Lade Login-Box.
Topthemen: Gebietsreform: Das ändert sich in SüdthüringenMobilität und EnergieFußball-Tabellen

Thüringen

Weniger Firmen- und Verbraucherpleiten in Thüringen

Erfurt - In Thüringen gehen weniger Firmen und Privatleute Pleite. Von Januar bis April entschieden die Amtsgerichte im Freistaat über 785 Insolvenzverfahren, wie das Statistische Landesamt am Freitag in Erfurt mitteilte.




Das war im Vergleich zum Vorjahreszeitraum ein Rückgang von 49 Anträgen beziehungsweise um 5,9 Prozent. Laut Statistik schlugen die Forderungen der Gläubiger mit rund 347 Millionen Euro zu Buche. Pro Verfahren waren das im Schnitt 442 000 Euro.

Wegen Zahlungsunfähigkeit oder Überschuldung mussten von Januar bis April 83 Unternehmen einen Insolvenzantrag stellen und damit 29 weniger als im Vorjahreszeitraum. Von der finanziellen Schieflage ihres Arbeitgebers waren der Statistik zufolge 2168 Arbeitnehmer betroffen. Die meisten Insolvenzen gab es im Bau, der Industrie sowie dem Gastgewerbe.

Auch die Zahl der Privatinsolvenzen ging zurück. Von Januar bis April stellten 493 Verbraucher einen Insolvenzantrag. Das waren 34 oder 6,5 Prozent weniger als in den ersten vier Monaten 2018. Der Großteil der übrigen Insolvenzverfahren entfiel auf Selbstständige. dpa
 

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
12. 07. 2019
12:17 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Amtsgerichte Arbeitgeber Arbeitnehmer Deutsche Presseagentur Insolvenzanträge Insolvenzen Insolvenzverfahren Landesämter Unternehmen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Insolvenz

12.06.2019

Zahl der Insolvenzen im ersten Quartal 2019 rückläufig

Im ersten Vierteljahr 2019 ist die Zahl der Unternehmenspleiten und Privatinsolvenzen zurückgegangen. Mit 593 Insolvenzverfahren hätten die Amtsgerichte über 42 Anträge weniger entschieden als im Vorjahreszeitraum » mehr

Arbeit in der Pflege

12.04.2019

Streit in der Arbeiterwohlfahrt über Tarifpolitik

Im Ringen um Fachkräfte und die Bezahlung in der Pflege ist in der Awo Thüringen ein Streit entbrannt. Um einen neuen Tarifvertrag zu erreichen, will ein Regionalverband der Arbeiterwohlfahrt mit der Gewerkschaft Verdi v... » mehr

Kniefall vor einer Olympiasiegerin: Die band Sunshine Brass gab dem Treffpunkt Handwerk und der Verleihung des MuT-Preises den musikalischen Rahmen, Britte Steffen brachte den Glanz von zwei Olympiasiegen mit. Foto: ari

26.06.2019

Vom Mut, den Umweg zum Erfolg zu gehen

Drei glückliche Gewinner, eine Olympiasiegerin, die zeigt, dass Erfolg nur im Team möglich ist und ein Minister, der kurze Wege zu Schulen verspricht. Das war die MuT-Preisverleihung. » mehr

Die Vorstände an der Spitze des Unternehmens: Mario Winkler, Stefan Schneider und Heiko Nikolaus (von links) führen die BN Automation AG, betonen aber, dass die eigentliche Leistung die Mitarbeiter bringen. Fotos: ari

25.06.2019

"Unser Erfolg, das sind vor allem unsere Mitarbeiter"

BN Automation ist ein Familienunternehmen. Und Aktiengesellschaft. An der die Mitarbeiter beteiligt sind. Als andere den Fachkräftemangel noch negierten, schlug BN Automation neue Wege. Und ist nun das Unternehmen des Ja... » mehr

Die Metallindustrie gehört zu einem der wichtigsten Standbeine der Thüringer Wirtschaft. In Ichtershausen zum Beispiel werden Stahlblechbänder in den Produktionshallen der Gonvauto Thüringen GmbH für die Auslieferung vorbereitet. Archivfoto: Martin Schutt/dpa

01.06.2019

Besser als andere: Tarifbindung der Thüringer Metallindustrie steigt

Von Tarifflucht ist in einigen Thüringer Branchen die Rede. Laut DGB bekommen nur 43 Prozent der Arbeitnehmer im Land Tariflöhne. Doch das gilt nicht für alle Branchen. » mehr

Fachkräftemangel

18.03.2019

Jedes zweite Unternehmen beklagt Fachkräftemangel

Jedes zweite Unternehmen in Nord- und Mittelthüringen findet eigenen Angaben zufolge keine passenden Arbeitskräfte. Das ist das Ergebnis einer Umfrage unter rund 800 Firmen in der Region, wie die Industrie- und Handelska... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

MDR Jump Dance Night Meiningen

MDR Jump Dance Night | 15.07.2019 Meiningen
» 80 Bilder ansehen

12. Trabant- und IFA-Treffen Herges-Hallenberg Herges-Hallenberg

12. Trabant- und IFA-Treffen Herges-Hallenberg | 14.07.2019 Herges-Hallenberg
» 20 Bilder ansehen

7. Simson- und MZ-Treffen Wiedersbach

7. Simson- und MZ-Treffen Wiedersbach | 13.07.2019
» 12 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
12. 07. 2019
12:17 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".