Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Thüringen

Wohnhaus in Flammen - fünf Bewohner erleiden Rauchgasvergiftung

Niederreißen - In Niederreißen (Kreis Weimarer Land) hat am Sonntagnachmittag ein Wohnhaus gebrannt.



In der Nähe des Hauses soll gegen 16.30 Uhr ein Auto in Brand geraten sein, berichtet der MDR und beruft sich auf die Polizei. Das Feuer habe auf das Wohnhaus übergegriffen. Die fünf Bewohner, darunter zwei Kinder, kamen mit Verdacht Rauchvergiftung ins Krankenhaus.

Die Ortsdurchfahrt Niederreißen musste gesperrt werden. jbr

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
04. 08. 2019
18:40 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Brände Häuser Polizei Rauchvergiftungen Wohnhäuser
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Feuerwehr

08.05.2019

Vier Menschen nach Kellerbrand in Krankenhaus

Wegen eines Feuers im Keller haben zehn Menschen ein Mehrfamilienhaus in Rudolstadt verlassen müssen. Drei von ihnen erlitten nach Polizeiangaben von Mittwoch offenbar einen leichte Rauchvergiftung. » mehr

Zwangsversteigerung

22.04.2019

Schnäppchen adé - weniger Zwangsversteigerungen

In den Jahren nach der Jahrtausendwende galten Zwangsversteigerungen oft als Chance, günstig an ein Haus zu kommen. Zumindest in Thüringen sind diese Zeiten nun vorbei. » mehr

Blaulicht eines Polizeiautos

11.02.2019

29-Jähriger setzt Hausrat in Brand; mehrere Tausend Euro Schaden

Kirchengel - Ein 29-jähriger Brandstifter hat diversen Hausrat vor dem Kellereingang eines Wohnhauses in Kirchengel (Kyffhäuserkreis) abgelegt und angezündet. » mehr

Feuerwehr

15.09.2019

Haus brennt lichterloh - Feuerwehr ganze Nacht im Großeinsatz

Jena - In Jena Lobeda hat ein Wohnhaus lichterloh gebrannt. Die Löscharbeiten dauerten von Samstagabend bis in die Morgenstunden des Sonntags. » mehr

Feuerwehrwagen

15.09.2019

Scheune brennt komplett nieder: 150 000 Euro Schaden

Deesbach - In Deesbach im Kreis Saalfeld-Rudolstadt ist eine Scheune komplett niedergebrannt. Der Schaden wird auf 150 000 Euro geschätzt. » mehr

Polizeiabsperrung

13.09.2019

Explosion bei Dacharbeiten - Straßen werden gesperrt

Erfurt - Ein Brand auf dem Dach eines Mehrfamilienhauses im Erfurter Rieth hat am Donnerstagnachmittag den Einsatz von Feuerwehr und Polizei gefordert. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Drachenfest Hermannsfeld

Drachenfest Hermannsfeld |
» 13 Bilder ansehen

Stadt- und Museumsfest Sonneberg

Stadt- und Museumsfest Sonneberg |
» 31 Bilder ansehen

Feuerwehreinsatz Floh-Seligenthal

Feuerwehreinsatz an der Ebertswiese |
» 58 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
04. 08. 2019
18:40 Uhr



^