Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Thüringen

Singvögel aus Falle in Kiesgrube und Keller-Käfigen befreit

Einen Fall illegaler Vogelfängerei hat die Erfurter Polizei am Dienstag aufgeklärt und dabei noch etliche Singvögel befreit.



Fallen zum Fang von Stieglitzen hat die Polizei in Erfurt entdeckt.   Foto: Polizei

Erfurt - Zwei Männer hatten an einer Kiesgrube im Erfurter Norden Fallen aufgestellt. Daran waren Singvögel angebunden, die weitere Tiere anlocken sollten. Die 41 und 51 Jahre alten Männer hatten es laut Polizei auf Stieglitze, auch bekannt als Distelfinken, abgesehen. Bei einer anschließenden Wohnungsdurchsuchung wurden im Keller weitere 24 Stieglitze in Käfigen gefunden. Eines der Tiere war bereits verendet, wie die Polizei mitteilte. Die Singvögel wurden alle in eine Aufzuchtstation gebracht. Von dort dürfen sie in den nächsten Tagen wieder in die Freiheit fliegen. Gegen die Männer wird wegen des Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz ermittelt.

Stieglitze waren bis in die 1980-er Jahre begehrte Beute deutscher Vogelfänger. In Deutschland ist der Fang von Wildvögeln für den Kochtopf oder die Käfighaltung seit vielen Jahrzehnten verboten. Noch in den 1920-er Jahren des letzten Jahrhunderts gab es hierzulande große Anlagen, mit denen Singvögel zum Verzehr gefangen worden waren.  cob

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
06. 08. 2019
15:56 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Illegalität Polizei Singvögel
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Flug in den Süden

12.08.2019

Erste Zugvögel beginnen Reise in die Winterquartiere

Wenn es nach manchen Vogelarten geht, ist der Sommer 2019 schon zu Ende. Die ersten kehren in ihre Winterquartiere im Süden zurück. Der Höhepunkt des Herbstvogelzugs steht aber noch aus. » mehr

Polizeifahrzeuge stehen im Arnstädter Ortsteil Rudisleben - hier gab es eine Razzia gegen eine Schleuserbande.	Foto: Martin Schutt/dpa

28.08.2019

Ehepaar nach Razzia wegen Arbeitnehmer-Ausbeutung auf freiem Fuß

Ein bei Razzien wegen Ausbeutung in Sachsen-Anhalt und Thüringen festgenommenes Ehepaar ist wieder auf freiem Fuß. » mehr

Polizei-Westen

Aktualisiert am 27.08.2019

Ausbeutung von Arbeitern: Razzien in Thüringen und Sachsen-Anhalt

Mit falschen Ausweisen eingeschleust und mit Hungerlöhnen abgespeist: Gegen die Ausbeutung illegal in Sachsen-Anhalt und Thüringen arbeitender Osteuropäer ist der Bundespolizei am Dienstag ein Schlag gelungen. Monatelang... » mehr

SonneMondSterne-Festival Saalburg

11.08.2019

40.000 Technofans feiern friedliches «SonneMondSterne»-Festival

Jedes Jahr im August erzittert das Ufer des Bleilochstausees unter der Dauerbeschallung durch Elektrobeats. Auch in diesem Jahr haben wieder 40.000 Fans bei «SonneMondSterne» gefeiert. » mehr

Richterhammer

26.08.2019

Drogenhandel im Darknet wird noch einmal verhandelt

Nach einem außerordentlich aufwendigen, Monate dauernden Prozess am Landgericht Meiningen wurde im Dezember 2017 ein Mann wegen Drogenhandels im großen Stil zu zehn Jahren Haft verurteilt. Die Sache muss jetzt noch einma... » mehr

Erst jetzt werden vor laufender Kamera die Briefe von Gefangenen aus dem Schachbrett geholt. Foto: Axel Thünker/Haus der Geschichte/dpa

07.06.2019

Versteckt im Schachbrett: Briefe von DDR-Gefangenen

Es ist eine Geschichte über Mut und leisen Widerstand von politischen Häftlingen in der DDR. Sie saßen bis Anfang der 60er Jahre im Gefängnis Brandenburg-Görden. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Unfall A71 bei Meiningen A 71

Unfall A71 bei Meiningen | 16.09.2019 A 71
» 5 Bilder ansehen

Erntedankfest Bücheloh Bücheloh

Erntedankfest Bücheloh | 16.09.2019 Bücheloh
» 41 Bilder ansehen

Heinrichser Umzug und Hahnenschlag

Heinrichser Umzug und Hahnenschlag | 15.09.2019 Heinrichs
» 107 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
06. 08. 2019
15:56 Uhr



^