Topthemen: Bundestagswahl 2017GebietsreformNSU-Prozess in MünchenThüringer helfenSerie: Aktiv und gesund

Wirtschaft

Am ICE-Knoten Erfurt führt kein Weg vorbei

Die Bahn steht vor dem größten Fahrplanwechsel aller Zeiten: Das ICE-Drehkreuz Erfurt wird ins Streckennetz eingebunden. In Thüringen rücken alle Landesteile näher an die Landeshauptstadt heran.



Erfurt - Thüringen rückt am 10. Dezember weiter zusammen - jedenfalls im Schienenverkehr. Dann wird mit dem Fahrplanwechsel bei der Deutschen Bahn und der Freigabe der neuen ICE-Strecke durch den Thüringer Wald das ICE-Drehkreuz Erfurt vollständig ins deutschlandweite und regionale Schienennetz eingebunden. Die gute Nachricht für Südthüringen: Man kommt schneller nach Erfurt und erreicht dort so gute Anschlüsse wie nie zuvor. Die weniger Gute: Alle neuen Verbindungen gehen über Erfurt, was bei Reisen zwischen Südthüringen und Süddeutschland teure Umweg- und Zickzackfahrten bedeutet.

Fahrzeiten ab 10. Dezember

Erfurt-München (Sprinter)+ 2:16 Std.

Erfurt-Bamberg (stündlich) 0:45 Std.

Erfurt-Berlin (Sprinter)+ 1:42 Std.

Suhl-Berlin via Erfurt * 2:55 Std.

Suhl-München via Erfurt * 3:35 Std.

Suhl-München via Würzburg) * 3:40 Std.

Coburg-Berlin (3 x tägl.) * 2:30 Std.

Sonneberg-München via Bambg.*2:50 Std.

*) Vorläufige Werte +) Sonstige Züge ca 15 min mehr

 

Dass Thüringen ab Dezember "zur schnellen Mitte Deutschlands wird", bedeute für die DB die größte Fahrplanveränderung in deren Geschichte, sagte DB-Mitteldeutschland-Chef Eckart Fricke am Montag in Erfurt. Etwa ein Drittel der Züge in Deutschland würden deswegen einen neuen Fahrplan bekommen. Die 623 Kilometer lange neue Paradestrecke Berlin-München (via Thüringer Wald) kann von den schnellsten ICE in weniger als vier Stunden bewältigt werden. In Erfurt kreuzen sich diese und die Linie Frankfurt- Dresden. Insgesamt sollen ab Dezember in Erfurt jede Stunde vier ICE aus beziehungsweise nach Berlin, München, Leipzig, Frankfurt ankommen und abfahren. Drei Züge pro Tag und Richtung verkehren als besonders schnelle Sprinter, ebenfalls drei halten nicht nur wie die übrigen in Bamberg, sondern auch in Coburg. Die Bahn rechnet damit, dass sich die Zahl der Reisenden zwischen Berlin und München auf 3,6 Millionen pro Jahr verdoppeln wird.

Laut Thomas Grewing, Chef der landeseigenen Nahverkehrsgesellschaft NVS, sind Verbindungen aus ganz Thüringen ab Dezember auf den sogenannten Taktknoten Erfurt ausgerichtet: Die Züge kommen kurz vor jeder halben oder vollen Stunde an und fahren kurz nach dieser Zeit ab. Insbesondere Reisenden aus Ilmenau und Suhl/Meiningen, wo die Reisezeiten nach Erfurt zusätzlich verkürzt werden, bieten sich so günstige Umstiege nach Berlin, Frankfurt und München. Weil Südthüringen eine Direktverbindung an den nächsten stündlichen ICE-Halt in Richtung Süden, Bamberg, fehlt, ist die künftige Umwegfahrt über Erfurt indes kaum schneller als die bisherige Verbindung über Würzburg. Ausnahme Sonneberg: Dort sorgt ein beschleunigter Regionalexpress für Anschluss an den München-ICE in Bamberg.

Thüringens Verkehrsministerin Birgit Klaubert (Linke) sagte, das ICE-Drehkreuz Erfurt sei für Thüringen eine "einmalige Chance, die wir nutzen werden". Sie sei fest entschlossen, die Vorteile dieser Anbindung "ins ganze Land zu tragen". Weil die Verbindungen von Nah- und Fernverkehr nun noch besser abgestimmt seien, sei sie davon überzeugt, dass in Zukunft mehr Thüringer als in der Vergangenheit Bahn fahren würden. sh/er

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
12. 09. 2017
11:27 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Birgit Klaubert Deutsche Bahn AG Reisende Züge
Erfurt
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Die ICEs "Erfurt" (links) und "Halle" sowie "Leipzig" (rechts) fuhren am Mittwoch parallel von der thüringischen Landeshauptstadt nach Leipzig. Foto: dpa

10.12.2015

Freie Fahrt auf neuer ICE-Strecke

Nach über 20 Jahren Bauzeit mit Kosten in Höhe von 2,8 Milliarden Euro wurde die neue ICE-Strecke zwischen Erfurt und Halle bzw. Leipzig am Mittwoch in Betrieb genommen. Ab Sonntag rollt der Verkehr dort regulär. » mehr

Völlig überraschend gibt Coca-Cola seine Produktion in Weimar auf. Archiv-Foto: dpa

04.10.2017

Coca-Cola schließt Werk in Weimar

Für fast 180 Beschäftigte in Mittelthüringen ist es ein Schlag ins Gesicht: Der Getränkehersteller Coca-Cola will überraschend sein Werk in Weimar schließen. Der Wirtschaftsminister ist verärgert. » mehr

Frank Golletz, Technischer Geschäftsführer von 50Hertz, Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) und Boris Schucht, Geschäftsführer 50Hertz, (Von links) schalten die Südwest-Kuppelleitung - auch als "Thüringer Strombrücke" bekannt - am Donnerstag in Berlin frei. Foto: dpa

15.09.2017

Streit um 380-kV-Trasse - vergebens, aber nicht umsonst

Nach mehr als zehn Jahren Streit, Protesten und Bau geht die noch immer von vielen Menschen ungeliebte 380-kV-Trasse vollständig ans Netz. Die, die sie zu verhindern versuchten, sind deshalb wehmütig. Und klammern sich a... » mehr

Mietvertrag

13.09.2017

Verband: Mieten steigen in Thüringen nur langsam

Die Kaltmieten für Wohnungen der großen Thüringer Wohnungsunternehmen steigen seit Jahren relativ moderat - anders als die Nebenkosten. Mancherorts halten Wohnungswirtschaftler die Mieten sogar für zu niedrig. » mehr

krankenhaus bett

27.06.2017

Kasse: Thüringer Kliniken müssen sich spezialisieren

Die Qualität einer Klinik ist Patienten wichtiger als deren Wohnortnähe, so das Ergebnis einer Umfrage der Techniker Krankenkasse. Sie leitet daraus die Forderung an die Politik ab, die Spezialisierung von Krankenhäusern... » mehr

jol_bahnformular_300709

30.07.2009

48 Fragen stehen jetzt auch im Netz

Düsseldorf - Das Beschwerdeformular für Bahnkunden ist ab sofort im Internet abrufbar. Dort können Entschädigungen für Verspätung oder Ausfall eines Zuges beantragt werden. Nach dem Ausfüllen muss das Formular ausgedruck... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Unfall A71/ A73 Suhl Suhl

Unfall A71/73 Suhl | 19.10.2017 Suhl
» 10 Bilder ansehen

Verhocktenumzug Tiefenort Tiefenort

Verhocktenumzug Tiefenort | 16.10.2017 Tiefenort
» 34 Bilder ansehen

Übung Spezialeinheit | 18.10.2017
» 9 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
12. 09. 2017
11:27 Uhr



^