Lade Login-Box.
Gemeinsam handeln zum Digital-Abo
Topthemen: #GemeinsamHandelnCoronavirus in ThüringenCorona-HilfsbörseFreies Wort hilft

Thüringen

Sieben zum Teil schwer Verletzte nach Unfall auf Autobahn 4

Magdala - Sieben Menschen sind zum Teil schwer verletzt worden, nachdem es am Sonntagnachmittag auf der Autobahn 4 bei Magdala zu einem Auffahrunfall gekommen war.



Rettungshubschrauber im Einsatz - Symbolfoto.   Foto: dpa

Wie die Autobahnpolizei mitteilte, hatte ein Auto den Fahrstreifen gewechselt. Dadurch sei es auf dem linken Fahrstreifen zu einem Auffahrunfall gekommen. Der Wagen geriet ins Schleudern, touchierte mindestens zwei weitere Autos und überschlug sich. Das Auto blieb schließlich auf dem Dach liegen.

Insgesamt seien sieben Menschen verletzt worden. Es gab mindestens einen Schwerverletzten. Ein Rettungshubschrauber sei zur Bergung eines Verletzten zum Einsatz gekommen..

Nach einer einstündigen Sperrung der Fahrbahn in Richtung Frankfurt/Main staute sich der Verkehr auf zwei Kilometer.

Die Polizei schätzt den Sachschaden auf insgesamt 40.000 Euro. maz

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
15. 03. 2020
17:19 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Auffahrunfälle Autobahnen Autobahnpolizei Debakel Polizei Schwerverletzte Verletzte
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Blaulicht mit Unfall-Schriftzug

08.04.2020

Drei Schwerverletzte bei Auffahrunfall auf A71

Bei einem Unfall auf der Autobahn 71 nahe Erfurt sind drei Menschen schwer verletzt worden. » mehr

23.04.2020

Auffahrunfall auf A4 weil Fahrer geschlafen hat

Ein Transporter-Fahrer ist in der Nacht zu Donnerstag nach einem Auffahrunfall auf der A4 ins Krankenhaus gebracht worden. » mehr

31.01.2020

Familie mit Kleinstkindern bei Auffahrunfall auf A 4 verletzt

Eine vierköpfige Familie - darunter zwei Kleinstkinder - ist in der Nacht zum Freitag bei einem Auffahrunfall auf der A 4 zwischen Mellingen und Magdala verletzt worden. » mehr

Motorradfahrer auf der Straße

28.05.2020

Polizei kontrolliert Pfingsten verstärkt Motorradfahrer

Während der Pfingstfeiertage will die Autobahnpolizei in Thüringen bei Verkehrskontrollen neben Autos und Lastern vor allem Motorräder verstärkt unter die Lupe nehmen. » mehr

Zähne zeigen

29.05.2020

Schreck am Abend: Ponys traben auf Autobahn entlang

Gotha/Arnstadt - Kein Pferd auf dem Flur, sondern drei Ponys auf der Piste sorgten auf der Autobahn 4 bei Wandersleben für einige Aufregung. » mehr

Ein Warndreieck mit dem Schriftzug «Unfall» steht auf der Straße

Aktualisiert am 07.02.2020

75-Jähriger stirbt bei Unfall, zwei Schwerverletzte auf A 71 und A 9

Ein 75-Jähriger stirbt bei der Kollision mit einem Laster im Schwarzatal. Auf der A71 bei Arnstadt werden in der Nacht zu Freitag vier Menschen verletzt worden, darunter eine Frau schwer. Ebenso ein Mann bei einer Karamb... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Unfall A71 Meiningen

Unfall A71 Meiningen |
» 6 Bilder ansehen

Auto-Party in Meiningen

Party im Autokino Meiningen | 30.05.2020 Meiningen
» 60 Bilder ansehen

Brand Gartenhütte Zella-Mehlis Zella-Mehlis

Brand Gartenhütte Zella-Mehlis | 27.05.2020 Zella-Mehlis
» 12 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
15. 03. 2020
17:19 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.