Lade Login-Box.
Topthemen: Gebietsreform: Das ändert sich in SüdthüringenMobilität und EnergieFußball-Tabellen

Thüringen

Zahl der Insolvenzen im ersten Quartal 2019 rückläufig

Im ersten Vierteljahr 2019 ist die Zahl der Unternehmenspleiten und Privatinsolvenzen zurückgegangen. Mit 593 Insolvenzverfahren hätten die Amtsgerichte über 42 Anträge weniger entschieden als im Vorjahreszeitraum



Die teilte das Thüringer Landesamt für Statistik am Mittwoch in Erfurt mit. Die voraussichtlichen Gläubigerforderungen bezifferten die Gerichte auf rund 321 Millionen Euro. Pro Verfahren standen somit Forderungen von durchschnittlich 541 000 Euro zu Buche.

Die Zahl der Unternehmensinsolvenzen sei in den ersten drei Monaten 2019 gegenüber 2018 um 16 Verfahren oder 20,5 Prozent auf 62 Unternehmen zurückgegangen, berichteten die Statistiker weiter. Diese hätten zum Zeitpunkt des Insolvenzantrages 1442 Arbeitnehmer beschäftigt. Vor allem Baubetriebe mussten aufgeben. dpa

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
12. 06. 2019
10:49 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Amtsgerichte Deutsche Presseagentur Insolvenzen Insolvenzverfahren Landesamt für Statistik Thüringen Landesämter
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Ausgeblutete Rinder

08.03.2019

Weniger Schweine, aber mehr Rinder in Thüringen geschlachtet

In Thüringen sind im vergangenen Jahr 84.300 weniger Schweine geschlachtet worden. Damit sank die Zahl der Schweineschlachtungen im Freistaat um 9 Prozent auf 880.100 getötete Tiere, wie das Thüringer Landesamt für Stati... » mehr

Zwiebeln

07.06.2019

Höhere Preise für Lebensmittel und Kraftstoffe

Erfurt - Höhere Kosten für verschiedene Lebensmittel sowie für Energie und Kraftstoffe haben die Verbraucherpreise in Thüringen im Mai leicht ansteigen lassen. » mehr

Schwammspinner-Plage in Gera

17.06.2019

Raupeninvasion in Gera: Stadt will kein Insektizid einsetzen

Seit mehr als zwei Wochen kämpfen Anwohner in Gera-Liebschwitz gegen die schwarzbraunen Schwammspinner-Raupen. Die Tiere treten massenweise auf und fressen Pflanzen in den Gärten kahl. » mehr

14.06.2019

Gera bietet wegen Raupeninvasion Ausweichquartiere an

Nach dem massenhaften Auftreten von bis zu fünf Zentimeter langen Schwammspinner-Raupen in Gera-Liebschwitz hat die Kommune betroffenen Anwohnern Ausweichquartiere angeboten. » mehr

Eine Aufnahme der Wölfin, die ihr Revier beim Truppenübungsplatz Ohrdruf hat. Sie könnte die Wildschweine aufgescheucht haben. Foto: NABU

13.06.2019

Experten: Ohrdrufer Wölfin hat Nachwuchs

Thüringens bisher einzige bekannte standorttreue Wölfin hat wieder Nachwuchs bekommen. So lautet das Urteil von Experten, die aktuelle Fotoaufnahmen der Wölfin ausgewertet haben, wie das Umweltministerium am Donnerstag m... » mehr

tricolore flagge frankreich

02.05.2018

Bonjour: Über 500 Franzosen leben in Thüringen

Erfurt - Zum Stichtag 31. Dezember 2017 lebten genau 505 Franzosen in Thüringen. Das teilte das Thüringer Landesamt für Statistik am Mittwoch anlässlich der diesjährigen Europawoche in Erfurt mit. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Festumzug zum Meininger Stadt- und Hütesfes Meiningen

Festumzug zum Meininger Stadt- und Hütesfest | 16.06.2019 Meiningen
» 71 Bilder ansehen

Gestohlene Kunstgegenstände Bad Liebenstein

Gestohlene Kunstgegenstände Bad Liebenstein | 17.06.2019 Bad Liebenstein
» 7 Bilder ansehen

Schaumburgfest Schalkau Schalkau

Schaumburgfest | 16.06.2019 Schalkau
» 11 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
12. 06. 2019
10:49 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".