Lade Login-Box.
Topthemen: Ministerpräsidentenwahl ThüringenFreies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Thüringen

Rodelblitz dampft wieder durch den Thüringer Wald

Ab diesem Wochenende dampft der Rodelblitz wieder durch den Thüringer Wald. Schnee ist noch nicht in Sicht - Eisenbahnfans kommen aber trotzdem auf ihre Kosten.



Der Rodelblitz in Zella-Mehlis. In jedem Winter fährt der von der Lok 41 1144-9 gezogene Traditionszug Eisenbahnfans und Wintersportler an drei Wochenenden durch den Thüringer Wald.	Foto: ari
Der Rodelblitz in Zella-Mehlis. In jedem Winter fährt der von der Lok 41 1144-9 gezogene Traditionszug Eisenbahnfans und Wintersportler an drei Wochenenden durch den Thüringer Wald. Foto: ari  

Eigentlich soll er ja seinem illustren Namen alle Ehre machen: Der Zug, der Wintersportfans im gemächlich-charmanten Nostalgiezug-Tempo zu den Loipen und Rodelpisten in den Thüringer Wald in den Thüringer Wald chauffiert. Nicht so schnell wie der Blitz, sondern mit Dampf und Flair. Aber: Die Freunde des Wintersports sowie Eltern und Großeltern mit Kindern und Enkeln warten bislang vergeblich auf Schnee. Ob sich die weiße Pracht sich an den nächsten Tagen einstellt, steht in den Sternen. Ganz sicher aber dampft der Rodelblitz an den kommenden drei Wochenenden wieder durch den Thüringer Wald.

Eisenbahnfans dürfte sowieso egal sein, ob Schnee liegt - solange der Zug nur über die Schienen rollt. Schade höchstens, dass winterliche Motive mit Dampflok erst einmal nicht drin sind. Mitfahren lohnt sich also auch wegen der Nostalgie. Zudem gibt es rund um den Zug einige touristische Angebote für Eisenbahnfans, Wintersportler sowie für Familien mit Kindern.

Zum Einsatz kommen - wie in jedem Jahr - der Thüringer Traditionszug mit Reisewagen der Achtzigerjahre und die 1939 gebaute Güterzugdampflok BR 41 1144-9 der IGE Werrabahn aus Eisenach. Auch an den Fahrtrouten des Zuges ändert sich in diesem Jahr nicht viel: An jedem Wochenende (jeweils Samstags und Sonntags) nimmt er eine etwas andere Strecke. Am diesem Wochenende - 25./26. Januar - startet der Rodelblitz in Eisenach (Abfahrt: 10.52 Uhr) und fährt über Bad Salzungen, Wernshausen, Schmalkalden, Steinbach-Hallenberg (12.31 Uhr) und Zella-Mehlis nach Arnstadt (Ankunft: 13.30 Uhr). Die Rückfahrt beginnt um 16.27 Uhr (Ankunft in Eisenach: 18.55 Uhr). Eigentlich war für Wintersportler ein Biathlon-Schießen (und Laufen) mit Kati Wilhelm auf dem Knüllfeld bei Steinbach-Hallenberg geplant. Da kaum Schnee liegt findet das Biathlon-Schießen nun im Garten von Kathi Wilhelms Restaurants "Heimatlon" (Hauptstraße 90) statt. Zudem gibt es in Steinbach-Hallenberg für Interessierte eine Burgvogtführung. Das Metallhandwerkermuseum plant ein Schauschmieden.

Am Wochenende 1./2. Februar fährt der Rodelblitz von Eisenach (Abfahrt: 10.23 Uhr) über Meiningen (Zwischenstopp: 11.41 Uhr) und Suhl nach Arnstadt (Ankunft: 13.09 Uhr). Die Rückfahrt beginnt wieder um 16.27 Uhr (Ankunft in Eisenach: 19.08 Uhr). Wer mitfährt, kann - wie bereits schon am ersten Wochenende - während des Aufenthalts in Arnstadt das Eisenbahnmuseum im ehemaligen Bahnbetriebswerk besichtigen. Am Wochenende 8./9. Februar startet der Rodelblitz in Erfurt (Abfahrt: 10.02) und fährt über Zella-Mehlis, Steinbach-Hallenberg (11.32 Uhr) und Schmalkalden nach Eisenach (Ankunft: 12.55 Uhr). Nach einer kurzen Mittagspause geht es ab 14.49 Uhr wieder zurück nach Erfurt (Ankunft: 17.52 Uhr). Auch hier gibt es wieder die Möglichkeit zum Biathlon am Knüllfeld (nach Wetterlage) und zum Besuch des Metallhandwerkermuseums.

 

Weitere Infos und Fahrpläne finden Sie hier.

Autor

Peter Lauterbach
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
23. 01. 2020
14:28 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 

Bildergalerie » zur Übersicht

Chaostage von Erfurt Erfurt

Die Chaostage von Erfurt | Erfurt
» 84 Bilder ansehen

Gefahrgut Ammoniak Suhl Suhl

Amoniak-Austritt in Suhler Firma | 17.02.2020 Suhl
» 36 Bilder ansehen

14. Kristalmarathon

14. Kristallmarathon Merkers |
» 90 Bilder ansehen

Autor

Peter Lauterbach

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
23. 01. 2020
14:28 Uhr



^