Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Thüringen

Studie zu Schwimmbus am Thüringer Meer

An den Saale-Stauseen Hohenwarte und Bleiloch könnte in Zukunft ein schwimmfähiger Autobus im Linienverkehr fahren. Der Einsatz eines solchen Amphibienfahrzeugs im öffentlichen Nahverkehr soll jetzt in einer Machbarkeitsstudie untersucht werden, wie das Infrastrukturministerium am Montag mitteilte.



Erfurt/Ziegenrück - Staatssekretär Klaus Sühl übergab dafür in Ziegenrück rund 58.000 Euro an den Zweckverband Tourismus und Infrastruktur «Thüringer Meer». Sühl betonte: «Mit einem solchen Projekt würden wir Neuland betreten.» Die Gesamtkosten der Studie lägen bei rund 65.000 Euro.

Der jetzige Prüfauftrag ist das Ergebnis einer vorherigen Studie, die Vorschläge untersucht hatte, wie Ziegenrück an den Schiffsverkehr angebunden werden kann. Eine ausschließliche Nutzung als Wasserstraße wurde eingehend untersucht. Wegen der niedrigen Wassertiefe sind bestimmte Haltepunkte jedoch ausgeschlossen. Das träfe zum Beispielk auf Ziegenrück zu, hieß es aus dem Instrastruktur-Ministerium. Eine ins Gespräch gebrachte Vertiefung des Flussbettes erzeuge zu hohe Kosten. „Darum werden andere Alternativen abgewogen. Diese könnte ein Amphibienfahrzeug, ein Schwimmbus, sein“, sagte der Staatssekretär.

Ob eine solche Variante zum Tragen kommen könnte, sollen nun weitere Untersuchungen zeigen. Dabei reichen die Fragestellungen von den infrastrukturellen Voraussetzungen über Bau-, Anschaffungs- und Betriebskosten bis hin zu sonstigen Fragen.

Ein ähnlicher Bus ist in Deutschland bislang in Hamburg im Einsatz, wo Touristen eine Hafenrundfahrt mit ihm machen können. In Hamburg muss der Fahgrer des Busses neben einem Busführerschein auch ein Kapitänspatent vorweisen. dpa/jol
 

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
19. 08. 2019
19:03 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Berichte Linienverkehr Stauseen Wasser
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Warnung vor Blaualgen

17.08.2019

Blaualgen in Badeseen in dieser Saison schon frühzeitig

Blaualgenschwärme können das Vergnügen an Badeseen trüben. In Thüringen kommt dies laut Gesundheitsbehörden zum Glück nur selten vor. Nur das Strandbad Breitungen (Lkr. Schmalkalden-Meiningen) musste wegen Blaualgenbefa... » mehr

22.04.2019

Wikinger nehmen Stausee Hohenfelden ein

Das Wikinger-Leben am Stausee Hohenfelden zog zu Ostern Scharen von Besuchern an. Und das nicht nur wegen der Wikingerschiffe, die auf dem Stausee kreuzten. » mehr

Georg Maier

12.08.2019

Maier: Verfassungsschutz ist "an Leistungsgrenze"

Aktivitäten von Rechts bringen laut Innenminister Georg Maier den Verfassungsschutz an die Leistungsgrenze. Die CDU argwöhnt indes, dass der neue Jahresbericht erst nach der Wahl erscheint. » mehr

Der Trusetaler Wasserfall ist allemal einen Ausflug wert, aber es fehlte an einem schlüssigen Konzept für die Gesamtnutzung. Jetzt liegt ein solches dem Wirtschaftsministerium als Fördervoranfrage vor. Foto: Erik Hande

25.09.2019

Region

Der Wasserfall wird schick gemacht

Die Idee von einer Hängebrücke am Wasserfall lebt. Bürgermeister Kay Goßmann informierte in der Ratssitzung in Trusetal darüber, dass er beim Thüringer Wirtschaftsministerium dazu eine Fördervoranfrage gestellt hat. » mehr

Thüringer Rechnungshof legt Jahresbericht 2019 vor

01.07.2019

Rechnungshof: Zu teure Lizenzen und gesponserte Reisen

Jedes Jahr schauen Thüringens oberste Finanzprüfer Behörden in die Bücher und machen laxen Umgang mit Steuergeld oder ineffiziente Strukturen öffentlich. Erneut sind sie fündig geworden. » mehr

Kühe in landwirtschaftlichem Großbetrieb

05.08.2019

Landestierschutzverband reagiert verhalten auf Tierwohlstrategie

Mit einer eigenen Tierwohlstrategie will das Land dabei helfen, dass Schweine, Rinder und Geflügel bei Thüringer Landwirten artgerechter gehalten werden. Der Landestierschutzverband hält sie für einen Schritt in die rich... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Unfall am Rohrer Berg bei Evakuierung des Meininger Stadtgebiets nach Bombenfund

Unfall Meiningen Rohrer Berg |
» 3 Bilder ansehen

Bombenblindgänger in Meiningen

Bombe in Meiningen |
» 70 Bilder ansehen

Narrenzug Bad Salzungen Bad Salzungen

Narren regieren Bad Salzungen | 11.11.2019 Bad Salzungen
» 31 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
19. 08. 2019
19:03 Uhr



^