Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

Wirtschaft

In Thüringen zuletzt mehr Leiharbeiter eingesetzt

Halle/Erfurt - Unternehmen in Thüringen setzen laut Arbeitsmarktexperten mehr Leiharbeiter ein.




Im Schnitt waren 2017 im Freistaat knapp 35 100 Menschen über die Zeitarbeit beschäftigt. Das waren rund 750 Männer und Frauen mehr als 2016 mit rund 34 300 Leiharbeitern. Deren Anteil an allen Beschäftigten lag im Dezember 2017 in Thüringen bei 3,9 Prozent, wie die in Halle ansässige Landesarbeitsagentur mitteilte. Die Automobil-, Verkehrs- und Logistikbranche und der Metallbau setzten regelmäßig auf Leiharbeit. Diese dürfe aber generell nicht dazu führen, Stammbelegschaften zu ersetzen, erklärte der Chef der Landesarbeitsagentur Kay Senius. dpa

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
01. 09. 2018
08:37 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Arbeitsmarktexperten Deutsche Presseagentur Logistikbranche Unternehmen Zeitarbeiter
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Menschen stehen vor der Arbeitsagentur

27.08.2018

Mehr Zeitarbeiter in Thüringen und weniger Teilzeitbeschäftigte

Erfurt - In Thüringen sind immer mehr Menschen in Zeitarbeit beschäftigt. Waren 2007 noch weniger als 5000 Zeitarbeiter in der Statistik erfasst, so waren es 2017 mehr als 40.000. » mehr

zapfhahn kneipe lokal

14.05.2018

Zahl der Teilzeit-Beschäftigten erreicht Rekordniveau

Viele der in Thüringen in Teilzeit Beschäftigte möchten gern mehr arbeiten. Ihre Zahl ist jetzt auf ein Rekordniveau gestiegen. Die Arbeitsagentur warnt derweil vor geringeren Renten und Altersarmut. » mehr

Minijob Nebenjob

17.08.2015

Geldsorgen trotz Arbeit - immer mehr Nebenjobber

Das Leben ist teuer. Und wer von seiner Arbeit nicht leben und sich nicht alles leisten kann, schuftet nebenher. » mehr

Thüringen: Arbeitslosigkeit sinkt überdurchschnittlich

28.12.2017

Prognose für 2018: Weniger Arbeitslose - mehr Fachkräfte gesucht

Der Fachkräftemangel wird nach Einschätzung von Experten immer mehr die Lage auf dem Arbeitsmarkt bestimmen. Doch woher nehmen? » mehr

Fachkräfte im Handwerk

05.03.2018

Bis 2030 werden in Thüringen rund 344 000 Fachkräfte benötigt

Industrie, Dienstleistungssektor und Handwerk in Thüringen benötigen in den nächsten zwölf Jahren nach einer Studie mehr als 344 000 neue Fachkräfte. » mehr

lehrlinge schraubstock

02.05.2018

Nachwuchsprobleme der Unternehmen verschärfen sich

Thüringer Betriebe leiden zunehmend unter Nachwuchsmangel. Während die Zahl der Bewerber weiter zurückgeht, bieten die Betriebe mehr Ausbildungsstellen. Das geht aus Zahlen der Landesarbeitsagentur hervor. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Überflutung Südthüringen

Unwetter in Südthüringen | 23.09.2018 Südthüringen
» 15 Bilder ansehen

Auftakt Interkulturelle Woche Suhl

Interkulturelle Woche in Suhl | 23.09.2018 Suhl
» 23 Bilder ansehen

Classic & Rock im Bergwerk Merkers Merkers

Classic and Rock in Merkers | 23.09.2018 Merkers
» 9 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
01. 09. 2018
08:37 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".