

Jedes vierte Kind in Thüringen ist chronisch krank, sagt die DAK-Krankenkasse. Damit es trotzdem gute Entwicklungschancen hat, braucht es frühzeitig medizinische Hilfe. Die Bad Salzunger Rehabilitatio... » mehr

Coburgs Landrat Sebastian Straubel (links), der Aufsichtsratsvorsitzender des Regiomed-Klinikverbunds ist, und Anwalt Marcus Reischl von der Frankfurter Sozietät Gleiss Lutz informierten am Freitag über den Zwischenstand der Ermittlungen zu mutmaßlichen Verfehlungen des früheren Managements.	Foto: Wunderatsch

07.02.2020

Sonneberg/Neuhaus

Anwalt belastet früheren Geschäftsführer

Bei Regiomed hat es Verstöße gegen das Vergaberecht gegeben. Dadurch sei dem Krankenhauskonzern ein "substanzieller Schaden" entstanden. Zahlen werden nicht genannt. » mehr

30.01.2020

Thüringen

SRH-Kliniken übernimmt insolvente Burgenland-Kliniken

Der gemeinnützige Gesundheitskonzern SRH übernimmt die insolventen Kliniken in Naumburg und Zeitz (Burgenlandkreis). » mehr

Tourismus-Managerin Nadine Heusing (links), im Bild mit Judith Hiller, Mitarbeiterin in der Tourist-Info, hat die Gästezahlen für 2019 ausgewertet. Foto: Matz

29.01.2020

Bad Salzungen

Weniger Übernachtungen, mehr Gäste bei den Führungen

In der Stadt Bad Liebenstein gab es 2019 im Vergleich zum Vorjahr rund 6500 Übernachtungen weniger. Bei den Führungen wurde dagegen eine deutliche Steigerung der Teilnehmerzahlen registriert. » mehr

Sozialwerk-Geschäftsführer Alexander Pfeffer zeigt im Foyer der geriatrischen Fachklinik Georgenhaus auf den Wegweiser zum "Haus 8". Dessen separate Lage ist die Voraussetzung für die Umwidmung zur Reha-Klinik.

19.01.2020

Meiningen

Georgenhaus im Wandel

Die Sozialwerk gGmbH baut in Meiningen ein Zentrum für Altersmedizin auf. Neben der geriatrischen Akut-Klinik Georgenhaus wird es bald eine geriatrische Rehabilitations-Klinik geben. Auch an eine ambu... » mehr

Dieses einstige Personalwohnheim wird zum Zentrum für Altersmedizin umgebaut. Foto: frankphoto.de

13.01.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Zentrum für Altersmedizin, aber Geriatrie bleibt Streitfall

Bis Ende dieses Jahres entsteht am SRH-Zentralklinikum Suhl für etwa 14 Millionen Euro ein Zentrum für Altersmedizin. Im Geriatrie-Streit gibt es aber noch kein Einlenken. » mehr

"Nicht rein, sondern raus aus dem Bett" - das war und ist das Motto, auf das der Chefarzt mit seinem Team das Behandlungskonzept der Geriatrischen Klinik aufbaute. Bewegungsangebote findet man daher auch auf den Gängen.

30.12.2019

Meiningen

Ein Geriatrie-Pionier verabschiedet sich

Er ist ein Pionier der Geriatrie in Meiningen. Dr. Joachim Zeeh, seit der Gründung der Geriatrischen Fachklinik Georgenhaus deren Chefarzt, gibt zum Jahreswechsel die Verantwortung in jüngere Hände. » mehr

Sie sorgen gemeinsam für leuchtende Kinderaugen zu Weihnachten: Daniela Hauptruck (Landratsamt Wartburgkreis), Claudia Pfannstiel (Leiterin AWO Jugendhilfeverbund Westthüringen, Bereich ambulante flexible Hilfen) und die Geschäftsführer von Office-Service Fischer aus Tiefenort, Beate Lotz und Angelo Fischer (von links). Foto: Jana Henn

23.12.2019

Bad Salzungen

Wichtelpaten sorgen für leuchtende Kinderaugen

Der Weihnachtsmann schafft seine Arbeit nicht alleine. Wichtelpaten helfen ihm im Wartburgkreis. » mehr

Gelungener Neustart: Jenny Ballon in ihrem Geschäft in Stadtlengsfeld. Foto: Stefan Sachs

03.11.2019

Bad Salzungen

"Irgendwann war ich nicht mehr der Mensch, der ich einmal war"

Arbeitsstress, Großstadt-Hektik und Schicksalsschläge hatten die Kölnerin Jenny Ballon kaputt gemacht. In Stadtlengsfeld fand sie zunächst eine Reha-Klinik, die sie heilte, und später sogar die Heimat... » mehr

Außenbecken der Dünen-Therme

24.10.2019

Reisetourismus

Kur und Wellness in St. Peter-Ording

Die Prunkzeiten deutscher Kurkultur sind längst vergangen. Der Gesundheitstourismus heute braucht vor allem Selbstzahler. Wie kann das gelingen? Ein Besuch in St. Peter-Ording. » mehr

Das Gradierwerk muss in den nächsten Jahren saniert werden.

18.10.2019

Region

Kur: Gewaltige Aufgaben stehen an

Die Stadt Bad Salzungen profitiert vom Thüringer Sonderlastenausgleich für Kurorte. Die 970 000 Euro fließen direkt in die Kur und den Tourismus. » mehr

Regiomed-Hauptgeschäftsführer Alexander Schmidtke (links) erläutert der Landtagsabgeordneten Beate Meißner und Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (rechts) am Donnerstag seine Vorstellungen zur Zukunft des Ländergrenzen-übergreifenden Klinikverbundes. Fotos: Schaller/Beer (2)

10.10.2019

Region

Medinos-Personal am Krankenbett darf mit einem Lohnplus rechnen

Für die Pflegefachkräfte aus den Thüringer Regiomed-Häusern ist eine aktuelle Gesetzesänderung bares Geld wert. Zum Jahreswechsel schließt sich für sie die Ost-West-Lücke bei den Tarifen. » mehr

In der Neurologie gehört die m&i-Fachklinik Bad Liebenstein laut Bestenliste des Magazins Focus Gesundheit zu den besten Reha-Kliniken in Deutschland.

07.10.2019

Region

Spitzenposition im Bereich Neurologie erneut bestätigt

Die m&i-Fachklinik Bad Liebenstein bestätigt ihre Spitzenposition als eine der besten Rehakliniken Deutschlands. Dies belegt die jetzt herausgegebene Reha-Klinikliste 2020 des Magazins Focus. » mehr

Michelle (rechts) und Nico (links) berichteten über ihre Erkrankungen und über die Behandlung in Bad Salzungen. Foto: Ilga Gäbler

24.09.2019

Region

Wenn schon Jugendliche in die Reha müssen

Sie sind untrennbar miteinander verbunden: Kinder- und Jugend-Reha und die Bad Salzunger Klinik Charlottenhall. In dieser Woche rückten sie deutschlandweit in den Fokus der Öffentlichkeit. Dort werden... » mehr

Die Heinrich-Mann-Klinik Bad Liebenstein hat große Pläne. Zu Vorstellung der neuen Station informierten Martin Kubiessa, kaufmännischer Leiter bei Median, Chefarzt Dr. Jürgen Eiche den Landrat des Wartburgkreises, Reinhard Krebs und dessen Beigeordneten Bernd Rosenstengel. Mit dabei war Dr. André M. Schmidt, Vorsitzender der Geschäftsführung der Median Kliniken (von links). Foto: Heiko Matz

23.09.2019

Region

Heinrich-Mann-Klinik will an erster Stelle stehen

Die Frührehabilitation der Median-Klinik in Bad Liebenstein wird zu Thüringens größter Intensivstation. Der Umbau von 45 modernen Behandlungsplätzen mit Beatmung läuft nach Plan. » mehr

2. Thüringer Gesundheitstourismuskongress

09.09.2019

Thüringen

Bäderverband: Nachholbedarf bei Angeboten für Gesundheitstouristen

Kur in Thüringen - das ist nicht nur die Klinik-Reha nach Krebs, Herzinfarkt oder Hüft-OP. Mit Gesundheitstourismus wollen die Kurorte auch ein anderes Gästeklientel ansprechen. » mehr

Finanzspritze für Regiomed - Interview mit Alexander Schmidtke, Hauptgeschäftsführer des Regiomed-Klinikverbunds.

Aktualisiert am 07.08.2019

Region

"Medizin für Menschen, nicht für Rendite"

Der Krankenhauskonzert Regiomed ist in die roten Zahlen gerutscht. Hauptgeschäftsführer Schmidtke erläutert im Interview, wie das Unternehmen wieder die Gewinnzone erreichen will. » mehr

Treppensteigen üben

29.07.2019

Thüringen

Reha-Angebote für Patienten mit Alterserkrankungen aufgebaut

Bei der Behandlung alter Menschen in speziellen Rehabilitationskliniken in Thüringen gibt es nach Einschätzung von Krankenkassen Verbesserungen. » mehr

Versorgung im Krankenhaus

15.07.2019

dpa

Patienten haben Recht auf freie Krankenhauswahl

Eine neue Bertelsmann-Studie empfiehlt, die Hälfte aller Kliniken zu schließen. Denn große Kliniken würden eine bessere Versorgung bieten. Doch einige Gründe sprechen durchaus für kleinere Krankenhäus... » mehr

Freuen sich über die hervorragende Platzierung ihrer Klinik: Marcel Klimeš (Zentrumsleiter Neurologie), Martin Kubiessa (Kaufmännischer Leiter), Jürgen Eiche, Chefarzt Frührehabilitation (rechts im Bild: Therapeutin und Patientin im Hocoma Andago, einem vielseitigen Trainingswerkzeug). Foto: Klinik

12.07.2019

Region

Auf Anhieb in die Top Ten

Auf Anhieb in die Top Ten der neurologischen Häuser Deutschlands: Die Median Heinrich-Mann-Klinik Bad Liebenstein steht auf Platz 3 der Bestenliste der FAZ. » mehr

Christiane, Patrice, Sandro und die beiden kleinen Brüder Fabian und Edwin sind von Herzen für die vielen Spenden dankbar. Fotos: G. Bertram

14.06.2019

Region

Patrice ist ein Kämpfer

Die Familie ist glücklich und dankbar. Glücklich, dass Patrice wieder zu Hause ist und Fortschritte macht, dankbar über die vielen von Herzen kommenden Spenden. » mehr

Folgen eines Schlaganfalls

05.06.2019

dpa

Schlaganfall-Folgen sind oft unsichtbar

Jüngere Menschen können einen Schlaganfall häufig ohne sichtbare Folgen überstehen. Die Schäden zeigen sich aber oft erst einige Zeit später - zum Beispiel in Form von Gedächtnis- oder Konzentrationsp... » mehr

Lisa Pollak, Friedericke Risse, Ute Holschumacher, Andrea Löchner (IB Suhl) und Kathrin Lustgart (VHS Hildburghausen) im Gespräch mit Ingrid und Günther Heidepriem. Foto: frankphoto.de

03.06.2019

Region

Ein Angebot, das manchmal erst später wirkt

Das Alfa-Mobil macht auf das Thema Analphabetismus aufmerksam. Viele Menschen seien davon betroffen, die Scham, sich dessen zu stellen, groß. Deswegen braucht es manchmal Zeit und die passenden Angebo... » mehr

Mit einem Spatenstich haben (von links) Frank Uehling, Hannes Knott, Udo Schilling, Enrico Krause, Thorsten Rittner, Hans-Christian Schmidt (Leiter Rettungsdienst) und Thomas Mehlhorn (Leiter der Rettungswache in Gumpelstadt) den offiziellen Startschuss für das Projekt gegeben. Foto: Marie-Luise Otto

23.05.2019

Region

Neue Rettungswache wird gebaut

Ab 1. Januar 2020 hält der DRK-Kreisverband in Gumpelstadt zwei statt bislang einen Rettungswagen vor. Dafür wird mehr Platz benötigt. Am Donnerstag war offizieller Spatenstich für die neue Rettungswa... » mehr

Stefanie König mit einem Foto ihres behinderten Sohnes Leon, dem man auf dem Foto nicht ansieht, dass er unter dem Pierre-Robin-Syndrom leidet. Foto: Kerstin Hädicke

21.05.2019

Meiningen

Schicksalsschlag: Eine Mutter sucht Hilfe

Leon wurde mit einer körperlichen und geistigen Behinderung geboren. Nun sucht die Mutter des heute 19-Jährigen Hilfe. » mehr

Zum offiziellen Startschuss kamen einige Vertreter der Ministerien und Regiomeds (von links): Staatssekretär Uwe Höhn, Andreas Jäger (LEG), Regiomed-Geschäftsführer Michael Jung, Rainer Mattern (stellvertretender Landrat Coburg), Innenminister Georg Maier, Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee, Landrat Thomas Müller, Bürgermeister Denis Wagner, Landrat Hans-Peter Schmitz (Sonneberg). Fotos: frankphoto.de

05.04.2019

Region

Zwei Minister und sieben Brücken

Das Insolvenzverfahren ist beendet, die Reha-Klinik Masserberg übergeben. Am Freitag fiel in Anwesenheit von Wirtschafts- und Innenminister der offizielle Startschuss. Bis Ende 2021 soll das an- grenz... » mehr

Nadine Heusing.

26.03.2019

Region

"Wir können nur mit denen arbeiten, die auch wollen"

Mit einem touristischen Zukunftskonzept soll Bad Liebenstein einen neuen Leitfaden für den Kur- und Tourismusbereich bekommen. Das Strategiepapier ist auch eine Voraussetzung für den Fortbestand des H... » mehr

Die Auszubildenden im Bereich Gartenbau des Reha-Zentrums in Schleusingen hegen und pflegen die Pflanzen in den Gewächshäusern und freuen sich auf die Freiluftsaison. Fotos: G. Bertram

22.03.2019

Region

Hornveilchen & Co. in den Startlöchern

So richtig Winterpause hat es in den drei großen Gewächshäusern der Stiftung "Rehabilitationszentrum Thüringer Wald" nicht gegeben. Die Auszubildenden im Bereich Gartenbau haben mit Pflanzenbau und -p... » mehr

DRK-Logo

18.03.2019

Thüringen

Neuer Betreiber für DRK-Kliniken in Thüringen und Brandenburg

Der im brandenburgischen Bad Wilsnack ansässige Konzern KMG Kliniken soll die Krankenhäuser übernehmen. » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.