Lade Login-Box.
Sommerausklang in Südthüringen zum Digital-Abo
Topthemen: Freies Wort hilftCoronavirus in ThüringenFolgen Sie uns auf Instagram

Thüringen

Rauchentwicklung im Motorraum: Auto geht in Flammen auf

Auf der Autobahn 71 bei Ilmenau hat am Donnerstagvormittag ein Auto Feuer gefangen. Die drei Insassen konnten sich unverletzt aus dem Pkw retten.



Das Fahrzeug geriet in Vollbrand.   Foto: Feuerwehr Ilmenau

Ilmenau - Wie die Autobahnpolizei mitteilte, hatte der Fahrer, der in Richtung Schweinfurt unterwegs war, gegen 10.40 Uhr einen Leistungsverlust seines Fahrzeuges bemerkt. Kurz darauf kam es im Motorraum zu einer Rauchentwicklung. Geistesgegenwärtig ist der Fahrer an der Anschlussstelle Ilmenau-West von der Autobahn abgefahren und hat sein Fahrzeug am Straßenrand abgestellt.

Dort geriet das Auto dann in Vollbrand. Die Rettungskräfte der Feuerwehr Ilmenau löschten den Brand. Der Pkw brannte komplett aus. Laut Polizei entstand 8000 Euro Sachschaden, auch die Fahrbahndecke wurde leicht in Mitleidenschaft gezogen. Für die Lösch- und Bergungsarbeiten musste die Anschlussstelle in Richtung Schweinfurt für etwa eine halbe Stunde gesperrt werden. dss

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
06. 08. 2020
13:24 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Auto Autobahnen Autobahnpolizei Brände Polizei Sachschäden
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Autobahn bei Regen

31.08.2020

Bei Regen zu schnell: Unfälle auf Autobahnen 4 und 9

Mehrere Menschen sind bei mindestens sechs Unfällen auf den Autobahnen 4 und 9 auf regennasser Fahrbahn verletzt worden. Glücklicherweise keiner von ihnen schwer. Der Sachschaden in mit etwa 90.000 Euro allerdings hoch. » mehr

Polizei

18.07.2020

Kleintransporter brennt auf A9 aus : Insassen haben Glück

Ein mit neun Personen besetzter Kleintransporter ist am frühen Samstagmorgen auf der Autobahn 9 bei Dittersdorf in Brand geraten. » mehr

autobrand a4

02.08.2020

Autos brennen am bisher heißesten Tag des Jahres

Der bisher heißeste Tag des Jahres brachte am Samstag auch die Feuerwehren in Thüringen ins Schwitzen. Allein auf den Autobahnen gingen drei Autos in Flammen auf. Es gab bei Rekordtemperaturen von über 36 Grad Kilometer ... » mehr

Polizei im Einsatz

07.09.2020

27-Jähriger verursacht Unfall und flüchtet mit Auto eines Helfers

Ein 27-jähriger Autofahrer hat in der Nacht zu Samstag einen Unfall auf der Autobahn 4 verursacht. Als ein Mann anhielt, um ihm zu helfen, stahl er dessen Auto und flüchtete. » mehr

Ein Notarztwagen steht mit eingeschaltetem Blaulicht

Aktualisiert am 07.07.2020

Auf Stauende aufgefahren - Autofahrer kommt ums Leben

Bei einem Auffahrunfall auf der Autobahn 71 zwischen Erfurt und Schweinfurt ist am Dienstag ein Mann gestorben. » mehr

Autos auf nasser Fahrbahn. Symbolfoto.

15.08.2020

15 Aquaplaningunfälle auf Thüringer Autobahnen

15 Unfälle ereigneten sich am Samstag auf Thüringens Autobahnen: Alle Fahrer waren laut Polizei zu schnell auf den regennassen Fahrbahnen unterwegs. Sieben Menschen wurden leicht verletzt. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Sperrmüllhaufen brennt in Suhl-Nord Suhl

Brand Suhl-Nord | 21.09.2020 Suhl
» 3 Bilder ansehen

Sommerausklang_schubert Suhl

Sommerausklang Olaf Schubert | 20.09.2020 Suhl
» 77 Bilder ansehen

12. Oldtimerausfahrt Suhl

12. Oldtimerausfahrt Museum Suhl | 19.09.2020 Suhl
» 44 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
06. 08. 2020
13:24 Uhr



^