Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen
» zurück zum Artikel

Ein Großteil der Verbindlichkeiten der SWW Wunsiedel, ihrer Tochterunternehmen und des Kommunalunternehmens Wun-Infrastruktur steckt in Investitionen wie Windrädern oder Kraftwerken. Foto: Matthias Bäumler
In Thüringen entstehen nach Meinungen des Windenergie-Verbandes zu wenig neue Windräder. 

Dieses Bild teilen / ausdrucken




» zurück zum Artikel
^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".