Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

Thüringen

Vater und Sohn verunglücken schwer mit dem Motorrad

Bei Treffurt war ein 44-Järiger mit seinem zwölfjährigen Sohn mit dem Motorrad unterwegs und verunglückt. Eine Polizeistreife entdeckt die beiden Schwerverletzten auf einem Feld.



Rettungshubschrauber
Ein Rettungshubschrauber fliegt am Himmel. (Symbolfoto)   Foto: Carsten Rehder/Archiv

Treffurt - Gut, dass die Streife gerade in dem Moment vorbeikam. Am Samstag gegen 13:15 Uhr stellte eine Streife der Polizeiinspektion Eisenach einen Unfall mit einem Motorrad bei Volteroda fest. Nach bisherigen Erkenntnissen fuhr ein 44-Jähriger Motorradfahrer  mit seinem zwölfjährigen Sohn zwischen Treffurt und Abzweig "Roter Kopf" auf der Bundestraße 250. In der Linkskurve nach Volteroda verlor der Vater ach Polizeiangaben aus noch ungeklärter Ursache die Kontrolle über das Motorrad.

Beide überschlugen sich und kamen auf dem angrenzenden Feld zum Liegen. Durch den Unfall wurden Vater und Sohn schwer verletzt. Für den Vater wurde über die Rettungsleitstelle ein Rettungshubschrauber angefordert, der ihn nach Göttingen fliegen sollte. Der Sohn wurde mit dem Rettungswagen in das Klinikum Eisenach geliefert. Für die Zeit der Unfallaufnahme war die B250 gesperrt. Am Motorrad entstand ein Sachschaden in Höhe von 3000 Euro. jol 

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
09. 09. 2018
18:00 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Debakel Schwerverletzte Söhne Väter
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Rettungshubschrauber

21.09.2018

Kinder von Autos erfasst und schwer verletzt

Ein kleiner Junge ist bei einem Unfall in Kahla (Saale-Holzland-Kreis) schwer verletzt, ein Mädchen in Erfurt Hochheim auf dem Fußgängerüberweg angefahren worden. » mehr

Blaulicht auf Notarztwagen

02.09.2018

Motorradfahrer im Saale-Orla-Kreis bei Unfall schwer verletzt

Eßbach - Ein 53-jähriger Motorradfahrer ist bei einem Unfall in Eßbach (Saale-Orla-Kreis) schwer verletzt worden. » mehr

Blaulicht auf Notarztwagen

31.08.2018

Mit 200 auf dem Tacho hundert Meter Leitplanke über den Haufen gefahren und überschlagen

Gotha - Glück im Unglück hatte ein 31-Jähriger Freitagvormittag bei einem Unfall auf der Autobahn 4. » mehr

Fußgängerfreundliches Baden-Württemberg

03.08.2018

Auto erfasst Kinderwagen: Vier Monate altes Baby schwer verletzt

Ein vier Monate altes Baby ist bei einem tragischen Unfall in Mühlhausen schwer verletzt worden. Ein herannahendes Auto hatte den Kinderwagen auf einem Fußgängerüberweg erfasst. » mehr

unfall absperrung

19.06.2018

70-jähriger Falschfahrer wird bei Unfall schwer verletzt

Erfurt - Ein 70 Jahre alter Falschfahrer hat in Erfurt einen Unfall verursacht, bei dem er selbst schwer verletzt worden ist. Zwei weitere Menschen erlitten leichte Verletzungen. » mehr

unfall a9

14.06.2018

Transporter prallt in Stauende - Fahrer wird schwer verletzt

Heideland - Der Fahrer eines Kleintransporters ist bei einem Unfall auf der Autobahn 9 an der Landesgrenze zu Sachsen-Anhalt schwer verletzt worden. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Überflutung Südthüringen

Unwetter in Südthüringen | 23.09.2018 Südthüringen
» 15 Bilder ansehen

Auftakt Interkulturelle Woche Suhl

Interkulturelle Woche in Suhl | 23.09.2018 Suhl
» 23 Bilder ansehen

Classic & Rock im Bergwerk Merkers Merkers

Classic and Rock in Merkers | 23.09.2018 Merkers
» 9 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
09. 09. 2018
18:00 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".