Lade Login-Box.
Fotowettbewerb 2020 zum Digital-Abo
Topthemen: Freies Wort hilftCoronavirus in ThüringenFolgen Sie uns auf Instagram

Thüringen

Tierquäler verletzten erneut ein weidendes Pferd

Tierquäler haben eine Stute auf einer Weide im Kreis Nordhausen verletzt. Dem Tier seien am Wochenende in Branderode Schnittverletzungen zugefügt worden.



die Polizei am Montag mit und sucht nun Zeugen. Pferdebesitzer werden darauf hingewiesen, besonders achtsam zu sein. Derzeit würden auch Zusammenhänge mit ähnlich gelagerten Vorfällen in Thüringen geprüft. dpa

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
12. 10. 2020
15:05 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Deutsche Presseagentur Polizei Tiere und Tierwelt Tierquäler
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Kängurus

08.10.2020

Ausgebüxtes Känguru hoppelt noch immer umher

In der Nacht auf Donnerstag sind in Frankendorf im Weimarer Land fünf Kängurus aus einem Gehege abgehauen und frei herumgehoppelt. Eines wird noch immer vermisst. Wo hüpft es herum? » mehr

Aktualisiert am 15.01.2020

Tierquäler attakieren Pferde auf Koppel - Wallach stirbt

Immer wieder werden Pferde auf ihren Weiden von Unbekannten angegriffen. Nicht immer bleibt es bei Verletzungen. Vergangene Woche starb ein Tier. » mehr

Schweine

24.09.2020

Lkw-Fahrer lässt Ferkel-Transport unversorgt zurück

Der 62 Jahre alte Fahrer eines Tiertransports hat auf dem Weg zum Schlachthof etwa 250 Ferkel unversorgt in einem Anhänger im Saale-Holzland-Kreis stehen gelassen. » mehr

Chihuahua

Aktualisiert am 10.11.2019

Chihuahua schwer misshandelt und von Brücke geworfen

Gera - Eine Streifenbesatzung der Polizei hat in Gera einen angetrunkenen Mann kontrolliert, der einen schwer verletzten Hund bei sich hatte. » mehr

03.01.2020

In Box erfroren: Tierquäler setzt Schlange aus

Ein Spaziergänger hat in Erfurt im Stadtteil Gispersleben einen unschönen Fund gemacht. Er bemerkte eine Einkaufstüte, die in einem Gebüsch abgestellt war. Darin fand sich in einer Box eine tote Schlange. » mehr

Rotmilan

21.10.2020

Hoffnung für Rotmilane - Rhön-Projekt mit Erfolgen

Mit Glück kann man ihn am Himmel über der Rhön segeln sehen: den Rotmilan. Ein Artenschutzprojekt für den gefährdeten Greifvogel geht dort nun zu Ende. Von den Hilfen hat nicht nur der seltene Vogel profitiert, sagen die... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Wohnungsbrand Oberhof

Brand Oberhof Schloßbergstraße |
» 23 Bilder ansehen

Brand Halle Lengfeld

Brand Halle Lengfeld | 25.10.2020
» 6 Bilder ansehen

Keramikmarkt Römhild

Keramikmarkt Römhild |
» 45 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
12. 10. 2020
15:05 Uhr



^