Lade Login-Box.
Topthemen: Ministerpräsidentenwahl ThüringenFreies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Thüringen

Streit eskaliert: Wütende Frau beißt Lokal-Gast ins Gesicht

Außer Rand und Band ist eine 35-jährige Frau am Mittwochabend in Erfurt gewesen. Nachdem ein Streit eskalierte, biss sie einem Lokal-Gast ins Gesicht.



Erfurt - Die aufgebrachte Frau stritt sich im Lokal offenbar mit ihrem Exfreund. Die Wirtin wollte laut Polizei schlichten, wurde aber von der Frau beleidigt und ins Gesicht geschlagen. Ein Gast ging dazwischen und wurde von der wütenden Frau ins Gesicht gebissen. Als die Polizei vor Ort zum Einsatz kam, ging die Frau auch auf die Beamten los und versuchte eine Polizistin zu treten.

Der 35-Jährigen wurden Handschellen angelegt, bis sie sich beruhigt hatte. Gegen sie wird nun wegen Körperverletzung, Beleidigung und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte ermittelt. flu

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
16. 01. 2020
14:12 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Beleidigung Handschellen Körperverletzung und Straftaten gegen die körperliche Unversehrtheit Polizei Polizistinnen und Polizisten Schlägereien
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Schlägerei - Symbolfoto

14.10.2019

Mann schlägt Wirt, beschädigt Streifenwagen und beleidigt Polizisten

Neustadt/Orla - Anzeigen wegen Hausfriedensbruchs, Körperverletzung, Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte, Sachbeschädigung und Beleidigung hat ein renitenter Mann in Neustadt/Orla kassiert. » mehr

Ein Justizbeamter steht in einem Gerichtssaal

06.12.2019

Gefangenen-Misshandlung: Ex-Häftlinge berufen sich auf Gedächtnis-Lücken

Ein 38-Jähriger muss sich vor dem Landgericht Erfurt verantworten, weil er einen Mitgefangenen misshandelt haben soll. » mehr

Alkoholkonsum

18.01.2020

Geburtstagskind randaliert, bis Polizisten eingreifen

Erfurt - Offenbar zu Kopf gestiegen war nach Ansicht der Polizei einem jungen Mann sein 23. Geburtstag. Nach kurzem Aufenthalt in einer Zelle landete er schließlich im Krankenhaus. » mehr

Schlägerei - Symbolfoto

01.12.2019

Weihnachtsmarktbesucher flüchtet vor Schlägern und wird mit Küchenmesser bedroht

Ein 28-Jähriger ist auf dem Weihnachtsmarkt in Schleiz (Saale-Orla-Kreis) geschlagen und von mehr als 15 Menschen verfolgt worden. Er flüchtete in ein Lokal, der Ladenbesitzer zog ein Küchenmesser. » mehr

Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife

08.01.2020

Unter Drogen stehender Mann flieht mit gebrochenem Bein

Ein unter Drogen stehender Mann ist mit einem gebrochenem Bein aus einem Erfurter Krankenhaus geflohen. » mehr

15.12.2019

Brutale Pfefferspray-Attacke auf 21-Jährigen

Von mehreren Leuten angegriffen worden ist ein 21 Jahre alter Mann in Eisenach, als er aus seinem Auto aussteigen wollte. Er wurde verletzt und sein Wagen schwer beschädigt. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Chaostage von Erfurt Erfurt

Die Chaostage von Erfurt | Erfurt
» 84 Bilder ansehen

Gefahrgut Ammoniak Suhl Suhl

Amoniak-Austritt in Suhler Firma | 17.02.2020 Suhl
» 36 Bilder ansehen

14. Kristalmarathon

14. Kristallmarathon Merkers |
» 90 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
16. 01. 2020
14:12 Uhr



^