Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

Thüringen

Tochter soll sich mit Messer gegen Vater gewehrt haben

Eine Auseinandersetzung innerhalb einer Familie hat einen Vater ins Krankenhaus und dessen Tochter vorübergehend in Polizeigewahrsam gebracht.



Rudolstadt - Der 33 Jahre alte Vater soll nach Polizeiangaben vom Montag versucht haben, auf seine 16-jährige Tochter einzuschlagen, weil diese Farbreste vom Wohnungsboden mit einem Messer entfernte.

Beim Versuch, die Schläge abzuwehren, habe sie dann ihren Vater mit dem Messer verletzt. Die 16-Jährige soll daraufhin am Sonntagabend den Notruf alarmiert haben. Der Mann kam in ein Krankenhaus, die Jugendliche in Gewahrsam. Die Polizei ermittelt nun jeweils gegen die Tochter und den Vater wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung und hält Rücksprache mit dem Jugendamt. dpa

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
13. 08. 2018
17:23 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Auseinandersetzung Deutsche Presseagentur Krankenhäuser Polizei Töchter Väter
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Blaulicht einer Polizeistreife

20.04.2018

Alkoholisierter Vater lässt dreijährige Tochter mehrfach fallen

Ein alkoholisierter Mann hat in Saalfeld mehrfach seine dreijährige Tochter fallen gelassen. Das Kind erlitt dadurch mehrere Verletzungen im Gesicht. Die Polizei holte das Mädchen aus der Wohnung und brachte es ins Krank... » mehr

Richterhammer

vor 17 Stunden

Sechs Jahre Haft für Missbrauch leiblicher Töchter

Mühlhausen - Nach jahrelangem und mehr als hundertfachem Kindesmissbrauch muss ein Vater aus dem Unstrut-Hainich-Kreis für sechs Jahre ins Gefängnis. » mehr

Kindesmissbrauch in der Familie

14.08.2018

Vater soll seine zwei Töchter 800 mal missbraucht haben

Einem Vater aus Obermehler (Unstrut-Hainich-Kreis) werden 800 Fälle des sexuellen Kindesmissbrauchs vorgeworfen. Die Staatsanwaltschaft Mühlhausen hat Anklage gegen den 43-Jährigen erhoben. » mehr

Am Mittwoch haben sich in Wunsiedel zwei Schüler zu einer Schlägerei verabredet. Foto: Dita Alangkara/AP/dpa

31.08.2018

Vier Verdächtige nach Attacke auf Eritreer - Staatsschutz ermittelt

Sondershausen - Im Fall des schwer verletzten Eritreers in Sondershausen hat die Polizei vier Verdächtige ermittelt. » mehr

pfefferspray

06.09.2018

Reizgas-Attacke im Treppenhaus - elf Verletzte

Weimar - Vermutlich wegen Pfeffersprays in zwei Treppenhäusern eines Plattenbaus in Weimar sind elf Menschen mit gereizten Atemwegen und Augen in Krankenhäuser gekommen. » mehr

Aktualisiert am 05.06.2018

Auto in Graben gerammt: Vater und Töchter verletzt

Zwei kleine Mädchen und ihr Vater sind bei einem schweren Crash auf der B 88 bei Friedrichroda (Lkr. Gotha) zum Teil schwer verletzt worden. Ihr Auto wurde von einem Pkw-Fahrer regelrecht in den Graben geschossen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Motorradunfall Hildburghausen

Motorradunfall Hildburghausen | 17.09.2018 Hildbvurghausen
» 9 Bilder ansehen

Kirmesumzug und Hahnenschlag Heinrichs 2018 Suhl-Heinrichs

Kirmesumzug und Hahnenschlag Heinrichs | 16.09.2018 Suhl-Heinrichs
» 90 Bilder ansehen

Feuerwehr Sachsenbrunn Sachsenbrunn

Feuerwehr Sachsenbrunn | 16.09.2018 Sachsenbrunn
» 112 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
13. 08. 2018
17:23 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".