Lade Login-Box.
Gemeinsam handeln zum Digital-Abo
Topthemen: #GemeinsamHandelnCoronavirus in ThüringenCorona-HilfsbörseFreies Wort hilft

Thüringen

Streitendes Liebespaar beschäftigte die Polizei

Schlagen und vertragen - so agierte ein Liebespaar in Erfurt und zog die Aufmerksamkeit nicht nur der Polizei auf sich.



Das Pärchen habe sich am Samstag erst lautstark in einer Straßenbahn gestritten und geschlagen und dann versucht, das Liebesspiel in aller Öffentlichkeit zu zelebrieren, berichtete die Polizei am Sonntag. Die 20 Jahre alte Frau und ihren 42 Jahre alten Partner habe die Aufmerksamkeit anderer Fahrgäste nicht gestört. Ein Mann, der sich beschweren wollte, sei ins Gesicht geschlagen worden.

Der Streit zwischen den beiden sei weitergegangen, nachdem sie die Straßenbahn verlassen hatten. Passanten, die zu schlichten versuchten, seien von der 20-Jährigen mit einem Stein aus dem Gleisbett der Straßenbahn bedroht worden. Die Polizei habe mehrere Anzeigen wegen Verdachts auf Körperverletzung aufgenommen - konnte aber das alkoholisierte Paar nicht lange beruhigen.

Eine halbe Stunden, nachdem sich die Beamten verabschiedet hatten, seien beide in der Innenstadt mit lautstarkem Streit aufgefallen. Der Mann habe einen Platzverweis erhalten, seine Partnerin musste eine Nacht im Krankenhaus verbringen, um ihren Rausch zu bekämpfen. dpa

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
29. 03. 2020
18:34 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Deutsche Presseagentur Drohung und Bedrohung Körperverletzung und Straftaten gegen die körperliche Unversehrtheit Liebespaare Liebesspiele Männer Polizei Schlägereien Straßenbahnen Streitereien Zeitungsanzeigen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Blaulicht

23.05.2020

Mann soll Frau geschlagen haben: Kindergarten-Kinder helfen der Polizei

Sie haben den richtigen Riecher bewiesen: In Erfurt halfen Kinder einer Kita der Polizei einen 39-Jährigen dingfest zu machen. Er war unter Drogen auf einem gestohlenen Fahrrad unterwegs. » mehr

Polizei Blaulicht

14.05.2020

Mann attackiert Verkäuferin mit Einkaufskorb

Die Polizei sucht Zeugen nach einer gefährlichen Körperverletzung, die sich am Mittwochabend in einem Einkaufszentrum in Nordhausen ereignete. » mehr

Polizei-Illustration

20.05.2020

Streit eskaliert: Mann verletzt Mitbewohner mit Messer

Eine Streitigkeit zwischen zwei Bewohnern einer Wohngemeinschaft ist am Dienstagnachmittag in der Nordhäuser Altstadt eskaliert. » mehr

Den Internet-Anschluss teilen

26.04.2020

Wegen Wlan: Frau bedroht Freund mit Messer

Ein handfester Streit ist am Sonntag zwischen einem Paar in Erfurt ausgebrochen. » mehr

Handschellen hängen am Gürtel eines Justizbeamten

16.01.2020

Streit eskaliert: Wütende Frau beißt Lokal-Gast ins Gesicht

Außer Rand und Band ist eine 35-jährige Frau am Mittwochabend in Erfurt gewesen. Nachdem ein Streit eskalierte, biss sie einem Lokal-Gast ins Gesicht. » mehr

cuttermesser

14.03.2020

Genervter Nachbar zückt Messer - großer Polizeieinsatz

Erfurt - Weil er sich von lärmenden Besuchern genervt fühlte, verscheuchte ein 36 Jahre alter Erfurter die Störenfriede mit einem Cuttermesser in der Hand. Das löste einen größeren Polizeieinsatz aus. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Brand Gartenhütte Zella-Mehlis Zella-Mehlis

Brand Gartenhütte Zella-Mehlis | 27.05.2020 Zella-Mehlis
» 12 Bilder ansehen

Brennender Lkw A73 Eisfeld-Nord

Lkw-Brand A73 Eisfeld | 26.05.2020 Eisfeld-Nord
» 28 Bilder ansehen

Unfall Schleusingen Schleusingen

Unfall Schleusingen | 25.05.2020 Schleusingen
» 7 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
29. 03. 2020
18:34 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.