Lade Login-Box.
Sommerausklang in Südthüringen zum Digital-Abo
Topthemen: Freies Wort hilftCoronavirus in ThüringenFolgen Sie uns auf Instagram

Thüringen

Wohnmobil verunglückt nach Reifenschaden - zwei Schwerverletzte

Ein Ehepaar aus Thüringen ist auf der Autobahn 19 in der Nähe von Rostock schwer verletzt worden.



Das Wohnmobil des älteren Paares aus dem Landkreis Greiz war am Montagnachmittag wegen eines Reifenschadens zwischen den Anschlussstellen Laage und Kavelstorf auf die Mittelleitplanke geprallt, wie die Polizei in Rostock mitteilte. Das Ehepaar wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Ein mitfahrender Hund blieb unverletzt und kam vorübergehend in ein Tierheim. Das Wohnmobil wurde vollkommen zerstört. Der Schaden wurde laut Polizei auf 15 000 Euro geschätzt. An der Unfallstelle Richtung Rostock kam es zu Verkehrsbehinderungen. dpa

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
15. 09. 2020
07:59 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Deutsche Presseagentur Polizei Reifenschäden Schäden und Verluste Unfallorte Verkehrsbehinderungen Wohnmobile Zerstörung
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Unfall Lkw Pkw A73 Schleusingen Schleusingen

Aktualisiert am 11.09.2020

Lkw kippt auf Autobahn um: Mehrere Verletzte und hoher Schaden

Ein mit Lebensmitteln beladener Lastwagen ist am Donnerstagabend auf der Autobahn 73 zwischen Schleusingen und Eisfeld (Landkreis Hildburghausen) auf die Seite gekippt. Ein Mann ist dabei schwer verletzt worden. Zwei wei... » mehr

bahnschranke

05.05.2020

Angetrunkener Autofahrer legt Bahnverkehr lahm - 48 000 Euro Schaden

Ein 28-Jähriger Unfallfahrer hat im Landkreis Sömmerda eine Bahnschranke zerstört und den Zugverkehr vorübergehend lahmgelegt. » mehr

feuer turnhalle

Aktualisiert am 11.07.2020

Turnhalle abgebrannt - Polizei geht von Brandstiftung aus

Erfurt - Ein Feuer hat in Erfurt eine Turnhalle weitgehend zerstört und einen Schaden von rund 150.000 Euro angerichtet. » mehr

Ein ausgebrannter Lastwagen liegt auf einer Landstraße

21.09.2020

Verbrannte Motorradfahrerin - Frau kam aus Gera

Die auf einer Landstraße nahe der Gemeinde Bobeck (Saale-Holzland-Kreis) verbrannte Motorradfahrerin war eine 20 Jahre alte Frau aus Gera. Das hätten Untersuchungen der DNA der Leiche in der Gerichtsmedizin ergeben, teil... » mehr

Ein Polizeiwagen steht mit Blaulicht an einer Unfallstelle

30.07.2020

Auto kollidiert auf Bundesstraße mit Laster - vier Verletzte

Bei einem Unfall mit drei beteiligten Autos sind im Unstrut-Hainich-Kreis am Donnerstag vier Menschen verletzt worden. » mehr

Gewitter

15.08.2020

Schlamm nach Gewitter und Blitz zerstört Kameras auf A71

Gewitter haben in Thüringen seit Freitag zu teils ergiebigen Regenmengen geführt. Betroffen war vor allem der Raum Ilmenau und das Schwarzatal. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Hildburghausen leuchtet Hildburghausen

Hildburghausen leuchtet | 25.09.2020 Hildburghausen
» 26 Bilder ansehen

Unfall ICE Schafe Schalkau Tunnel Müß

ICE rammt Schafherde | 23.09.2020 Schalkau Tunnel Müß
» 14 Bilder ansehen

2020-09-22

Feuerwehr-Übung Ilmenau | 22.09.2020
» 17 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
15. 09. 2020
07:59 Uhr



^