Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Thüringen

Spitzenkandidat Mohring: CDU will Prämie für Thüringen-Rückkehrer

Thüringens CDU-Landesvorsitzender und Spitzenkandidat für die anstehende Landtagswahl, Mike Mohring, hat eine sogenannte Rückkehrerprämie ins Spiel gebracht.



In der Diskussion um den Kampf gegen Fachkräftemangel und Abwanderung sprach Mohring im «Sommerinterview» des Mdr am Sonntag über die Pläne seiner Partei. «Wir wollen in unserem Wahlprogramm formulieren, dass es eine 5000 Euro-Prämie gibt, wenn man zurückkommt und in Thüringen einen Arbeitsplatz findet», erklärte Mohring. Dieser Betrag solle sich erhöhen, wenn auch Kinder in der Familie dabei sind. Mohring zufolge sollten so gerade auch junge Familien wieder den Weg nach Thüringen zurückfinden und dort eine Zukunftsperspektive sehen.

Die Thüringer wählen am 27. Oktober einen neuen Landtag. Jüngsten Umfragen zufolge hat die aktuelle rot-rot-grüne Regierungskoalition eine knappe Mehrheit. Stärkste Kraft wäre Die Linke von Ministerpräsidenten Bodo Ramelow mit 26 Prozent. Die SPD käme den Umfrageergebnissen des Erfurter Meinungsforschungsinstituts Insa im Auftrag der Funke-Mediengruppe in Thüringen auf 9, die Grünen auf 11 Prozent. 24 Prozent vereint demnach die CDU auf sich, die bis 2014 in Erfurt die Ministerpräsidenten stellte, die AfD kommt auf 21 Prozent. Die FDP würde mit 4 Prozent den Einzug in den Landtag verpassen.

Bei der hypothetischen Frage nach einer Direktwahl des Ministerpräsidenten schnitt Ramelow mit 41 Prozent am besten ab. Mohring käme auf 15 Prozent, AfD-Chef Björn Höcke auf 8 Prozent. dpa

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
25. 08. 2019
13:21 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Alternative für Deutschland Björn Höcke Bodo Ramelow CDU Deutsche Presseagentur Die Linke FDP Landtage der deutschen Bundesländer Meinungsforschungsinstitute Mike Mohring SPD
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Landtagswahl

vor 8 Stunden

Thüringen steuert auf schwierige Regierungsbildung zu

Während die Partei von Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) in einer aktuellen Umfrage zu alter Stärke wiederfindet, schwächeln ihre Bündnispartner. Vor allem die SPD rutscht immer tiefer in die Einstelligkeit. Derweil... » mehr

Bodo Ramelow (Die Linke), Thüringens Ministerpräsident

30.07.2019

Umfrage: Linke vor AfD und CDU in Thüringen

Die Linke von Ministerpräsident Bodo Ramelow wurde in einer Wahl-Umfrage erstmals stärkste Partei in Thüringen. » mehr

Bodo Ramelow

23.08.2019

Ramelow spricht sich für Minderheitsregierungen aus

Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) spricht sich für Minderheitsregierungen in Bund und Ländern aus. Volksparteien verlören an Anziehung, der Abstand zwischen den Parteien werde geringer, sagte er dem «Reda... » mehr

"Die CDU vom Kopf auf die Füße stellen": Der Thüringer Werteunion-Vorsitzende Christian Sitter bringt in seiner Freizeit in Hildburghausen Jugendlichen das Boxen bei - und würde als Politiker seiner Partei gerne das Fürchten lehren. (Die übrigen Personen im Bild stehen in keinem Zusammenhang mit der Werteunion.) Archivfoto: frankphoto.de

04.09.2019

"Wir sind die CDU pur"

Blick nach rechts statt Liebäugeln mit Schwarz-Grün, Maaßen statt Merkel: Dafür steht die Werteunion in der CDU. Der neue konservative Parteiflügel erhält Zulauf - auch in Thüringen. » mehr

Landtagswahl: Wer holt die Südthüringer Kreise ?

26.08.2019

Landtagswahl: Wer holt die Südthüringer Kreise ?

So viele Bewerber wie nie, zahlreiche neue Gesichter und die große Unbekannte AfD: In den Südthüringer Wahlkreisen deutet sich ein besonders spannendes Rennen bei der Landtagswahl an. Ein Überblick. » mehr

Sitzen sie auch nach den Landtagswahlen noch gemeinsam auf der Regierungsbank? Finanzministerin Heike Taubert (links) und Ministerpräsident Bodo Ramelow sprechen vor der Sitzung des Thüringer Landtages im Plenarsaal miteinander.	Foto: Bodo Schackow/dpa

14.06.2019

Die Unruhe vor dem Sturm

Mit großen Vorhaben - Haushalt 2020 oder beitragsfreies Kita-Jahr - will sich Rot-Rot-Grün in die Sommerpause verabschieden. Doch eigentlich steht die Landespolitik schon im Bann der Wahl. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Unfall A71 bei Meiningen A 71

Unfall A71 bei Meiningen | 16.09.2019 A 71
» 5 Bilder ansehen

Erntedankfest Bücheloh Bücheloh

Erntedankfest Bücheloh | 16.09.2019 Bücheloh
» 41 Bilder ansehen

Heinrichser Umzug und Hahnenschlag

Heinrichser Umzug und Hahnenschlag | 15.09.2019 Heinrichs
» 107 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
25. 08. 2019
13:21 Uhr



^