Lade Login-Box.
Topthemen: Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Thüringen

Zehn-Prozent-Tarifeinigung für 8000 Beschäftigte bei der Awo

Die rund 8000 Beschäftigten in den Einrichtungen im Arbeitgeberverband der Arbeiterwohlfahrt (Awo) Thüringen bekommen mehr Geld. Die Gehälter steigen um 10 Prozent bei einer Laufzeit von zwei Jahren.



Das teilte ein Sprecher der Awo am Dienstag mit. Verhandelt wurde mit der Gewerkschaft DHV im Christlichen Gewerkschaftsbund. Sie hatte im Kern eine Erhöhung der Gehälter um 9 Prozent bei einer Laufzeit von einem Jahr gefordert, der Arbeitgeberverband hatte eine Laufzeit von drei Jahren angestrebt.

Nach der nun erzielten Einigung sollen die Löhne der Awo-Beschäftigten im ersten Jahr um 5,5 Prozent steigen, im zweiten um 4,5 Prozent, wie ein Awo-Sprecher erklärte. Im Bereich der Pflege fällt die Steigerung im ersten Jahr höher aus: Pflegekräfte sollen in einem ersten Schritt 7,7 Prozent mehr bekommen, Pflegefachkräfte, 7,3 Prozent.

Nach der Einigung sollen auch die Sonderzulagen neu gestaltet werden. Nach Angaben des Awo-Sprechers soll es für die Beschäftigten im ersten Jahr des Tarifvertrages 52,5 Prozent ihres Grundgehaltes als Zulage geben, im zweiten Jahr dann 55 Prozent. Bislang wurden nur 25 Prozent fest gezahlt und der Rest erfolgsabhängig. Urlaubsgeld wird es auch nach der Einigung für die Beschäftigten nicht geben.

Von der Einigung nicht betroffen sind die rund 1200 Beschäftigten des Awo-Regionalverbandes Mitte-West, der sich im April vom Arbeitgeberverband der Awo Thüringen getrennt und angekündigt hatte, künftig mit der Gewerkschaft Verdi verhandeln zu wollen. dpa

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
13. 08. 2019
17:45 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Arbeiterwohlfahrt Arbeitgeberverbände Deutsche Presseagentur Gewerkschaften Löhne und Einkommen Tarifverträge
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Die Metallindustrie gehört zu einem der wichtigsten Standbeine der Thüringer Wirtschaft. In Ichtershausen zum Beispiel werden Stahlblechbänder in den Produktionshallen der Gonvauto Thüringen GmbH für die Auslieferung vorbereitet. Archivfoto: Martin Schutt/dpa

01.06.2019

Besser als andere: Tarifbindung der Thüringer Metallindustrie steigt

Von Tarifflucht ist in einigen Thüringer Branchen die Rede. Laut DGB bekommen nur 43 Prozent der Arbeitnehmer im Land Tariflöhne. Doch das gilt nicht für alle Branchen. » mehr

Arbeit in der Pflege

12.04.2019

Streit in der Arbeiterwohlfahrt über Tarifpolitik

Im Ringen um Fachkräfte und die Bezahlung in der Pflege ist in der Awo Thüringen ein Streit entbrannt. Um einen neuen Tarifvertrag zu erreichen, will ein Regionalverband der Arbeiterwohlfahrt mit der Gewerkschaft Verdi v... » mehr

Reicht das Geld im Alter? Zum Leben vielleicht schon, wenn das Leben denn in den eigenen vier Wänden stattfindet. Doch sind Menschen im Alter auf stationäre Pflege angewiesen, dann kann das Geld schnell knapp werden, denn die Eigenanteile in Pflegeheimen sind zuletzt drastisch gestiegen. Archivfoto: ari

15.07.2019

Wenn die Rente nicht für die Pflege reicht

Die Post vom Pflegeheim ist für viele Bewohner ein Schock. Steigerungen des Eigenanteils von mehr als 400 Euro pro Monat sind die Regel. Vielerorts ist die 2000-Euro-Marke längst gerissen. » mehr

Warnstreik

16.04.2019

Mehr Gehalt nach Tarif-Einigung bei den SRH-Kliniken

Die Beschäftigten der SRH-Kliniken erhalten mehr Geld. Darauf haben sich Arbeitgeber und Arbeitnehmer jetzt geeinigt. » mehr

Gewerkschaft will neuen Körperschutz für Polizisten

Aktualisiert am 12.08.2019

Gewerkschaft will moderneren Körperschutz für Polizisten

Beim letzten Rechtsrock-Konzert in Themar waren Polizisten aus vielen Bundesländern im Einsatz. Dabei hat sich gezeigt, dass die Beamten recht unterschiedlich ausgerüstet sind – und das manch Thüringer Polizist noch mit ... » mehr

Kind auf dem Schulweg

10.08.2019

Nur wenige Kinder werden in Thüringen später eingeschult

Die Kindergartenzeit verlängern und die Schule um ein Jahr aufschieben? In Thüringen stellt sich nur für einen Bruchteil der Eltern die Frage der Rückstellung ihrer Sprösslinge. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Helge Schneider im Naturtheater Steinbach-Langenbach Steinbach-Langenbach

Helge Schneider in Steinbach-Langenbach | 25.08.2019 Steinbach-Langenbach
» 34 Bilder ansehen

Unwetter bei Erlau im Landkreis Hildburghausen Erlau

Unwetter Erlau | 25.08.2019 Erlau
» 9 Bilder ansehen

Tag der Gesundheit Schmalkalden-Meiningen

25 Jahre Landkreis Schmalkalden-Meiningen | 24.08.2019 Schmalkalden-Meiningen
» 62 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
13. 08. 2019
17:45 Uhr



^