Lade Login-Box.
Sommerausklang in Südthüringen zum Digital-Abo
Topthemen: Freies Wort hilftCoronavirus in ThüringenFolgen Sie uns auf Instagram

Wirtschaft

IHK Südthüringen kritisiert Bundesgesetz zu Fleischindustrie

Die Industrie- und Handelskammer Südthüringen lehnt das geplante Arbeitsschutz-Kontroll-Gesetz des Bundes für die Fleischindustrie kategorisch ab.



Suhl - Sollte  Zeitarbeit in der Branche verboten werden, würden Thüringer Unternehmen über Gebühr belastet, erklärte die IHK. Wenn Zeit-Arbeitnehmer und Werks-Vertrags-Mitarbeiter in Betrieben ab 49 Mitarbeitern verboten werden, müssten die Fleischbetriebe in Thüringen ihr Saisongeschäft zum Beispiel in der Grillsaison aufgeben, sagte Hauptgeschäftsführer Ralf Pieterwas. Hingegen begrüßte die Gewerkschaft Nahrung Genuss Gaststätten das geplante Gesetz. Die zumeist osteuropäischen Beschäftigten in Subunternehmen würden unter extremen Arbeitsbedingungen und Lohn-Prellerei leiden, teilte die NGG mit. red

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
02. 09. 2020
17:31 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Arbeitnehmer Arbeitsbedingungen Gewerkschaften IHK Südthüringen Industrie- und Handelskammern Leiharbeit Mitarbeiter und Personal
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Mitarbeiter fertigen den Opel Grandland X im Opel-Werk

27.09.2020

Verunsicherung in Eisenach über Opel-Entscheidung

Opel gehört zu den großen Industrie-Arbeitgebern in Thüringen. Entscheidungen des Unternehmens, wie jetzt eine zeitweilige Produktionsverlegung, sorgen deshalb schnell für Aufregung. » mehr

Antrag

30.04.2020

IHK Südthüringen warnt vor Massenarbeitslosigkeit

Die Folgen der Corona-Krise werden für die Wirtschaft immer dramatischer. Die Industrie- und Handelskammer Südthüringen befürchtet eine Insolvenzwelle. » mehr

Telefon-Hotline

19.03.2020

Hier bekommen Unternehmen Hilfe und Steuerleichterungen

Erste Anlaufstellen für Unternehmer, die von der Corona-Krise betroffen sind, sind die Wirtschaftskammern. Um ihre finanziellen Belastungen zu verringern, können Betroffene beim Finanzamt Erleichterungen beantragen. » mehr

9000 Euro Soforthilfe kommen bei Thüringer Unternehmen auch dann auf dem Konto an, wenn sie etwas mehr als fünf Beschäftigte haben, aber eben keine vollen sechs. Denn die Thüringer Aufbaubank fühlt sich bei der Auszahlung der Bundesgelder an die Thüringer Regeln gebunden. Archivfoto: dpa

13.06.2020

Corona-Hilfe: Spielraum zwischen fünf und sechs

Es ist eine einfache mathematische Aufgabe. Mehr als fünf ist eben noch nicht sechs. Doch an diesem Zahlenspiel hängt für kleine Unternehmen in Thüringen viel Geld in der Corona-Krise. Sagt zumindest ein CDU-Politiker. » mehr

Arbeitgeber haben dafür zu sorgen, dass Erkrankungsrisiken im Betrieb so gering wie möglich gehalten werden. Zu den vorbeugenden Maßnahmen gehören auch Desinfektionsmittel am Arbeitsplatz. Foto: Christian Beutler/KEYSTONE/dpa

03.03.2020

Wenn Covid-19 auf das Arbeitsrecht trifft

Die Ausbreitung des Virus betrifft auch die Arbeitswelt. Welche Regeln gelten hier für Arbeitnehmer? Die wichtigsten Fragen und Antworten. » mehr

Leiharbeit

16.10.2019

Weiniger Leiharbeiter in Thüringen

Fachkräftemangel, konjunkturelle Schwächen und neue Rahmenbedingungen haben die Zahl der Leiharbeiter in Thüringen sinken lassen. Sie sind binnen eines Jahres um neun Prozent auf 29 600 im März 2019 zurückgegangen, teilt... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

SEK schießt Mann in Lengfeld an Lengfeld

SEK-Einsatz Lengfeld | 29.09.2020 Lengfeld
» 16 Bilder ansehen

Gebäudebrand Hildburghausen Hildburghausen

Gebäudebrand Hildburghausen | 29.09.2020 Hildburghausen
» 14 Bilder ansehen

Oldtimerteilemarkt Suhl Suhl

Oldtimer-Teilemarkt Suhl | 27.09.2020 Suhl
» 44 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
02. 09. 2020
17:31 Uhr



^