Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Thüringen

Wegen Lauge im Bier: Brauerei weitet Rückruf aus

Mitwitz/Erfurt - Weil sich Reinigungsmittel in den Flaschen befinden könnte, weitet eine Brauerei aus Oberfranken eine Rückrufaktion des Produkts «Franken Bräu Pilsener» aus.



Wegen eines «technischen Defekts einer Kontrolleinrichtung unserer Flaschen-Abfüllerei» könne nicht ausgeschlossen werden, dass sich in Flaschen mit den Haltbarkeitsdaten 05.05.2020 und 06.05.2020 Reste von Reinigungsmittel (Lauge) befänden, teilte die Lorenz Bauer GmbH und Co KG am Dienstag mit.

Bereits Ende August hatte das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit auf seinem Portal lebensmittelwarnung.de eine Mitteilung zu verunreinigtem Bier der Brauerei veröffentlicht. Die Staatsanwaltschaft Coburg hatte angekündigt, den Fall zu prüfen.

Eine Gesundheitsgefährdung sowie eine starke Geschmacksbeeinträchtigung seien nicht auszuschließen, teilte der Hersteller nun mit. Die zurückgerufene Ware werde am Einkaufsort oder direkt von der Brauerei ersetzt, hieß es. Verkauft wurde das Bier laut dem Internetportal lebensmittelwarnung.de in Bayern, Hessen, Sachsen und Thüringen. dpa
 

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
11. 09. 2019
07:57 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bier Brauereien Defekte Deutsche Presseagentur Gesundheitsgefahren und Gesundheitsrisiken Lebensmittelsicherheit Oberfranken Produktionsunternehmen und Zulieferer Rückrufaktionen Staatsanwaltschaft Coburg Verbraucherschutz
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Lebensmittelrückruf

28.11.2019

Metalldraht im Schmalz: Aldi Nord ruft Produkte zurück

Wegen einer möglichen Gesundheitsgefahr hat die Firma Thalheimer Bauernwurst Deuerlein Vertriebs GmbH mehrere Sorten Griebenschmalz im Bügelglas zurückgerufen. Betroffen sind jeweils 100-Gramm-Packungen mit dem Mindestha... » mehr

Hochwertiges Bierglas

19.08.2019

Thüringer Brauereien haben weniger Bier verkauft

Die Thüringer Brauereien leiden in der ersten Jahreshälfte unter dem rückläufigen Bierkonsum. » mehr

Produktion von Batteriezellen

21.11.2019

Rückenwind für Batteriezellen von CATL aus Thüringen

Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee (SPD) geht davon aus, dass das neue Batteriezellenwerk des chinesischen CATL-Konzerns in Thüringen von höheren Bestellungen des Autoherstellers BMW profitieren wird. » mehr

Milch

11.10.2019

Bakterien entdeckt: Discounter rufen Milch zurück

Große Rückrufaktion in ganz Deutschland: Jede Menge Discounter rufen frische Milch zurück, weil bei Routinekontrollen Bakterien gefunden wurden. » mehr

Einkaufen im Supermarkt

17.10.2019

Pangasius-Filets bei Edeka und Marktkauf zurückgerufen

"Schlankwels Pangasius Filets" der "Gut&Günstig"-Produkte mit hat den Mindesthaltbarkeitsdaten 15. oder 16. September 2020 sind auch in Thüringen zurückgerufen worden. » mehr

Elektromobilität

12.10.2019

E-Autos bereiten Behörden ähnliche Probleme wie Privatleuten

Erfurt - Autos mit alternativen Antrieben sollen helfen, weniger Kohlendioxid in die Luft zu pusten. Auch in Thüringer Behörden kommen etwa E-Autos zum Einsatz - wenn auch oft im überschaubaren Rahmen. Gründe dafür gibt ... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Arnstadt Weihacnhtsmarkt

Weihnachtsmärkte Region |
» 50 Bilder ansehen

Razzia Bad Liebenstein Bad Liebenstein

Razzia Bad Liebenstein | 05.12.2019 Bad Liebenstein
» 13 Bilder ansehen

Glasbläser Reuß Gräfenroda Gräfenroda

Glasbläser Reuß | 04.12.2019 Gräfenroda
» 29 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
11. 09. 2019
07:57 Uhr



^