Lade Login-Box.
Fotowettbewerb 2020 zum Digital-Abo
Topthemen: Podcast: Offen gesagt#GemeinsamHandelnCoronavirus in ThüringenCorona-Hilfsbörse

Thüringen

Quarantäne für Dutzende Arztpraxen - die meisten wieder geöffnet

In Thüringen ist seit Beginn der Coronavirus-Pandemie auch für Dutzende Arztpraxen Quarantäne angeordnet worden. Bei der Kassenärztlichen Vereinigung (KV) sind 63 Praxisstandorte gemeldet, die davon betroffen waren oder noch sind.



Hinzu kommen einzelne Praxen, für die keine Quarantäne angeordnet wurde, die aber auf Empfehlung in Isolation gingen und schlossen, wie ein KV-Sprecher sagte. Die meisten der betroffenen Standorte sind inzwischen wieder geöffnet. Fünf Praxen befinden sich laut KV aktuell noch in Quarantäne.

Die Zahlen beziehen sich allerdings nur auf Praxen, die länger als eine Woche nicht geöffnet sind. Erst dann müssten sie die Schließung bei der KV melden, sagte der Sprecher.

Betroffen waren überwiegend Hausärzte, aber auch eine Psychotherapie-Praxis. Eine Quarantäne wird nach dem Infektionsschutzgesetz von den Gesundheitsämtern der Landkreise und kreisfreien Städte angeordnet. Die erste Praxis in Thüringen, die während der Pandemie auf behördliche Anweisung zeitweilig schließen musste, war laut KV eine im Saale-Orla-Kreis. Dort war Anfang März der erste Thüringer Fall einer Infektion mit dem neuen Sars-CoV2-Virus bekannt geworden.

Nach KV-Einschätzung war die ambulante ärztliche Versorgung in Thüringen trotz der Quarantäne-Fälle bislang nicht beeinträchtigt. Ein Grund sei die flächendeckende Einrichtung zentraler «Abstrichstellen» für Tests auf das Virus, durch die potenzielle Virenträger unter den Patienten aus den Praxen herausgehalten würden.

In Thüringen arbeiten mehr als 4000 Ärzte und Psychotherapeuten in Praxen oder medizinischen Versorgungszentren. dpa

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
22. 04. 2020
08:42 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Ambulanz Arztpraxen Deutsche Presseagentur Gesundheitsbehörden Hausärzte Infektionskrankheiten Infektionsschutzgesetz Ärzte
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Eine Virologin untersucht Proben auf das Coronavirus

22.05.2020

Nach Corona-Fall in Schleizer Klinik keine weiteren Infizierten

Nach der Covid-19-Erkrankung einer Ärztin am Krankenhaus Schleiz gibt der Saale-Orla-Kreis Entwarnung. Alle 111 Corona-Tests bei Personal und Patienten seien negativ ausgefallen, teilte das Landratsamt am Freitag mit. » mehr

Keine Abstriche bei medizinischen Leistungen: Auch wenn der Vertrag zur Hausarzt-zentrierten Versorgung (HzV) am Monatsende ausläuft, gelten für die daran teilnehmenden AOK-Versicherten die bisherigen Vereinbarungen zumindest die nächsten zwei Quartale weiter.

25.03.2020

Ärzte und Kommunen richten Infektionssprechstunden ein

Ein Infektionszentrum für Atemwegserkrankungen ist am Mittwoch in Weimar in Betrieb gegangen. In der in einer Sporthalle eingerichteten Anlaufstelle können Menschen mit Atemwegssymptomen unklarer Ursache vorsprechen. » mehr

Wieder geöffnet: Laufbahn im Werra-Energie-Stadion Bad Salzungen. Foto: Stadtverwaltung

09.07.2020

Thüringen erlaubt Sportveranstaltungen mit bis zu 200 Zuschauern

Thüringen erlaubt ab 16. Juli wieder Sportveranstaltungen im Freien mit bis zu 200 Zuschauern. Eine entsprechende Verordnung wurde am Mittwoch von Thüringens Sportminister Helmut Holter (Linke) unterzeichnet, wie sein Mi... » mehr

Medizinischer Mundschutz

Aktualisiert am 27.02.2020

Arztpraxen rüsten sich für möglichen Coronavirus-Ausbruch

Die in Thüringen niedergelassenen Ärzte rüsten sich für den möglichen Fall eines größeren Ausbruchs von Erkrankungen durch das neuartige Coronavirus. » mehr

2020 geht es rund: Nicht nur die Kommunalwahl findet im März statt, auch der Bürgerentscheid über das geplante Hochregallager im Gewerbegebiet in Eyrichshof steht dann an. Foto: Tanja Kaufmann

29.12.2019

Von Arztpraxen bis Kindergärten: Das ändert sich 2020

Neues Jahr, neue Regeln: 2020 bringt auch in Thüringen einiges Neues mit sich. Ein paar Änderungen wirken sich auch auf den Geldbeutel aus. » mehr

Isolierstation

18.03.2020

Wann dürfen Infizierte Klinik und häusliche Isolation verlassen?

Das Landratsamt Schmalkalden-Meiningen hat in Bezug auf das Coronavirus Covid-19 Kriterien zur Entlassung aus dem Krankenhaus beziehungsweise aus der häuslichen Isolierung veröffentlicht. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Motorradunfall Linden

Motorradunfall Linden | 10.07.2020 Linden
» 7 Bilder ansehen

Verkehrsunfall Oberhof Oberhof

Unfall Oberhof | Oberhof
» 6 Bilder ansehen

Verkehrsunfall Hildburghausen Hildburghausen

Verkehrsunfall Hildburghausen | 07.07.2020 Hildburghausen
» 11 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
22. 04. 2020
08:42 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.