Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

Thüringen

Vor die Tür gesetzt: Hund löst Polizeieinsatz aus

Erfurt - Ein verängstigter Hund hat in Erfurt einen Polizeieinsatz ausgelöst. Das Tier hatte sich wohl wortwörtlich selbst vor die Tür gesetzt.



Eine Frau fand den kleinen Hund am Mittwoch im Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses. Dort saß er allein und völlig verängstigt, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Weil sie sich sorgen machte und die Wohnungstür der Hundebesitzer weit offen stand, rief die Dame die Polizei. Auf Klingeln und Klopfen reagierte niemand in der Wohnung.

Auch die Polizisten fanden das Herrchen nicht in der Wohnung, konnten den Hundehalter aber auf der Arbeit erreichen. Der Besitzer dürfte wohl nicht sonderlich überrascht gewesen sein: Sein cleverer Vierbeiner hatte die Wohnungstür schon öfters alleine aufgemacht. Und hat sich an diesem Tag wortwörtlich selbst vor die Tür gesetzt. leb

 

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
23. 08. 2018
13:26 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Herrchen Mehrfamilienhäuser Polizei Tiere und Tierwelt Wohnungen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Polizeiauto mit Blaulicht

03.04.2017

25-Jähriger rastet aus und zerstört Autos, Türen und Fenster

Ein 25-Jähriger ist am Sonntag in Gotha völlig augerastet. Der junge Mann verließ brüllend seine Wohnung und trat im Mehrfamilienhaus mit Wucht gegen eine Wohnungs- und eine Kellertür. » mehr

Aktualisiert am 05.03.2017

Zweijährige schaltet Herd ein: 15 zum Teil Schwerverletzte

15 Menschen sind bei einem Brand in Greiz zum Teil schwer verletzt worden. Eine Zweijährige hatte offenbar den Herd eingeschaltet und so für starke Rauchentwicklung in einem Mehrfamilienhaus gesorgt. » mehr

11.09.2018

Alarm im Damenviertel: Acht Paar Schuhe verschwunden

Jena - Acht Paar Schuhe im Gesamtwert von etwa 800 Euro haben Unbekannte aus einem Hausflur im Jenaer Damenviertel entwendet. » mehr

Blaulicht eines Feuerwehrwagens

Aktualisiert am 07.02.2017

60 000 Euro Schaden nach Wohnungsbrand - Ursache: technischer Defekt

Heilbad Heiligenstadt - Wegen eines Feuers in Heilbad Heiligenstadt haben am Dienstag mehr als 20 Menschen ihre Wohnungen verlassen müssen. » mehr

Niemals sollte man Fremde über seine finanziellen Verhältnisse unterrichten.

Aktualisiert am 08.11.2018

83-Jähriger in Eisenach geht neuer Betrugsmasche auf den Leim

Zuerst gab sich ein Mann als Sohn eines alten Bekannten aus, dann tauchten auch noch angebliche Zivilpolizisten in der Wohnung des Rentners auf. Am Ende war dieser um mehrere tausend Euro erleichtert. Und in Bad Liebenst... » mehr

Alkoholtest

12.08.2018

Kleidung brennt in Badewanne: Besitzer hat 3,14 Promille intus

Einen ungewöhnlichen Brand hat die Feuerwehr in einem Mehrfamilienhaus in Gotha löschen müssen: In einer Badewanne brannte Kleidung. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Gasaustritt  Hildburghausen Hildburghausen

Gasaustritt Hildburghausen | 12.11.2018 Hildburghausen
» 14 Bilder ansehen

Narrenübernahme in Meiningen Wasungen/Meiningen

Narren Wasungen und Meiningen | 11.11.2018 Wasungen/Meiningen
» 21 Bilder ansehen

Streufdorfer Karnevalisten Landkreis Hildburghausen

Närrischer Landkreis Hildburghausen | 11.11.2018 Landkreis Hildburghausen
» 15 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
23. 08. 2018
13:26 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".