Lade Login-Box.
Topthemen: Südthüringen kocht 2020Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Thüringen

Taumel-Fahrt: Berauschter bringt Autofahrer auf der A 71 in Gefahr

Ein 36-Jähriger ist auf der Autobahn 71 von der Polizei gestoppt worden. Er hat Drogen genommen und soll laut Zeugen nur knapp einer Kollision mit einer Leitplanke entkommen sein.



Blaulicht der Polizei
Das Blaulicht einer Polizeistreife ist am Rande einer Demonstration eingeschaltet.   Foto: Lino Mirgeler/dpa

Arnstadt - Schlangenlinien ist ein Transporter am Donnerstagnachmittag auf der Autobahn 71 gefahren. Zeugen beobachten, wie das Fahrzeug fast eine Leitplanke tuschiert und beim Überholen andere Wagen in Gefahr gebracht habe. Sie alarmierten die Polizei. Die Beamten konnten einen 36-Jährigen stoppen. Der Mann soll unter Drogen gestanden haben, teilt die Polizei mit. Er ist zur Blutentnahme in ein Krankenhaus gebracht und sein Führerschein ist eingezogen worden. sub

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
22. 11. 2019
08:21 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Alarmierung Autofahrer Führerschein Gefahren Polizei
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Alkoholkonsum

18.01.2020

Geburtstagskind randaliert, bis Polizisten eingreifen

Erfurt - Offenbar zu Kopf gestiegen war nach Ansicht der Polizei einem jungen Mann sein 23. Geburtstag. Nach kurzem Aufenthalt in einer Zelle landete er schließlich im Krankenhaus. » mehr

Umweltfreundlich Spülen

25.12.2019

Geschirrspüler brennt - zwei Menschen verletzt

Gotha - Womöglich vor zu viel Festtagsgeschirr hat in Gotha eine Spülmaschine kapituliert. Sie geriet in Brand. Zwei Menschen wurden verletzt. » mehr

Polizeikontrolle: Wer mit 1,6 Promille oder mehr am Steuer erwischt wird, muss nicht nur den Lappen abgeben, sondern sich auch einer MPU unterziehen. Foto: dpa

Aktualisiert am 28.09.2019

Zwei Autofahrer ohne Führerschein, Mitfahrer per Haftbefehl gesucht

Der Fahrer unter Betäubungsmitteleinfluss und ohne Führerschein, der Beifahrer betrunken, auf dem Rücksitz ein mit Haftbefehl Gesuchter und mit dem Ersatzfahrer ging es weiter. » mehr

Rettungswagen im Einsatz

25.09.2019

18-Jährige bei Mopedunfall schwer verletzt

Eine 18-Jährige ist bei einem Mopedunfall bei Hermsdorf (Saale-Holzland-Kreis) schwer verletzt worden. » mehr

Blaulicht

18.09.2019

Auto kracht in Hauswand: Alkoholisierter Fahrer und Beifahrer flüchten

Mit über 2,8 Promille intus ist ein 36-jähriger Autofahrer mit seinem Wagen gegen eine Hauswand in Heldrungen (Kyffhäuserkreis) gekracht. Doch damit nicht genug: Der Fahrer und der Beifahrer flüchteten. » mehr

Polizeikontrolle

14.08.2019

Vor Verkehrskontrolle geflüchtet: Autofahrer verletzt sich bei Unfall schwer

Ein 36-jähriger Autofahrer sollte am Mittwochmorgen routinemäßig von der Polizei im Eisenacher Stadtgebiet (Wartburgkreis) kontrolliert werden. Doch er flüchtete und verursachte einen Unfall, bei dem er schwer verletzt w... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Auto überschlägt sich und landet auf Dach Suhl

Unfall Suhl | 23.01.2020 Suhl
» 6 Bilder ansehen

Schulbusunfall nahe Eisenach Berka vor dem Hainich

Schulbusunglück nahe Eisenach | 23.01.2020 Berka vor dem Hainich
» 10 Bilder ansehen

Einfamilienhaus brennt in Schmalkalden Schmalkalden

Brand in Schmalkalden | 23.01.2020 Schmalkalden
» 3 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
22. 11. 2019
08:21 Uhr



^