Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Thüringen

Vermummte überfallen Lokal und verletzen Gäste

Sechs Menschen sind verletzt worden, als eine Gruppe von 15 Vermummten eine Gaststätte in Eisenach überfallen hat.



Eisenach - Eine Gruppe von etwa 15 Vermummten stürmten kurz nach Mitternacht zu Samstag eine Gaststätte in Eisenach. Dabei griffen sie laut Polizei mehrere Menschen an. Sechs Gäste seien dabei leicht verletzt worden.

 

Die vermummten Männer schlugen auf die Gäste ein und beschädigten das Inventar. Anschließend flüchtete die Gruppe. Ob die Tat politisch motiviert war, blieb zunächst unklar. Die Polizei in Eisenach hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen. cob

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
19. 10. 2019
12:37 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Ermittlungen Polizei Zeugen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Schattenwurf

02.10.2019

Lkw kracht ungebremst gegen Pferd: Reiterin schwer verletzt

Eine 28-jährige Reiterin ist in Schleiz schwer verletzt worden. Die junge Frau hatte mit ihrem Pferd die Straße queren wollen, als ein Lkw ungebremst gegen das Pferd krachte. » mehr

Cannabis

27.08.2019

Illegale Hanfplantage entdeckt: Besitzer in U-Haft

Beim Ernten erwischt worden sind zwei Männer in Oberweißbach. Die Polizei war den Männern und ihrer illegalen Hanfplantage in einem leerstehenden Wohnhaus auf die Schliche gekommen. » mehr

Polizei-Blaulicht

18.06.2019

42-Jähriger verletzt in Wohnung gefunden: wenige Tage später stirbt er

Ein 42-jähriger Mann ist am vergangenen Freitag verletzt in seiner Wohnung in Artern (Kyffhäuserkreis) gefunden worden. Am Dienstagmorgen ist der Mann gestorben. » mehr

Wildpferdebahn

25.04.2019

Sieben Angriffe auf Pferde: Kripo übernimmt Ermittlungen

Schon sieben Mal fügten Unbekannte in diesem Jahr Pferden auf Koppeln in Thüringen Verletzungen zu. Meistens im Genitalbereich. Nach einem erneuten Vorfall in Unterkatz bei Wasungen übernimmt nun die Kripo die Ermittlung... » mehr

Saufen bis der Arzt kommt: Weiterhin ins das sogenannte "Komasaufen" unter Jugendlichen nicht aus der Welt geschafft. Obwohl es umfangreiche Aufklärungsarbeit an Schulen und Kampagnen der Drogenberatung wie auch der Polizei gibt, muss das BRK jedes Jahr zahlreiche junge Leute ins Krankenhaus bringen.

19.04.2019

Alkohol geklaut: 13-Jähriger sturzbetrunken in Klinik

Ein 13-Jähriger aus Weimar hat sich mit Kumpels fast ins Koma gesoffen. Der junge Mann kam mit 2,03 Promille ins Krankenhaus und gestand der Polizei, den Alkohol geklaut zu haben. » mehr

01.11.2019

Rentner bedroht Gerichtsvollzieherin mit Pistole

Gera - Mit vorgehaltener Pistole hat in Gera ein 74 Jahre alter Mann eine Gerichtsvollzieherin aus seiner Wohnung verjagt. Er wurde kurz darauf festgenommen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Unfall am Rohrer Berg bei Evakuierung des Meininger Stadtgebiets nach Bombenfund

Unfall Meiningen Rohrer Berg |
» 5 Bilder ansehen

Bombenblindgänger in Meiningen

Bombe in Meiningen |
» 32 Bilder ansehen

Narrenzug Bad Salzungen Bad Salzungen

Narren regieren Bad Salzungen | 11.11.2019 Bad Salzungen
» 31 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
19. 10. 2019
12:37 Uhr



^