Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

Thüringen

Zwei Verletzte und 12.000 Euro Schaden nach Unfall bei Leinefelde

Leinefelde - Ein Schaden von rund 12.000 Euro entstand bei einem Unfall bei Leinefelde (Landkreis Eichsfeld). Außerdem wurden zwei Personen leicht verletzt.



Wie die Polizei am Freitag mitteilte, wollte ein 68-Jähriger von Wingerode kommend in Richtung Leinefelde auf die Landstraße abbiegen. Dabei kollidierte er mit einem anderen Pkw, der in Richtung Heiligenstadt unterwegs war.

Der 60-jährige Fahrer hatte noch eine Gefahrenbremsung eingeleitet, konnte den Zusammenstoß aber nicht verhindern. Es entstand ein Schaden von rund 12.000 Euro. Die Feuerwehr musste die Straße im Anschluss reinigen. Die beiden Fahrer wurden bei dem Unfall leicht verletzt. leb

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
31. 08. 2018
15:01 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Debakel Euro Polizei Schäden und Verluste Verletzte
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Leuchtschrift auf einem Polizeiauto

31.12.2017

Geldtransporter überschlägt sich auf A 73: Zwei Verletzte

Zwei Verletzte und Schaden in Höhe von 30.000 Euro sind das Ergebnis eines Unfalls auf der A 73 bei Eisfeld. Dabei hatte sich ein Geldtransporter überschlagen. » mehr

unfall a4 hoersel

12.10.2018

Laster rempelt auf Autobahn Schilderwagen - zwei Verletzte

Hörsel - Zwei Verletzte und hoher Sachschaden sind die Bilanz eines Unfalls auf der Autobahn 4 bei Hörsel im Landkreis Gotha. Ein Laster hatte einen Schilderwagen gerempelt. » mehr

Aktualisiert am 27.09.2018

Sieben Menschen nach mehreren Unfällen auf der A 4 verletzt

Sieben Menschen sind bei mehreren Unfällen auf der Autobahn 4 verletzt worden. Sechs von ihnen schwer. Die A4 wurde in Richtung Frankfurt am Main zwischen den Anschlussstellen Wandersleben und Gotha gesperrt. » mehr

14.09.2018

Sieben Verletzte bei Unfall mit zwei Rettungswagen auf A 4

Zwei Rettungswagen sind auf der Autobahn 4 bei Weimar aufeinander gefahren. Insgesamt wurden dabei sieben Menschen leicht verletzt, darunter auch ein Patient. » mehr

Blaulicht auf Notarztwagen

17.07.2018

Sechs Verletzte bei Zusammenstoß zweier Autos auf A 71

Sechs Menschen sind bei einem Unfall auf der A 71 kurz vor dem Tunnel Behringen bei Stadtilm am Dienstag verletzt worden, einer davon schwer. » mehr

Unfall A4

06.08.2018

Auto überschlägt sich und landet im Gebüsch: Schwerverletzter zufällig entdeckt

Gotha - Nur aus Zufall entdeckte die Autobahnpolizei einen Schwerverletzten und seinen Wagen im Gebüsch. Das Auto des 20-Jährigen war am Montagmorgen von der Fahrbahn abgekommen und hatte sich überschlagen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Lauschaer Narren Lauscha

Lauschaer Narren feiern Jubiläen | 19.11.2018 Lauscha
» 29 Bilder ansehen

Kita Sachsenbrunn Sachsenbrunn

Bewegungsfreundliche Kita | 14.11.2018 Sachsenbrunn
» 25 Bilder ansehen

US-Airforce in Erfurt gelandet Erfurt

Airforce-Flieger landet in Erfurt | 13.11.2018 Erfurt
» 8 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
31. 08. 2018
15:01 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".