Lade Login-Box.
Topthemen: Südthüringen kocht 2020Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Thüringen

Wohl über zwei Millionen Euro Schaden bei Großbrand

In einem Mühlenbetrieb in Bad Langensalza (Unstrut-Hainich-Kreis) ist am späten Freitagabend eine Maschine zur Zubereitung von Mehl in Brand geraten. Das Feuer breitete sich aus.



Bad Langensalza - Wie die Polizei am Samstag mitteilte, brach der Brand gegen 23 Uhr aus noch ungeklärter Ursache aus. Die Flammen griffen auf mehrere Maschinen über, die dadurch zerstört wurden. Das Löschwasser der Feuerwehr beschädigte weitere Maschinen.

Laut Medienberichten bewegt sich die geschätzte Schadenssumme zwischen 2 und 2,5 Millionen Euro. Personen wurden nicht verletzt. Nach Angaben der Feuerwehr waren bis 6 Uhr 50 Kameraden im Einsatz. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Das Unternehmen verfügt in der Thüringer Kleinstadt nach eigenen Angaben über ein Getreidelager mit einer Größe von 120 000 Tonnen. Der Betrieb könnte jährlich bis zu 280 000 Tonnen Getreide zu Mehl verarbeiten. ap/dpa

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
14. 12. 2019
10:46 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Brände Feuerwehren Gerät Großbrände Polizei Schäden und Verluste Zerstörung
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema

Aktualisiert am 01.01.2020

Böller, Brände, Pfefferspray - Ereignisse in Silvesternacht

Zwei 14- und 15-Jährige werden durch Raketen und Böller verletzt. In Zella-Mehlis bekommt ein Mann bei einem Streit eine Flasche auf den Kopf geschlagen. In Römhild werden Beamte angegriffen und setzen Pfefferspray ein. ... » mehr

Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr

06.10.2019

Mindestens zwei Verletzte und große Schäden bei Wohnungsbränden

Neudietendorf/Jena - Bei mehreren Bränden sind am Wochenende in Thüringen mindestens zwei Menschen verletzt worden. Es entstanden Sachschäden von insgesamt mehreren Hunderttausend Euro. » mehr

brand saalborn

Aktualisiert am 17.01.2020

Haus geht in Flammen auf: ein Verletzter, 150.000 Euro Schaden

Saalborn - Ein Schaden von rund 150.000 Euro ist beim Brand eines Wohnhauses in Saalborn im Weimarer Land entstanden. Ein Mensch wurde leicht verletzt. » mehr

Feuerwehr

10.12.2019

Feuerwehr im Einsatz: Zwei Brände in Einfamilienhäusern in einer Nacht

Die Kameraden der Feuerwehr Erfurt sind Montagnacht zu gleich zwei Bränden in Einfamilienhäusern ausgerückt. Ein Haus in Kölleda (Landkreis Sömmerda) ist nun unbewohnbar, an der anderen Immobilie im Erfurter Stadtteil Sc... » mehr

Brandanschlag auf Auto

Aktualisiert am 24.05.2019

Rechtsextreme Kleinstpartei in Erfurt angegriffen

In Erfurt attackieren Unbekannte ein Gebäude und ein Auto einer rechtsextremen Kleinstpartei. Ein Mann wird leicht verletzt. Jetzt ermittelt der Staatsschutz. » mehr

Feuerwehr Blaulicht

12.01.2020

Feuer in Schafstall: Tiere gerettet, 70 000 Euro Schaden

Aus bisher unbekannter Ursache hat es in Bornhagen (Eichsfeld) in einer Scheune gebrannt. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Max Raabe in der Erfurter Messehalle Erfurt

Max Raabe in Erfurt | 19.01.2020 Erfurt
» 18 Bilder ansehen

brand saalborn Saalborn

Wohnhausbrand Saalborn | 17.01.2020 Saalborn
» 29 Bilder ansehen

Platz 1:Auferstanden

Blende 2020 "Verkehrte Welt" |
» 10 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
14. 12. 2019
10:46 Uhr



^