Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

Wirtschaft

Bundeswirtschaftsminister Altmaier will bei Südlink-Trasse vermitteln

Im Zuge der umstrittenen Trassenfindung für die Südlink-Stromleitung will Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) seinen Part für einen möglichen Interessenausgleich zwischen Thüringen, Hessen und dem Netzbetreiber Tennet leisten.



Bundeswirtschaftsminister Peter Altmeier   Foto: Christoph Soeder

Suhl -  Er werde seine im Norden begonnene Rundreise zu Brennpunkten des Nezzausbaus in Thüringen, Bayern und Hessen fortsetzen, sagte Altmaier unserer Zeitung am Mittwoch am Rande des IHK-Jahresempfangs in Suhl.  Als Zeitpunkt deutete er den frühen Herbst an.

Er werde „mit Landesregierungen, Landtagsfraktionen, Kommunen und Netzbetreibern sprechen“, erklärte Altmaier. Der CDU-Politiker verwies allerdings auf entsprechende Vermittlungserfolge im Rheinland und im Emsland, wo nach seinen Angaben inzwischen Kompromisse bei jahrelang umstrittenen Bauprojekten in Sicht seien.

Für den anstehenden Bau der neuen Gleichstromleitung Südlink von der Unterelbe nach Bayern bevorzugt Betreiber Tennet derzeit eine Trassenführung über West- und Südwestthüringen. Kritiker, darunter eine  Bürgerinitiative und auch die Thüringer Landesregierung, argumentieren, eine Trasse, die auf hessischer Seite bleibt, entspreche eher den gesetzlichen Vorgaben.

Die Entscheidung darüber, welche Variante am Ende in den Gesetzesentwurf kommt, trifft die Bundesnetzagentur. Diese gibt an, nach rein fachlichen Kriterien zu urteilen. So schränkte auch Altmaier in Suhl ein: „Ob am Ende eine Lösung herauskommt, die als besser, gleich gut oder schlechter empfunden wird, kann niemand vorher sagen.“ er

 

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
12. 09. 2018
22:00 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bundesnetzagentur Bundeswirtschaftsminister CDU Peter Altmaier Tennet
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
"Schauen Sie sich das an!" IHK-Präsident Peter Traut übergibt Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier die Ost-IHK-Forderungen zur Zuwanderung. F: ari

13.09.2018

"Die Zeit der Klagelieder ist vorbei"

Das Wohlgefühl der Südthüringer Wirtschaft: Beim IHK-Empfang in Suhl gab es erneut den Ton an - auch zur Freude des Bundeswirtschaftsministers. » mehr

Opel

19.04.2018

Opel-Betriebsrat fordert Zukunftskonzept - Streit gewinnt an Schärfe

Der Konflikt um die Zukunft des verlustreichen Autobauers Opel wird schärfer. Die Auseinandersetzung sorgt nun auch für Unruhe in Berlin. » mehr

Opel Eisenach

19.02.2017

Deutsche Opel-Standorte bleiben vorerst bestehen

Der Standort Eisenach ist vorerst offenbar sicher. Im Falle einer Opel-Übernahme durch den französischen Autobauer PSA Peugot sollen alle vier deutschen Standorte weitergeführt werden. » mehr

Können die Pläne der EU das Steuer bei Bosch in Arnstadt noch einmal herumreißen? Eigentlich will der Technologiekonzern seine Solarfabrik zum Jahresende schließen. 	Foto: dpa

14.05.2013

Jetzt sollen Strafzölle helfen

Thüringen bangt nach der Ankündigung von Bosch, sich aus der Solarindustrie zurückzuziehen um einen ganzen Industriezweig. Tot ist die Branche aber noch lange nicht. » mehr

Handy am Ohr Smartphone

02.01.2018

Mobile Welt sitzt im Freistaat in den Löchern fest

Fast hundert Prozent Netzabdeckung versprechen die deutschen Mobilfunkanbieter ihren Kunden. Doch in Thüringen scheint sich ein Funkloch an das andere zu reihen. Das Land fühlt sich nicht zuständig und verweist auf Bunde... » mehr

krisentreffen

26.03.2013

Bosch muss keine Subventionen zurückzahlen

Erfurt - Nach dem beschlossenen Ausstieg aus dem Solar-Geschäft und dem angekündigten Aus für die Produktion in Arnstadt muss der Bosch-Konzern keine Subventionen zurückzahlen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Überflutung Südthüringen

Unwetter in Südthüringen | 23.09.2018 Südthüringen
» 15 Bilder ansehen

Auftakt Interkulturelle Woche Suhl

Interkulturelle Woche in Suhl | 23.09.2018 Suhl
» 23 Bilder ansehen

Classic & Rock im Bergwerk Merkers Merkers

Classic and Rock in Merkers | 23.09.2018 Merkers
» 9 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
12. 09. 2018
22:00 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".