Topthemen: Gebietsreform: Das ändert sich in SüdthüringenMobilität und EnergieFußball-Tabellen

Thüringen

Prozess: Ehefrau geschlagen, getreten und mit Messer angegriffen

Mühlhausen - Wegen versuchten Totschlags steht ein 31-Jähriger aus dem Kyffhäuserkreis von Freitag an vor dem Landgericht Mühlhausen.



«Dem Angeklagten wird vorgeworfen, im Vorjahr seine 37 Jahre alte Ehefrau im gemeinsam bewohnten Haus geschlagen, getreten und mit einem Messer angegriffen zu haben», sagte Gerichtssprecherin Gitta Fehr-Albrado. Bei der nächtlichen Attacke im April soll er die Frau mit einem Stuhlbein verletzt haben. Er soll geäußert haben, dass er seine Ehefrau abstechen werde. Die Frau soll ein Schädelhirntrauma, eine Rippenfraktur, zahlreiche Schnittwunden und Hämatome erlitten haben.

Die Schwurgerichtskammer will insgesamt neun Tage bis Ende Februar 2019 verhandeln. Der Angeklagte sitzt seit der Tat wegen Flucht- und Wiederholungsgefahr in Untersuchungshaft. dpa

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
11. 01. 2019
08:32 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Deutsche Presseagentur Ehefrauen Landgerichte Totschlag
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Landgericht Mühlhausen

04.05.2018

Prozess um Totschlag: Freispruch für den Angeklagten

Das Landgericht Mühlhausen hat einen 44 Jahre alten Angeklagten vom Vorwurf des Totschlags freigesprochen. » mehr

Richterhammer aus Holz

02.05.2018

57-Jährige wegen Totschlags zu fünf Jahren Haft verurteilt

Gera - Vor dem Landgericht Gera ist am Mittwoch eine 57 Jahre alte Frau aus Berga (Landkreis Greiz) wegen Totschlags zu einer Freiheitsstrafe von fünf Jahren verurteilt worden. Außerdem wurde die Einweisung der Frau in e... » mehr

Richterhammer

Aktualisiert am 08.01.2018

Angeklagter bestreitet tödliche Messerstiche und Brandstiftung

Im Prozess um eine tödliche Messerstecherei und anschließende Brandstiftung in Schlotheim (Unstrut-Hainich-Kreis) hat der Angeklagte die Vorwürfe zurückgewiesen. » mehr

14.11.2017

Zehn Jahre Haft für 26-Jährigen nach Messerangriff auf Ehefrau

Wegen Mordversuchs und gefährlicher Körperverletzung hat das Landgericht Hamburg einen 26-Jährigen zu zehn Jahren Haft verurteilt. » mehr

Eine Zellentür

09.11.2017

Lebenslänglich für Mord an Oma und versuchtem Mord an Ehefrau

Wegen Mordes und versuchten Mordes hat das Landgericht Gera einen 36-jährigen Mann zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt. » mehr

Gericht

22.01.2017

Baby im Gefrierfach: Gericht verhandelt erneut

Zum dritten Mal verhandelt das Landgericht Erfurt am Montag wegen Totschlags gegen die Mutter eines Babys. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

10.Dance Festival in der SBBS Son Sonneberg

10. Dance-Festival in Sonneberg | 24.03.2019 Sonneberg
» 16 Bilder ansehen

Gruppe.jpg Bettenhausen

Jugendweihe-Start | 24.03.2019 Bettenhausen
» 24 Bilder ansehen

Braveheart Battle Steinach Steinach

Braveheart Battle Steinach | 24.03.2019 Steinach
» 39 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
11. 01. 2019
08:32 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".