Lade Login-Box.
Fotowettbewerb 2020 zum Digital-Abo
Topthemen: Podcast: Offen gesagt#GemeinsamHandelnCoronavirus in ThüringenCorona-Hilfsbörse

Thüringen

Unwetterschäden in Millionenhöhe

Unwetter haben im vergangenen Jahr in Thüringen Schäden in Höhe von rund 47 Millionen Euro verursacht.



Erfurt/Berlin - Das teilte der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) am Montag in Berlin mit. Davon seien allein etwa 42 Millionen Euro an Schäden durch Sturm und Hagel entstanden, der Rest habe sich auf weitere Naturgefahren wie Starkregen verteilt.

Schwere Verwüstungen richtete laut GDV beispielsweise Sturmtief «Eberhard» im März 2019 an. Wegen umgestürzter Bäume mussten danach Straßen gesperrt werden, der Ort Föritztal-Mönchsberg (Kreis Sonneberg) war vorübergehend von der Außenwelt abgeschnitten. Im Mai habe Tief «Axel» für heftige Regenfälle und Überschwemmungen gesorgt. Betroffen waren unter anderem Erfurt, Jena und Weimar. dpa

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
04. 05. 2020
11:06 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Deutsche Presseagentur Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft Hagel Regen Regenchaos Schäden und Verluste Unwetter
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Unwetter Themar Themar

14.06.2020

Auch Sonntag drohen noch Unwetter über Thüringen

Nach Starkregen und Hagel am Samstag in einigen Teilen Thüringens kann es auch am Sonntag noch einmal zu Unwettern kommen. Der Deutsche Wetterdienst gibt erst für Montag Entwarnung. » mehr

Starkregen

17.06.2020

Nach sonnigem Start wieder Hagel und Starkregen möglich

Feuchte und warme Luft könnte in Thüringen am Mittwoch erneut für Unwetter sorgen. Der Vormittag werde noch sonnig, ab den Mittagsstunden sind jedoch Schauer und Gewitter möglich. » mehr

Hochspannungsleitung

27.06.2020

Thüringen zwischen brütender Hitze und heftigen Gewittern

An diesem Wochenende müssen sich die Menschen in Thüringen auf Hitze und Unwetter einstellen. Am Samstag ist mit Temperaturen von bis zu 30 Grad zu rechnen. » mehr

Unwetter Themar Themar

Aktualisiert am 14.06.2020

Unwetter treffen vor allem Landesosten

Die für dieses Wochenende angekündigten Unwetter sind am Samstag in weiten Teilen glimpflich ausgegangen. Unter anderem im Kreis Hildburghausen richteten Hagel und Starkregen aber große Schäden an. » mehr

BMW kommt von Autobahn ab und kracht gegen Baum

Aktualisiert am 15.06.2020

Wetterdienst warnt vor weiteren starken Gewittern

Heftige Regenschauer haben am Sonntagabend und in der Nacht zum Montag zu schweren Unfällen und Überschwemmungen auf den Straßen geführt. Auf den Autobahnen 4 und 38 kamen zwei Menschen ums Leben. Jetzt warnt der Deutsch... » mehr

Polizei mit Unfall-Signal

26.05.2020

Deutlich weniger Verkehrstote im März

Homeoffice, Lockdown und Kontaktbeschränkungen: Wegen der Corona-Krise waren im März deutlich weniger Menschen im Straßenverkehr unterwegs. Das macht sich auch in der Unfallstatistik bemerkbar. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Verkehrsunfall Oberhof Oberhof

Unfall Oberhof | Oberhof
» 6 Bilder ansehen

Verkehrsunfall Hildburghausen Hildburghausen

Verkehrsunfall Hildburghausen | 07.07.2020 Hildburghausen
» 11 Bilder ansehen

Motorradunfall Streufdorf Streufdorf

Motorradunfall Streufdorf | 04.07.2020 Streufdorf
» 7 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
04. 05. 2020
11:06 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.