Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Wirtschaft

Weniger Arbeitslose machen sich selbstständig

Halle/Erfurt - In Thüringen wagen laut Experten heute weniger Arbeitslose und Hartz IV-Empfänger den Schritt in die Selbstständigkeit als noch vor Jahren.



Ursache dafür sei die gute Entwicklung am Arbeitsmarkt, verbunden mit mehr Angeboten an freien Stellen, vor allem für Fachkräfte. Wer die Wahl habe, gehe heute eher kein Risiko ein und entscheidet sich für eine Beschäftigung in einer Firma oder Verwaltung, sagte ein Sprecher der in Halle ansässigen Landesarbeitsagentur.

Er verwies darauf, dass Arbeitslose einen Gründungszuschuss bekommen können. 2018 wurden über die Arbeitsagenturen rund 700 dieser finanziellen Hilfen bewilligt. 2013 waren es im Freistaat noch rund 300 mehr. Zahlen dazu, wie viele Anträge insgesamt gestellt wurden, liegen allerdings nicht vor. dpa

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
01. 09. 2019
08:48 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Arbeitsagenturen Arbeitslose Arbeitsmarkt Deutsche Presseagentur Fachkräfte
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Die Wirtschaft brummt - noch. Aus Sicht der Helaba hat sich dadurch die Position von Arbeitnehmern deutlich verbessert. Sie können heute mehr fordern als noch vor 20 Jahren. Archivfoto: dpa

13.06.2019

Helaba sieht Vollbeschäftigung im Freistaat

Dank Boom auf dem Arbeitsmarkt sitzen jetzt die Beschäftigten am längeren Hebel, meint Helaba-Chefvolkswirtin Gertrud Traud. » mehr

Konjunktur-Delle erreicht den Arbeitsmarkt

30.08.2019

Konjunktur-Delle erreicht den Arbeitsmarkt

Schon in den vergangenen Monaten hatte die Agentur für Arbeit Suhl von Anzeichen für konjunkturelle Eintrübung gesprochen. Nun scheint sie da zu sein. » mehr

Ausbildung

27.07.2019

Noch rund 6700 freie Ausbildungsplätze im Freistaat

Halle/Erfurt - Kurz vor Beginn des neuen Ausbildungsjahres sind in Thüringen noch viele Lehrstellen frei. Im Juni waren von den insgesamt 12.700 gemeldeten Stellen noch 6.700 Ausbildungsplätze nicht besetzt, wie die in H... » mehr

Eine bewusste Entscheidung gegen den Standort ?

02.07.2019

Eine bewusste Entscheidung gegen den Standort ?

Sommerflaute oder Krise? Das ist die Frage, die die aktuelle Entwicklung auf dem Arbeitsmarkt aufwirft. Eckhard Lochner, Chef der Arbeitsagentur Suhl, kann den einen Grund für die Stagnation noch nicht ausmachen. » mehr

Die Zeit der großen Bewegung ist vorbei

28.09.2018

Die Zeit der großen Bewegung ist vorbei

In sechs Geschäftsstellen der Arbeitsagentur Suhl fällt die Arbeitslosenquote im September unter vier Prozent. Viel Luft nach unten sieht die Agentur in den kommenden Monaten aber nicht mehr. » mehr

Agentur für Arbeit

01.03.2019

Frühe Trendwende am Südthüringer Arbeitsmarkt

Der Winteranstieg der Arbeitslosigkeit ist in Südthüringen in diesem Jahr besonders früh vorbeigegangen. Wie die Agentur für Arbeit Suhl am Freitag berichtet, sei die Zahl der Arbeitslosen, die noch im Vormonat um über 1... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Brand Hütte Suhl Suhl-Heinrichs

Brand Suhl-Heinrichs | 17.09.2019 Suhl-Heinrichs
» 16 Bilder ansehen

Unfall A71 bei Meiningen A 71

Unfall A71 bei Meiningen | 16.09.2019 A 71
» 5 Bilder ansehen

Erntedankfest Bücheloh Bücheloh

Erntedankfest Bücheloh | 16.09.2019 Bücheloh
» 41 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
01. 09. 2019
08:48 Uhr



^