Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Thüringen

Vier Menschen bei Frontalzusammenstoß verletzt

Bei einem missglückten Überholmanöver im Kyffhäuserkreis stoßen zwei Autos frontal zusammen. Die Fahrer kommen schwer verletzt ins Krankenhaus, zwei Mitfahrerinnen werden leicht verletzt. Ein Hund ist verendet.



Auf einem Polizeiwagen warnt eine Leuchtschrift vor einem Unfall
Auf einem Polizeifahrzeug warnt eine Leuchtschrift vor einer Unfallstelle.   Foto: Stefan Puchner/dpa/Archivbild

Kalbsrieth - Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Autos sind in Kalbsrieth (Kyffhäuserkreis) vier Menschen verletzt worden. Zudem ist ein Hund gestorben. Der Wagen eines 84-Jährigen sei bei einem missglückten Überholmanöver am Mittwoch frontal mit einem entgegenkommenden Auto kollidiert, teilte die Polizei mit. Der Rentner sowie der 19 Jahre alte Fahrer des zweiten Wagens kamen schwer verletzt ins Krankenhaus.

Ein Hund, der mit im zweiten Wagen saß, wurde unweit entfernt von der Unfallstelle schwer verletzt gefunden und von einem Tierarzt eingeschläfert. Zwei Mitfahrerinnen des Rentners, eine 19-Jährige sowie eine 79 Jahre alte Frau, wurden leicht verletzt. Wie es zu dem Unfall kam, war zunächst unklar. dpa
 

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
06. 11. 2019
21:37 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Auto Deutsche Presseagentur Fahrer Polizei Schwerverletzte Tierärztinnen und Tierärzte Unfallorte Verletzte
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Ein Warnschild weist auf einen Unfall hin

15.10.2019

Auto fährt auf Transporter mit Flüssiggastank: Zwei Schwerverletzte

Beim Zusammenstoß eines Autos und eines mit einem Flüssiggastank beladenen Kleintransporters sind die beiden Fahrer schwer verletzt worden. » mehr

Aktualisiert am 21.10.2019

Autofahrer prallt auf Parkplatzausfahrt gegen Findling - vier Verletzte

Vier Menschen sind bei einem Unfall auf der Autobahn 38 nahe Heilbad Heiligenstadt (Landkreis Eichsfeld) verletzt worden, drei davon schwer. » mehr

Entschuldigung

01.12.2019

Auf Abwegen: Autos landen in Fluss und Schaufenster

Ein betrunkener 37-Jähriger ist bei Gera von der Fahrbahn abgekommen und hat seinen Wagen in die Elster gelenkt. In Zeulenroda verwechselte ein 69-Jähriger Gas und Bremse. Er fuhr durch ein Schaufenster und landete im Au... » mehr

Notarzt

29.11.2019

Zwei Autofahrer auf A4 bei Crash schwer verletzt

Bei einer Kollision ihrer Fahrzeuge sind zwei Autofahrer auf der Autobahn 4 bei Wandersleben (Landkreis Gotha) schwer verletzt worden. Kurz nach dem Unfall fing eines der Autos Feuer. » mehr

unfall bad berka

Aktualisiert am 03.11.2019

Auto prallt gegen Baum - Fahrer wird schwer verletzt

Bad Berka - Mit schweren Verletzungen ist ein Autofahrer am frühen Samstagmorgen in eine Klinik gebracht worden, nachdem er auf der Bundesstraße 85 im Weimarer Land mit seinem Auto verunglückt war. » mehr

25.11.2019

Polizei findet Auto mit Stahltank zum Diesel-Abzapfen

Erst fanden sie den betrunkenen Fahrer, dann den Tank im Kofferraum: Bei einem Einsatz in Zimmern bei Dorndorf (Saale-Holzland-Kreis) haben Polizisten ein Auto sichergestellt, das vermutlich zum Abzapfen von Treibstoff g... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Arnstadt Weihacnhtsmarkt

Weihnachtsmärkte Region |
» 50 Bilder ansehen

Razzia Bad Liebenstein Bad Liebenstein

Razzia Bad Liebenstein | 05.12.2019 Bad Liebenstein
» 13 Bilder ansehen

Glasbläser Reuß Gräfenroda Gräfenroda

Glasbläser Reuß | 04.12.2019 Gräfenroda
» 29 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
06. 11. 2019
21:37 Uhr



^