Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

Thüringen

Riskant überholt, Ölwanne aufgrissen und frontal in anderen Wagen gekracht

Sondershausen - Weil ein 33-Jähriger ein riskantes Überholmanöver startete, kam es Freitagabend zu einem schweren Unfall in Sondershausen (Kyffhäuserkreis).



Trotz Gegenverkehrs überholt der Mann zwei andere Wagen - und nur durch Ausweichmanöver konnte ein Unfall verhindert werden. Der 33-Jährige fuhr anschließend aber gegen eine Bordsteinkante, verlor deshalb endgültig die Kontrolle über sein Fahrzeug, lenkte quer über die Fahrbahn und kam auf den angrenzenden Fußweg.

Dort riss er sich laut Polizei die Ölwanne auf, fuhr wieder auf die Straße und krachte dort frontal in den Wagen eines 28-Jährigen im Gegenverkehr. An beiden Fahrzeugen entsteht erheblicher Sachschaden in einer Gesamthöhe von 20 000 Euro.

Der 28-Jährige wurde schwer verletzt und kam ins Krankenhaus. Der Unfallverursacher machte sich daraus aber scheinbar wenig: Er versuchte, sich zu Fuß aus dem Staub zu machen. Später konnte ihn die Polizei jedoch schnappen. Der Führerschein und der Wagen wurden sichergestellt. Beide Fahrzeug mussten abgeschleppt und die Fahrbahn durch die Feuerwehr gereinigt werden. jbr

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
02. 09. 2018
11:26 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Fahrzeuge und Verkehrsmittel Gefahren Polizei
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema

09.07.2018

Drei Autos kollidieren mit zwei Pferden - ein Schwerverletzter

Bad Langensalza - Drei Autos sind auf der Ortsumfahrung Bad Langensalza (Unstrut-Hainich-Kreis) mit zwei Pferden kollidiert. » mehr

Das Jugendamt will mit dem Zwei-Säulen-Modell dazu beitragen, dass es in Familien möglichst kaum noch zu Gewalt gegen Kindern kommt. Foto: Maurizia Gambarini/dpa

30.07.2018

Statistik: Hunderte Kinder in Thüringen werden misshandelt

Erfurt - Fast 460 Kinder in Thüringen sind nach Angaben des Statistischen Landesamts im vergangenen Jahr körperlich oder seelisch misshandelt worden. » mehr

Liebesbeweis im Büro

27.07.2018

Liebesschwindler auch in Thüringen aktiv

Erfurt - Aus dem unerfüllten Liebesleben anderer schlagen sie Profit: Auch in Thüringen haben Betrüger mit dem sogenannten Love- oder Romance-Scamming Alleinstehende um viel Geld gebracht. » mehr

Aktualisiert am 26.07.2018

Messerstecher noch auf der Flucht: Polizei veröffentlicht Foto

In Erfurt entführt ein 41-Jähriger seine Ex-Freudin und sticht auf der Flucht einen Passanten nieder. Die Geisel wird gefunden, der Mann hält die Stadt weiter in Atem. Zweimal wurden Teile der Innenstadt gesperrt. Die Fo... » mehr

blende tierisch

25.07.2018

Liebestoller Rehbock rennt auf die Straße und verletzt 52-Jährigen

Die Paarungszeit der Rehe hat begonnen und das Landesforstamt hatte davor gewarnt: Rehböcke haben im Liebesrausch nur Augen für die Ricken und weniger für den Straßenverkehr. Ein 52-Jähriger Autofahrer musste das leidvol... » mehr

Sucht im Alter

25.03.2018

62-Jährige mit gehörig Promille intus verursacht 30 000 Euro Schaden

Erfurt - Eine 62-jährige Autofahrerin hat am Samstagnachmittag in Erfurt vier parkende Fahrzeuge gerammt. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Gefahrgutübung Oberhof Oberhof

Gefahrgut-Übung Oberhof | 22.09.2018 Oberhof
» 7 Bilder ansehen

Westernclub Crazy Ranch Neuhaus

15 Jahre Westernclub Crazy Ranch | 21.09.2018 Neuhaus
» 23 Bilder ansehen

Waldbrand bei Schalkau Schalkau

Waldbrand bei Schalkau | 19.09.2018 Schalkau
» 9 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
02. 09. 2018
11:26 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".