Topthemen: Bundestagswahl 2017GebietsreformNSU-Prozess in MünchenThüringer helfenSerie: Aktiv und gesund

Thüringen

Zahlreiche Unfälle auf Autobahnen: Bei Aquaplaning zu schnell

Regen und Aquaplaning haben in der Nacht auf den Autobahnen in Ostthüringen zu Problemen geführt. Nach Angaben der Autobahnpolizei in Hermsdorf gab es innerhalb kurzer Zeit zahlreiche Unfälle.



Ein Wagen gerät ins Schleudern, ein zweiter Fahrer kann dem Unfallauto nicht mehr ausweichen und kracht in den Wagen.   Foto: Autobahnpolizei

Bad Lobenstein/Ronneburg - Offensichtlich zu schnell war auf regennasser Fahrbahn ein 33 Jahre alter Fahrer aus dem Landkreis Rosenheim in Bayern. Er war am Donnerstagabend auf der A 9 in Richtung Berlin unterwegs, als er die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor und von der Fahrbahn abkam. Zunächst kollidierte er mit der Mittelleitplanke. Durch den Aufprall schleuderte das Fahrzeug dann über die gesamte Fahrbahn in den angrenzenden Hangbereich. Der Pkw überschlug sich und rutschte auf dem Dach auf den Seitenstreifen. Der Fahrer kam mit leichten Verletzungen davon und wurde in das Krankenhaus nach Schleiz gebracht. Es entstand ein Sachschaden von knapp 11.000 Euro.

Auf der A 4 bei Ronneburg kam eine 45-jährige Autofahrerin ins Schleudern und krachte in die Mittelleitplanke. Auf dem mittleren und linken Fahrstreifen blieb der Pkw entgegengesetzt stehen. Ein nachfolgender Wagem aus dem Vogtlandkreis, der auf dem linken Fahrstreifen fuhr, konnte dem Fahrzeug nicht mehr ausweichen und es kam zur Kollision. Mit leichten Verletzungen wurde dess 71-jährige Fahrzeugführer in das Klinikum nach Altenburg gebracht. Der Sachschaden schätzt die Polizei auf etwa 31.000 Euro.

Zwei weitere Verkehrsunfälle ereigneten sich in dem Bereich kurze Zeit später. Zunächst war eine 63-jährige Fahrerin mit ihrem Pkw  von der Fahrbahn abgekommen und in den Straßengraben geraten. Der Wagen fuhr noch 50 Meter weiter und blieb erst auf der beginnenden Leitplanke stehen. Als der Rettungsdienst eintraf, wurden Anzeichen dafür bekannt, dass die Fahrzeugführerin vermutlich einen Schlaganfall erlitten hatte. Sie wurde mit in das Krankenhaus nach Gera genommen. Nachfolgend ereignete sich ein Auffahrunfall. Dabei wurde eine 40-Jjährigeleicht verletzt. Den Gesamtsachschaden bei diesem Unfall beziffert die Polizei auf etwa 27.000 Euro. cob
Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
11. 08. 2017
11:59 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Auto Autobahnen Polizei Probleme und Krisen Regen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema

02.08.2017

Auto überschlägt sich auf A 73 bei Suhl: Fahrer hat Kreislaufprobleme

Zwei Menschen sind bei einem Überschlag auf der Autobahn 73 am Dreieck Suhl verletzt worden. Der 71-jährige Fahrer war wegen gesundheitlichen Problemen von der Fahrbah abgekommen. Der Wagen überschlug sich mehrfach. » mehr

unfall porsche

Aktualisiert am 04.10.2017

Sportwagen überschlägt sich auf Autobahn: zwei Schwerverletzte

Weimar - Ein junger Mann ist mit seinem Sportwagen auf der regennassen Autobahn 4 offenbar zu schnell gefahren. Das Auto überschlug sich mehrmals und landete auf einer benachbarten Landstraße. » mehr

tunnel berg bock autobahn 71

Aktualisiert am 25.09.2017

Auto prallt nach Reifenplatzer gegen Wand von Autobahntunnel

Suhl - Gegen die Wand des Tunnels Berg Bock auf der Autobahn 71 ist nach einem Reifenplatzer ein Auto geprallt. Der 76 Jahre alte Fahrer kam mit dem Schrecken davon. » mehr

30.05.2017

Bei Regen über Autobahn 9 geschleudert und leicht verletzt

Zwei Menschen sind auf der regennassen Autobahn 9 bei Schleiz am Dienstag verunglückt und leicht verletzt worden. » mehr

Foto: Polizei

25.08.2017

Auto mit Schwangerer kracht in Laster, gegen Betonmauer und kippt um

Triptis - Ein 31-jähriger Mann aus Wolfsburg ist Freitagmorgen mit seiner im sechsten Monat schwangeren Frau auf der Autobahn 9 in einen Unfall geraten. » mehr

Polizei sichert Unfallstelle

22.08.2017

Autos schleudern nach Zusammenstoß mehrere hundert Meter über Autobahn

Nesse-Apfelstädt - Auf der Autobahn 4 sind zwei Autos zusammengestoßen und laut Polizei 200 bis 300 Meter weit geschleudert. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Brand asiatische Gaststätte am Markt in Meiningen Teil 2 Meiningen

Brand Meiningen | 18.10.2017 Meiningen
» 6 Bilder ansehen

Einsatzübung Feuerwehr Hildburghausen Hildburghausen

Einsatzübung FW Hildburghausen | 15.10.2017 Hildburghausen
» 10 Bilder ansehen

Kirmes Dietzhausen 2017 Dietzhausen

Kirmes Dietzhausen | 15.10.2017 Dietzhausen
» 107 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
11. 08. 2017
11:59 Uhr



^