Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Thüringen

Schwerer Unfall am Suhler Dreieck

Zu einem spektakulären Auffahrunfall mit zwei Schwerverletzten ist es am frühen Donnerstagabend am Suhler Autobahn-Dreieck A 71/ A73 gekommen. Der Übergang in Richtung Schweinfurt war längere Zeit gesperrt.



10.10.2019 - Unfall Dreieck Suhl - Foto: Steffen Ittig

Unfall Dreieck Suhl
Unfall Dreieck Suhl
Unfall Dreieck Suhl
Unfall Dreieck Suhl
Unfall Dreieck Suhl
Unfall Dreieck Suhl
Unfall Dreieck Suhl
Unfall Dreieck Suhl
Unfall Dreieck Suhl
Unfall Dreieck Suhl
Unfall Dreieck Suhl
Unfall Dreieck Suhl
Unfall Dreieck Suhl
Unfall Dreieck Suhl
Unfall Dreieck Suhl

Wie die Thüringer Autobahnpolizeiinspektion auf Nachfrage mitteilt, ereignete sich am frühen Donnerstagabend im Übergang von der A 73 auf die A 71 ein schwerer Auffahrunfall. Zwei Fahrzeuge, eines in Hamburg, das andere in Frankfurt/Main zugelassen, waren daran beteiligt. Der 72 Jahre alte Unfallverursacher wurde schwerstverletzt, er musste aufwändig über das Dachfenster aus seinem Auto befreit werden, dies dauerte etwa eine Dreiviertelstunde.

Die 52 Jahre alte Fahrerin des von dem Wagen des alten Herrn  regelrecht aufgebockten zweiten Autos wurde schwerverletzt ins Meininger Klinikum gebracht.

Laut Autobahnpolizei hatte der Unfallverursacher am Scheitelpunkt der Kurve im Übergang von der A 73 aus Richtung Coburg kommend die Kontrolle über seinen Wagen verloren und kam ins Schleudern. Er fuhr in dem auf Tempo 60 beschränkten Bereich dem vor ihm fahrenden Auto so massiv ins Heck, dass die beiden Wagen sich ineinander verkeilten und schließlich hinter der Leitplanke landeten. Ein Verkehrsschild wurde umgerissen, der Grünstreifen über eine längere Strecke aufgerissen.

Wegen der Rettungs- und Bergungsarbeiten, an denen neben der Polizei Rettungskräfte und Feuerwehren aus der Umgebung beteiligt sind, blieb die Überfahrt in Richtung Schweinfurt längere Zeit gesperrt. Gegen 19.30 Uhr hatten sich auch die aus dem Unfall resultierenden Staus und Behinderungen aufgelöst.   all

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
10. 10. 2019
17:50 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Autobahnen Autobahnpolizei Debakel Fahrer Fahrzeuge und Verkehrsmittel Feuerwehren Landstraßen Unfallverursacher Verkehr
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Polizei mit Unfall-Signal

08.12.2019

Zwei Verletzte bei Frontalcrash

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Landstraße bei Schnepfenthal (Kreis Gotha) wurden zwei Personen verletzt. » mehr

Straßenbahn-Unfall in Erfurt

08.11.2019

Kollision mit Straßenbahn: Auto überschlägt sich

Ein Fahrzeug hat sich nach einem Zusammenstoß mit einer Straßenbahn in Gotha überschlagen. Eine 18-Jährige und ihre Beifahrerinnen sind im Wagen eingeklemmt worden und mussten von der Feuerwehr befreit werden. Die Fahrgä... » mehr

Polizei sichert Unfallstelle

25.11.2019

83-Jähriger fährt in Gegenverkehr und stirbt

Bei einem Unfall nahe Georgenthal (Landkreis Gotha) sind am Ende vier Fahrzeuge verwickelt. Ein Mensch stirbt, zwei weitere werden schwer verletzt. Am Unfallort soll Nebel geherrscht haben. » mehr

Als dieses Foto der Autobahnmeisterei entstand, waren die Rüttelstreifen erst einen Tag alt. Trotzdem tragen sie schon zahlreiche Reifenspuren.

20.11.2019

Vier Linien sollen die Fahrer auf der A 71 aufrütteln

Seltsame Markierungen auf dem Standstreifen der Autobahn 71 sorgen für Verwunderung der Autofahrer. Weiße Striche, leicht versetzt zueinander: Ein Zebrastreifen für Frösche oder was sollen die Markierungen bewirken? » mehr

Eine Straßenbahn fährt in Erfurt die Johannesstraße entlang und spiegelt sich in einem Autospiegel. (Symbolbild)

21.11.2019

Zwei Kollisionen mit einer Straßen in 24 Stunden

Gleich zwei Mal, am Mittwochnachmittag und Donnerstagmorgen, sind Fahrzeuge mit einer Straßenbahn in Nordhausen zusammengestoßen. Zwei Personen wurden schwer verletzt, eine Kollision endete glimpflich. » mehr

Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr

04.12.2019

Gefahrgutlaster gerät nach Ausweichmanöver in Schieflage

Ein Gefahrgutlaster ist auf einer Landstraße zwischen Waltershausen und Langenhain (Landkreis Gotha) von der Fahrbahn abgekommen und auf einem Grünstreifen eingesunken. Die Kameraden der Feuerwehr mussten das Fahrzeug si... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Hubschrauber-Säge Baumbeschneidung Sonneberg Sonneberg

Baumfällarbeiten Sonneberg | 09.12.2019 Sonneberg
» 37 Bilder ansehen

Meiningen Mallorca Party

Meiningen Mallorca Party | 08.12.2019 Meiningen
» 138 Bilder ansehen

Weihnachtsmarkt in Eisfeld Eisfeld

Weihnachtsmarkt Eisfeld | 08.12.2019 Eisfeld
» 53 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
10. 10. 2019
17:50 Uhr



^