Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

Thüringen

Reh ausgewichen und überschlagen

Auf dem Weg von Brotterode nach Tabarz wollte ein Mann mit seinem Auto einem Reh ausweichen. Er verlor die Kontrolle über den Wagen, der sich daraufhin überschlug.



Bad Tabarz -  Am späten Mittwochabend fuhr ein 34-Jähriger mit seinem Auto auf der L 1024 von Brotterode in Richtung Tabarz. Nach einer Kurve auf Höhe des Steinbruchs Inselsberg sah der 34-Jährige ein Reh auf der Fahrbahn und versuchte, diesem auszuweichen. Dabei verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug, der Wagen überschlug sich und landete in der Böschung, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von 10.000 Euro. Der Fahrer blieb glücklicherweise unverletzt. Das Reh war verschwunden. jol 

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
08. 11. 2018
09:57 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Auto Fahrzeuge und Verkehrsmittel Großer Inselsberg Polizei Überwachung und Kontrolle
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Blaulicht der Polizei

08.11.2018

Autofahrer kracht auf A9 in Leitplanke - Fahrzeug brennt aus

Ein 51 Jahre alter Autofahrer hat auf der A9 bei Dittersdorf die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und ist in die Leitplanke gekracht. » mehr

30.10.2018

Autos gehen in Flammen auf - Fünf Insassen rechtzeitig in Sicherheit

Offenbar wegen technischer Defekte sind in Thüringen zwei Autos in Flammen aufgegangen. Fünf Menschen konnten sich - auch dank Ersthelfer - gerade noch rechtzeitig in Sicherheit bringen. » mehr

17.08.2018

Mit 4,42 Promille umgeparkt und in Polizeiauto gepinkelt

Mit 4,42 Promille wähnt sich mancher bereits tot. Ein 35-Jähriger schaffte es mit diesem Pegel am Freitagmittag sogar noch, ein Auto umzuparken. Seine Blase hatte er in einem Polizeiwagen dann aber nicht mehr unter Kontr... » mehr

unfall kahla

01.08.2018

Auto kommt nach Reifenplatzer von Straße ab - zwei Schwerverletzte

Kahla - Zwei Menschen sind schwer verletzt worden, als nach einem Reifenplatzer ein Autofahrer auf der Bundesstraße 88 bei Kahla die Kontrolle über seinen Wagen verloren hatte. » mehr

Überschlagen und auf dem Dach gelandet - Symbolfoto

18.12.2017

Überschlagen und auf Dach gelandet: Einjähriges Kind unter Verletzten

Gleich zwei Autos haben sich am Sonntag überschlagen. Die Insassen sind bei den beiden Unfällen noch glimplich davon gekommen. Ein beteiligtes einjähriges Kind wurde allerdings zur Beobachtung ins Krankenhaus gebracht. E... » mehr

fahrausweis schwarzfahrer

07.11.2018

Schwarzfahrer beißt Kontrolleur und Polizisten

In Gera suchte ein Schwarzfahrer sein heil in der Flucht. Als diese misslang, wurde er bissig. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Lauschaer Narren Lauscha

Lauschaer Narren feiern Jubiläen | 19.11.2018 Lauscha
» 29 Bilder ansehen

Kita Sachsenbrunn Sachsenbrunn

Bewegungsfreundliche Kita | 14.11.2018 Sachsenbrunn
» 25 Bilder ansehen

US-Airforce in Erfurt gelandet Erfurt

Airforce-Flieger landet in Erfurt | 13.11.2018 Erfurt
» 8 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
08. 11. 2018
09:57 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".