Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Thüringen

Thüringen will mit Wintersportlern Touristen locken

Thüringen will mit bekannten Wintersportlern aus dem Freistaat für Reisen in den Thüringer Wald werben. Für die zunächst ein Jahr laufende Imagekampagne gibt das Land 206 000 Euro an den Regionalverbund Thüringer Wald



Dies teilte das Wirtschaftsministerium am Dienstag in Erfurt. Insgesamt kostet die Werbe-Aktion 258 000 Euro. Ziel sei es, Thüringer Weltklassesportler als Markenbotschafter besser einzubinden, erklärte Staatssekretärin Valentina Kerst.

Demnach konnte das Land alle Thüringer Medaillengewinner der Olympischen Winterspiele von Pyeongchang 2018 für die Kampagne gewinnen - etwa die Bob-Sportlerin Mariama Jamanka, die Rennrodler Johannes Ludwig, Dajana Eitberger, Toni Eggert und Sascha Benecken sowie den Biathleten Erik Lesser und den Bobfahrer Alexander Rödiger. Für die Kampagne seien unter anderem Werbematerialien, Aufsteller sowie Audio- und Video-Podcasts geplant, hieß es in der Mitteilung. dpa

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
30. 07. 2019
15:24 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Biathleten Bobfahrer Dajana Eitberger Deutsche Presseagentur Erik Lesser Johannes Ludwig Olympische Winterspiele 2018 Regionalverbund Thüringer Wald e.V. Rennrodler Sascha Benecken Sportler im Bereich Wintersport
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema

19.11.2018

Thüringer Wald wirbt mit Olympiamedaillen-Gewinnern

Gold, Silber und Bronze für das Image der Region: Der Regionalverbund Thüringer Wald hat die sieben Medaillengewinner der Region für eine neue Werbekampagne verpflichten können. » mehr

Autogramme sind in Oberhof gefragt, hier bei Johannes Ludwig.

28.02.2018

"Zeigen, dass wir es können"

Thüringen hat seine Olympia-Teilnehmer zurück in der Heimat begrüßt. Die gute Stimmung nach den Erfolgen in Korea soll ruhig noch ein bisschen anhalten. » mehr

Willkommen zurück in der Heimat

01.03.2018

In der Heimat willkommen und gefeiert

Sie haben ihr edles Metall mitgebracht: Am Mittwoch wurden die Thüringer Olympia-Teilnehmer mit einem Empfang in Oberhof geehrt. Mariama Jamanka, Alexander Rödiger, Dajana Eitberger, Johannes Ludwig und Sascha Benecken p... » mehr

Langlauf-Vergnügen bietet aktuell nicht nur der Thüringer Wald.	Foto: Ari

08.03.2019

Regionalverbund: Skifahrer sollten aufs Wochenende setzen

Während im Flachland der Winter schon länger vorüber ist, zeichnet sich auch im Thüringer Wald das Saisonende ab. » mehr

Setzt auch weiterhin darauf, dass sich Thüringer Kommunen freiwillig zu schlagkräftigen Strukturen zusammenfinden: Regierungschef Bodo Ramelow.

12.01.2019

Ramelow: Oberhof will auch Rodel-WM

Oberhof - Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow hat bekräftigt, dass Oberhof neben der Biathlon-Weltmeisterschaft 2023 auch das Weltchampionat der Rodler austragen möchte. » mehr

Urlaubsregion Mittelgebirge

12.01.2019

Gute Wintersportbedingungen im Thüringer Wald

Oberhof - Der Thüringer Wald hat Wintersportlern dieser Tage bis zu einem halben Meter Schnee zu bieten. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Unfall A71 bei Meiningen A 71

Unfall A71 bei Meiningen | 16.09.2019 A 71
» 5 Bilder ansehen

Erntedankfest Bücheloh Bücheloh

Erntedankfest Bücheloh | 16.09.2019 Bücheloh
» 41 Bilder ansehen

Heinrichser Umzug und Hahnenschlag

Heinrichser Umzug und Hahnenschlag | 15.09.2019 Heinrichs
» 107 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
30. 07. 2019
15:24 Uhr



^