Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Thüringen

Treuer Freund hilft aus: Mit Haftbefehl Gesuchtem bleibt Gefängnis erspart

Erfurt - Bundespolizisten haben am Dienstagmorgen gegen 4.45 Uhr einen 31-Jährigen im Erfurter Hauptbahnhof kontrolliert.



Bei der Überprüfung seiner Personalien stellten sie fest, dass für den Mann gleich zwei Haftbefehle vorlagen. Diese hatte die Staatsanwaltschaft Erfurt laut Polizei wegen des Erschleichens von Leistungen und wegen Beleidigung erlassen. Nur weil ein Bekannter des Mannes zur Dienststelle der Bundespolizei kam und die hierfür fälligen Geldstrafen von insgesamt rund 700 Euro bezahlte, musste der 31-Jährige nicht ins Gefängnis.

Außerdem war der 31-Jährige den Beamten als Konsument von Betäubungsmitteln bekannt. Dazu passte, dass die Polizisten bei der Dursuchung des Mannes geringe Mengen Crystal, Utensilien für den Drogenkonsum und diverse Arzneimittel fanden. Auch hierzu wurde wieder ein Strafverfahren gegen den in Erfurt Wohnenden eingeleitet. jbr

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
10. 09. 2019
14:49 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bundespolizei Geldstrafen Haftbefehle Justizvollzugsanstalten Polizei Polizistinnen und Polizisten Staatsanwaltschaft
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Gefälschte Handtasche

15.08.2019

Verlorene Tasche mit Haftbefehl wird Frau zum Verhängnis

Ihre auf dem Erfurter Bahnhof vergessene Reisetasche mit persönlichen Papieren darin hat eine Frau aus Bayern direkt ins Gefängnis geführt. » mehr

Hinter diesem Zaun des Suhler Erstaufnahmeheims oder gar hinter Gittern: Dort sähen viele Kommunalpolitiker straffällige Flüchtlinge gerne. Dagegen spricht nicht nur die Politik des grünen Thüringer Migrationsministers, sondern vielfach auch der Grundsatz des Rechtsstaats. Symbolfoto (Archiv): ari

11.06.2019

Warum der Rechtsstaat oft so träge handelt

Ein Mann macht monatelang Ärger in einer Flüchtlingsunterkunft, begeht Straftaten, bleibt trotzdem lange Zeit frei. Der Fall aus dem Wartburgkreis steht exemplarisch dafür, wie schwer sich der Rechtsstaat oft mit Intensi... » mehr

Polizeiabsperrung

06.09.2019

Tod in Polizeigewahrsam: Kein Fehlverhalten des Notarztes

Vor dem Tod eines Mannes im Juli in Polizeigewahrsam hat sich der involvierte Notarzt nach Ansicht der Staatsanwaltschaft Erfurt nicht falsch verhalten. » mehr

Ein Notarztwagen mit Blaulicht

29.07.2019

Mann stirbt nach Polizeigewahrsam: Todesursache weiter unklar

Nach einer Nacht im Polizeigewahrsam stirbt ein 32 Jahre alter Mann - gut eine Woche später ist die Todesursache weiter unklar. » mehr

Ein Schild mit der Aufschrift "Polizei" hängt an einem Gebäude

23.07.2019

Tod von Algerier in Polizeigewahrsam: Fraktionen fordern Aufklärung

Die Polizei erwischt am Erfurter Hauptbahnhof einen Mann bei einem Diebstahl. Weil er auf der Wache so fest geschlafen haben soll, bleibt er über Nacht in einer Zelle - wenig später stirbt er unter unklaren Umständen. » mehr

08.08.2019

Überraschende Wende im Mordfall Ramona: Tatverdächtiger entlassen

Vor 23 Jahren wurde die zehnjährige Schülerin Ramona in Jena ermordet - im Januar kam ein Verdächtiger in Haft. Jetzt hat ein Gericht den Haftbefehl aufgehoben. Hatten Verdeckte Ermittler dem Mann eine Falle gestellt? » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Max Giesinger und Lea Meiningen

Max Giesinger und Lea in Meiningen | 15.09.2019 Meiningen
» 24 Bilder ansehen

Slusia Night Schleusingen Schleusingen

Slusia-Night in Schleusingen | 15.09.2019 Schleusingen
» 28 Bilder ansehen

Rechtsrock Protestaktion Kloster Veßra

Rechtsrock-Protestaktion | 14.09.2019 Kloster Veßra
» 13 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
10. 09. 2019
14:49 Uhr



^