Lade Login-Box.
Topthemen: Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen
» zurück zum Artikel

«Matthias Domaschk 2.0 - Suizid oder Mord in Stasi-Haft 81?»
Der Moderator Ullrich Sondermann-Becker (l-r), Roland Jahn (Bundesbeauftragter BStU), Renate Ellmenreich (Lebenspartnerin von Domaschk), Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Die Linke), Henning Pietzsch und Wolfgang Loukidis (beide Mitglieder der Arbeitsgruppe) sprechen bei einer Pressekonferenz über die Ergebnisse der «Arbeitsgruppe Tod von Matthias Domaschk». 
Foto: arifoto, dpa

Dieses Bild teilen / ausdrucken




» zurück zum Artikel
^